eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Winston Brothers

Whatever you need. Originaltitel: Beard Science.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 4,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 19,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Winston Brothers
Autor/en: Penny Reid

EAN: 9783958182721
Format:  EPUB
Whatever you need.
Originaltitel: Beard Science.
Übersetzt von Sybille Uplegger, Penny Reid
Forever

3. September 2018 - epub eBook - 420 Seiten

Verzweifelt verliebt in einen Winston Brother!

Jennifer Sylvester möchte sicher nicht für immer die Bananenkuchenkönigin von Tennessee bleiben. Aber als Mädchen aus gutem Hause, mit dem Schuldirektor als Vater und einer Mutter, die die lokale Popularität und das hübsche Gesicht ihrer Tochter nur zu gern vermarktet, ist Jennifer in Sachen Liebesleben echt verzweifelt. Aber schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Auftritt: Cletus Winston, der eben diese besondere Lösung für Jennifers Singleleben sein könnte. Aber auch wenn Cletus sich für sonst ziemlich clever und faszinierend hält, ist er von Green Valleys Golden Girl Jennifer mehr als überrascht. Und was tut ein gewiefter Bad Boy im Falle von Gefühlen? Wahrscheinlich nicht das, was du denkst …

Von Penny Reid sind bei Forever erschienen:
In der Winston-Brothers-Reihe:
Wherever you go
Whatever it takes
Whatever you need
Whatever you want




Penny Reid ist USA Today Bestseller-Autorin der Winston-Brothers-Serie und der Knitting-in-the-city-Serie. Früher hat sie als Biochemikerin hauptsächlich Anträge für Stipendien geschrieben, heute schreibt sie nur noch Bücher. Sie ist Vollzeitmutter von drei Fasterwachsenen, Ehefrau, Strickfan, Bastelqueen und Wortninja.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Penny Reid „Winston Brothers“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bisher der beste Band der Reihe - von Diana - 27.09.2018 zu Penny Reid „Winston Brothers“
Penny Reid - Winston Brothers, 3, Whatever you need Obwohl Cletus eher im Hintergrund agiert, ein wenig verschroben wirkt und eine gewisse Distanz zu allem und jedem aufgebaut hat, hat er wohl nicht damit gerechnet, dass ausgerechnet die Bananenkuchenkönigin Jennifer ihn um einen "Gefallen" bittet, mit der er so gar nicht gerechnet hat. Denn Jennifer will aus ihrem wohl behüteten Leben ausbrechen und wer eignet sich da besser als Cletus, der sie an den richtigen Mann bringen soll. Obwohl die Bände eigenständig gelesen werden können und in sich weitestgehend abgeschlossen sind, sollte man die Vorgängerbücher kennen um die Hintergrundinformationen parat zu haben. Natürlich gibt es kleinere Rückblicke, aber die reichen nicht immer aus. Ich war schon sehr gespannt auf Cletus, der mir bereits im ersten Buch positiv aufgefallen ist und obwohl die beiden Vorgänger zwar nicht zu meinen absoluten Favoriten gehören, war ich neugierig auf seine Geschichte, die mir inhaltlich gut gefallen hat. Ich finde die Autorin steigert sich von Buch zu Buch, der Schreibstil ist lockerer und leichter geworden, die Story liest sich flüssiger im Gegensatz zum ersten Band und auch die Wiederholungen innerhalb der Story sind weniger. Die Handlung selbst ist eher gemächlicher Gangart, was aber hervorragend zu den beiden Hauptfiguren passt. Ich finde schön, dass sich das Paar langsam annähert und insgesamt wirkt alles sehr harmonisch, auch wenn es natürlich genügend Reibungspunkte gibt, die teils lustig, teils emotional sind. Auch hier wirken die Charaktere wieder lebendig, werden weiter ausgearbeitet und gerade Cletus ist eine Figur, die ich bereits im ersten Band ins Herz geschlossen habe, eben weil er eigentlich nicht so wirklich der typische Badboy ist, weshalb man vom Klappentext vielleicht eine falsche Vorstellung bekommen könnte. Es dauerte einige Zeit um mit der etwas quietschigen Jennifer zurecht zu kommen, die sich aber so einer toughen und interessanten Frau entwickelt, die mir sehr gut gefiel. Natürlich gibt es ein Wiedersehen mit den verschiedenen Winston-Brüdern. Ich bin mir nicht sicher, ob ich auch die nächsten Bände lesen werde, natürlich würde mich noch die Geschichte von Beau interessieren, aber leider gibt es immer wieder in den Storys Wiederholungen, die Spannung wird nicht durchgängig gehalten und oft wirken einige Passagen zäh und langatmig. Das ist schade, und obwohl ich sicherlich bemerke, dass sich die Autorin mit jedem Buch steigert, wirken die Storys etwas unrund und manche Wortwahl finde ich nicht so ganz gelungen und auch übertrieben. Aber das ist mein persönliches Empfinden und ich freue mich, dass es diesen tollen Band um Cletus gibt, und auch die Idee zu der Story finde ich super. Das Cover passt sehr gut zur Reihe. Fazit: Bisher der beste Band der Reihe. 4 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der bisher beste Teil für mich in der Serie - von Anonym - 04.09.2018 zu Penny Reid „Winston Brothers“
Cletus ist ein besonderer Charakter, er muss immer alles unter Kontrolle haben und versucht die Menschen zu manipulieren, auszuspionieren und für seine Zwecke einzusetzen. Allerdings hat er dabei nur das Wohl seiner Brüder und deren Familien im Kopf, denn er möchte alle schützen, die er liebt. Auf Menschen die ihn nicht besonders gut kennen wirkt er etwas schrullig und eigenartig, aber das ist auch das Bild, das er nach aussen zeigen möchte. Doch Jennifer beobachtet Cletus schon länger und weiß, das er ein gefährlicher Mann ist und sehr viel Einfluß in Green Valley hat. Jennifer hat den Wunsch ihr Leben grundlegend zu ändern, sie hat langsam genug von der Bestimmung ihrer Eltern. Da kommt ihr ein kleines Video, mit dem sie Cletus erpressen kann gerade recht. Denn wer kann ihr besser einen Ehemann suchen, als der Mann, der über jeden alles zu wissen scheint. Sie selbst sieht da ihre Chancen eher schlecht, denn sie ist allen nur als Bananenkönigin bekannt, da sie mit 16 zum 1. Mal mit ihrem Bananenkuchen einen Wettbewerb gewonnen und seitdem jedes Jahr und ihre Eltern mit ihr regelrecht eine Marke als Bananenkönigin aufgebaut haben. Doch Cletus mag es nicht sonderlich erpresst zu werden - auch nicht von dieser jungen hübschen Frau, die bisher immer unter seinem Radar geblieben ist. Mir hat diese Geschichte der Serie bisher am besten gefallen. Ich habe das Buch an einem Tag durch gelesen, weil ich es nicht aus der Hand geben möchte. Cletus Charakter hat mich in den vorherigen Büchern schon immer neugierig gemacht und er hat mich in diesem Buch kein bisschen enttäuscht. Auch die Entwicklung von Jennifer hat mir sehr gut gefallen und ich bin gespannt, was man in den nächsten Teilen der Serie noch von den beiden hört. Denn diese Serie werde ich garantiert weiter lesen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leseempfehlung - von Katrin Schäfer - 04.09.2018 zu Penny Reid „Winston Brothers“
Winston Brothers Whatever you need von Penny Reid Forever by Ullstein Cover: Absolut passend zur Serie und auf den Hauptcharakter Rezension: "Jennifer Sylvester möchte sicher nicht für immer die Bananenkuchenkönigin von Tennessee bleiben. Aber als Mädchen aus gutem Hause, mit dem Schuldirektor als Vater und einer Mutter, die die lokale Popularität und das hübsche Gesicht ihrer Tochter nur zu gern vermarktet, ist Jennifer in Sachen Liebesleben echt verzweifelt. Aber schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Auftritt: Cletus Winston, der eben diese besondere Lösung für Jennifers Singleleben sein könnte. Aber auch wenn Cletus sich für sonst ziemlich clever und faszinierend hält, ist er von Green Valleys Golden Girl Jennifer mehr als überrascht. Und was tut ein gewiefter Bad Boy im Falle von Gefühlen? Wahrscheinlich nicht das, was du denkst ¿" Ich habe schon die Story um Duane verschlungen und habe diesen etwas mürrischen Kerl, der seine Liebe seid so vielen Jahren versteckt im Herzen trug, einfach geliebt. Aber in jenem Buch fiel mir ein Charakter auf der mich unheimlich interessierte und neugierig machte¿ und hier ist er Cletus!!! The one and only! Ich weiß nicht was ich erwartet hatte aber ich wurde absolut nicht enttäuscht. Cletus ist genau der Typ Mann, der mich anspricht. Nicht der strahlende Sunnyboy, nicht der Badboy¿ nein Cletus ist der Mann, der nur zwei Zeitschriften liest (über zwei verschiedene Typen FRONTSTRAHLER), er manipulativ, gerissen, schlau und kann Menschen nach seiner eigenen 10 Minuten dauernden Einschätzung zuordnen. Er ist unauffällig im Verhalten und spielt der Umgebung gern den Einfallspinsel vor. Dabei ist er doch soooo anders, so besonders. Er ist einfach toll in meinen Augen. Jennifer dagegen ist ein gut behütetes Mädchen, fast wie Rapunzel, das nur darauf wartet und hofft, dass ihr jemand den Weg zeigt sich aus dem eigenen Turm zu befreien, den ihre Familie ihr errichtet hat. Nachdem sie Cletus mehr oder weniger "überredet" hat ihr zu helfen beginnt ihr Weg zur Heilung und zu sich selbst. Cletus hingegen lernt dabei so einiges über sich selbst und erkennt am Ende, dass er eben nicht komplett alles allein entscheiden muss, wenn es um das Wohl seiner Lieben geht und man auch mal Kompromisse eingehen muss und er ist nicht wie sein Vater. Er findet was er sich insgeheim immer wünschte, sich aber nicht eingestehen wollte. Umgeben von einer wundervollen Familie. Dieses Buch habe ich verschlungen und wieder ist der Autorin gelungen mir zwei neue Charaktere ins Auge zu rücken, die ich bisher noch nicht so wirklich wahrgenommen hatte. Aber jetzt will ich diese auch kennenlernen, seine Brüder Bill und Roscoe. Die Autorin schafft es durch ihren Schreibstil und ihre absolut liebenswerten Charaktere in ihren Büchern, den Leser zu bezaubern und süchtig zu machen, auch alle anderen Brüder und ihre Geschichten kennenzulernen. Ich muss sagen, dass ich die Serie bisher sehr liebe auch wenn ich den Teil über Jethro noch nicht lesen konnte. Aber das muss ich nachholen. Ich gebe diesem Buch hier 5/5 Sternen und freue mich riesig auf die kommenden Bücher. Danke an die Autorin für wundervolle Lesestunden bis in das Morgengrauen hinein. Vielen Dank an Netgalley und FOREVER Ullstein Verlag für das Rezensionsexemplar.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der schrulligste der Brüder, der immer einen Plan parat hat und die Bäckerin der - von blubb0butterfly - 03.09.2018 zu Penny Reid „Winston Brothers“
Eckdaten eBook Band 3 Forever Verlag (Ullstein Buchverlage) 414 Seiten Winston-Brothers-Serie Übersetzung: Sybille Uplegger 2018 ISBN: 978-3-95818-272-1 Cover Ist das derselbe Mann von Band 2? Es heißt zwar, dass sich die Brüder sehr ähneln, aber Zwillinge gibt es nur ein Paar. Hm¿ Inhalt Jennifer Sylvester möchte sicher nicht für immer die Bananenkuchenkönigin von Tennessee bleiben. Aber als Mädchen aus gutem Hause, mit dem Schuldirektor als Vater und einer Mutter, die die lokale Popularität und das hübsche Gesicht ihrer Tochter nur zu gern vermarktet, ist Jennifer in Sachen Liebesleben echt verzweifelt. Aber schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Auftritt: Cletus Winston, der eben diese besondere Lösung für Jennifers Singleleben sein könnte. Aber auch wenn Cletus sich für sonst ziemlich clever und faszinierend hält, ist er von Green Valleys Golden Girl Jennifer mehr als überrascht. Und was tut ein gewiefter Bad Boy im Falle von Gefühlen? Wahrscheinlich nicht das, was du denkst¿ Autorin Penny Reid ist USA Today Bestseller-Autorin der Winston-Brothers-Serie und der Knitting-in-the-city-Serie. Früher hat sie als Biochemikerin hauptsächlich Anträge für Stipendien geschrieben, heute schreibt sie nur noch Bücher. Sie ist Vollzeitmutter von drei Fasterwachsenen, Ehefrau, Strickfan, Bastelqueen und Wortninja. Meinung Nun kommt der wohl interessanteste Bruder zum Vorschein. Cletus ist so vielschichtig und wenn man denkt, man hätte ihn durchschaut, überrascht er einen immer wieder aufs Neue. Obwohl er so "eigenartig" und "eigenbrötlerisch" ist, muss man diesen gestandenen Kerl einfach gern haben. Denn er hilft seiner Familie, wo er nur kann und hilft bei den Beziehungen seiner Brüder etwas aus. ^^ Es scheint auch von Anfang an klar zu sein, dass diese beiden, nicht wie sonst üblich, zueinander finden würden, doch die Liebe findet trotzdem ihren Weg in die Herzen der Menschen. ;) Jennifer ist das typische Mädchen aus gutem Hause, das immerzu alles tut, was ihre Eltern, in diesem Fall besonders ihre Mutter, wollen. Doch dabei gerät das, was sie möchte völlig in den Hintergrund und auch niemand kennt ihr wahres Inneres. Dabei trifft es sich gut, dass sie endlich aus diesem eintönigen Leben ausbrechen will und wer hat stets eine Lösung parat - Cletus. Die beiden schließen einen Pakt, wo sie am Ende mit einem Ehemann und Kind dastehen soll. Ob das gut gehen wird? An potentiellen Kandidaten mangelt es auf jeden Fall nicht¿ Und auch die nächsten Geschichten der anderen verbliebenden Brüder kündigt sich an. Auf die bin ich wieder mehr als gespannt! :D 4 von 5
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gehirn außer Betrieb - von Viktoria - 27.08.2018 zu Penny Reid „Winston Brothers“
Das Buchcover gefällt mir sehr gut und passt ausgezeichnet zu den anderen der Reihe. Bisher ist es eindeutig mein Lieblingscover, ich finde die Farben sehr schön und die Seitenansicht des Mannes toll. `Whatever you need` ist der dritte Teil der Winston-Brothers-Reihe der Autorin Penny Reid. Der Titel und das Cover passen sehr gut zum Inhalt des Buches. Unter Das Buch kann man sich einen kurzen aber bereits recht guten Eindruck von der Geschichte rund um Jennifer Sylvester und die Winston-Brüder holen. Sie umfasst einunddreißig Kapitel sowie einen Epilog, die Kapitel sind abwechselnd aus Sicht von Jennifer, der bereits bekannten Bananenkuchenkönigin, und Cletus, dem Sonderling der Brüder, geschrieben. Da ich ihn allerdings bereits in den beiden anderen Bänden in mein Herz geschlossen hatte, habe ich mich auf den Band mit ihm bereits sehr gefreut und hatte große Erwartungen! Und ich kann nur sagen, diese wurden definitiv nicht enttäuscht. Denn Cletus hatte mich bereits in seinem ersten Kapitel mit dem Satz `Ich war ein Freund von Fernbeziehungen, bei denen man nicht regelmäßig miteinander kommunizieren musste` für sich eingenommen. Außerdem stellte ich mit jedem weiteren Kapitel fest dass sich Cletus definitiv zu einer meiner Lieblingsfiguren entwickelt! Ich mochte ihn ja bereits in den anderen Teil aber dieser hier, mit ihm als eine der Hauptfiguren, ist absolut spitze! Ich finde es nur schade dass dieser Spaß nun vorbei ist - aber es bleiben ja zum Glück noch viele anderen Figuren welche hoffentlich noch ein bisschen Platz für Cletus in den jeweiligen Bänden lassen :-) Jennifer hingegen ist anders als erwartet, sie hat mich mit Sätzen wie Ich bin so peinlich, dass es sogar meiner Peinlichkeit zu peinlich ist. für sich gewonnen. Fazit: Penny Reid schafft es mich erneut zu begeistern. Ich hätte es nicht gedacht, aber mir gefällt diese Buchreihe mit jedem Band besser! Ich werde weitere Bücher der Winston-Brothers-Reihe auf jeden Fall verfolgend und freue mich bereits auf den nächsten Teil.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: