eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
- 21% **

Kleists Michael Kohlhaas

Ein Modell ästhetischer Theorie.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 20,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 26,80
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Kleists Michael Kohlhaas
Autor/en: Bertholdt Wendt

EAN: 9783866746961
Format:  EPUB ohne DRM
Ein Modell ästhetischer Theorie.
zu Klampen Verlag

4. Januar 2018 - epub eBook - 360 Seiten

Über den Charakter von Kleists Kohlhaas ist nach Horst Sendler alles gesagt: Er ist Rachsüchtiger, Rechtsfanatiker, Terrorist und einiges mehr. Berthold Wendt macht in seiner Untersuchung jedoch nicht den Helden zum Gegenstand der Interpretation, sondern ermittelt die Bedeutung von dessen Handeln: sowohl für das Verhältnis von Moral- und Rechtsphilosophie als auch für die Gattungspoetik. In Kleists dramaturgischer Konzeption erweist Kants Begriff des individuellen Glücks seine zentrale Stellung in der Kritik idealistischer Ästhetik, denn Gegengewalt und Kritik des Opfers des Einzelnen für das Allgemeine stehen in unaufgelöster Spannung zueinander. Diese Spannung wird im Kohlhaas in einem sich gegenseitig erzeugenden Prozess von moralisch-rechtlichem Handeln und begründetem Wechsel der poetischen Formen - von der epischen über die dramatische zur lyrischen - ausgetragen: somit als ästhetische Selbstreflexion der Möglichkeiten und Grenzen der Poesie. »Die Wendung zum Nichtidentischen bewährt sich in ihrer Durchführung« (Adorno).
I) Einleitung
I 01) Überblick über die neuere Forschung zu Michael Kohlhaas - kritisch beleuchtet in Hinsicht auf die Resultate aus meinem methodischen Ansatz
I 02) Methodische Positionierung
meines Forschungsansatzes
A) Theoretische Grundlegungen
A 01) Dramentheoretische Grundlegungen
A 01 - 1) Zu Kleists Dramaturgie
A 01 - 2) Zum Erhabenen bei Kleist
A 02) Moralphilosophische Grundlegungen
A 02 - 1) Vorbemerkung
A 02 - 2) Das höchste Gut oder
der moralische Wunsch
A 02 - 3) Zum Verhältnis von Recht und Moral
- bezogen auf das »Rechtgefühl«
B) Interpretation des Michael Kohlhaas
B 01) Einleitender Überblick mit Einführung
der Hölderlin'schen Gattungsbegriffe
B 02) Die Einleitung zu Michael Kohlhaas
B 03) Die Exposition des Konflikts; episches Gedicht
B 04) Rechtssubjekt moralisch
B 05) Herses Verhör
B 06) Rechtsgesuch; Formwechsel
zum dramatischen Gedicht
B 07) Das Geschäft der Rache
B 08) Souverän und Kriegszug
B 09) Die Lutherszene
B 09 - 1) Luthers Theologie
B 10) Staatsratsszene
B 11) Erste absteigende Tendenz der Handlung
B 12) Zweite absteigende Tendenz der Handlung;
lyrisches Gedicht
C) Anhang zu Teil A
C 01) Exkurs zum Prinz Friedrich von Homburg
C 02) Exkurs zur Marquise von O...
C 03) Amphitryon (1803) -
Interpretationsskizze
C 04) Anhang:
Die Schalkerei König Heinrich des V. - ein Essay
Literaturverzeichnis

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Bertholdt Wendt „Kleists Michael Kohlhaas“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: