eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 6,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,80
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Diesen und 3 weitere Titel im ersten Monat kostenlos lesen:
Verfügbar im Abo „tolino select“
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)
Autor/en: Saskia Louis

EAN: 9783960874010
Format:  EPUB ohne DRM
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

17. Mai 2018 - epub eBook

Der neue Band der Bestseller-Sports-Romance-Reihe Baseball Love

Cole Panther möchte eine Ehefrau finden.

Möglichst stressfrei, möglichst unkompliziert und möglichst schnell. Seine Zukünftige muss nur ein paar simple Kriterien erfüllen: Sie sollte aus gutem Hause stammen, niedrige Erwartungen an ein gemeinsames Leben stellen – und auf das Wörtchen Liebe verzichten können. Denn Emotionen sind anstrengend und Cole hat genug damit zu tun, seine entfremdete Familie zusammenzuhalten. Tatsächlich wäre es ihm lieber, wenn jemand die lästige Aufgabe, eine Lebenspartnerin zu finden, für ihn übernehmen könnte …

Savannah wird ihrem Boss keine Ehefrau suchen!

Ihr eigenes Privatleben ist schon stressig genug, da braucht sie nicht noch ein zweites, um das sie sich kümmern muss. Seit ihrer Kindheit ist sie auf der Suche nach einem Ort, an dem sie sich zu Hause fühlt, und sie hat keine Zeit, sich durch einen reichen Egomanen von ihrem Ziel ablenken zu lassen. Sie braucht jemanden, der ihr beibringt, zu vertrauen. Nicht etwa eine neue Aufgabe. Aber andererseits könnte es eine Menge Spaß machen, Cole Panthers Privatleben durcheinanderzubringen …

Jeder Band der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden.

In der Baseball Love-Reihe bereits erschienen:
Band 1: Liebe auf den ersten Schlag (ISBN 9783960870401)
Band 2: Küss niemals einen Baseballer (ISBN 9783960870548)
Band 3 (Novelle): Spiel um deine Hand (ISBN 9783960870975)
Band 4: Die Liebe ist (k)ein Spiel (ISBN 9783960870784)
Band 5: Der große Fang (ISBN 9783960870807)

Erste Leserstimmen
„Endlich geht es weiter mit Baseball Love! Und wie immer bringt Saskia Louis ihre Leser dazu, Lachtränen zu weinen!“
„Eine Lovestory fürs Herz – tiefgründig und trotzdem leicht & humorvoll"
„Saskia Louis hat sich mit dieser Fortsetzung mal wieder selbst übertroffen“
„Cole und Savannah sind mein neues Lieblings-Traumpaar“
„Selten habe ich beim Lesen so viel Spaß wie bei den Romanen von Saskia Louis“

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 11 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Witzige, charmante und wunderschöne Liebesgeschichte mit Herz - von booklover2011 - 02.06.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Inhalt (dem Klappentext entnommen): Cole Panther möchte eine Ehefrau finden. Möglichst stressfrei, möglichst unkompliziert und möglichst schnell. Seine Zukünftige muss nur ein paar simple Kriterien erfüllen: Sie sollte aus gutem Hause stammen, niedrige Erwartungen an ein gemeinsames Leben stellen - und auf das Wörtchen Liebe verzichten können. Denn Emotionen sind anstrengend und Cole hat genug damit zu tun, seine entfremdete Familie zusammenzuhalten. Tatsächlich wäre es ihm lieber, wenn jemand die lästige Aufgabe, eine Lebenspartnerin zu finden, für ihn übernehmen könnte ¿ Savannah wird ihrem Boss keine Ehefrau suchen! Ihr eigenes Privatleben ist schon stressig genug, da braucht sie nicht noch ein zweites, um das sie sich kümmern muss. Seit ihrer Kindheit ist sie auf der Suche nach einem Ort, an dem sie sich zu Hause fühlt, und sie hat keine Zeit, sich durch einen reichen Egomanen von ihrem Ziel ablenken zu lassen. Sie braucht jemanden, der ihr beibringt, zu vertrauen. Nicht etwa eine neue Aufgabe. Aber andererseits könnte es eine Menge Spaß machen, Cole Panthers Privatleben durcheinanderzubringen ¿ Meinung: Der bildhafte und spritzige Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Savannah und Cole geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Dies ist der 6. Teil der Reihe. Ich kenne die vorherigen Teile nicht und hatte keine Verständnisprobleme. Die Pärchen aus den früheren Bänden tauchen hier auf und es erhöht sicher das Lesevergnügen, wenn man sie wieder sieht und auf ihrem weiteren Weg begleitet. Die Neugier wurde auf jeden Fall gekonnt geschürt. Savannah ist in Pflegeheimen aufgewachsen und hat hart dafür gekämpft um so erfolgreich zu sein, wie sie es heute ist. Sie ist stark, loyal, ehrlich und scheut sich, im Gegensatz zu vielen anderen nicht, Cole die Meinung offen ins Gesicht zu sagen und ihm Paroli zu bieten. Ich liebe den humorvollen Schlagabtausch zwischen den beiden. Cole gibt nach außen hin den knallharten Chef und versucht alles um seine Familie zusammenzuhalten. Man lernt ihn im Laufe der Geschichte immer besser kennen und sieht, wie groß sein Herz ist. Natürlich kann man über seine lächerliche Idee, sich eine Ehefrau zu suchen, weil es jetzt an der Zeit ist, nur den Kopf schütteln, aber dadurch ergibt sich endlich die Möglichkeit, dass er und Savannah mehr Zeit miteinander verbringen. Schnell merkt man als Leserin, dass die beiden zusammengehören und genießt die Funken zwischen ihnen sowie ihre Dialoge. Die Charaktere und Nebencharaktere sowie die Gefühle sind authentisch, sehr gut dargestellt und herausgearbeitet, ebenso wie die Entwicklung der beiden. Ich habe sie sehr schnell in mein Herz geschlossen und hätte noch ewig weiterlesen können. Unbedingte und absolute Leseempfehlung für alle die Liebesgeschichten mit Humor lieben. Fazit: Ein großartiger Liebesroman mit sympathischen und authentischen Charakteren, die sich glaubhaft weiterentwickeln. Auch Freundschaft und der Humor kommen nicht zu kurz. Ein tolles Lesevergnügen, für welches ich nur eine absolute Leseempfehlung aussprechen kann.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll "Baseball Love - Homebase fürs Herz" von Saskia Louis - von blubb0butterfly - 26.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Eckdaten eBook Rezi-Exemplar direkt vom Verlag 301 Seiten digital Publishers Verlag ISBN: 978-3-96087-401-0 2018 Cover Es gefällt mir, vor allem auch, weil es sich nahtlos in die Reihe seiner Vorgänger einreiht, aber trotzdem anders ist. Außerdem sieht man auf dem ersten Blick, worum es in dem Buch geht. ^^ Inhalt Cole Panther möchte eine Ehefrau finden. Möglichst stressfrei, möglichst unkompliziert und möglichst schnell. Seine Zukünftige muss nur ein paar simple Kriterien erfüllen: Sie sollte aus gutem Hause stammen, niedrige Erwartungen an ein gemeinsames Leben stellen - und auf das Wörtchen Liebe verzichten können. Denn Emotionen sind anstrengend und Cole hat genug damit zu tun, seine entfremdete Familie zusammenzuhalten. Tatsächlich wäre es ihm lieber, wenn jemand die lästige Aufgabe, eine Lebenspartnerin zu finden, für ihn übernehmen könnte¿ Savannah wird ihrem Boss keine Ehefrau suchen! Ihr eigenes Privatleben ist schon stressig genug, da braucht sie nicht noch ein zweites, um das sie sich kümmern muss. Seit ihrer Kindheit ist sie auf der Suche nach einem Ort, an dem sie sich zu Hause fühlt, und sie hat keine Zeit, sich durch einen reichen Egomanen von ihrem Ziel ablenken zu lassen. Sie braucht jemanden, der ihr beibringt, zu vertrauen. Nicht etwa eine neue Aufgabe. Aber andererseits könnte es eine menge Spaß machen, Cole Panthers Privatleben durcheinanderzubringen¿ Autorin Saskia Louis kam 1993 in Herdecke mit einer Menge Fantasie zur Welt, die sie seit der vierten Klasse nutzt, um Geschichten zu schreiben. Zusammen mit ihren zwei älteren Brüdern wuchs sie in der Kleinstadt Hattingen auf, doch über die Jahre hat sie ihr Zuhause in unterhaltsamer Frauenliteratur und Fantasy gefunden. Sie ist überzeugt davon, dass Kuchen zwar nicht alle, aber doch die meisten Probleme lösen kann und glaubt, dass Tagträumen eine unterschätzte Profession ist. Heute studiert sie Medienmanagement in Köln, gestaltet Beiträge für den Bürgerfunk, schreibt Songs und wünscht sich, dass Menschen mehr singen als schimpfen würden. Ihr größter Traum ist es, den Soundtrack zur Verfilmung eines ihrer Bücher zu schreiben. Meinung Ich habe schon fast die gesamte Reihe gelesen und muss sagen, dass sie immer besser wird. Diesen Band fand ich grandios! Ich musste so viel lachen und auch ein paar Tränchen verdrücken. So viele Emotionen hatte ich beim Lesen und die Lektüre war einfach so fesselnd, dass ich sie an einem Tag durch hatte. Und das Ende¿ Ich muss unbedingt weiterlesen, denn es wird nun erst so richtig interessant! XD Savannah ist eine PR-Beraterin der Baseballmannschaft Delphies und ist auch die Einzige, die sich nicht vom Chef Cole Panther einschüchtern lässt, weshalb alle ausnahmslos zu ihr gehen, wenn sie etwas vom Big Boss wollen. XD Das finde ich so lustig, denn sie beschreibt Cole anders als es die anderen tun. Und dass er ihr auch noch die Suche nach einer geeigneten Ehefrau für ihn aufs Auge drückt, wo sie doch selbst mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat, findet sie undankbar, aber letztendlich tut sie es doch¿ Cole dagegen ist es gewohnt, dass er alles bekommt, was er will, aber bei Savannah stößt er auf Granit, auch wenn er ihr Chef ist. XD Diese Beziehung der beiden ist so unterhaltsam zu verfolgen! Ich liebe die beiden einfach! Dass er aber auch eigene Probleme hat, würde man auf dem ersten Blick nicht vermuten. Denn hey, er ist reich und sehr gut aussehend! Weshalb sollte also so ein Mann Probleme haben? Schön finde ich es auch, dass die anderen Figuren aus den vorherigen Bänden wiederauftauchen, vor allem Emma und Luke sind so lustig! XD Unbedingt lesen, denn dieser Band ist wirklich unglaublich unterhaltsam und es geht spannend weiter, denn endlich kommt die Geschichte vom Bad Boy der Delphies dran! Ich kann den nächsten Band somit kaum erwarten!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine Ehefrau für Cole - von manu63 - 25.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Homebase fürs Herz ist der sechste Band der Baseball Love Reihe der Autorin Saskia Louis. Diesem Mal geht es um Cole Panther dem neuen Chef der Dolphins. Dieser möchte eine Ehefrau, möglichst unkompliziert und aus gutem Haus. Nachdem er selber nicht so gut in der Auswahl der Kandidatinnen war, betraut er Savannah Thomas mit der Aufgabe die Richtige für ihn zu finden. Eigentlich ist das gar nicht ihre Aufgabe da sie nicht Coles Assistentin ist, aber sie erklärt sich dennoch bereit dieses Aufgabe zu übernehmen. Die Autorin hat eine flüssig lesbare Geschichte entworfen die von guten Dialogen getragen wird. Die Wortgefechte von Cole und Savannah sind witzig und originell. Es machte Spaß diese zu lesen. Die Geschichte selber hat mir gut gefallen und ist bisher die in meinen Augen beste der Reihe. Schön war es auch einige der Charaktere aus den Vorbänden zu treffen und zu lesen wie sie sich entwickelt haben. Das die Reihe noch weiter geführt wird merkt man am Cliffhanger, der auf den letzten Seiten zu finden ist. Ich wurde durch dieses Buch einige Stunden gut unterhalten.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Haifisch in einem Goldfischglas - von Viktoria - 23.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Homebase fürs Herz ist bereits der sechste Teil der Baseball Love-Reihe von Saskia Louis. Das Cover ist sehr cool und modern gestaltet, es gefällt mir persönlich sehr und pass außerdem gut in die Reihe. Dadurch dass man die Figuren nur teilweise sieht bleibt es etwas geheimnisvolle und passt somit definitiv zu den Hauptfiguren :-) Unter Über dieses E-Book kann man sich bereits einen kurzen aber recht guten ersten Eindruck von der Geschichte rund um Cole Panther und Savannah Thomas holen. Die Geschichte umfasst sechsundzwanzig Kapitel und einen Epilog. Der Schreibstil von Saskia Louis ist wie immer locker flockig und mit viel Humor versehen, ich habe mich durchwegs köstlich amüsiert. Der Einstieg fiel mir ganz leicht. Ich war bereits nach wenigen Sätzen begeistert und in Gedanken ganz bei Savannah. Ich liebe diese Figur ab der ersten Zeile - sie ist wirklich bezaubernd! Cole ist zwar, wie alle so gern sagen, ein Arschlo** aber ich mag seine Figur trotzdem! Denn er ist, wenn man ihn länger kennt, doch sehr vielschichtiger als zuerst angenommen - das wird im Verlauf der Geschichte immer deutlicher. Ich finde es auch toll immer wieder auf die Figuren der anderen Bände zu treffen. Vor allem Emma habe ich in mein Herz geschlossen :-) Einzig der Cliffhanger am Ende ist wieder mal total gemein - zieht aber natürlich keinen Sternabzug nach sich sondern schürt hingegen meine Vorfreude auf den nächsten Band und lässt mich diesen sofort herbeisehnen! Für diesen Band gibt es definitiv fünf Sterne :-) Fazit: Ich fürchte ich muss ein Geständnis machen: Ich bin süchtig nach Saskia Louis Baseball Love-Reihe. Sie schafft es mit jedem neuen Band meine Sucht nach ihren humorvollen und emotionsgeladenen Figuren zu steigern! Eine gelungen und wie immer sehr unterhaltsame Fortsetzung der `Baseball Love`-Reihe. Ich würde jedem sehr empfehlen vor diesem Band die andere zu lesen, dann findet man sich bestimmt einfacher zu recht und versteht die Geschichte vor allem besser.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Intelligent und einfühlsam erzählt - von marcello - 20.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Was habe ich mich vor knapp zwei Jahren stürmisch in den ersten Band der "Baseball Love"-Reihe von Sakia Louis verliebt. Seitdem sind vier weitere Bände erschienen und mit "Homebase für Herz" durfte ich jetzt sogar schon den sechsten Band der Reihe lesen und war voller Vorfreude, da ich nicht einen Band als Enttäuschung bezeichnen kann. Natürlich waren nicht alle gleich stark, die einen Paare und Charaktere liegen einem einfach mehr, aber ich habe mich eben nie gelangweilt und eben Zaungast zu sein, wie sich all die Paare gefunden haben und alle eine große Familie sind, das ist wirklich herzerwärmend! Nun steht mit Savannah und Cole das erste Paar an, wo der Mann mal nicht einer der Baseballspieler der Delphies ist, was aber wunderbar passte, da die Liebesgeschichte genau in die Pause zwischen zwei Seasons gelegt ist und man sich so mit überzeugenden Argumenten lieber dem Boss und der PR-Beraterin des Teams widmen konnte. Sowohl Cole, als auch Savannah sind auf den ersten Blick beides Charaktere, die normalerweise nicht zu meinen absoluten Lieblingen gehören. Cole so abgebrüht und selbstgefällig, Savannah so unnahbar und zu ehrgeizig wirkend. Aber das hat mich über die gesamte Lektüre hinweg nicht einmal gestört, zumal eben beide auch noch zahlreich andere Eigenschaften haben und Hintergrundgeschichten bekommen, die perfekt auf sie zugeschnitten waren. Zudem fand ich es großartig, dass die beiden sich von Anfang an auf Augenhöhe begegnet sind und sie sich damit gegenseitig herausgefordert haben und damit eben auch das perfekte Paar abgeben. Auch die Chemie zwischen den beiden war grandios, da jede einzelne Szene perfekt saß und sogar auch die Streitszenen. Natürlich kann man etwas die Augen verdrehen über die Umstände, die die beiden tatsächlich so eng zusammenarbeiten lassen, aber ich fand diese Idee gleichzeitig auch so passend für Saskia Louis, deren Reihe sicherlich auch mit Absicht immer mit einem Augenzwinkern zu sehen ist. Wie bereits angesprochen haben mir die Hintergrundgeschichten der beiden sehr gut gefallen. Es war beides nichts übermäßig Inszeniertes, sondern fast schon gewöhnlich und das hat trotzdem vollkommen ausgereicht, um das Verhalten der beiden perfekt zu erklären. Auch das Drama, was sich immer zwischen ein Liebespaar schieben muss, war perfekt dosiert, so dass ich nach Beendigung der Lektüre wirklich gerne applaudiert hätte. Darüber hinaus wurden auch schon wieder weitere Liebesgeschichten vorbereitet, so dass ich bereits jetzt schon wieder glücklich bin, dass es weitergehen wird! Fazit: "Homebase fürs Herz" war für mich vermutlich bisher die größte Überraschung der Reihe, da zwei Charaktere mit ihrer Liebesgeschichte mein Herz erobern konnten, von denen ich es nicht wirklich erwartet habe. Aber die Handlung war wunderbar durchdacht, bodenständig, perfekt dosiert und damit on point für mich geeignet, um mich durchweg klasse zu unterhalten!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Meine Erwartungen wurden übertroffen! - von Rebecca1493 - 20.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Ja, okay - das Titelbild bedient so manches Klischee. Mann im Anzug, ein Baseball-Stadion im Hintergrund, eine Frauenhand an seiner Krawatte, die darauf hindeutet, dass er es alles andere als leicht haben wird. Keine so originelle Wahl, aber der junge Kerl ist mit Cole Panthers Beschreibung in Einklang zu bringen und das Cover passt zu den übrigen der Reihe, also ist durchaus vertretbar! Aber eigentlich ist es mir mittlerweile fast egal geworden, was da so auf dem Titelbild abgebildet ist, denn solange der Name Saskia Louis und als Untertitel Baseball-Love darauf zu finden sind, kann eigentlich gar nichts schiefgehen. Vielmehr ist davon auszugehen, dass meine Bauchmuskeln vor lauter Lachen wieder einiges an Arbeit vor sich haben werden. Bisher wurde ich noch nie enttäuscht, so auch dieses Mal nicht. Dieser Band der Reihe kann es definitiv mit "Liebe ist (k)ein Spiel" aufnehmen und dieses Buch war bisher mein Favorit! Bei dieser Geschichte handelt es sich um Band 5 (Lukes und Emmas Weg zum Heiratsantrag lasse ich außen vor) der Baseball Love-Reihe. Jedes Buch kann ohne Vorwissen gelesen werden, so auch dieses Exemplar. Allerdings freue ich mich jedes Mal, wenn die Jungs und Mädels der bereits erschienenen Teile wieder einen kleinen Auftritt haben, denn ich habe alle mit ihren Ecken und Kanten in mein Herz geschlossen. In diesem Buch kamen die Baseballer und ihre Frauen zwar vergleichsweise selten vor, aber da sich Cole und Savannah nicht in den Sphären der Sportler bewegen, hätte ein zu häufiges Aufeinandertreffen der beiden Welten seltsam gewirkt. Einmal mehr war Saskias Schreibstil zum Genießen! Bereits nach den ersten Sätzen, die sie uns Leser durch kleine Schnipsel offenbart hatte, war ich Feuer und Flamme. Man möchte eigentlich gar nicht, dass das Buch endet und fiebert gleichzeitig so mit den Figuren mit, dass man seinen E-Reader nicht mehr aus der Hand legen möchte. Es ist schon fast ein wenig unheimlich, wie gut sie ein ums andere Mal meinen Geschmack trifft und ich es kaum erwarten kann bis ein neuer Roman von ihr erscheint. Wie immer kommen sowohl Männlein (Cole) als auch Weiblein (Savannah) zu Wort, was definitiv dazu beigetragen hat, die ich beiden doch eher starrköpfigen, etwas speziellen Charaktere innerhalb kürzester Zeit besser verstehen zu können. Bisher hatte man von Cole und Savannah ja nur wenig erfahren, aber auch sie haben mich mit jeder Seite mehr für sich einnehmen können. Zwei vermeintlich für die Liebe nicht empfängliche Individuen treffen in dieser Geschichte aufeinander, was für einigen Zündstoff sorgt und natürlich in Saskias typischen Wortgefechten endet. Die beiden schenken sich wirklich absolut gar nichts, aber das ist genau das, was sie für mich so interessant gemacht hat! Ihre Probleme wirkten auf mich durchaus nachvollziehbar und haben der Geschichte den nötigen Tiefgang verliehen, der den Roman von anderen abhebt und das Klischeehafte auf ein Minimum reduziert. In diesem Buch wird außerdem zum ersten Mal die Familie Panther genauer unter die Lupe genommen. Nicht nur Cole, sondern auch seine Brüder Cooper und Callum, sowie ihre Schwester Callie scheinen interessante Persönlichkeiten zu sein und gewisse Anspielungen und nach wie vor offen gebliebene Punkte über Savannahs und Coles Geschichte hinaus, lassen vermuten, dass sie nicht zum letzten Mal in einem von Saskias Romanen vorgekommen sind! Darauf freue ich mich jetzt schon. Fazit: Savannah und Cole haben sich mir nichts dir nichts in meinem Herz eingenistet! Wie immer eine grandiose Liebesgeschichte mit Tiefgang und Wortwitz.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Auf der Suche nach der richtigen Frau - von Rebecca Kiwitz - 19.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Cole Panther der Besitzer der Delphies möchte völlig Stressfrei eine Ehefrau finden die keinerlei Ansprüche an ihn stellt. Damit er so wenig wie möglich mit dem ganzen zu tun aht soll Savannah die Vorauswahl treffen. Diese hat so gar keine Lust aber sie willigt in die sonderbare Aufgabe ein und ja sie bringt nicht nur Coles Privatleben gehörig durcheinander. Als ich gelesen habe, dass es einen neuen Teil der Baseball Love Reihe von Saskia Louis gibt habe ich mich wirklich sehr gefreut und konnte es nicht erwarten mit dem Lesen zu beginnen. Die Teile sind alle in sich abgeschlossen, aber da auch die Figuren aus den Vorgängergeschichten hier auftauchen würde ich doch empfehlen von Anfang an mit dem Lesen zu beginnen. Da es sich hier um einen Liebesroman handelt, weiß man von Anfang an es wird am Ende des Romans ein Happy End geben. Mir ist der Einstieg ins Buch wirklich sehr leicht gefallen und so bin ich auch recht zügig durch das Buch durchgekommen. Die Geschichte ist auf die beiden Erzählstränge von Cole und Savannah aufgebaut, allerdings wird aber der Hauptteil der Geschichte von Savannah erzählt. Die Handlung empfand ich als sehr gut durchstrukturiert und so konnte man dem Verlauf sehr gut folgen. Es gab immer wieder Drehungen und Wendungen in der Handlung die man so vielleicht nicht erwartet hätte und so war der Spannungsbogen bis zum Schluss gespannt. Die Handlungsorte waren so beschreiben, dass man sich etwas darunter vorstellen konnte, wobei sie aber ruhig etwas mehr Farbe hätten vertragen können, da es dann noch realistischer gewesen wäre. Auch die verschiedenen Figuren des Romans waren alle mit viel Liebe zum Detail beschrieben, so dass man sie sich sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen konnte während des Lesens. Alles in allem habe ich sehr angenehme Lesestunden mit dem eBook verbracht und ich bin jetzt schon gespannt wer als nächster seinen Partner fürs Leben finden wird. Sehr gerne vergebe ich für das Buch alle fünf Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Homebase fürs Herz - von saika84 - 17.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Cole Panther, der Chef der Delphies, hat es sich zum Vorsatz gemacht, bis zu seinem 34. Geburtstag eine Ehefrau zu finden. Nicht so einfach, denn er hat hohe Ansprüche und nicht vor sich zu verlieben. Außerdem findet er es anstrengend, die nicht infrage kommenden Frauen abzuwimmeln. Um dies zu umgehen, gibt er seinen Dates einfach Savanahs Nummer, die PR Sprecherin der Delphies ist. Savanah findet dies überhaupt nicht lustig und geigt Cole die Meinung. Cole bittet sie daraufhin privat für ihn zu arbeiten, und ihm eine passende Ehefrau innerhalb der nächsten drei Monate zu finden. Bei dem zusätzlichen Geld kann Savanah natürlich nicht Nein sagen, auch wenn der Job sie bei ihrem eigenen stressigen Leben überhaupt nicht reizt. Sie ahnt nicht, dass dieser Job ihr Leben und ihre Gefühlswelt völlig auf den Kopf stellen wird. Homebase fürs Herz ist der mittlerweile 6. Band der Baseball Love Reihe von Saskia Louis. Der Schreibstil liest sich wie gewohnt sehr leicht und angenehm. Ich liebe den Humor mit einer großen Portion Sarkasmus, den Saskia Louis in ihre Geschichten einfließen lässt. Diesmal wird die Geschichte im Wechsel aus Coles und Savanahs Sicht erzählt. Savanah ist in mehreren Pflegefamilien aufgewachsen, weshalb es ihr schwerfällt, jemanden an sich heranzulassen. Cole ist gemeinsam mit 3 weiteren Geschwistern im Wohlstand aufgewachsen. Der Name Panther hat ihm immer alle Tore geöffnet. Er ist es, der die Familie zusammenhält. An die große Liebe glaubt er nicht, er ist da eher praktisch veranlagt. So verschieden die beiden aufgewachsen sind, eigentlich sind sie sich sehr ähnlich. Beide sind Workaholics und haben Angst Gefühle zuzulassen. Im Vergleich mit den anderen Bänden fand ich diesen etwas schwächer. Die Schlagabtausche der Charaktere sind hier etwas kürzer ausgefallen. Auch konnte ich mich in Cole nicht ganz hineinversetzen. Dennoch hat dieses Buch mir einige schöne Lesestunden beschert und bekommt von mir 4 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Das bisher beste Baseball Love-Buch - von Bücherwürmchen - 16.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Savannah und Cole. Cole und Savannah. Sie sind verschieden, aber genau deshalb ziehen sie sich auch an. Savannah und Cole harmonieren als Team sehr gut zusammen und es machte sehr viel Spaß, ihrer Geschichte zu folgen. Ihre Dialoge, ihr Schlagabtausch und ihre Verhandlungen waren erfrischend, unterhaltsam und amüsant. Insbesondere Savannahs Ehrlichkeit und ihre nicht vorhandene Angst Cole gegenüber zu treten haben mir besonders gefallen. Mir war klar, dass Coles Plan, Savannah seine Ehefrau suchen zu lassen, zum Scheitern verurteilt war. Dafür, dass der Plan nicht auf-, sondern nach hinten losgehen würde, musste man also kein Hellseher sein. Langeweile kommt aber keine auf, denn Saskia Louis hat ihren Protagonisten das gewisse Etwas gegeben. Und mit ihrem Humor hat sie bei mir direkt ins Schwarze getroffen. Eigentlich ist es ganz einfach. Hinsetzen, Beine hochlegen und aus der ersten Reihe zuschauen. Ich bin ein großer Fan von Geschichten über Sportler. Cole ist aber kein Sportler, sondern ihm gehört das Team, die Delphies, und die Tatsache, dass die Saison noch nicht begonnen hat und der Sport deshalb eine untergeordnete Rolle spielt, hätte bei mir zu Enttäuschung führen können. Hätte, tat es aber nicht und das spricht für die Geschichte. Interessant fand ich auch Coles Geschwister, wobei mir hier besonders die Zwillinge Cooper und Callie gefallen haben (Sorry Callum). Saskia Louis hat es aber verstanden, genau so viel Informationen zu geben, um die Neugier anzustacheln. Es hat funktioniert. Ich bin gespannt, was hier noch kommen mag. Und dann wäre da noch Jake. Ja, der gute Jake. Immer für eine Schlagzeile gut. Aber was steckt wirklich hinter ihm? Die Geschichte hat mir meine Fragen leider nicht beantwortet. Es kamen sogar noch weitere dazu. Auf die Antworten bin ich wirklich gespannt, zumal ich ja seit ein paar Büchern schon sehnsüchtig auf seine Geschichte warte. Für mich ist "Homebase fürs Herz" das bisher beste Baseball Love-Buch und bekommt die volle Sternezahl.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Homebase fürs Herz - von zitroenchen - 15.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Dies ist Band 5 (mit der Novelle Band 6) der beliebten Serie um die Baseballstars der Delphines. In diesem Band geht es um den Chef Cole Panther. Cole hat einen Plan im Leben. Um diesen zu erfüllen, braucht er eine Ehefrau. Doch er hat keine Zeit für Gefühle und deshalb muß seine Frau bestimmte Kriterien erfüllen... Seine PR-Assistentin Savannah soll ihm die Suche organisieren. Savannah selber kämpft immer noch mit ihrer Vergangenheit. Sie glaubt zwar an die große Liebe - kann aber nicht vertrauen.... Ich liebe diese Serie. Auch dieser Band steht den vorherigen in nichts nach. Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen. Die Protagonisten sind super! Sie sind real, die Probleme nachvollziehbar. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Bitte noch viel mehr davon.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein sehr explosives Paar - von Niknak - 13.05.2018 zu Saskia Louis „Homebase fürs Herz (Chick Lit, Liebesroman)“
Inhalt: Cole Panther ist der arrogante und emotionsarme CEO der Philadelphia Delphies und auf der Suche nach einer perfekten Heiratskandidatin. Nur leider ist dies so nervenaufreibend, dass er seine PR-Managerin Savannah Thomas damit beauftragt. Diese hat eigentlich besseres zu tun und immer die richtigen Wiederworte für ihren Chef parat. Ob Savannah wohl die beste Kandidatin für Cole finden kann? Mein Kommentar: Dies ist der 6 Band der Baseball Love Reihe über die Baseball Mannschaft Philadelphia Delphies. Ich habe die Baseball Love Reihe bislang immer total verschlungen. Dieses Buch unterscheidet sich aber ziemlich von den anderen Büchern. Dadurch dass die beiden Protagonisten CEO und PR Beauftragte der Delphies sind, gibt es viel weniger Kontakt zu den Spielern. Gerade dies hat mir in den vorherigen Teilen immer besonders gut gefallen. Der Schreibstil von Saskia Louis war wie gewohnt spritzig und erfrischend. Leider fehlte mir in diesem Buch viel von ihrem speziellen und einzigartigen Humor, den sie eigentlich in jedes ihrer Bücher einbaut. In Homebase fürs Herz fehlte mir dieser Humor. Es gab vereinzelt lustige Stellen, aber nicht zu vergleichen mit den restlichen Bänden der Reihe. Das Buch ist aus den Sichten der beiden Hauptcharakteren Savannah und Cole geschrieben. Dabei kommt Savannah viel öfter zu Wort, als Cole. Es war jedoch eine stimmige Mischung, sodass man von beiden Gefühlswelten und Gedankengängen viel mitbekommen hatte, obwohl Cole in dieser Hinsicht etwas schweigsamer war. Cole Panther hat vor kurzem die Baseball Mannschaft seines Vaters, die Philadelphia Delphies, bekommen. Er ist der älteste von vier Geschwistern und fühlt sich dadurch sehr verantwortlich für sie. Die Beziehung zu seinem Vater ist ziemlich unterkühlt, wodurch Cole noch mehr versucht, die Familie zusammen zu halten. Dies ist jedoch nicht immer leicht für den 32 - jährigen. Er glaubt nicht an das Konzept von Liebe, da Liebe, seiner Meinung nach, nur eine hormonelle Auswirkung von Lust sei. Er hat eine ziemlich klare Vorstellung davon, wie seine zukünftige Frau aussehen und sein sollte. Savannah Thomas hatte eine schwierige Vergangenheit. Dadurch ist sie diese starke Persönlichkeit geworden, die sie heute ist. Sie ist sehr ehrlich und hat auch keine Angst ihren Boss die Meinung zu sagen. Diese Eigenschaft weiß Cole an ihre sehr zu schätzen. Savannah ist nicht sehr begeistert davon die perfekte Heiratskandidatin aus zahlreichen Bewerberinnen für Cole zu finden. Vor allem da sie der Meinung ist, dass diese Frau gar nicht existiert. Cole und Savannah ist eine Mischung, die mit Vorsicht zu genießen ist. Wenn die beiden aufeinander treffen herrscht Explosionsgefahr. Beide Charaktere sind sehr willensstark und stur und vertreten stark ihre eigene Meinung. Trotzdem gibt es bei beiden enorme Selbstzweifel, auch wenn diese nicht auf den ersten Blick sichtbar sind und man ein bisschen graben musste um sie zu entdecken. In diesem Buch treffen wir auf die ehemaligen Protagonisten der anderen Bücher wieder. Am häufigsten kommt Sam vor, da er der Arbeitskollege von Savannah ist. Die anderen kamen leider nur am Ende ein wenig öfters vor. Ich hätte mir wirklich gewünscht öfters auf die vergangenen Hauptpersonen zu treffen. Mir kam das Ende etwas zu plötzlich. Ich finde, dass es sehr abgerissen und erzwungen wirkte. Schade, weil ich mir wirklich einen schöneren Abschluss erwartet hätte. Im Epilog wird erwähnt, wer als nächstes verkuppelt werden sollte. Ich bin gespannt, ob sich dies bewahrheiten wird. In der Geschichte gibt es eine kleine Nebenhandlung über Ty und Cara. Ich bin nicht ganz sicher, ob ich dies positiv oder negativ finden. Ich bin der Meinung die beiden hätten auch eine eigene Geschichte verdient gehabt, aber wer weiß vielleicht kommt diese noch. So spielt ihre Beziehung nur eine Nebenrolle in diesem Buch, die leider sehr unter geht. Diese Nebenhandlung hat sich jedoch auch nicht negativ auf das Buch ausgewirkt. Ich bin gespannt, ob wir von Ty und Cara noch etwas lesen werden. Mein Fazit: Ich habe es sehr genossen das Buch zu lesen, trotzdem war es für mich das bislang schwächste Buch der Reihe. Ich bin gespannt, wie die Reihe weiter verläuft und was wir von den nächsten Bänden erwarten können. Ganz liebe Grüße, Niknak
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: