eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Tyll

Das Hörspiel. 'argon edition'. 3 CDs.
Sofort lieferbar
Hörbuch
Sparen Sie jetzt 15% auf alle Hörbücher bei eBook.de
Jetzt sparen!
15% Rabatt auf alle Hörbücher sichern mit dem Gutscheincode MAERZ15
Hörbuch € 19,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Tyll
Autor/en: Daniel Kehlmann

ISBN: 3839893852
EAN: 9783839893852
Das Hörspiel.
'argon edition'.
3 CDs.
Laufzeit ca. 218 Minuten.
Vorgelesen von Sylvester Groth, Gerd Wameling, Lars Rudolph
Argon Verlag GmbH

22. August 2018 - CD

Eine Hörspielinszenierung des WDR : hochkarätig besetzt mit Lars Rudolph, Sylvester Groth, Gerd Wameling u.a.
Tyll Ulenspiegel - Vagant und Schausteller, Entertainer und Provokateur - wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts in einem Dorf geboren, in dem sein Vater, ein Müller, als Magier und Welterforscher schon bald mit der Kirche in Konflikt gerät. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf ihren Wegen durch das vom Dreißigjährigen Krieg verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen: Gelehrten, Ärzten, Henkern und Jongleuren, einem exilierten Königspaar und nicht zuletzt einem Weltweisen, dessen größtes Geheimnis darin besteht, dass er seine aufsehenerregenden Versuchsergebnisse erschwindelt und erfunden hat ...
Mitwirkende:Tyll jung Francesco Schramm Nele jung Thyra Bonnichsen Agneta, Mutter Johanna Gastdorf Claus, Vater Martin Reinke Sepp, Knecht Moritz Führmann Heiner, Knecht Jean Paul Baeck Oswald Tesimond Gerd Wameling Hanna Krell Fiona Metscher Gottfried, Bänkelsänger Jonas Baeck Pirmin, Gaukler Thomas Balou Martin Graf von Trautmannsdorff Jeff Zach Graf von Wolkenstein Gustav Peter Wöhler Karl von Doder Thomas Pohn Dragoner Franz Kärnbauer Valentin Schreyer Dragoner Stefan Purner Stef ko Hanushevsky Dragoner Konrad Purner Bernhard Bauer Athanasius Kirchner Jens Wawrczeck Pater Friesenegger Georg Marin Abt von Andechs Ernst-August Schepmann Elisabeth Stuart Bettina Engelhardt Tyll + Origines der Esel Lars Rudolph Nele Lisa Jopt König Friedrich Jakob Diehl König Jakob Andreas Grothgar Lord Harrington Stefan Viering Stallmeister Kilian Land Koch Steffen Reuber Graf Hudenitz Rainer Homann Schwedenkönig Sylvester Groth Adam Olearius Wilfried Hochholdinger Magister Fleming Heiko Raulin Die Alte Ilse Strambowski Matthias Torben Kessler Korff Hüseyin Michael Cirpici Zofe Quadt Marie-Theresa Lohr Johann von Lamberg Gerhard Roiß Alvise Contarini Luca Zamperoni Graf Oxenstierna Jonas Müller-Liljeström Doktor Adler Salvius Heinrich Giskes Gesandter Wesenbeck Sebastian Schlemmer
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, lebt in Berlin. Sein Werk wurde u. a. mit dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Sein Roman "Die Vermessung der Welt" wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit und fürs Kino verfilmt. Zuletzt erschien sein Roman "Tyll".
Kundenbewertungen zu Daniel Kehlmann „Tyll“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: