eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Neighbor Dearest

Roman. Originaltitel: Neighbor Dearest.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 8,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 10,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Neighbor Dearest
Autor/en: Penelope Ward

EAN: 9783641219703
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: Neighbor Dearest.
Übersetzt von Julia Brennberg, Penelope Ward
Goldmann Verlag

19. Februar 2018 - epub eBook - 384 Seiten

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich ... Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.
Penelope Ward ist eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestsellerautorin. Sie ist in Boston mit fünf Brüdern aufgewachsen und arbeitete als Nachrichtensprecherin beim Fernsehen, bevor sie sich eine familienfreundlichere Karriere suchte. Penelope liebt New-Adult-Romane, Kaffee und ihre Freunde und Familie. Sie ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Penelope Ward „Neighbor Dearest“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sexy Nachbar mit Doppel-D - von Romantische Seiten - 26.04.2018 zu Penelope Ward „Neighbor Dearest“
Chelsea Jameson hat wurde von ihrer großen Liebe verlassen und versucht nun über diesen Schock hinweg zukommen. Dabei trifft sie auf Damien Hennessey, ihren neuen Nachbarn und Vermieter. Von Anfang an fliegen verbal die Fetzen zwischen ihnen, aber nach und nach lernen sie sich besser kennen und werden Freunde. Chelsea fühlt sich immer mehr zu Damien hingezogen. Damien hat ihr aber von Anfang an klar gemacht, das er keine feste Beziehung möchte, aber wieso sendet er ihr andere Signale? Chelsea hat noch mit der Trennung von Elec, bekannt aus Stepbrother Dearest, zu kämpfen. Sie ist traurig und hat mit der Liebe erst einmal abgeschlossen. Sie versucht für sich ein neues Leben aufzubauen und nach vorne zu schauen. Chelsea fehlt es am Anfang an Selbstbewusstsein, aber im Laufe der Geschichte legt sie eine tolle Entwicklung hin, so das sie am Ende wieder eine taffe und starke junge Frau ist, die weiß was sie will. Damien wirkt am Anfang unsympathisch und mürrisch. Dieser Eindruck legt sich aber recht schnell. Sobald man einen Blick hinter seine Schutzmauern erhaschen kann, sieht man einen verletzlichen und ängstlichen junger Mann, der ein sehr großes Herz besitzt. Der Autorin ist es gelungen Damien trotz seiner Schwächen nicht als verweichlicht, sondern als stark und selbstbewusst darzustellen. Auch Damien macht im laufe der Geschichte eine große Entwicklung durch, die ich sehr glaubhaft finde. Mir hat der verbale Schlagabtausch zwischen Chelsea und ihm sehr gut gefallen, denn er hat mich oft zum lachen gebracht. Stepbrother Dearest war mein erstes Buch von Penelope Ward und ein Lesehighlight für mich. Deswegen hatte ich mich schon sehr auf das neue Buch von ihr gefreut und wurde nicht enttäuscht. Neighbour Dearest wird zwar als Einzelband vermarktet, aber für mich gehört es zu dem eben genannten Buch dazu. Der Schreibstiel von Penelope Ward ist fantastisch. Es macht Spaß das Buch zu lesen und man fliegt nur so über die Seiten. Die Protagonisten sind sehr sympathisch beschrieben und die Idee mit Doppel-D (zwei Hunde, nicht was ihr denkt!) hat mir gefallen und für das eine oder andere Schmunzeln gesorgt. Dieser New Adult Roman kommt meiner Meinung nach zwar nicht ganz an den ersten heran, ist aber meiner Meinung nach auf keinen Fall schlechter und auf jeden Fall genauso lesenswert!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Es knistert! - von Maren Appeldorn - 22.04.2018 zu Penelope Ward „Neighbor Dearest“
Ich vergebe Neighbor Dearest 4 von 5 Herzen. Penelope Ward hat dieses Mal eine bewegende und emotionale Liebesgeschichte geschrieben, die mit einer spritzigen Freundschaft beginnt und sich mit Höhen und Tiefen spannend weiterentwickelt. Ein wahres Lesevergnügen! Der unnahbare Damien und die einst zutiefst verletzte Chelsea, die man als Leser einfach ins Herz schließen muss, punkten mit ihrer Authentizität, ihrer liebevolle Art und ihrem ganz eigenen Humor. Ab Seite 280 hat mich die Entwicklung der Geschichte und der Charaktere jedoch sehr enttäuscht, sodass ich leider schweren Herzens 1 Punkt abziehen musste. Die Story wurde wirr und die Charaktere konnte ich kaum wiedererkennen. Schade! Story ¿¿¿¿/5, Charaktere ¿¿¿¿¿/5 , Gefühle ¿¿¿¿/5, Spannung ¿¿¿/5, Schreibstil ¿¿¿¿/5, Ende ¿¿¿/5 Als ich den ersten Band Stepbrother Dearest beendet hatte, musste ich sofort mit der Fortsetzung Neighbor Dearest beginnen. Chelseas Situation - plötzlich und völlig unerwartet von ihrem Freund verlassen - hat mich sehr berührt. In Stepbrother Dearest punktet Chelsea eindeutig mit ihrer freundlichen, offenen und hilfsbereiten Art. Ich habe sie gleich bei ihrem ersten Auftritt bei Greta ins Herz geschlossen. Natürlich habe ich mich für Elec und Greta gefreut, aber im Hintergrund steht immer noch die verlassene Chelsea, deren Herz in tausend Teile zerschlagen wurde. Ich konnte es kaum erwarten, zu erfahren, wie sie mit der Trennung umgeht und wer denn jetzt eigentlich der Neighbor Dearest ist. Neighbor Dearest beginnt nach einem Jahr der Trennung von Elec. Die zutiefst verletzte Chelsea braucht dringend einen Neuanfang und zieht, aufgrund der vielen traurigen Erinnerungen, in eine neue Wohnung. Ihr Ziel ist es, Elec zu vergessen und endlich positiv in die Zukunft zu schauen. Doch eine Frage quält sie immer noch: Hat Elec sie wirklich geliebt? Er war ja kurz davor, um ihre Hand anzuhalten... Ich wusste nicht, wie ich mich jemals von dieser Verletzung erholen sollte, wie ich je wieder auf die Liebe vertrauen sollte. (...) Ich hatte geglaubt, diese Liebe sei unzerstörbar. Ich hatte mich geirrt. (Seite 6). Auf der Suche nach Antworten und zu ihrem Selbst, stößt sie auf den unnahbaren und unfreundlichen Nachbar Damien. Nein. Er ist einfach unfreundlich. Ich habs mal mit Blickkontakt versucht, aber er marschierte nur an mir vorbei. Und dann hat er noch diese zwei Riesenköter, die ziemlich fies sind. (Seite 11). Ein Störenfried. Ein Künstler. Eine komplexe Persönlichkeit, der anscheinend für sein Leben ausgesorgt und unwiderstehlich attraktiv ist, sprich: Genau das, wovon Chelsea einen großen Bogen machen müsste. Als sie ihn besser kennenlernt, erfährt sie, dass Damien hingegen eine nächste Beziehung strikt ablehnt! - Also was spricht gegen eine kleine Ablenkung? Und wenn man eins und eins zusammenzählt, entwickelt sich eine wunderschöne und witzige Freundschaft, die Chelsea aus dem traurigen Loch zieht und auch Damiens Leben bereichert. Doch können Frauen und Männer wirklich nur befreundet sein? Stepbrother Dearest punktet mit der gefährlichen Beziehung zwischen Elec und Greta und der Spannung, dass es auf keinen Fall auffliegen darf. Neigbhor Dearest hat einen ganz anderen Reiz: Durch die Trennung ist Chelseas Situation auf der einen Seite hochemotional, aber durch die spritzigen Wortgefechte zwischen den Hauptcharakteren auch urkomisch! Wenn Damien und Chelsea aufeinandertreffen, dann entsteht nur Blödsinn. Viel Blödsinn! Ich liebe diesen Blödsinn! Ich habe beim Lesen sehr viel gelacht! Das Buch lebt von spritzigen Insiderwitzen, die sich permanent durchziehen und einfach nur zum Brüllen sind. Sowohl Damien als auch Chelsea sind wirklich sympathische Charaktere, die man als Leser einfach ins Herzen schließend muss. Insgesamt ist die Situation und die Beziehung der beiden locker gestaltet, aber auch Damien muss sich seinen Ängsten stellen. Eine Seite von Damien, die wir mit Chelsea kennenlernen, ist düster, traurig und hängt wie ein Damoklesschwert über ihn. Diese Dramatik lässt den Spannungsbogen noch einmal richtig ansteigen! Ab circa 70% des Romans wird die Story völlig über den Haufen geworfen und die Charaktere sind kaum noch wiederzuerkennen. Welches Buch lese ich nochmal? Es gibt einige Situationen, die mich sehr verwirrt zurückgelassen haben. Ich hatte das Gefühl, dass die Autorin nach der großen Wendung die Handlung aus dem Ärmel schütteln muss, damit sie ihre 381 Seiten füllen kann. Die Dialoge erreichen eine erotische Peinlichkeit, der sonst lockere und witzige Humor hat sich stark ins Lächerliche entwickelt und die Charaktere lassen all ihre Grundsätze, für die sie am Anfang des Buches gekämpft haben, einfach los. Klischee...Klischee...Klischee! Das ganze Ausmaß hat dann schlussendlich dazu geführt, dass ich mich mit 4 Herzen zufrieden geben musste. Schade, denn es hatte so viel Potential!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Es knistert! - von Marens Bücherwelt - Miss Letter - 22.04.2018 zu Penelope Ward „Neighbor Dearest“
Ich vergebe Neighbor Dearest 4 von 5 Herzen. Penelope Ward hat dieses Mal eine bewegende und emotionale Liebesgeschichte geschrieben, die mit einer spritzigen Freundschaft beginnt und sich mit Höhen und Tiefen spannend weiterentwickelt. Ein wahres Lesevergnügen! Der unnahbare Damien und die einst zutiefst verletzte Chelsea, die man als Leser einfach ins Herz schließen muss, punkten mit ihrer Authentizität, ihrer liebevolle Art und ihrem ganz eigenen Humor. Ab Seite 280 hat mich die Entwicklung der Geschichte und der Charaktere jedoch sehr enttäuscht, sodass ich leider schweren Herzens 1 Punkt abziehen musste. Die Story wurde wirr und die Charaktere konnte ich kaum wiedererkennen. Schade! Story ¿¿¿¿/5, Charaktere ¿¿¿¿¿/5 , Gefühle ¿¿¿¿/5, Spannung ¿¿¿/5, Schreibstil ¿¿¿¿/5, Ende ¿¿¿/5 Als ich den ersten Band Stepbrother Dearest beendet hatte, musste ich sofort mit der Fortsetzung Neighbor Dearest beginnen. Chelseas Situation - plötzlich und völlig unerwartet von ihrem Freund verlassen - hat mich sehr berührt. In Stepbrother Dearest punktet Chelsea eindeutig mit ihrer freundlichen, offenen und hilfsbereiten Art. Ich habe sie gleich bei ihrem ersten Auftritt bei Greta ins Herz geschlossen. Natürlich habe ich mich für Elec und Greta gefreut, aber im Hintergrund steht immer noch die verlassene Chelsea, deren Herz in tausend Teile zerschlagen wurde. Ich konnte es kaum erwarten, zu erfahren, wie sie mit der Trennung umgeht und wer denn jetzt eigentlich der Neighbor Dearest ist. Neighbor Dearest beginnt nach einem Jahr der Trennung von Elec. Die zutiefst verletzte Chelsea braucht dringend einen Neuanfang und zieht, aufgrund der vielen traurigen Erinnerungen, in eine neue Wohnung. Ihr Ziel ist es, Elec zu vergessen und endlich positiv in die Zukunft zu schauen. Doch eine Frage quält sie immer noch: Hat Elec sie wirklich geliebt? Er war ja kurz davor, um ihre Hand anzuhalten... Ich wusste nicht, wie ich mich jemals von dieser Verletzung erholen sollte, wie ich je wieder auf die Liebe vertrauen sollte. (...) Ich hatte geglaubt, diese Liebe sei unzerstörbar. Ich hatte mich geirrt. (Seite 6). Auf der Suche nach Antworten und zu ihrem Selbst, stößt sie auf den unnahbaren und unfreundlichen Nachbar Damien. Nein. Er ist einfach unfreundlich. Ich habs mal mit Blickkontakt versucht, aber er marschierte nur an mir vorbei. Und dann hat er noch diese zwei Riesenköter, die ziemlich fies sind. (Seite 11). Ein Störenfried. Ein Künstler. Eine komplexe Persönlichkeit, der anscheinend für sein Leben ausgesorgt und unwiderstehlich attraktiv ist, sprich: Genau das, wovon Chelsea einen großen Bogen machen müsste. Als sie ihn besser kennenlernt, erfährt sie, dass Damien hingegen eine nächste Beziehung strikt ablehnt! - Also was spricht gegen eine kleine Ablenkung? Und wenn man eins und eins zusammenzählt, entwickelt sich eine wunderschöne und witzige Freundschaft, die Chelsea aus dem traurigen Loch zieht und auch Damiens Leben bereichert. Doch können Frauen und Männer wirklich nur befreundet sein? Stepbrother Dearest punktet mit der gefährlichen Beziehung zwischen Elec und Greta und der Spannung, dass es auf keinen Fall auffliegen darf. Neigbhor Dearest hat einen ganz anderen Reiz: Durch die Trennung ist Chelseas Situation auf der einen Seite hochemotional, aber durch die spritzigen Wortgefechte zwischen den Hauptcharakteren auch urkomisch! Wenn Damien und Chelsea aufeinandertreffen, dann entsteht nur Blödsinn. Viel Blödsinn! Ich liebe diesen Blödsinn! Ich habe beim Lesen sehr viel gelacht! Das Buch lebt von spritzigen Insiderwitzen, die sich permanent durchziehen und einfach nur zum Brüllen sind. Sowohl Damien als auch Chelsea sind wirklich sympathische Charaktere, die man als Leser einfach ins Herzen schließend muss. Insgesamt ist die Situation und die Beziehung der beiden locker gestaltet, aber auch Damien muss sich seinen Ängsten stellen. Eine Seite von Damien, die wir mit Chelsea kennenlernen, ist düster, traurig und hängt wie ein Damoklesschwert über ihn. Diese Dramatik lässt den Spannungsbogen noch einmal richtig ansteigen! Ab circa 70% des Romans wird die Story völlig über den Haufen geworfen und die Charaktere sind kaum noch wiederzuerkennen. Welches Buch lese ich nochmal? Es gibt einige Situationen, die mich sehr verwirrt zurückgelassen haben. Ich hatte das Gefühl, dass die Autorin nach der großen Wendung die Handlung aus dem Ärmel schütteln muss, damit sie ihre 381 Seiten füllen kann. Die Dialoge erreichen eine erotische Peinlichkeit, der sonst lockere und witzige Humor hat sich stark ins Lächerliche entwickelt und die Charaktere lassen all ihre Grundsätze, für die sie am Anfang des Buches gekämpft haben, einfach los. Klischee...Klischee...Klischee! Das ganze Ausmaß hat dann schlussendlich dazu geführt, dass ich mich mit 4 Herzen zufrieden geben musste. Schade, denn es hatte so viel Potential!
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: