eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Liebe findet uns

Originaltitel: The Map That Leads to You.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Liebe findet uns
Autor/en: J. P. Monninger

EAN: 9783843715959
Format:  EPUB
Originaltitel: The Map That Leads to You.
Übersetzt von Andrea Fischer
Ullstein Taschenbuchvlg.

14. Juli 2017 - epub eBook - 416 Seiten

Liebe sucht, Liebe träumt, Liebe findet uns


Es ist der eine letzte Sommer nach der Uni, bevor das echte Leben beginnt. Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Sie liest Hemingway, lässt sich durch die Gassen der Altstädte treiben. Dass sie Jack begegnet, hätte sie nicht erwartet. Und schon gar nicht, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt. Er folgt Stationen aus dem alten Reisetagebuch seines Großvaters. Es ist sein Ein und Alles, und Jack beginnt die Schätze daraus mit Heather zu teilen. Die beiden besuchen die unglaublichsten Orte und verbringen die schönste Zeit ihres Lebens. Bis Jack völlig unerwartet verschwindet. Heather ist verzweifelt, wütend. Was ist sein Geheimnis? Sie weiß: Sie muss ihn wiederfinden.


»Romantisch und unvergesslich« – Nicholas Sparks


»J. P. Monningers Zeilen haben ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit in mir geweckt. Ich habe mich wieder und wieder in diese Geschichte verliebt.« – Jamie McGuire

J. P. Monninger ist Autor vieler Romane, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Er ist Professor für Anglistik an der Plymouth State University und lebt mit seiner Familie in Warren, New Hampshire. Am liebsten geht er mit seinem Sohn angeln.
Eine unerwartete Wendung und das Kribbeln der ersten Liebe, zwischen Vernunft und überschäumenden Gefühlen., Ratgeber Frau und Familie, Karin Lohsa, 21.08.2017

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu J. P. Monninger „Liebe findet uns“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1 6 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gefühlvoller Liebesroman - von Hexenaugen - 22.11.2017 zu J. P. Monninger „Liebe findet uns“
Heather und ihre beiden besten Freundinnen reisen nach ihrem Abitur durch Europa. Was sie nicht ahnen ist, dass dieser Trip ihr aller Leben verändern wird. Im Vordergrund stehen Heather und Jake, die sich im Zug nach Amsterdam kennen lernen und verlieben. Auf den Spuren von Jakes Großvater (Tagebuch) führt sie die Reise auch abseits der normalen Touristenpfade und sie entdecken nicht nur einander sondern auch sich selbst. Zum Cover: Ein wunderschönes Cover - Schlicht und doch aussagekräftig Meine Meinung zum Buch: Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen. Das Buch ist keine reine Happy - Story sondern bietet auch Tiefgründigkeit und zeigt auch die unschönen Momente des Lebens. Im Großen und Ganzen ist es ein wunderschönes gefühlvolles Buch einer nicht nur jungen, sondern auch reifen Liebe die zum Ende hin zu Tränen rührt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schöne Reise, nur leider kamen die Emotionen bei mir nicht an - von Bücherwürmchen - 02.09.2017 zu J. P. Monninger „Liebe findet uns“
Eigentlich war Liebe findet uns gar nicht auf meiner Wunschliste. Das Cover ist wunderschön, gefällt mir richtig gut. Die Beschreibung reizte mich jetzt nicht so. Aber wie es der Zufall so will, war das Buch dann plötzlich auf meinem Reader und ich begann zu lesen. Die Erzählung konnte mich zwar einerseits gleich packen, andererseits aber nicht so ganz überzeugen (wenn das jetzt Sinn macht). Manche Kapitel empfand ich als zu langatmig, was mir nicht so gefallen hat. Die Kapitel, die viele Dialoge, insbesondere zwischen Jack und Heather, enthielten, unterhielten mich mehr. Zu Beginn wurde ich mit Heather nicht so richtig warm. Nach und nach gab sich das zwar etwas, als einen Lieblingscharakter würde ich sie aber lange nicht beschreiben. Im Gegensatz zu Heather gefiel mit Jack schon etwas besser. Ich hätte mir teilweise aber gewünscht, auch in seinen Kopf sehen zu können. Bei den Nebencharakteren haben mir Constance und Raef sehr gut gefallen. Mit Amy kam ich nicht immer, aber meistens klar. Liebe findet uns ist eine große Liebesgeschichte. Ok, aber mir haben hier die Emotionen gefehlt. Jack und Heather verlieben sich sehr schnell ineinander, dass Gefühl kam bei mir als Leserin jedoch nicht an. Das fand ich schade und meine Enttäuschung hierüber kann ich auch nicht leugnen. Wider Erwarten hat mir die Reise durch Europa doch Spaß gemacht. Die Begleitung durch das Tagebuch von Jacks Großvater war interessant. Über das Ende bin ich ein bisschen zwiegespalten. Ich will nicht zu viel verraten, aber so ganz gefällt es mir nicht. Einerseits würde ich gerne wissen, wie es weitergeht, aber andererseits auch nicht. Da ich die Emotionen nicht gespürt habe, mir die Reise aber dennoch gefallen hat, kann ich hier 3 Sterne vergeben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Fesselnd tragische Liebesgeschichte - von coala - 15.08.2017 zu J. P. Monninger „Liebe findet uns“
Die Geschichte von Heather und Jack ist eine spannende Reise durch Europa und bietet zudem intensive Gefühlswelten. Liebe auf den ersten Blick, so mag es erscheinen, doch Jack lässt Heather dann doch am Bahnhof zurück. Erst nach und nach entschlüsselt sich dem Leser die wahre Geschichte um Jack und Heather. Man wird am Anfang direkt reingeworfen in die Geschichte und die Hintergründe werden nur stückchenweise klarer. Die Schauplätze, welche im Laufe der Geschichte besucht werden, sind spannend und wecken ein bisschen die Reiselust. Jedoch stehen bei der Geschichte ganz klar die Gefühle im Vordergrund. Die Personen werden sehr schön vielschichtig dargestellt, mit Stärken und Schwächen, welche die Handlung die Personen realistisch und nachvollziehbar machen. Die Geschichte an sich ist bittersüß und man muss so manche Gefühlsachterbahn durchleben. Ein Buch, welches seine Stärken Stück für Stück präsentiert, bis man das Buch am Ende mit einem zufriedenen Gefühl und viele Redebedarf zuklappt. Eine spannende Handlung und interessante Charaktere wissen dabei zu Begeistern.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Cover sehr schön Handlung eher naja, Erzählstil konnte mich nicht fesseln - von Sabrinchen - 31.07.2017 zu J. P. Monninger „Liebe findet uns“
Das Buch Liebe findet uns von J.P. Monninger konnte bei mir nicht punkten. Das Cover und der Klappentext haben mich neugierig gemacht. Ausserdem mag ich gute Liebesgeschichten wie der Verlag diesen Titel auch bewirbt. Der Schreibstil war verständlich hat mich aber nicht fesseln können. Ich mochte die Art wie die Autorin die Geschichte erzählt hat nicht so sehr. Es war mir zu poetisch und zu ausladend dadurch langweilte es mich schnell. Der Protagonist Jack konnte bei mir nicht punkten mit seinen Launen und war mir irgendwie unsympathisch. Heather war mir zu leichtgläubig in ihrer Art. Alle sind irgendwie farblos geblieben. Es wurden zwar viele Abenteuer in den Plot gequetscht das konnte mich aber nicht überzeugen. Die Handlung und die Idee um das Tagebuch des Grossvaters fand ich interessant aber die Umsetzung war mir zu oberflächlich gehalten. Die Reiseziele fand ich auch spannend vor allem da ich so etwas schon selbst gemacht habe. Auch waren die Orte an denen sie waren teilweise nachvollziehbar beschrieben. Erst ganz zum Schluss wirds nochmal interessant und klärt alles auf das hat mir aber zu lang gedauert. Ich bin nur drangeblieben weil ich wissen wollte wie es ausgeht. Insgesamt war ich trotzdem eher enttäuscht von dem Buch. Ich hatte vielleicht zu hohe Erwartungen an das Buch. Daher von mir nur 3 Reisesterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Einige Ungereimtheiten. - von Igela - 31.07.2017 zu J. P. Monninger „Liebe findet uns“
Heather reist mit ihren beiden Freundinnen Amy und Constance nach Europa. Nach dieser Reise soll sie ihre erste Stelle bei einer Bank antreten und so geniesst sie den Sommer in vollen Zügen. Als sie Jack im Zug nach Amsterdam kennen lernt, ist es für beide Liebe auf den ersten Blick.Sie beschliessen gemeinsam weiter zu reisen und den Spuren von Jacks Grossvater zu folgen. Dieser hat in seinem Tagebuch eine Reise, die er gemacht hat, beschrieben. Heather reist durch Europa!In ich Perspektive aus ihrer Sicht ist man als Leser dabei , wenn sie Station in Amsterdam, der Schweiz, Polen, Paris¿.macht. Von einigen Städten und Ländern erfährt man einiges, andere werden nur gestreift. Amsterdam zum Beispiel hat mich enttäuscht, denn dort wurde zwar ausführlicher berichtet¿doch die Atmosphäre kommt nicht unbedingt rüber. Ein Volltreffer in der Beziehung ist Paris. In diesen Passagen hat die Autorin die Atmosphäre gut und bildlich beschrieben, ich hatte das Gefühl dort zu sein. Sehr gefallen hat mir die Überlegung von Heather und Jack, was denn Reisen bedeutet. So viele Sehenswürdigkeiten wie möglich abhaken oder Land, Leute erleben, begreifen, fühlen ? Hat mich nachdenklich gemacht und empfand ich als passend zu der Geschichte. Etwas zu kurz kommt für mich das Thema der Tagebucheinträge. Diese werden in kurzen Passagen erwähnt, doch irgendwie war mir der rote Faden hier etwas zu blass. Da hätte man eindeutig mehr heraus holen können, denn dadurch wirkt die Reise der Protagonisten etwas willkürlich und wirr. Der Schreibstil ist teilweise etwas holperig, gerade die Unterhaltungen zwischen Jack und Heather wirken etwas aufgesetzt und nach dem x Mal lesen, wie sehr sie sich lieben , wirkt das Ganze etwas gekünstelt. Doch der Autor hat mich auch überrascht¿.mit aussagekräftigen Sätzen, wie die Gedanken von Heather über Paris. Tief melancholisch und absolut romantisch ! Die Figuren kann ich nicht richtig einordnen. Heather ist eine typische Amerikanerin, die etwas klischeehaft auftritt , handelt und denkt. Ich habe mich zum Beispiel gefragt, warum eine Frau in ihrem Alter immer wieder und ausdauernd mit Mummy und Dad telefoniert ? Jack ist ein Macho, der genau weiss was er will und wie er es (Heather) bekommt. Ein Sunnyboy, der teilweise völlig unkontrolliert einen Streit vom Zaun bricht mit an den Haaren heran gezogenen Behauptungen.Ganz ehrlich ?Mir wäre der Typ zu mühsam, doch ich denke zu Heather passt er. Komisch war Constance, die Freundin von Heather. Deren Hobby sind nämlich die Heiligen der Kirche. Das wird immer wieder erwähnt und wohl als Grund für den Besuch der Notre Dame genommen. Constance ist neben der männermordenden Amy und der etwas braven Heather das graue Mäuschen. Zum Glück verliebt sich Jacks bester Freund in sie, denn sonst wäre die Gute wohl von Heather knallhart in Europa sitzen gelassen worden¿.da ja Heather mit Jack weiter reisen wollte. Und welch ein Wunder. Die blasse und unnahbare Constance entwickelt sich zum Supergirl, das nach der Reise quasi verlobt ist und Talent für Rodeoreiten hat. Schlechter hat es Amy getroffen, die musste nach dem Verlust von Handy , Kreditkarten und Ausweisen nämlich nach Hause reisen. Warum sie ohne Ausweis zwar von Europa nach Amerika reisen, aber ihre Reise nicht weiter verfolgen konnte, ist mir schleierhaft. Auf Geheiss der Eltern? ¿Amy ist über 20 Jahre alt¿.Genau solche kleinen Ungereimtheiten , die die Story immer wieder bietet,sind es, die mich an diesem Buch gestört haben¿meiner Meinung nach hätte das Ganze besser ausgearbeitet werden müssen. Eine Liebesgeschichte, die romantisch, doch mit unsympathischen Protagonisten gesegnet ist.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Solide Liebesgeschichte - von lesebiene - 04.07.2017 zu J. P. Monninger „Liebe findet uns“
Dies ist das erste Buch des wohl höchst erfolgreichen Autors, das ich gelesen habe und es hat mir wirklich sehr gefallen, auch wenn es mich nicht restlos überzeugen konnte.  Das Buch handelt von zwei Menschen, deren Charakter kaum unterschiedlicher sein könnte und es handelt davon, wie sich eben gerade diese Personen unsterblich ineinander verlieben, obwohl oder gerade aufgrund dieser Unterschiede.  Alles in allem ist das Buch in einem angnehmen und wohl fühlenden Stil geschrieben, auch die Charktere waren wirklich überzeugend ausgearbeitet auch wenn ihnen meiner Ansicht nach an einigen Stellen, ein wenig die Tiefe fehlte  Nun zu meinem kleinen Kritikpunkt, für mich entwickelte sich die Liebesgeschichte zu schnell und zu unglaubwürdig, ein etwas langsamere Tempo und ein wenig mehr Tiefe und Spielraum innerhalb der Geschichte, hätte dem Buch sicherlich gut getan, so ist es eine nette und solide Geschichte, die definitiv Spaß gemacht hat, die aber nicht restlos überzeugen kann
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: