eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Nackt über Berlin

Roman. 2. Auflage.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 20,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Nackt über Berlin
Autor/en: Axel Ranisch

ISBN: 3961010137
EAN: 9783961010134
Roman.
2. Auflage.
Ullstein fünf

23. Februar 2018 - gebunden - 384 Seiten

" Rasantes Romandebüt voller skurrilem Witz, Wärme und tieferer Bedeutung." Knut Elstermann

"Eine irre Liebesgeschichte zum Einsaugen." Ulrike FolkertsJannik und Tai, von ihren Mitschülern liebevoll Fetti und Fidschi genannt, sind zwei ganz normale Sechzehnjährige. Bis sie eines Tages ihren Rektor sturzbetrunken auf der Straße auflesen und in seiner eigenen Wohnung einsperren. Aus dem Scherz wird schnell eine handfeste Entführung. Tai genießt es, "Gott" zu spielen und zwingt den Lehrer zu einem Seelenstriptease. Ein Höllentrip für Jannik, der schnell bemerkt, dass Tai seine zarte Verliebtheit nur ausnutzt. Er muss handeln...
Eine liebevolle und schräge Coming-of-Age-Geschichte, lustig und voller Überraschung erzählt.

"Das Buch ist der Killer" Robert Gwisdeck

"Dieser Roman bin ich, trotzdem ist alles erfunden." Axel Ranisch
Axel Ranisch, Regisseur, Schauspieler und Opernschreiber ist ein kreativer Tausendsassa. Nach den Filmen "Dicke Mädchen", "Ich fühl mich Disco" und "Alki Alki" hat er nun seinen Einfallsreichtum in Literatur gegossen.
Kundenbewertungen zu Axel Ranisch „Nackt über Berlin“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Rasantes Romandebüt voller skurrilem Witz, Wärme und tieferer Bedeutung. - von Inge Weis - 03.03.2018 zu Axel Ranisch „Nackt über Berlin“
Zwei Außenseiter schlagen zu. Nackt über Berlin ist eine spannende Teenager-Story. In Axel Ranischs Debütroman geht es um eben gesagte zwei Außenseiter, Jannik und Tai, beide 17, von Mitschülern fies Fetti und Fidschi genannt. Der korpulente, musikbegeisterte Jannik ist, zu Beginn nur heimlich, ganz doll verliebt in seinen Freund mit vietnamesischen Wurzeln, der bis kurz vor Schluss des Buches recht rätselhaft daher kommt. Eines Abends lässt sich der verträumte Jannik mit in eine Aktion seines Schwarms Tai hineinziehen. Ein Höllentrip für Jannik, der schnell bemerkt, dass Tai seine zarte Verliebtheit nur ausnutzt. Sie lesen ihren sturzbetrunkenen Schulrektor Jens Lambrecht auf der Straße auf und schaffen es, ihn unerkannt in seine Wohnung zu geleiten und schließen ihn dort ein. Was erst wie eine Mutprobe für ein paar Stunden aussieht, entwickelt sich zu einem tagelangen Martyrium. Tais Technik und Hacker Fähigkeiten geben den Schülern Kontrolle über Strom und Wasser in dem Apartment, sie spielen Gott, und sie lassen den zynisch und verlogen gewordenen Ex-Idealisten Lambrecht zu einem Entführten werden, zu einer Geisel in den eigenen vier Wänden. Der Roman spielt in weiten Teilen im 24. Stock eines Luxushochhauses, woher auch der übertragen gemeinte Titel des Romans herrührt, nackt über Berlin ist der gefangene Rektor nach einem Seelenstriptease. Die Handlung führt außerdem in die elterliche Wohnung der Protagonisten, zwischendurch auch in Berlins vietnamesische Markthallen des Dong Xuan Center, nach Norddeutschland zur Beerdigung von Janniks Oma und narürlich in die Schule der beiden Teenager. Mal erzählt Jannik aus der Ich-Perspektive, mal als Erzähler. Es geht um ganz große Themen: Liebe, Familie, Freundschaft, Vertrauen, Ehrlichkeit gegenüber anderen und sich selbst. Eine irre Liebesgeschichte zum Einsaugen und zugleich ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch. Ranischs Sprache ist präzise bis ins Detail, liest sich dabei aber immer so locker, dass man leicht vergisst, wie schwierig so ein selbstverständlicher Ton hinzubekommen ist. Marzahner Außenseiter-Jungs und die große Liebe. Damit kann jeder Fan von Tschick viel anfangen. Im Vergleich zu dessen Roadmovie-Roman mit etwas jüngeren Protagonisten, ist Ranischs liebevolle und schräge Coming-of-Age- und Coming-out-Geschichte vielleicht eine Spur zu krass, weil es im Verlauf um einen kriminellen Akt auf Leben und Tod geht. Auf jeden Fall ein Abenteuer und ein Wechselspiel der Gefühle, für die Protagonisten und für die Leser. Der Autor erzählt und beschreibt seinen Stoff sehr verständlich mit Humor, lustig und voller Überraschung. Macht einfach Spaß! Klein, aber fein... Sehr lesenswert!
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: