eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Mörderinnen

Fälle aus der Praxis eines Strafverteidigers. Originalaus…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 18,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Mörderinnen
Autor/en: Veikko Bartel

ISBN: 3442393361
EAN: 9783442393367
Fälle aus der Praxis eines Strafverteidigers.
Originalausgabe.
Mosaik Verlag

20. August 2018 - gebunden - 233 Seiten

Warum töten Menschen? Was lässt sie diese letzte Grenze überschreiten? In über 30 Tötungsdelikten hat Veikko Bartel schon vor Gericht verteidigt, in "Mörderinnen" erzählt er die vier spektakulärsten, anrührendsten, grausamsten Fälle: die Kindsmörderin, die Sadistin, die Gattenmörderin, die Giftmörderin. Eindrücklich schildert er die Hintergründe, die hasserfüllten Reaktionen der Öffentlichkeit und die biographischen Tragödien, die sich hinter den Taten verbergen. Seine Erzählungen stellen die Frage nach Gerechtigkeit und zeigen mit jedem Fall: Die Realität ist spannender als jeder Krimi.

Veikko Bartel, geboren 1966 in Karl-Marx-Stadt (DDR), studierte nach der Wiedervereinigung Jura und arbeitete von 1996 bis 2011 als Rechtsanwalt in Potsdam, ab 1998 als Strafverteidiger. Heute ist er Dozent für Steuerrecht. Er lebt mit seiner Frau in Potsdam.
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
"Ich will wirklich niemandem zu nahe treten, aber Schirachs Kurzgeschichten wirken wie lapidare Kindermärchen gegenüber Bartels Ausführungen." www.zwischen-den-zeilen.com
Kundenbewertungen zu Veikko Bartel „Mörderinnen“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Man verteidigt den Menschen. Nicht die Tat. - von blubb0butterfly - 10.10.2018 zu Veikko Bartel „Mörderinnen“
Cover Es ist ziemlich simpel. Man könnte es sogar für ein Kunstbuch halten, bis man den Titel und die rote Farbe in Einklang bringt¿ Inhalt In über 30 Tötungsdelikten hat Strafverteidiger Veikko Bartel bereits vor Gericht verteidigt, darunter eine ganze Reihe von Frauen, die zu Mörderinnen wurden. Für ihn war immer wichtig, so viel wie möglich über die Hintergründe zu erfahren. Denn hinter der grausamsten Tat steckt eine persönliche Geschichte, die der Öffentlichkeit meist verborgen bleibt. Die tiefen Einblicke, die er in das Leben der Frauen gewonnen hat, ließen ihn nicht mehr los: Woher kommt das "Böse" in uns? Was macht Menschen zu Mördern? Vier aufsehenerregende Fälle beschreibt Veikko Bartel nun in Mörderinnen: die Kindsmörderin, die Gattenmörderin, die Sadistin und die Giftmörderin. Die erschütternden Geschichten geben den Blick frei auf ganz unterschiedliche Biografien. Neben Abscheu und Fassungslosigkeit erzeugen seine ergreifenden Erzählungen Anteilnahme, Mitgefühl und sogar Verständnis für das Schicksal der Täterinnen. Diese Fälle zeigen: Niemand wird als Mörder geboren. Autor Veikko Bartel, geboren 1966, studierte nach der Wiedervereinigung Jura und arbeitete von 1996 bis 2011 als Rechtsanwalt in Potsdam und ab 1998 als Strafverteidiger. In über 30 Tötungsdelikten stand er in dieser Funktion vor Gericht. Was ihn immer antrieb, war nicht das Verständnis für den Angeklagten und seine Tat, sondern das Verstehen der Hintergründe. Für ihn stand im Zentrum: Man verteidigt den Menschen. Nicht die Tat. Heute ist Veikko Bartel Dozent für Steuerrecht. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Meinung Ich bin wirklich gespannt, wie das Buch sein wird. Wann kann man schon reale Fälle von einem Fachmann lesen? Eher selten. Gut, einige Tatsachen werden wahrscheinlich verharmlost, um den Leser nicht völlig zu schockieren, aber dennoch erhält man sicherlich einen guten Einblick in diesen Beruf. "Jeder Mensch kann töten." Doch was bewegt ihn dazu? Dieser Frage möchte sicherlich jeder guter Anwalt nachgehen, um seinen Mandanten halbwegs zu verstehen oder etwa nicht? Ich habe mich anfangs gefragt, weshalb der Autor diese "Monster" verteidigt. Ja, für mich waren diese Frauen Monster und Kriminelle, die ohne Frage ins Gefängnis gehörten. Aber liest man sich in die Hintergrundgeschichten der einzelnen Frauen entsteht ein völlig neues Bild und es lässt einen nachdenklich werden. Dabei spielt die Presse auch noch eine große Rolle, denn diese bauscht das Geschehen immer weiter auf und interessiert häufig gar nicht um wahren Beweggründe für eine solche Tat. Doch gerade dieses Wissen verändert die Sichtweise auf das Geschehen völlig. Wie der Autor auch richtig formuliert, wenn er sagt, dass er die Menschen verteidigt und nicht die Tat. Ich finde diesen Aspekt sehr wichtig, denn auch wenn man die Gründe für die Tat versteht, rechtfertigt das nicht diese Selbstjustiz, auch wenn es oftmals schwer nachzuvollziehen ist. Die vier Fälle, die in dem Buch beschrieben werden, sind alle sehr unterschiedlich. Ich fand sie auch unterschiedlich interessant, aber sie geben einen guten Überblick über die früheren Klienten des Autors. ¿¿¿,5 von ¿¿¿¿¿
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: