eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Die blaue Liste als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die blaue Liste

Denglers erster Fall.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die blaue Liste
Autor/en: Wolfgang Schorlau

ISBN: 3462034790
EAN: 9783462034790
Denglers erster Fall.
Kiepenheuer & Witsch GmbH

1. April 2005 - kartoniert - 350 Seiten

»Ein spannender Politthriller ... eine echte Konkurrenz für Wallander & Co« Handelsblatt

Privatdetektiv Georg Dengler, früher Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der Spur, der fast zu gefährlich für ihn wird und zurückführt in die Zeit der Wende und der großen Gier ...

Georg Dengler ist im Unfrieden beim BKA ausgeschieden. Sein erster Fall als Privatdetektiv verspricht leicht verdientes Geld zu werden. »Es geht um meine Freundin«, sagt der Anrufer. »Ihr Vater kam vor zwölf Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Merkwürdig ist nur, er rief sie vorher an und sagte, er habe die Maschine verpasst. Forschen Sie ein bisschen nach und schreiben Sie einen Bericht, damit sie wieder ruhig schlafen kann.« Der Vermisste war Mitarbeiter der Treuhand und Verfasser der »Blauen Liste« - des Dokuments, das der Deutschen Vereinigung einen völlig anderen Weg wies ...
Wolfgang Schorlau hat als Manager in der Computerindustrie gearbeitet; er lebt heute als freier Autor in Stuttgart.



Weitere Titel:

Das dunkle Schweigen
Fremde Wasser
Brennende Kälte
Das München-Komplott
Sommer am Bosporus. Istanbul - ein Reiseroman
Die Presse über Denglers ersten Fall "Die blaue Liste":


"Ein provokanter Verschwörungskrimi"
Stuttgarter Zeitung

"Spannende Polit-Lektüre"
Facts

"Schorlau konstruiert aus realen Ereignissen einen spannenden, klugen Roman, der nicht nur Verschwörungs-Theoretiker faszinieren wird."
Frankfurter Rundschau

"Ein packender Politkrimi ... Spannung bis zur letzten Seite"
Echo

"Ich warte auf den zweiten Fall!"
Bild am Sonntag

"Ein bemerkenswertes Debüt ..."
Badische Zeitung

"... allein wegen des wahnwitzigen Plots der Lektüre wert"
Bayerischer Rundfunk

"Ein packend geschriebener Roman mit Gänsehautmomenten, der auf weitere Dengler-Fälle hoffen lässt."
Südkurier



Kundenbewertungen zu Wolfgang Schorlau „Die blaue Liste“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Susanne Martin - 29.10.2008 zu Wolfgang Schorlau „Die blaue Liste“
Was haben der Mord an Treuhandchef Carsten Detlef Rohwedder, der Absturz einer Boeing der Lauda Air über Thailand und die Schiesserei am Bahnhof von Bad Kleinen miteinander zu tun? Georg Dengler, ehemaliger Zielfahnder des BKA und seit kurzem Privatdetektiv in Stuttgart, stolpert über einige Ungereimtheiten, als er für eine Mandantin herausfinden soll, ob ihr Vater beim Flugzeugabsturz über Thailand wirklich ums Leben gekommen ist. Und je näher er der Lösung des Falls kommt, desto gefährlicher wird es für ihn..... Der Stuttgarter Autor Wolfgang Schorlau hat sich bewußt für einen Privatdetektiv entschieden, den er mit modernsten (nicht immer ganz legalen) Methoden ermitteln lässt, und nicht für einen Kommissar: Ein Privatdetektiv ist freier in seinen Ermittlungen. So ist dies ein Roman, der auch in Stuttgart spielt (und deshalb für Stuttgarterinnen und Stuttgarter einen ganz besonderen Reiz hat), aber die Ermittlungen führen Georg Dengler weit über die Grenzen des Schwabenlandes hinaus - und welcher Kommissar könnte so einfach in die Toskana reisen, um dort einer heißen Spur nachzugehen? Am Ende dieses überaus spannenden Lesevergnügens fragt man sich unwillkürlich, ob das wirklich alles Fiktion ist, was Georg Dengler herausfindet. Und man wartet gespannt auf den zweiten Fall, der hoffentlich nicht lange auf sich warten läßt. Eine Andeutung wird schon gemacht und Wolfgang Schorlau hat sicherlich noch mehr brisante Fälle der neueren deutschen Vergangenheit auf Lager, in die sein Privatdetektiv die Nase stecken wird!
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: