eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Certeau Reader

von Ward
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 62,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Certeau Reader
Autor/en: Ward

ISBN: 0631212795
EAN: 9780631212799
Paperback.
Sprache: Englisch.
John Wiley & Sons

17. Januar 2000 - kartoniert - 272 Seiten

This volume brings together, for the first time, a variety of texts from Certeau′s book and journal publications which have proved important in the various disciplines where Certeau has had an influence.
Notes on Contributors. Acknowledgments. Introduction. (Graham Ward). Part I Other Times: Historiography. 1 Introduction: Michael de Certeau on Histography. 2 Writings and Histories. 3 History: Science and Fiction. Part II Other Cities: Cultural Politics. 4 Introduction. (Tom Conley). 5 A Symbolic Revolution. 6 The Social Architecture of Knowledge. 7 The Indian Long March. Part III Other People: Ethnorgraphy and Social Practice. 8 Introduction. (Ian Buchannan). 9. Walking in the City. 10. Believing and Making People Believe. 11. Ethno-Graphy, Speech, or the space of the Other. (Jean de Lery). Part IV Other Languages: Speech and Writing. 12. Introduction. (Jeremy Ahearne). 13. The Scriptural Economy. 14. The World of the Vowel. 15. Mystic Speech. Part V Other Beliefs: Theology. 16. Introduction: Michel de Certeau, Theologst. (Frederick Bauerschmidt). 17. The Weakness of Believing. From the Body to Writing a Christian Transit. Select Bibliography. Index.
Graham Ward is Professor of Contextual Theology and Ethics at the University of Manchester. He is the author of numerous articles published throughout the world on theology, critical theory and literary theory. His previous books include Barth, Derrida and the Language of Theology (1995), Theology and Contemporary Critical Theory (1996), The Postmodern God (Blackwell Publishers, 1997), Radical Orthodoxy (1998) and Balthasar at the End of Modernity (1999). He is also editor of the journal Literature and Theology.
"This excellent new reader is divided into five sections touching on different aspects of Certeau's work and his engagement with issues regarding the Other, spatiality, colonialism, the body, oppression, and others." The Front Table
Kundenbewertungen zu Ward „Certeau Reader“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: