eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Ayahuasca, eine Kritik der psychedelischen Vernunft

Philosophisches Abenteuer am Amazonas. Empfohlen von 18 b…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 23,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Ayahuasca, eine Kritik der psychedelischen Vernunft
Autor/en: Govert Derix

ISBN: 3037881275
EAN: 9783037881279
Philosophisches Abenteuer am Amazonas.
Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
1. , Aufl.
Nachtschatten Verlag Ag

Oktober 2004 - kartoniert - 250 Seiten

Die Pflanze Ayahuasca gilt den Indianern im Amazonasgebiet als Göttergewächs. Der niederländische Philosoph und Unternehmer Govert Derix hat den aus Ayahuasca gewonnenen Tee erstmals 1990 getrunken. Eine völlig andere Wirklichkeit öffnete sich ihm. Seiner Erfahrung mit Ayahuasca entnahm er eine Kritik an der rationalistischen Philosophie.
Ayahuasca wird seit Menschengedenken von Indianern des Amazonasgebiets getrunken. In unserer Zeit hat sich der Ayahuasca-Tee auch ausserhalb von Südamerika einen Ruf nicht nur als Psychedelikum par excellence erworben, sondern auch als Medikament gegen Drogenabhängigkeit und als 'Verbündeter' im Prozess der Selbstfindung. Der Philosoph Govert Derix trank den Tee erstmals 1990 in Brasilien, bei einer Sitzung der religiösen Gemeinschaft União do Vegetal. 'An jenem Abend, an dem ich zum ersten Mal Ayahuasca trank, erlangte ich die Fähigkeit wieder, die Welt mit Verwunderung zu betrachten', schreibt Derix. 'Es war wie ein Schock. Innerhalb einer Viertelstunde betrat ich eine Wirklichkeit, deren Existenz ich nie geahnt hatte, aber deren grosse lebensphilosophische Relevanz mir sofort einleuchtete.'

Seiner Erfahrung mit Ayahuasca entnahm Govert Derix eine Kritik an der rationalistischen Philosophie. Das daraus entstandene Buch 'Ayahuasca, eine Kritik der psychedelischen Vernunft' ist der Bericht seines Lernprozesses, in dem er die grossen philosophischen Fragen über die Stellung des Menschen im Kosmos - mehr als zwei Jahrhunderte nach Kants Kritik der reinen Vernunft - aus einer völlig neuen Perspektive behandelt, der des
legendären Tees Ayahuasca.
Derix lässt in seinem Buch zahlreiche Ayahuasca-Trinker zu Wort kommen, deren Berichte illustrieren, was dieser Trank in einem Menschenleben bewirken kann: 'Für dieses Buch führte ich Interviews mit einer grossen Zahl von ayahuasqueiros, Trinkern von Ayahuasca. Selbstkritik ist ein wichtiges Thema in ihrem Leben. Kritisch war auch meine Grundeinstellung während der Gespräche.'
Govert Derix's Arbeit über Ayahuasca ist das Resultat jahrelanger Forschung und ein Plädoyer für die Ayahuasca-Erfahrung. Einfühlsam und überzeugend zeigt er, wie eine
Reise in die Welt von Ayahuasca verlaufen kann. Mit seinen Beschreibungen bietet er auch all jenen, die Ayahuasca bereits kennen, einen spannenden Reiseführer. 'Ayahuasca, eine Kritik der psychedelischen Vernunft' ist eine überraschende Kombination von Philosophie, Journalistik, Autobiografie und Kulturkritik.
Kundenbewertungen zu Govert Derix „Ayahuasca, eine Kritik der psychedelischen Vernunft“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: