eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Die Schuldfrage

dringend klären.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 19,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Die Schuldfrage
Autor/en: Elke Austenat

EAN: 9783739416632
Format:  EPUB ohne DRM
dringend klären.
via tolino media

28. April 2018 - epub eBook - 430 Seiten

"Die Schuldfrage dringend klären" Schafft sich Deutschland ab, wie Thilo Sarrazin behauptet? Liegt es im Charakter der Deutschen begründet, dass die Welt von verheerenden Kriegen und Genozid heimgesucht wurde? Ist es daher berechtigt, dem deutschen Volk eine generationsübergreifende immerwährende Verantwortung, die von 1945 - 1947 Kollektivschuld genannt wird, aufzuerlegen und diese stets aufs Neue in die Köpfe der Menschen zu meißeln? Angesichts des nicht nur europaweit zunehmenden Antisemitismus, der krisengeschüttelten, mit den Säbeln rasselnden Welt, der politisch gewollt gesteuerten globalen Völkerwanderung, den extremen Spannungen in der Europäischen Union und der massiven Identitätskrise der Deutschen, bestehen an dieser Schuldzuweisung rational berechtigte Zweifel. Die Welt ist durch die Schuldverweisung auf die Deutschen nicht friedlicher geworden. 2002 wirft der Historiker Gerhard Paul in seinem Buch "Die Täter der Shoah" die Frage auf: "Oder gibt es gar eine sehr viel allgemeinere anthropologische (dem Wesen des Menschen betreffende) Grundhaltung, die dunklen Schatten der Vergangenheit ruhen zu lassen." Ja, die gibt es. Dennoch, werden wider besseren Wissens, entgegen den nachweisbaren historischen und medizinisch-soziologischen Erkenntnissen, weiterhin die "dunklen Schatten der Vergangenheit" ausschließlich den Deutschen zugeschrieben. Ein katastrophaler Fehler, wie in dem Buch anhand der Fakten bewiesen wird. Zusätzlich gibt das Buch einen Ausblick, was getan werden sollte. Eine grundlegende Forderung: die Last der generationsübergreifenden Schuld ist von den Schultern der Deutschen zu nehmen. In einem 7 Punkte Programm wird aufgezeigt, welche Schritte Deutschland leisten muss, um zur Befriedung der Welt und einem demokratischen Miteinander der Staaten in Europa beizutragen.
Dr. Elke Austenat, erfolgreiche Internistin und Diabetologin, geboren in Halle am 23.3.1945. Ärztin und Autorin, national und international anerkannt. Autorin vieler internationalen medizinischen Veröffentlichungen und Bücher. Ärztliche Direktorin und Chefarzt der ersten Diabetes Nachtklinik im Westen.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Elke Austenat „Die Schuldfrage“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: