eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Vortragen

In Naturwissenschaft, Technik und Medizin. 3. , durchgehe…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 49,90* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Vortragen
Autor/en: Hans F. Ebel, Claus Bliefert

ISBN: 3527312250
EAN: 9783527312252
In Naturwissenschaft, Technik und Medizin.
3. , durchgehend aktualisierte A.
56 Abbildungen.
Wiley VCH Verlag GmbH

14. Dezember 2004 - kartoniert - XII

Nichts zählt im anspruchsvollen beruflichen Umfeld von heute mehr als die Kunst, die eigenen Gedanken in Worte und Bilder fassen und vortragen zu können. Der Rahmen der Bewährung reicht dabei vom studentischen Seminarvortrag über Geschäftsbesprechungen und öffentliche Diskussionsanmerkungen bis hin zum Auftritt als Redner auf Fachtagungen. Mit allen diesen Anforderungen - sie sind zum Teil durchaus 'technischer' Natur - befaßt sich hier ein bewährtes Autorengespann, wobei der Schwerpunkt auf dem bildunterstützten Fachvortrag auf Tagungen und Kongressen liegt.Ihr Buch hat bei Lesern aus den wissenschaftlichen Disziplinen und darüber hinaus auf Lehrgängen der Wirtschaft gute Resonanz gefunden, so daß zwei Jahre nach seinem Erscheinen diese Neubearbeitung vorgelegt werden kann. Der Text wurde an vielen Seiten vertieft und noch näher an bestehende ältere Quellen wie an die jüngste Fachliteratur herangeführt. Auch weitere Erfahrungen aus der Vortragstätigkeit der Autoren sind dabei eingeflossen. Insgesamt ist es gelungen, bei aller inhaltlichen Dichte den humorvollen Ton des ersten Entwurfs zu erhalten und mit noch mehr Cartoons sogar zu verstärken, und das ist gut so. Das Reden in der Öffentlichkeit ist schließlich nicht nur ein lehr- und lernbarer Gegenstand, sondern auch eine zutiefst menschliche Erfahrung. Das Buch ist in diesem doppelten Sinn Hilfe und Ansporn zugleich.
Teil I: Ziele und Formen des wissenschaftlichen Vortrags

1 Die Bedeutung des gesprochenen Worts 3

1.1 Kommunikation unter Wissenschaftlern 3

1.1.1 Die Kunst der Rede 3

1.1.2 Kommunikation 4

1.1.3 Das Wort und die Karriere 6

1.1.4 Vortrag und Tagung 9

1.1.5 Das Tagungskarussell 12

1.2 Vorträge 14

1.2.1 Merkmale des Vortrags 14

1.2.2 Rede und Schreibe 17

1.2.3 Die Rede als Dialog 21

1.2.4 Die gesprochene Botschaft, weitere Merkmale 23

1.2.5 Verständnishilfen 27

1.2.6 Humor und andere Gewürze 31

1.2.7 Nachricht - ein Kommunikationsmodell 33

1.2.8 Wechselwirkung 37

1.3 Sprache und Sprechen 40

1.3.1 Die Stimme als Instrument 40

1.3.2 Tempo, Pausen, Lautstärke 45

1.3.3 Körpersprache 52

1.4 Wahrnehmen, Verstehen, Erinnern 58

1.4.1 Wahrnehmen 58

1.4.2 Verstehen 60

1.4.3 Erinnern 63

1.4.4 Die Bedeutung des Bildes in den Naturwissenschaften 67

2 Arten des Vortrags 69

2.1 Kleine und große Gelegenheiten 69

2.1.1 Übung macht den Meister 69

2.1.2 Redeerziehung - ein Anfang 71

2.1.3 Reden und Anlässe 73

2.2 Fachreferat und Geschäftsvorlage 75

2.3 Dialektischer Exkurs 77

2.4 Die Stegreifrede 79

2.5 Der Kurzvortrag 82

2.6 Der Hauptvortrag 86

2.7 Die Präsentation 87

3 Vorbereiten des Vortrags 91

3.1 Klärungen, Termine, Zielgruppenbestimmung 91

3.1.1 Die Einladung 91

3.1.2 Die Anmeldung 93

3.1.3 Das Vortragsziel 95

3.2 Stoffsammlung und Stoffauswahl 96

3.3 Die drei Formen der Rede 98

3.3.1 Freie, halbfreie und gebundene Rede 98

3.3.2 Übergänge 100

3.3.3 Bereitstellen der Unterlagen 102

3.4 Bild-, Demonstrations- und Begleitmaterial 106

3.4.1 Bild- und Demonstrationsmaterial 106

3.4.2 Schriftliche Unterlagen 108

3.5 Gliederung des Vortrags 110

3.6 Probevortragen 114

3.6.1 Proben oder nicht? 114

3.6.2 Probevortrag vor Publikum, Generalprobe 115

3.6.3 Zeitmaß 117

3.6.4 Tonbandaufnahme 119

4 Der Vortrag 121

4.1 Einstimmen, Warmlaufen 121

4.2 Einführung und Begrüßung 125

4.3 Beginn des Vortrags, Lampenfieber 128

4.4 Freies Vortragen 136

4.5 Vortragen mit Stichwortzetteln und Handzetteln 140

4.6 Vortragen mit Manuskript, der auswendig gelernte Vortrag 143

4.6.1 Lessprechen 143

4.6.2 Auswendig vortragen 146

4.6.3 Blackout 147

4.7 Einsatz von Bild- und Demonstrationsmaterialien 150

4.7.1 Bildunterstützung 150

4.7.2 Dias und Arbeitstransparente und E-Bilder 151

4.7.3 Anforderungen an die Bilder 153

4.7.4 Einblenden der Bilder in den Vortrag 155

4.7.5 Der Lichtzeiger 158

4.7.6 Arbeitstransparente 161

4.7.7 Besondere Techniken mit Transparenten 163

4.7.8 Computer-gestützte Präsentationen 165

4.7.9 Demonstrationsmaterial 171

4.8 Ende des Vortrags 171

4.9 Diskussion und Diskussionsleitung 174

4.9.1 Diskutanten 174

4.9.2 Diskussionsleiter 181

4.10 Vortragen in einer Fremdsprache 183

4.11 Pannenvorsorge 186

Mustervortrag (eines nicht ganz so guten Redners) 188

Teil II:Bilder, Anforderungen, Herstellung

5 Projektionstechnik 193

5.1 Überblick 193

5.2 Vorführbedingungen 194

5.2.1 Hellraum und Dunkelraum 194

5.2.2 Positiv- und Negativprojektion 195

5.3 Originalvorlagen 197

5.3.1 Papierformate 197

5.3.2 Bildfelder 199

5.4 Projektionsvorlagen: Arbeitstransparente 201

5.4.1 Vorbemerkungen 201

5.4.2 Material, Farbübertragung 202

5.4.3 Einzel- und Aufbautransparente, Formate 204

5.4.4 Einsatz und Archivierung 207

5.5 Projektionsvorlagen: Dias 208

5.5.1 Rahmen und Masken 208

5.5.2 Beschriftung und Archivierung 209

5.6 E-Projektion 211

5.6.1 Computerbildschirm, transparente LCD-Bildschirme 211

5.6.2 Daten- und Videoprojektoren 212

5.6.3 Gefahren der modernen Medien 215

6 Bildtechnik 217

6.1 Freihand-Zeichnen 217

6.2 Bildvorlagen 219

6.3 Vom Bild zur Projektionsvorlage 221

6.4 Zeichnen mit dem Computer, E-Bilder 225

6.5 Arbeitst
Hans F. Ebel promovierte 1960 bei Georg Wittig an der Universität Heidelberg im Fach Chemie und arbeitete danach für zwei Jahre als Fulbright-Stipendiat bei Saul Winstein an der University of California in Los Angeles. Seine weiterer Karriereweg führte ihn zunächst als langjähriger Cheflektor und später als Aufsichtsratmitglied zum Verlag Chemie / VCH (jetzt Wiley-VCH) nach Weinheim. Seit Anfang der 1980er Jahre ist er auf vielfältige Weise mit den Grundlagen der wissenschaftlichen Kommunikation befasst, unter anderem im Rahmen des Deutschen Instituts für Normung (DIN) und der European Association of Science Editors.
Claus Bliefert ist Professor für Chemie an der Fachhochschule Münster-Steinfurt, deren Labor für Umweltchemie er seit 1994 leitet. Zusammen mit Hans Ebel hat er zahlreiche Bücher über die Kommunikation und das wissenschaftliche Publizieren verfasst. Er hält regelmäßig Vorträge und Seminare zum wissenschaftlich-technischen Präsentieren und Vortragen.


"Wer bereits Erfahrung hat, um unterhaltsame, abwechslungsreiche Vorträge zu halten, wird sich mit diesem Buch bestätigt fühlen. Diejenigen, die ihr Wissen auffrischen oder aufbauen wollen, finden eine sehr nützliche Lektüre." Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung
"Die Autoren berücksichtigen in dieser dritten Auflage besonders die modernen Erkenntnisse der Kommunikations- und Kognitionswissenschaften...Dieses Buch ist besonders geeignet für den akademischen Nachwuchs, die an ihrem ersten Seminarvortrag arbeiten, spricht aber auch all jene an, denen es an Erfahrung mit der breiten Öffentlichkeit fehlt. Selbst "alte Hasen"...können in diesem Buch noch das eine oder andere lernen."
Zentralblatt für Geologie und Paläontologie
Kundenbewertungen zu Hans F. Ebel, Claus… „Vortragen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: