eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

My Image of You - Weil ich dich liebe

Originaltitel: My Image of You.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 6,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: My Image of You - Weil ich dich liebe
Autor/en: Melanie Moreland

EAN: 9783736309005
Format:  EPUB
Originaltitel: My Image of You.
Übersetzt von Britta Lüdemann
LYX

2. August 2018 - epub eBook - 514 Seiten

Auch die größte Liebe garantiert kein Für Immer

Als der Fotograf Adam Kincaid nach einem Unfall im Krankenhaus erwacht und sein Blick auf die zuständige Krankenschwester fällt, wähnt er sich im Himmel. Mit ihren roten Locken und den blitzeblauen Augen verdreht Alexandra Robbins Adam sofort den Kopf. Auch für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch irgendetwas hält Alex davon ab, sich Adam hinzugeben und ihm voll und ganz zu vertrauen. Und als Adam ihr Geheimnis enthüllt und ihr hilft, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, sind sie so glücklich, wie zwei Menschen, die sich lieben, nur sein können. Doch dann schlägt das Schicksal unbarmherzig zu ...

"Eine Liebesgeschichte, die auf die Leinwand gehört!" USA Today

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Melanie Moreland

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 10 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Du musst um deine Liebe kämpfen - von Alexandra Melzer - 06.09.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Als der Fotograf Adam Kincaid nach einem Unfall im Krankenhaus erwacht und sein Blick auf die zuständige Krankenschwester fällt, wähnt er sich im Himmel. Mit ihren roten Locken und den blitzeblauen Augen verdreht Alexandra Robbins Adam sofort den Kopf. Auch für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch irgendetwas hält Alex davon ab, sich Adam hinzugeben und ihm voll und ganz zu vertrauen. Und als Adam ihr Geheimnis enthüllt und ihr hilft, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, sind sie so glücklich, wie zwei Menschen, die sich lieben, nur sein können. Doch dann schlägt das Schicksal unbarmherzig zu ... So warmherzig wie Alex ist, so hart ist ihre Familie. Für Sie ist Alex Mittel zum Zweck dabei ist es ihnen auch egal wie es ihr dabei geht. Als Sie dann auch noch mit Adam zusammen ist, kommt es häufig zu Streitereien. Adam hingegen geht es da auch nicht ganz anders, denn durch seinen Job ist er häufig weg und muss Alex dadurch häufig alleine lassen. Dann geschieht aber was Tragisches mit Alex und ihre Familie schottet Sie komplett ab, noch nicht mal Adam darf zu ihr. Aber Adam will Alex nicht einfach aufgeben. Ich finde das Buch etwas kitschig, durch den Klappentext dachte ich erst es wäre Nicolas Sparks angehaucht, die sind zwar auch kitschig aber ich finde Sie tiefgründiger. Die Geschichte an sich finde ich ganz süß, hat mich aber jetzt nicht umgehauen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Was mir gehört, gehört auch dir. - von Viktoria - 29.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Das Cover von My Image of You - Weil ich dich liebe gefällt mir sehr gut. Es ist einfach gehalten aber dennoch ist es ansprechend und irgendwie auch geheimnisvoll. Ich betrachte es ausgesprochen gerne! Der Roman der Autorin Melanie Moreland ist auf zwei Teile, mit insgesamt achtundzwanzig Kapitel sowie einen Prolog und Epilog, aufgeteilt. Zu diesem Buch verspricht einen interessanten und emotionalen Roman, was auf jeden Fall erfüllt wird. Der Einstieg ist gut gelungen und man kommt schnell und gut in den Roman rein und fühlt sich den Figuren von Anfang an nahe. Der Großteil der Kapitel ist aus Sicht von Adam geschrieben, nur am Ende sind einige Abschnitte aus Sicht von Alex/Ally zu finden. Ich fand es interessant einen Liebesroman mal hauptsächlich aus der männlichen Perspektive zu lesen. Zu Anfang war ich ehrlich skeptisch und befürchtete, ich könnte die weiblich Komponente vermissen, aber meine Befürchtungen waren ohne Grund! Mir ging das mit dem Vertrauen fassen und sehr persönlichen bzw. privaten Geschichten und Problemen teilen, allerdings zu schnell, sorry aber so schnell kann man in meinen Augen kein bedingungsloses Vertrauen fassen - weswegen ich auch einen Stern abziehe - allerdings wurde mein Gemüt in dieser Hinsicht im zweiten Abschnitt etwas beruhigt - lest selbst! Fazit: spannend, emotional und durchtrieben aber stellenweise leider auch etwas zu langatmig, hierfür ziehe ich einen Stern ab. Ich würde den Roman aber dennoch empfehlen - jeder der Herzschmerz oder zerreisende, emotionale Zeilen sucht, ist hier bei der Autorin Melanie Moreland definitiv an der richtigen Adresse.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Herzergreifende und absolut berührende Liebesgeschichte, ein Highlight - von booklover2011 - 28.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Inhalt (dem Klappentext entnommen):  Auch die größte Liebe garantiert kein Für Immer Als der Fotograf Adam Kincaid nach einem Unfall im Krankenhaus erwacht und sein Blick auf die zuständige Krankenschwester fällt, wähnt er sich im Himmel. Mit ihren roten Locken und den blitzeblauen Augen verdreht Alexandra Robbins Adam sofort den Kopf. Auch für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch irgendetwas hält Alex davon ab, sich Adam hinzugeben und ihm voll und ganz zu vertrauen. Und als Adam ihr Geheimnis enthüllt und ihr hilft, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, sind sie so glücklich, wie zwei Menschen, die sich lieben, nur sein können. Doch dann schlägt das Schicksal unbarmherzig zu... Meinung: Der bildhafte und fesselnde sowie gefühlvolle Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist zum größten Teil aus der Ich-Perspektive von Adam geschrieben, so dass man seine Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Das kenne ich bisher nicht bei Liebesromanen, aber es hat mir ausgesprochen gut gefallen die Geschichte aus Adams Sicht zu erleben. Am Ende des Buches kommt auch ab und zu Alexandra, von Adam Ally genannt, zu Wort. Die Autorin schafft es einen mit wenigen Sätzen völlig in den Bann der von ihr erschaffenen Geschichte zu ziehen, so dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann und sich gemeinsam mit den Charakteren auf die emotionale Achterbahnfahrt begibt. Wer gefühlvolle Geschichten liebt, kommt an dieser Autorin definitiv nicht vorbei.   Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind gut dargestellt worden, vor allem Elena, Allys Tante, hat sich in mein Herz geschlichen. Bei Allys Mutter (in Anführungszeichen, denn diese Frau verdient diese Bezeichnung einfach nicht) fehlen einem einfach nur die Worte, denn sie ist einfach nur unmöglich und eiskalt. Ich habe die Lesestunden mehr als genossen, ich war völlig von Allys und Adams Geschichte gefesselt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Auch wenn es mir anfangs teilweise etwas zu schnell mit den beiden ging, hat es doch einfach gepasst mit der Chemie zwischen ihnen. Deswegen mehr als verdiente 5 von 5 Sternen, wenn ich könnte würde ich mehr für dieses Highlight vergeben, und eine absolute Leseempfehlung für alle die romantische und gefühlvolle Liebesgeschichten lieben.   Fazit: Eine absolute Leseempfehlung für diese emotionale und ergreifende Geschichte mit sympathischen Charakteren, Herz (-schmerz), Zweifeln, Vertrauen, Hoffnung und Freundschaft. Ich liebe die Bücher der Autorin und kann sie Liebesromansfans nur wärmstens ans Herz legen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine Geschichte, die so richtig das Herz berührt! - von Biene2004 - 18.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Das Cover hätte in der Buchhandlung ganz bestimmt meine Aufmerksamkeit erregt, denn es verspricht dem Leser eine tolle Liebesgeschichte! Die kurze Inhaltsangabe verstärkt diesen ersten Eindruck. Der Schreibstil der mir bis dato unbekannten Autorin ist locker und leicht verständlich, ich konnte mich ohne Probleme von Anfang an in der Geschichte rund um Alex und Adam zurecht finden. Beide Hauptprotagonisten sind mir super sympathisch, auch wenn die beiden Charaktere ziemlich unterschiedlich dargestellt werden. Alex Vergangenheit hat mich total berührt. Hier ist es der Autorin wunderbar gelungen, sämtliche Gefühle auf die richtige Art und Weise hervorzuheben, sodass die Geschichte von Alex weder übertrieben noch unglaubwürdig erscheint. Und da sich Teile von Alex Vergangenheit durch das komplette Buch ziehen wie der sogenannte rote Faden, habe ich zugegebenermaßen während der kompletten Geschichte einen richtigen Kloß im Hals gehabt. Schwer vorstellbar (für mich persönlich!), dass es eine solche Beziehung zwischen Eltern und ihrem Kind auch im realen Leben tatsächlich geben kann... Auch Adam ist einfach nur klasse! Die Tatsache, dass er einfach nicht aufgibt, ist romantisch und erinnert irgendwie an einen Prinzen auf seinem weißen Pferd... Natürlich darf hier das perfekte Happy End einfach nicht fehlen. Wer also einen romantischen und gefühlvollen Liebesroman erwartet, der wird sicherlich und ganz bestimmt auf seine Kosten kommen. Meiner Meinung nach ist das Ende vielleicht ein kleines bisschen zu perfekt, doch etwas anderes hätte wohl einfach nicht so richtig zu diesem Roman gepasst. Fazit: Tolles gefühlvolles Buch, ich habe mich extrem gut unterhalten gefühlt. Wer hier jedoch eine Geschichte mit Tiefgang erwartet, ist vielleicht nicht ganz so gut bedient mit dieser Geschichte rund um Alex und Adam...
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Alex & Adam - eine Liebesgeschichte die zu Herzen geht - von Silke L. - 16.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Als der Fotograf Adam nach einem Unfall im Krankenhaus erwacht und als erstes die Krankenschwester Alex sieht, ist er hin und weg. Er muß sie näher kennen lernen, da ist eine Verbindung, die er ergründen muß. Auch sie fühlt sich zu Adam vom ersten Augenblick hingezogen. Es gibt sie tatsächlich, die Liebe auf den ersten Blick, auch Alex kann sich noch nicht ganz drauf einlassen. Doch als Adam von ihrem Geheimnis erfährt, möchte er ihr dabei helfen, die Vergangenheit zu verarbeiten und sie sind glücklich wie nie zuvor. Doch das Schicksal hat seinen eigenen Plan und schlägt erbarmungslos zu Das Cover finde ich so wunderschön, man sieht Liebe und innige Verbundenheit und es passt perfekt zur Geschichte. Melanie Moreland Schreibstil ist der Wahnsinn, er ist flüssig und leicht, er packt einen und man ist sofort mitten im Geschehen. Sie schreibt so bildlich, das man nicht nur alles vor sich sieht, sondern auch so gefühlvoll, das man selber Herzklopfen bekommt oder erst mal Luft holen muß, um sich wieder zu beruhigen. Es wird hauptsächlich aus Adams Sicht geschrieben, nur zum Ende hin, kurz mal auch aus Alex Sicht, aber man versteht und fühlt trotzdem Alex Gefühlswelt. Adam war ein Reisender, immer unterwegs als Fotograf, immer allein, aber wenn man der Liebe begegnet, ändern sich vielleicht auch die Ansichten von der eigenen Zukunft. Alex ist zwar eine starke Frau, aber sie trägt Altlasten mit sich rum. Beide Adam und Alex sind zwei so wunderbare Charaktere, man spürt ihre Verbundenheit, ihre Liebe und das Vertrauen zueinander in jeder Zeile. Auch die Nebencharaktere sind wunderbar ausgearbeitet, welche hasst man und eine wird man lieben. Es ist eine sehr gefühlvolle, tiefgründige, emotionale, erotische und sinnliche Liebesgeschichte. Man zitterte, bangte und freute sich mit Alex und Adam. Von mir bekommt es eine absolute Leseempfehlung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Buch für einen Film - von Katrin Schäfer - 15.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
My Image of You - Weil ich dich liebe von Melanie Moreland LYX Cover: Der Aufbau der Gestaltung erinnert mich entfernt an die Again-Serie. Rezension: Auch die größte Liebe garantiert kein Für Immer Als der Fotograf Adam Kincaid nach einem Unfall im Krankenhaus erwacht und sein Blick auf die zuständige Krankenschwester fällt, wähnt er sich im Himmel. Mit ihren roten Locken und den blitzeblauen Augen verdreht Alexandra Robbins Adam sofort den Kopf. Auch für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch irgendetwas hält Alex davon ab, sich Adam hinzugeben und ihm voll und ganz zu vertrauen. Und als Adam ihr Geheimnis enthüllt und ihr hilft, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, sind sie so glücklich, wie zwei Menschen, die sich lieben, nur sein können. Doch dann schlägt das Schicksal unbarmherzig zu .. Ein leises und tiefgehendes Buch über eine große Liebe, mit tiefen Gefühlen aber auch großen Zweifeln und Sorgen. Ein emotionales Buch, welches in keiner Sekunde langweilig wird beim Lesen. Die Dialoge sind einfach nur herrlich und die Charaktere wirklich sehr gut ausgearbeitet und beschrieben. Am besten gefiel mir allerdings, dass meist nur aus Adams Sicht geschrieben wurde. Was eindeutig mal was anderes ist, ein Buch fast nur aus der männlichen Sichtweise zu erleben. Da unterscheidet sich das Buch deutlich von vielen anderen des Genres. Das Buch begeistert den Leser mit viel Drama, Humor und Witz aber eben durchaus auch mit nachdenklich bis traurigen Augenblicken. Ein Buch für einen Film, eindeutig. 5/5 Sterne .Mein ganz herzlicher Dank geht an den LYX Verlag und Netgalley für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplars.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein wundervoller Liebesroman - von Netti - 14.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Das Buch ist ein wundervoller und sehr angenehmer Liebesroman, den ich sehr weiterempfehlen kann. Für angenehme und gute erholsame Lesenächte daher sehr geeignet.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll In diese Geschichte kann man sich immer wieder verlieben - von Bücherwürmchen - 12.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Für mich kam "My Image of you - Weil ich dich liebe" genau zur richtigen Zeit. Es ist eine sehr romantische Geschichte, bei der die Beziehung zwischen Ally und Adam auch im Vordergrund steht. Bei Ally und Adam fühlte ich mich gleich wohl und konnte problemlos abschalten und das Lesen genießen. Und dieses Abschalten war genau das, was ich im Moment brauchte ohne es vorher gewusst zu haben. Ally, wie Adam Alex immer nennt, und Adam sind zwei sehr sympathische, freundliche Charaktere. Während sie sich kennenlernen und sich ineinander verlieben, sind die Emotionen spürbar. Sie genießen ihr Glück, müssen sich aber auch mit der Familie herumschlagen. Elena ist mir hierbei besonders ans Herz gewachsen. Adam ist durch seine Tätigkeit als Fotograf viel auf Reisen. Da ich fand, dass die Reisen lediglich Randnotizen waren, hatte ich das Gefühl, dass er nicht groß weg war (obwohl er es ja war). Lediglich Afrika spielte eine größere Rolle, was aber verständlich war. Erzählt wird hier in zwei Teilen. Was genau der Wendepunkt ist, will ich nicht verraten. Als das ganze Ausmaß aufgeklärt wurde, erfassten mich diverse Gefühle. Angefangen bei Fassungslosigkeit bis hin zu Wut. Im Nachhinein war das Getane aber wenig überraschend. Das Ende hat mir hier gefallen. Ich hatte das Gefühl, es begann schon im letzten Kapitel und somit war es sehr lang. Aber da ich Ally und Adam noch nicht verlassen wollte, war ich über jede Seite froh. "My Image of you - Weil ich dich liebe" ist eine Geschichte, in die ich mich immer wieder verlieben könnte. Von mir gibt es 5 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Kämpfe für deine große Liebe - von Cora Mathieu - 11.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Roman My Image of you - weil ich dich liebe von Melanie Moreland erschienen am 02.08.2018 im LYX Verlag, eBook 344 Seiten Fotograf Adam landet nach einem Unfall im Krankenhaus und trifft dort auf die Krankenschwester Alexandra. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Anders an diesem Buch ist, dass die ersten zwei Drittel aus Sicht des männlichen Protagonisten erzählt werden. So bekommt der Leser einen besonderen Einblick in die Gefühls- und Arbeitswelt von Adam. Der Schreibstil der Autorin ist sehr intensiv und bildhaft. Viele Beschreibungen betreffen Alex rote Haare (welche das Cover wundervoll zur Geltung bringen), ihre blauen Augen und die verschiedenen Blickwinkel von Adam als Fotograf. Adams Beruf hat mich überaus fasziniert. Er hat eine originelle Art mit Alex umzugehen, sie aus der Reserve zu locken und auf sich aufmerksam zu machen. Alex geht in ihrem Job als Krankenschwester voll auf und ihre eigenen Methoden mit anstrengenden Patienten umzugehen - bestimmt, aber dennoch liebevoll. Natürlich kann ihre Liebe nicht ohne Probleme überstehen. Nach einem Schicksalsschlag beweist Adam sein Einfühlungsvermögen und dass es sich zu kämpfen lohnt. Fazit: Zu Beginn war ich ganz gefangen von der zarten Liebesgeschichte und der Besonderheit der beiden Protagonisten. Allerdings schreitet die Liebe sehr schnell voran. Teilweise fand ich Adam fast schon regelrecht besitzergreifend. Durch den Twist kommt glücklicherweise ein wenig Spannung auf. Der Plot beleuchtet aber auch eine ganz andere Seite - welch starken Einfluss Eltern auf ihre Kinder haben und ihre Auswirkungen. Dies unterscheidet diese Geschichte von den klassischen Liebesgeschichten und macht sie ausnehmend lesenswert. Mein ganz herzlicher Dank geht an den LYX Verlag und die Lesejury für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplars.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Erzählerischer Stil im Ungleichgewicht - von marcello - 07.08.2018 zu Melanie Moreland „My Image of You - Weil ich dich liebe“
Bei "My Image of You" habe ich der vollen Überzeugung zugegriffen, dass es sich um mein Erstlingswerk der Autorin Melanie Moreland handelt, bis ich bei den weiteren Werken von ihr "Beneath the Scars" entdeckt habe. Ups, da war mir der Autorenname wohl offensichtlich nicht hängengeblieben. Aber diese Erkenntnis war keine Katastrophe für mich, da mich "Beneath the Scars" nicht bitter enttäuscht hatte, aber mich aber auch nicht restlos begeistern konnte. Daher war "My Image of You" nun unfreiwillig meine zweite Chance für Moreland. Der Autorin gelingt es, wie auch schon in "Beneath the Scars" zwei sehr greifbare und transparente Charaktere zu schaffen, mit denen man gerne mitfiebert. Dies gelingt sogar, obwohl weit über die Hälfte des Romans hinweg den LeserInnen nur die männliche Perspektive von Adam geboten wird. Diesen Schritt fand ich sehr ungewöhnlich, weil man solche Bücher in diesem Genre nur zu lesen bekommt, wenn ein erster Band einer Reihe aus der Sicht der Frau ist und die Autorin oder der Autor den LeserInnen das Verlangen still, zu wissen, was auch der Mann empfunden und gedacht hat. Nun haben wir wie gesagt bewusst fast ausschließlich die männliche Perspektive und das klappt einwandfrei. Adam wird viel Gefühl und Fingerspitzengefühl gegeben und durch seine Empathie ist es wunderbar möglich, durch seine Augen auch Ally so wahrzunehmen, als ob man auch hinter ihren Kopf gucken kann. Das ist durchaus erstaunlich, da die Männer doch meistens eher härter und eindimensionaler wirken, aber ich empfand diese Eigenschaften bei Adam jetzt nicht als unrealistisch. Als gegen Ende hin dann auch ein paar kleinere Kapitel aus Allys Sicht folgen, habe ich sogar gedacht, dass ich die gar nicht gebraucht hätte, da Adam die Geschichte wirklich tragen konnte. Zu Morelands erzählerischen Problemen habe ich die Charaktere und den Schreibstil ohnehin nicht gezählt. In "Beneath the Scars" gefiel mir das Erzähltempo stellenweise nicht und auch die Dramatik war nicht richtig verteilt. Genau diese beiden Baustellen springen mir nun auch in "My Image of You" wieder ins Auge. Der Anfang ist gemächlich geschrieben, man wird regelrecht in die erste Begegnung des Protagonistenpärchens hineingezogen und da diese so eine tolle Chemie haben, ist man gleich mittendrin. Doch relativ schnell wird das Tempo wieder angezogen und die Beziehung der beiden entwickelt sich in einem Tempo, das eigentlich zu der sonstigen Atmosphäre nicht so recht passen will. Relativ schnell erzählt Ally ihre gesamte Lebensgeschichte, ruckzuck stellt Adam sein Leben in den Kopf und besteht darauf, dass sie bei ihm einzieht. Und all in dieser Zeit werden die Probleme, die eine Beziehung ganz am Anfang durchaus bereithält, einfach ausgespart. So gesehen ist mir zu lange Friede, Freude, Eierkuchen. Als das Drama dann kommt, ist dieses fast schon unerträglich gestaltet, weil die Mutterfigur von Ally so verbohrt und wahnsinnig ist, dass ich am liebsten in die Seiten gekrochen wäre, um sie mir selbst vorzuknüpfen. Zudem fehlt bei mir die entscheidende Reaktion von Allys Seite her, denn es ihre Familie, ihr Trauma, ihre Sorgen und Adam trägt diesen Kampf zu sehr für sie aus. Nach diesem Drama kehrt schnell wieder Ruhe ein und es war ein sehr langes harmonisches Ende eingeläutet. Ja, ich liebe es, das Paar am Ende glücklich zu erleben, aber da dies zu viel im beschreibenden und nicht im erzählenden Stil gestaltet war, war bei mir irgendwann die Luft raus. Fazit: Melanie Moreland hat unstreitbar einen ganz eigenen Stil. Sie schafft nahbare Figuren, die eine tolle Chemie miteinander haben und sie kann auch wunderbar Gefühle transportieren. Aber zu ihren Stärken gehört definitiv nicht, das Erzähltempo gleichmäßig zu halten und das Drama richtig zu proportionieren. Da passt die Mischung für mich einfach nicht, um mich restlos zu überzeugen.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: