eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren

Originaltitel: The Thing About Jellyfish. Empfohlen ab 12…
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 12,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 17,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren
Autor/en: Ali Benjamin

EAN: 9783446261587
Format:  EPUB
Originaltitel: The Thing About Jellyfish.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Übersetzt von Petra Koob-Pawis, Violeta Topalova, Ali Benjamin
Hanser, Carl GmbH + Co.

23. Juli 2018 - epub eBook - 240 Seiten

Dieses preisgekrönte Debüt erforscht, was es heißt, am Leben zu sein. Dass Dinge einfach passieren, kann Suzy nicht akzeptieren. Sie macht sich über vieles Gedanken: den Schlafrhythmus von Schnecken, die jährliche Zahl der Quallenstiche oder wie alt man ist, wenn das Herz 412 Millionen Mal geschlagen hat - gerade mal 12 Jahre. In dem Alter ist Suzys Freundin Franny im Sommer ertrunken, obwohl sie eine gute Schwimmerin war. Suzy muss herausfinden, wie das geschehen konnte. Es ist ein weiter, erkenntnisreicher Weg in einer Welt voller Wunder, bis sie begreift, dass der einzige Trost manchmal ist, Dinge anzunehmen, die man nicht ändern kann. Eine ergreifende Geschichte der Selbstfindung und ein großer Blick auf unsere Existenz.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 8 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Archer - 10.09.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Luzy versteht die Welt nicht mehr. Normalerweise ist das nicht so ungewöhnlich, schließlich ist sie erst elf, aber in diesem Fall hat es einen besonderen - vor allem einen besonders tragischen - Grund. Franny ist tot. Ertrunken beim Schwimmen. Und das kann überhaupt nicht sein, denn Franny war die beste Schwimmerin überhaupt. Und außerdem einmal ihre beste Freundin. Bis sie es dann auf einmal nicht mehr war, und Luzy wird nie herausfinden, warum genau das so war. Nur dass sie Dinge nicht mehr in Ordnung bringen kann. Luzy hört auf zu sprechen, doch ihre Gedanken schreien umso lauter. Und dann ist da noch die Sache mit den Quallen, und sie setzt alles daran, Beweise für ihre Schuld zu finden - und vielleicht auch Dinge über das Leben herauszufinden. Luzy ist eine Hammerprotagonistin. Sie ist anders als die meisten Menschen in ihrer Umgebung, trotz ihrer Jugend lässt sie nur wenig auf sich beruhen und hinterfragt wirklich alles. Ihre tiefen Gedanken lassen sie zu einer Außenseiterin werden, denn welche Kinder verstehen schon, dass sich jemand dem gebräuchlichen Benehmen nicht unterwerfen will und nicht einmal Ansätze zeigt, sich anzupassen? Anhand von Luzy wird richtig gut gezeigt, wie sich dieser Übergang zwischen Kindsein und Teenager anfühlt, wie es ist, wenn sich Freunde fremd werden, Interessen wechseln und vor allem die Gefühle und Hormone Amok laufen. Das Buch ist tragisch, beschäftigt sich mit dem Tod, mit Schuldgefühlen, mit der Ohnmacht gegenüber Dingen, die einfach passieren und dem unbrechbaren Willen, alles zu erfahren und zu lernen. Absolut empfehlenswert.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein einfühlsames Buch zu einem ernsten Thema - von Lesetiger - 31.07.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
"Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren" hat mich positiv überrascht und ist ein Jugendbuch der ganz anderen Art. Der Schreibstil der Autorin Ali Benjamin ist locker und flüssig, die Story ist kurzweilig geschrieben. Erzählt wird grundsätzlich in der Gegenwart, wobei immer mal wieder die Vergangenheit eingeblendet wird. Optisch sind die Erzählstränge der Vergangenheit kursiv geschrieben, sodass man sich immer orientieren kann, in welcher Zeit sich man gerade befindet. Su kann als 12jähriges Mädchen den Tod ihrer besten Freundin einfach nicht begreifen, wo Franny doch so eine gute Schwimmerin war. Sie hinterfragt den Tod ihrer damals besten Freundin, die angeblich ertrunken ist. Auf der Suche nach Antworten muss Suzy feststellen, dass es nicht zu jedem Problem eine Lösung gibt. Suzy hat einen sieht die Welt mit anderen Augen als andere 12jährige. Der Auslöser der Story ist ein trauriger, aber die Geschichte ist teilweise lustig erzählt, so dass trotz des ernsten Themas keine düstere Stimmung aufkommt. Die Autorin hat auf geschickte Art und Weise viele Fakten und viel Wissen in die Geschichte mit eingeflochten, ohne einem dies aufzudrängen. Alles in allem liest die Geschichte sehr harmonisch. Es geht um Freundschaft, um Kommunikation, die Pubertät, aber auch um Trauer, viele wissenschaftliche Dinge, um die Evolution und noch um so vieles mehr. Fazit: Ein einfühlsames Buch zu einem ernsten Thema
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Tiefgründig - von Anonym - 31.07.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Ali Benjamins Roman handelt von einem Mädchen, dass gerne alles verstehen möchte und seine über alles geliebte Freundin Franny verliert - zuerst nur psychisch, indem diese sich immer weiter von ihr abwendet und einen neuen Freundeskreis findet, schließlich durch ihren unerwarteten Tod. In ihrer Verzweiflung unternimmt Suzy die verrücktesten Dinge um ihre Freundin zurückzugewinnnen. Doch das kommt bei den coolen Mädchen der neuen Clique gar nicht gut an. Suzy ist nun eine Ausgestoßene. Nach dem Tod Frannys unternimmt Suzy die ausgeklügelsten Überlegungen. Sie stellt eine Zielsetzung und eine Hypothese auf, überprüft ihr Hintergrundwissen, lässt Variablen in ihre Überlegungen mit einfließen und führt eine Untersuchung durch. Alles ganz unter dem Schein der Wissenschaftlichkeit. Denn für Suzy steht fest, den Tod von der talentierten Schwimmerin Franny, die durch Ertrinken gestorben ist, kann nur eine Qualle verursacht haben. Da ihr niemand glaubt, versucht sie diese Überzeugung krampfhaft anhand ihrer wissenschaftlichen Herangehensweise anderen zu vermitteln. Am Ende steht ihr Fazit und das sieht anders aus als sie sich das selbst zu Beginn ihrer Untersuchung gedacht hätte. Ein einfühlsamer und berührender Roman über den Tod, das Heranwachsen und die Probleme die damit verbunden sind. Aber auch eine interessante Erzählung über Quallen, ihre Lebensweisen, ihre Unterarten, Forschungsergebnisse usw. Ein ungewöhnliches und intelligentes Buch mit einem wunderschönen Cover, das perfekt zu der Geschichte passt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine tolle und emotionale Geschichte - von Biest - 26.07.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Inhalt: Was auch immer du sagen willst, mach den Mund auf und sag es einfach. Das rate ich dir. Lass die Welt wissen, was du denkst. Dieses preisgekrönte Debüt erforscht feinfühlig, was es heißt, am Leben zu sein. Eine ergreifende Geschichte der Selbstfindung und ein goßer Blick auf unsere Existenz. Dass Dinge einfach passieren, kann Suzy nicht akzeptieren. Sie macht sich über vieles Gedanken: den Schlafrhythmus von Schnecken, die jährliche Zahl der Quallenstiche oder wie alt man ist, wenn das Herz 412 Millionen Mal geschlagen hat - gerade mal 12 Jahre. In dem Alter ist Suzys Freundin Franny im Sommer ertrunken, obwohl sie eine gute Schwimmerin war. Suzy muss herausfinden, wie das geschehen konnte. Es ist ein weiter, erkenntnisreicher Weg in einer Welt voller Wunder, bis sie begreift, dass der einzige Trost manchmal ist, Dinge anzunehmen, die man nicht ändern kann. Doch als sie es begreift, sieht sie auch die Welt und ihre Wunder, die nur darauf gewartet haben, gesehen zu werden. Meine Meinung: Eine tolle Geschichte, die einen zum Lächeln bringen und zu Tränen rühren kann. Suzy ist ein tolles Mädchen. Ihr Charakter hat mir sehr gut gefallen. Da sie die Story aus der Ich-Perspektive erzählt, kann man sich super in sie hineinversetzen und ihren Gedanken und Gefühlen ohne Probleme folgen. Sie ist ein sehr wissbegieriges Mädchen. Sie liest viel und interessiert sich sehr für die Natur und ihre Lebewesen, die Naturwissenschaft ist ihr größtes Hobby. Durch den Verlust ihrer Freundin heufen sich ihre negativen Gedanken und sie empfindet jedes weiter Wort als überflüssig. Desshalb schweigt sie. Ich stelle mir das als äußerst schwierig vor, kein einziges Wort zu sagen und sich so durch den Alltag zu kämpfen. Aber Suzy ist eine starke und mutige Persönlichkeit. Der Aufbau der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Das Buch ist in 7 Teile aufgeteilt, jedes davon ist in kurze Kapitel mit jeweils eigener Überschrift aufgeteilt. Jedem Teil geht eine Definition voraus, die zum jeweiligen Teil passt. Auch finden sich immer wieder ein paar Zeilen, die Suzy sich in ihr Notizbuch schreibt. Die kurzen, knackigen Kapitel lassen einen nur so durchs Buch fliegen. Der Schreibstil ist total angenehm und lässt sich super lesen. Das Cover gefällt mir mit seinen verschiedenen Blautönen und dem Titel in knalligem gelb auch sehr gut. Fazit: Ein tolles Jugendbuch, welches ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen kann. Eine tolle, emotionale Geschichte, die zum Nachdenken anregt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Dinge passieren einfach... oder? - von Sera - 17.07.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren Wie oft schlägt ein Herz in einem Leben ? Wieviele Quallenarten gibt es? Können Dinge einfach passieren? Solche Gedanken gehen Suzy durch den Kopf, denn Suzy M. Swanson (7. Klasse) hat beschlossen nach dem Tod ihrer (ehemals) besten Freundin Franny nicht mehr zu sprechen. Ihr "Nichtsprech" als Ausdruck der Trauerverarbeitung, bringt nicht nur die bereits sehr ernsthafte, in sich gekehrte Suzy noch weiter in die Einsamkeit, sondern bedrückt und belastet auch ihr familiäres Umfeld. Franny, die sehr gut schwimmen konnte, ist ertrunken und Suzy macht sich auf die Suche nach dem "Warum" . Sie kann nicht akzeptieren, dass das "einfach passiert ist." Bei einem Schulbesuch in einem Aquarium liest sie einen Begleittext zu einer besonderen Quallenart und ist überzeugt dass der Tod von Franny damit zu tun hat. Sie will die richtigen Fragen stellen und macht sich auf die Suche nach Experten die ihr helfen sollen Ihre Fragen zu beantworten. Ali Benjamin erzählt die Story aus der Sicht von Suzy . Das Buch ist in verschiedene Abschnitte eingeteilt. Sie erzählt abwechselnd, in verschiedenen Schriftarten, in der Gegenwart und in der Vergangenheit was vor dem Tod Ihrer Freundin geschah und welche Gedanken ihr jetzt durch den Kopf gehen. Besonders gefallen und berührt hat mich Suzy¿ s suche nach einem Experten. Die Art und Weise wie sie anhand von Listen im Ausschlussverfahren Ihren Helfer auswählt um ihre Hypothese zu beweisen. Ebenso berührt hat mich das "Ende" am Flughafen und ganz speziell die Seite 194¿. und natürlich die wunderbare Lehrerin Mrs. Turton! Das Cover ist durch die meeresfarben und die darauf gezeigte Qualle ansprechend gestaltet. Die einzelnen Abschnitte im Inneren des Buches wurde mit Quallenbildern abgeteilt, was mir sehr gut gefallen hat und zu einem Jugendbuch hervorragend passt. Was für mich nicht "stimmig war" : Die Protagonistin Suzy ist mir für eine zwölfjährige zu "künstlich-intelligent". Die Ernsthaftigkeit und Ihre beschriebenen Gedanken und Denkweisen kann ich mir bei einem kleinen Mädchen nicht vorstellen. Mein Fazit: Dieses Jugendbuch hat mich sehr berührt, zumal ich bei gewissen Passagen wieder an meine eigene Schulzeit zurückdenken musste. Es ist kein typisches Kinder/ Jugendbuch, sondern erzählt - leise, wortgewandt und bewegend - die Geschichte eines jungen, sehr ernsthaften, einsamen Mädchens das auf Ihre besondere Art den Verlust und die Geschehnisse um Ihre verstorbene Freundin aufarbeitet.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein kleines Wunderwerk - von Zeilenfluegel - 14.07.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Schon lange habe ich nicht mehr ein so sonderbares und wundervolles Buch gelesen. Suzy ist ein unglaubliches Mädchen mit der Gabe, sich für scheinbar unwichtige und langweilige Dinge zu interessieren und ganz viel Wissen darüber abzuspeichern. Sie weiß, dass manche Quallen unsterblich sind, in einem einzigen Sommermonat drei Millionen Käfer über sie hinwegfliegen, Schweiß und Urin steril sind und jede fünf Sekunden etwa 23 Menschen von einer Qualle gestochen werden. Ich habe während des Lesens über so viele Dinge nachgedacht, für die ich im Alltagstrubel kaum Zeit finde. Sei es unsere atemberaubende Welt mit ihrer Vielzahl an unglaublichen Lebewesen, oder einfach nur jeden meiner Atemzüge und jeden meiner Herzschläge. Ich wurde auf einmal total neugierig, freute mich über jedes noch so unwichtige Nebenwissen, das in Suzys Kopf herumspukt. Sie ist unglaublich klug und kann sich für Sachen begeistern, die auf den ersten Blick total langweilig oder unscheinbar sind. Und sie kann es nicht hinnehmen, dass ihre Freundin Franny, eine tolle Schwimmerin, einfach so ertrunken sein soll. Denn Dinge passieren nicht einfach. Und deshalb ist es an Suzy zu beweisen, dass Franny nicht einfach so ertrunken, sondern von einer Irukandji gestochen worden ist. Der Qualle, deren Gift zu den gefährlichsten der Welt gehört. Es ist nicht leicht, um seine einstige beste Freundin zu trauern und zu begreifen, dass diese für immer zwölf Jahre alt bleiben wird. Ali Benjamin hat ein unglaublich authentische und ergreifende Geschichte erschaffen, die mich zutiefst berührt hat. Mit einer wunderschönen Schreibweise bringt sie den Leser zum Träumen, Wundern und Staunen. Fazit: Ein wunderschönes Buch über Freundschaft, das Leben und Trauer, das zum Nachdenken anregt und zum Träumen bringt. Ich gebe Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren 5 von 5 Sternen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Überzeugendes Debüt - von lesebiene - 10.07.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Meinung : Dies ist ein absolut faszinierendes Debüt im Genre des Jugendbuchs, welches nur so vor Emotionen und kraftvoller Sprache strotzt!  Ich bin tatsächlich komplett ohne Erwartungen an diese Buch gegangen und wurde restlos von der kreativen Umsetzung, mit moralischen Bezug überzeugt. In der Geschichte geht es um Suzy, die den Tod ihrer ehemaligen Freundin  Franny versucht aufzuklären, doch nicht nur das, denn Suzy ist ein ganz besonderes Mädchen, welches die Welt, mit ganz eigenen Augen sieht und verstehen möchte.  Fazit:  Für mich eine wundervolle Geschichte, über das Anderssein und über das Leben im allgemeinen. Die Charaktere sind zauberhaft beschrieben und begeistern durch Kreativität und viel Herz! Eine klare Leseempfehlung
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Tiefsinnig - von Melanie Enns - 07.07.2018 zu Ali Benjamin „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“
Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren ist ein weiterer Roman aus dem Hanser Verlag, den ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Die Story ist sehr tiefsinnig und die Protagonistin sehr eigentümlich. Ich vermute in ihr Hochbegabung oder eine Autismus Spektrum Störung, da sie sich mitunter aus der Masse an Schüler_innen hervorhebt. Ihr Verhalten lässt Rückschlüsse zu, obwohl es natürlich auch Interpretation sein kann. Das empfohlene Lesealter ab 12 Jahren kann ich unterstützen, obwohl ich hoffe, dass nun niemand dazu angeregt wird, anderen in den Spind zu pinkeln, um eine Botschaft zu übermitteln. Diese Szene empfand ich als sehr grenzüberschreitend, allerdings ist angespuckt werden ein Zeichen großer Verachtung. Ich weiß gerade nicht, was ich als schlimmer empfinde. Dinge passieren nicht einfach, so ist zumindest Suzys Meinung und daher versucht sie den Tod ihrer Freundin Franny zu hinterfragen. Akzeptieren und trauern kommt nicht in Frage. Der Tod löst eine Kettenreaktion aus, die nicht gleich zu erkennen ist. Suzy sucht Antworten auf die Frage nach dem Warum und hat auch schon recht zügig eine Antwort parat, die für sie stimmig ist. Hier kommt nun die riesige Qualle des Covers ins Spiel. Wer sich für Quallen interessiert, wird in Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren viele Informationen diesbezüglich finden. Mein Interesse hat es nur bedingt geweckt, passt aber in die Story und der angestrebten Suche nach Antworten. Ein trauernder Mensch reagiert mitunter eigentümlich und daher würde ich Suzys Verhalten niemals bewerten. In Rückblenden wird die Freundschaft zwischen Suzy und Franny beleuchtet. Interessant hierbei ist, dass die Freundschaft nicht mehr wirklich vorhanden ist, da Franny sich verändert und es nicht mehr zu passen scheint. Franny ist lieber mit den coolen Mädchen zusammen und da passt Suzy nicht mehr, da diese andere Interessen hat, als sich zu schminken oder Jungs. Ein ganz natürlicher Vorgang innerhalb der Schulzeit, was ich selbst erlebt habe, aber auch bei meinen Kindern beobachten konnte. Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren lässt vieles an Interpretationen zu und gewährt Einblicke in eine verletzte Kinderseele. Mir hat es sehr gefallen und ich konnte mich rasch in Suzy hineinversetzen. Ich vergebe gerne eine Leseempfehlung!
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: