eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Nanos - Sie bestimmen, was du denkst

Thriller. 'Malek Wutkowski'. Originalausgabe.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 16,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Nanos - Sie bestimmen, was du denkst
Autor/en: Timo Leibig

ISBN: 3764531908
EAN: 9783764531904
Thriller.
'Malek Wutkowski'.
Originalausgabe.
Penhaligon

24. September 2018 - kartoniert - 510 Seiten

"Ein actionreicher Thriller von einem sehr talentierten Autor!" Marc Elsberg

Deutschland 2028: Die Bevölkerung ist hörig. Dank Nanoteilchen in Lebensmitteln und im Trinkwasser glauben die Menschen alles, was ihnen die Regierungspartei weismacht. Nur wenige sind "free", also resistent gegen die manipulativen Nanos - und sammeln sich im Untergrund zu einer Rebellion. Unter ihnen befindet sich der entflohene Sträfling Malek, ein Mann, der nur ein Ziel hat: überleben. Und wer wie er nichts zu verlieren hat, den kümmert auch kein Freiheitskampf - wäre da nicht jenes Versprechen, das er seinem besten Freund auf dem Totenbett gab ...

Nominiert in der Kategorie "Bestes Buch" für den Fantasypreis Seraph 2019.

Timo Leibig, geboren 1985, studierte interaktives Design und verbale Kommunikation. Seitdem arbeitet er als Schriftsteller und Webentwickler. Neun Thriller und einen Fantasyroman hat er bislang veröffentlicht. Mit seinem Thriller »Nanos - Sie bestimmen, was du denkst« und dem im Frühjahr 2019 erscheinenden Nachfolger »Nanos - Sie kämpfen für die Freiheit« feiert er sein Verlagsdebüt bei Penhaligon. Die Idee zum Stoff um gedankenverändernde Nanotechnik hatte Timo bereits 2015. Er fragte sich: Was wäre, wenn man das Denken der Bevölkerung manipulieren könnte - übers Essen?
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
"Spannend, schlau und ein wenig beängstigend." Westdeutsche Allgemeine
Kundenbewertungen zu Timo Leibig „Nanos - Sie bestimmen, was du denkst“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannender Zukunftsthriller - von buchleserin - 30.10.2018 zu Timo Leibig „Nanos - Sie bestimmen, was du denkst“
Dieser Zukunftsthriller von Timo Leibig spielt in Deutschland 2028. Die Regierung manipuliert die Menschen durch Nanoteilchen, die über Lebensmitteln und Trinkwasser verabreicht werden. Bundeskanzler Johann Kehlis macht die Leute infolgedessen gefügig, so wie er sie am besten für sich einsetzen kann. Die Grenzen wurden inzwischen geschlossen. Kehlis macht seine eigene Politik. Seine Fa. vertreibt die JKs Produkte. Doch es gibt auch Menschen, die resistent gegen diese Nanos sind. Einige von ihnen haben sich zu einer Rebellengruppe zusammengeschlossen, die Kehlis entmachten wollen. Die Rebellen gewähren dem entflohenen Sträfling Malek Wutkowski Unterschlupf. Dieser ist auf der Suche nach Maria, der Schwester seines bestens Freundes. Mir hat dieser Thriller sehr gut gefallen. Das Buch ließ sich sehr zügig lesen. Ein erschreckenes Szenario, Nanos die ins Gehirn eindringen und die Menschen manipulieren. Die Handlung war von Anfang bis Ende spannend, ein sehr fesselnder Roman. Das Thema ist ziemlich interessant. Eine wirklich erschreckende Zukunft. Die Protagonisten Malek und Maria haben mir auch sehr gut gefallen, aber auch Jannah, die Tochter der Rebellenführerin. Malek hat seinem sterbenden Freund Tymon versprochen, dessen untergetauchte Schwester Maria zu finden und sich um sie zu kümmern. Die Handlung wechselt zwischen den verschieden Protagonisten und Handlungsorten hin und her. Bei jedem Kapitel wird der Handlungsort genannt und das Geschehen ist so gut nachvollziehbar. Ein spannender Zukunftsthriller von Timo Leibig. Ich bin schon sehr auf den nächsten Band gespannt. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Rezension zu Nanos - HB - von Zsadista - 27.10.2018 zu Timo Leibig „Nanos - Sie bestimmen, was du denkst“
2028. Europa ist nicht mehr so, wie man es kennt. Die EU ist zerfallen und Deutschland hat sich abgeschottet. Es gibt nur noch eine Partei und der Kanzler wird geradewegs vergöttert. Wer nicht im Takt singt, wird als Krank bezeichnet und verschwindet. Deutschland scheint sich einig zu sein. Doch so ganz stimmt das nicht. Denn Dank Nanoteilchen im Wasser und in den Lebensmitteln werden die Leute des Staates vom Staat gelenkt. Die Kranken sind freie, die gegen diese Nanos immun sind und weg müssen. Vor allem die Konfessoren machen Jagd auf diese freien Menschen. Von dem Ganzen hat Malek recht wenig mitbekommen, saß er doch jahrelang mit seinem Kumpel Tymon im Gefängnis. Vor kurzem sind die beiden ausgebrochen und verstecken sich im Wald mit dem Gedanken, dass nur die Polizei hinter ihnen her wäre. Tymon ist angeschossen und liegt im Sterben. Da fällt ihnen fast eine Frau vor die Füße. Somit fängt für Malek alles an und der Kampf gegen die Nanos beginnt. "Nanos: Sie bestimmen was du denkst - HB" ist der erste Teil der Malek Wutkowski Reihe aus der Feder des Autors Timo Leibig. Ich habe das Buch als Hörbuch genossen. Gelesen wurde es von dem Sprecher Uve Teschner, der seine Arbeit fantastisch erledigte. Ich habe ihm beim Vorlesen regelrecht an den Lippen gehangen. Die Art und Weise des Buches erinnert etwas an die Stasi Zeit in der Ex-DDR, bzw. an Länder, in denen man heute noch keine eigene Meinung haben darf. Nur dass hier alles über Nanopartikel und die Lenkung damit zu tun hat. Auch hier wird jeder gnadenlos gejagt und verschwindet im Nirvana, wenn er gegen die "Regeln" ist. Die Person Malek hat mir gut gefallen. Er war nicht der strahlende Held, sondern ein Verbrecher mit Ecken und Kanten, der sich bis zum Ende des Buches auch nicht gewandelt hat. Ich fand das sehr gut heraus gearbeitet. Es muss nicht jede Figur immer zuckersüß und niedlich werden. Maria fand ich am Anfang richtig gut, später wurde sie etwas nervig. Aber nun gut, man ist eben gegen jeden und alles irgendwann paranoid. Die Story selbst endet mit einem Cliffhanger. Dadurch wusste ich dann, dass ich schon wieder an einer Serie dran bin. Ich würde mir mittlerweile echt mal abgeschlossene Ein-Bänder wünschen. Ich weiß zwischenzeitlich gar nicht mehr, an wie vielen Serien ich hänge und wann welche Bände weiter gehen, bzw. was der Inhalt noch war. Abgesehen von dem nervenden Punkt des Serienstartes und der unbekannten Länge der Serie, fand ich das Buch richtig klasse und vor allem erschreckend realistisch. Welcher machtgierige Mensch würde keine Nanos einsetzen, wenn er dadurch absolute Macht und Reichtum erlangen könnte? Der Gedanke ist gruseliger als jeder Horrorfilm. Somit gebe ich für das Hörbuch volle Punktezahl und bin schon gespannt, wann es wie weiter geht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine packend-aufregende Action-Dystopie - von Silke Schroeder, hallo-buch.de - 11.10.2018 zu Timo Leibig „Nanos - Sie bestimmen, was du denkst“
Timo Leibig kreiert in seiner Dystopie "Nanos - Sie bestimmen, was du denkst" eine ziemlich beklemmende Atmosphäre. Der Roman erzählt von einer totalitären Gesellschaft in der nahen Zukunft, in der sich alle, die nicht resistent gegen die verabreichten Nanopartikel und damit "free" sind, vor ihren narkotisierten Mitmenschen und deren "Beichten" verstecken müssen. So manches Mal kommt beim Lesen die Frage auf, ob es überhaupt sinnesverändernder Drogen bedarf, damit Menschen aufhören zu denken und gedankenlos autoritären Parolen hinterher traben, wenn man sich die politischen Entwicklungen in der Türkei, den USA oder auch in Deutschland so ansieht. In seiner erschreckenden Zukunftsvision, in der die EU passé ist und es nur noch um die nationalen Interessen geht, setzt Leibig aber auch viel auf actionreiches Hit & Run. Leider bleiben dabei die spannenden psychologischen Untertöne ein wenig auf der Strecke, und auch seine Figuren wirken etwas farblos. So ist "Nano - Sie bestimmen, was du denkst" eine packend-aufregende Action-Dystopie, die aber auf psychologischen Tiefgang und eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Nano-Technologie verzichtet.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: