eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)

Louisa Manus vierter Fall. 1. Auflage.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 5,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,80
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)
Autor/en: Saskia Louis

EAN: 9783960874201
Format:  EPUB ohne DRM
Louisa Manus vierter Fall.
1. Auflage.
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

26. Juli 2018 - epub eBook

Eine Leiche im Zoo und jede Menge Chaos: Der vierte Fall für Louisa Manu!
Louisa Manu ist verliebt, ihr Leben ungewohnt leichenfrei - und es wundert sie überhaupt nicht, dass das nicht lange so bleibt.
Als ihre Schwester behauptet, dass im Kölner Zoo vor ihren Augen eine Leiche entsorgt wurde, ist das fast wie ein Wink des Schicksals für Lou. Am nächsten Tag wird auch gleich der passend zerfressene Körper ans Rheinufer geschwemmt. Grund genug für die Möchtegerndetektivin, sich die merkwürdigen Geschehnisse hinter den Käfigstäben genauer anzusehen.
Die Tätersuche würde sich allerdings sehr viel einfacher gestalten, wenn Kommissar Rispo nicht jeden ihrer Rechercheversuche sabotieren würde. Und manche Dinge kann man selbst mit einem Kuss nicht wiedergutmachen …
Jeder Band der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden.
Erste Leserstimmen
„Saskia Louis gelingt es einfach immer, mich zum Lachen zu bringen!"
„Ich kann diese Reihe jedem empfehlen. Aber Achtung: Louisa macht süchtig ..."
„spritzig, humorvoll, spannend, mitreißend und mit einer guten Portion Gefühle"
„Vergnüglich und frech wie auch die vorigen Bände!"
In der Louisa Manu-Reihe bereits erschienen
Mordsmäßig unverblümt (ISBN 9783945298725)
Mordsmäßig verstrickt (ISBN 9783960870760)
Mordsmäßig kaltgemacht (ISBN 9783960871262)

Weitere E-Books von Saskia Louis
Sports Romance mit der Baseball Love-Reihe:
Liebe auf den ersten Schlag (ISBN 9783960870401)
Küss niemals einen Baseballer (ISBN 9783960870548)
Spiel um deine Hand (ISBN 9783960870975)
Der große Fang (ISBN 9783960870807)
Homebase fürs Herz (ISBN 9783960874010)
Fantasy mit der Geheimnis der Götter-Reihe:
Funke des Erwachens (ISBN 9783960872412)
Flammen der Befreiung (ISBN 9783960872429)
Feuer der Rebellion (ISBN 9783960872436)
Asche des Krieges (ISBN 9783960872443)

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman…
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 8 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Louisa ermittelt im Zoo - von Niknak - 08.03.2019 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Inhalt: In Louisas Leben ist Ruhe eingekehrt und sie hat schon seit längerer Zeit keine Leiche mehr gefunden. Inzwischen hat sie auch eine feste Beziehung mit Kriminalkommissar Joshua Rispo. Doch ausgerechnet dann behauptet ihre Schwester Emily gemeinsam mit Finn (Joshuas Bruder) die Entsorgung einer Leiche im Zoo gefilmt zu haben. Die beiden lassen es sich nicht nehmen Louisa dabei zu ermutigen wieder selbst auf Täterjagd zu gehen. Und als dann auch noch eine zerfressene Leiche am Rheinufer angeschwemmt wird, macht sich Lousia wieder einmal auf die Suche nach dem Mörder. Dies wäre für Louisa kein Problem, wenn nicht Rispo dauernd versucht ihre Recherche zu sabotieren. Wird sie dennoch den Täter finden können? Mein Kommentar: Dies ist der vierte Teil einer Reihe rund um die Blumenladeninhaberin Louisa Manu, die immer unfreiwillig in eine Mordermittlung hineingerät. Die Autorin Saskia Louis hat wie immer einen sehr flotten und spritzigen Schreibstil und die Seiten fliegen einfach nur so dahin. Ich kenne die Reihe ja schon von Anfang an und kann sie jedem nur empfehlen. Es ist ein ganz besonderer Krimi, der für jeden etwas zu bieten hat. Obwohl alle Teile in sich abgeschlossen sind, ist es ratsam alles der Reihe nach zu lesen, um die Hintergrundgeschichte rund um Lou und Rispo besser zu verstehen. Obwohl die Autorin immer die notwenigen Infos gibt, damit man es auch so versteht. Saskia Louis hat für diese Reihe ganz besondere Charaktere geschaffen, die mir sofort ans Herz gewachsen sind. Da gibt es zuallererst natürlich Lou, die sehr chaotisch lebt und von einem Missgeschick ins nächste stolpert. Ihre Schwester Emily ist sehr naiv und man kann sie eigentlich auch nicht lange allein lassen, da man dann immer auf Überraschungen gefasst sein muss. Im Gegensatz dazu ist Rispo sehr genau und korrekt und will sich keine Fehler erlauben. Inzwischen ist er mit Lou zusammen, doch das bringt keine Erleichterung für ihn, denn sie lässt es sich dennoch nicht ausreden sich in seine Ermittlungen einzumischen. Es wird sogar noch ärger, da er sich nun selbst eingestehen muss, dass er jedes Mal ziemlich große Angst um sie hat, wenn sie auf eigene Faust recherchiert. Was auch nicht immer ganz legal zugeht. Dennoch hat er ein großes Herz und einen weichen Kern. Auch seine Brüder sind ganz speziell und etwas Besonderes. Total amüsant wird es wenn Lou oder Rispo auf ihre Familien treffen. Da gibt es dann nochmal mehr als genug witzige Szenen. Sehr amüsant ist auch Trudi, welche früher bei Lou gearbeitet hat und nun auf der Suche nach einem neuen Hobby und einem Mann ist. Da sind die Probleme schon vorprogrammiert. Aber nicht nur die Personen hat die Autorin sehr schön gestaltet, sondern auch der Schauplatz des Mordes ist diesmal etwas ganz anderes. Wer findet schon eine angefressene Leiche und muss dann im Zoo ermitteln. Durch verschiedene Wendungen wird der Leser immer wieder in die Irre geführt und man ist sich nicht so sicher, wer nun wirklich der Täter ist. So bleibt aber auch die Spannung bis zum Schluss erhalten, was ich sehr gut fand. Mein Fazit: Ich liebe die Bücher von Saskia Louis und vor allem die Reihe rund um Louisa Manu hat es mir angetan. Es ist für jeden etwas dabei. Ein spannender Krimi, der sich ganz anders entwickelt als erwartet. Eine Liebesgeschichte zwischen Lou und Rispo mit vielen Höhen und Tiefen. Und eine Geschichte mit chaotischen Personen, bei denen die Lachmuskeln gehörig beansprucht werden. Wer also etwas Abwechslung mag, sollte diese Reihe auf jeden Fall lesen. Ganz liebe Grüße, Niknak
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll unglaublich spannend und total unterhaltsam - Louisa Manu - von isabellepf - 02.10.2018 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Mordsmässig angefressen von Saskia Louis ist ein unglaublich spannend und unterhaltsamer vierter Fall, der Möchtegerndetektivin Louisa Manu, indem eine Leiche im Zoo für mächtig Aufregung und Chaos sorgt. Louisa Manu, ist Blumenladenbesitzerin und selbsternannte Hobbydetektivin, die bekannt für ihr leicht chaotisches Leben und Vorliebe Leichenteile zu finden, ist. Doch gerade schwelgt sie mit Polizist Rispo auf Wolke sieben, ist verliebt und ihr Leben ganz ungewohnt leichenfrei. Bis ihre Schwester und Finn behaupten im Kölner Zoo beobachtet zu haben, wie vor ihren Augen eine Leiche entsorgt wurde. Für Louisa Manu, ist das wie ein Winke des Schicksals, dem sie gerne nachkommt. Denn schon am nächsten Tag, wird ein fast bis zur Unkenntlichkeit angefressener Körper im Rheinufer gesichtet. Grund genug für die selbsternannte Möchtegerndetektivin Lou, der Sache mal selbst auf den Grund zu gehen. Mit dem Kopf zwischen den Käfigstäben des Erdmännchengeheges, würde sich die Tätersuche allerdings um einiges einfacher gestalten, wenn Liebhaber und Kommissar Rispo nicht jeden ihrer Rechercheversuche sabotieren würde. Saskia Louis hat ein unglaubliches Talent Geschichten zu Schreiben die unterhaltsam, witzig und mitreisend sind. Denn auch im vierten Fall hat sie es erneut geschafft mich mit ihrer Geschichte, Wendungen und Humor zu begeistern. Die Charaktere, Rispo, Manu, Trudi und besonders Louisa Manu gehört zu einem ausnahme Charakter, die hohen Unterhaltungswert mit sich bringen, sympathisch, witzig und mir schon in ihrem ersten Fall total gut gefallen haben. Auch ihr Schreibstil liest sich flüssig, locker, leicht bei dem die Seiten nur so verfliegen. Eine absolut empfehlenswerte und fesselnde Reihe mit Krimifeeling die einfach Spass macht zu lesen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Nächtlicher Zoobesuch und ungeahnten Folgen - von claudi-1963 - 24.08.2018 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Wir wollen nicht, dass du mit der Polizei redest, wir wollen, dass du dein Blumendetektivin-Ding abziehst. (Auszug aus dem Buch) In Louisas Leben ist Ruhe eingekehrt, der Blumenladen läuft gut, in Sache Liebe ist sie fest in Kommissar Joshua Rispos Händen und von Leichen keine Spur. Doch das soll sich schlagartig ändern, als ihr Joshs Bruder Finn und Emily von ihrem nächtlichen Besuch im Zoo erzählen. Anscheinend haben die beiden gesehen, wie zwei Personen eine Leiche entsorgt haben. Lou ist sich sicher, das Rispo gar nicht erfreut sein wird, das sie sich wieder einmal als Hobbydetektivin engagiert. Doch als dann am nächsten Tag eine zerfressene Leiche ans Rheinufer geschwemmt wird, ist sich Lou sicher das Finn und Emily recht hatten mit ihrer Vermutung. Kurzerhand stattet Louisa am nächsten Tag dem Zoo einen Besuch ab und entdeckt ausgerechnet bei den Erdmännchen wie sie mit einem Finger spielen. Doch Louisas Detektivarbeit wird diesmal von Rispo vehement unterbunden, was Lou gar nicht gefällt. Dass, es dabei wieder einmal zu Zank zwischen den beiden kommt, ist Quasi schon vorprogrammiert. --- Meine Meinung: Wieder ein schönes, einladendes Cover mit dem blutigen Blumenmotiv der Anthurie oder auch Flamingoblume, das zur gesamten Reihe passt. Louisa Manu ist ein Knaller, Louisa Manu ist Kult, man muss diese Frau bzw. die Krimis einfach kennen. Der Schreibstil ist sehr gut auch wen ich diesmal das Gefühl hatte, das machen Szenen etwas zu ausgeflippt waren. Auch was die Spannung anbelangte, war es diesmal ein wenig zu flach, erst gegen Ende nahm es dann an Spannung zu. Der Plot war gefühlvoll, lustig und aufgrund der Tötungsmethode auch mal was anderes. Wie gesagt an Spannung hat es mir ein wenig gefehlt, dafür waren die humor- und gefühlvollen Szenen um so mehr. Die Charaktere waren wieder einmal sehr gut durchdacht und ausgearbeitet. Da ist vor allem Louisa, die mit einer Begeisterung ihrem Hobby als Detektivin nach geht, auch wenn ihr Freund Kommissar Rispo dabei oft 1000 Tode aussteht. Aber auch die inzwischen entlassene Trudi mit all ihrer Verrücktheit und ihren ausgeflippten Einfällen, hat mich wieder einmal begeistert. Dann ist da noch Rispos Bruder Finn mit seiner Naivität und die fahrige Emily die man erst zu ihrem Glück zwingen muss. Gut hat mit diesmal gefallen, das Louisa und Rispo nicht ganz so heftigen Krach miteinander hatten, sondern das man merkt, das die beiden doch inzwischen angekommen sind. Den Kölner Zoo als Lokalkolorit fand ich eine gute Idee, kaputt gelacht habe ich mich bei der Vorstellung Louisa im Dreck liegend zwischen den Erdmännchen, um einen Finger als Beweismittel zu retten. Wer also einen leichten, humorvollen Cosy Crime sucht, der ist hier gut aufgehoben und von mir gibt es 4 1/2 von 5 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Louisa vierter Fall - von -Rosetta- - 22.08.2018 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Das Cover passt perfekt zu dieser Buchserie und es ist obendrauf auch sehr schön. Das Buch lässt sich wie schon die Vorgänger gut und viel zu schnell lesen. Der angenehme Schreibstil ist einfach klasse, flüssig, witzig und humorvoll. Der Schlagaustausch zwischen Louisa und Rispo ist immer noch vorhanden und die Seiten fliegen beim Lesen einfach so dahin. Die Protagonisten sind alte Bekannte und gut beschrieben, das Buch wird wieder aus Louisa Sicht erzählt. Es ist ein sehr leichter Krimi, mit viel Liebesgeschichte. Also von beiden was dabei. :-) Fazit: Wer gerne Romane liest, mit einem kleinen hauch an Krimi, viele Gefühle zum schmutzen ist bei diesem Buch Gold richtig.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Es wird doch nicht langweilig werden bei Louisa? - von bk68165 - 11.08.2018 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Eigentlich läuft es sehr ruhig bei Louisa Manu. Sie ist frisch verliebt, auch wenn beiden bisher die berüchtigten drei Worte bisher noch nicht über die Lippen gekommen sind und eine Leicht hat Louisa in Natura schon eine Weile nicht mehr gesehen. Auch in ihrem Blumenladen läuft es. Aber das kann ja so nicht bleiben. Ausgerechnet Louisas Schwester behauptet, dass sie zusammen mit dem jüngeren Bruder von Josh einen Mord gesehen haben will. So etwas lässt sich Louisa natürlich nicht zweimal sagen. Sie macht sich auf den Weg in den Zoo um Ermittlungen auf eigene Faust anzustellen. Naja, und Louisa wäre nicht Louisa, wenn sie nicht schon bald über den ersten Teil der Leiche stolpern würde. Aber wer hat Interesse daran einen Zoopfleger zu ermorden und ihn dann den Tieren zum Fraß vorzuwerfen? Im Zoo sind doch alle wie eine große Familie und lieben ihre Tiere. Josh ist es alles andere als Recht, dass Louisa wieder auf eigene Faust ermittelt. Eigentlich läuft es ganz gut zwischen den beiden. Aber sowohl Josh als auch Louisa haben ihren Sturkopf. Wird es eine Zukunft für die beiden geben und kann hierbei noch der tatsächliche Mörder enttarnt werden? Es geht tierisch zu. Tja, was kann ich zu Louisa schreiben? Auch wenn jeder Fall an sich abgeschlossen ist und getrennt gelesen werden kann, wäre es eine Schande, wenn man nicht alle Teile der Reihe kennt. Louisa schafft es auch in diesem Teil wieder den Fall mit Spürsinn, Humor und manchmal auch ihrer leicht trampeltierartigen Art den Fall zu lösen. Und der liebe Josh? Tja, den bringt sie dabei wieder ordentlich auf die Palme. Auch wenn es die beiden vielleicht noch nicht wissen oder sich noch nicht eingestehen. Die beiden sind einfach ein Traumpaar! Und der Fall im Zoo? Der hat echt Biss. Ich habe an vielen Stellen gedacht, erwischt, so wird es wohl gewesen sein! Aber weit gefehlt! Manchmal liegt die Wahrheit in der Einfachheit der Dinge. Also ich vergebe hier gerne 5 volle und nicht angefressene Sterne und bin schon gespannt, wie es mit Louisa und ihrem Josh weitergeht!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mordsmäßig angefressen - von manu63 - 06.08.2018 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Der vierte Band der Romane rund um Louisa Manu trägt den Titel Mordmäßig angefressen und in dieser Geschichte von Saskia Louis stolpert Lou mal nicht selber über eine Leiche, sondern ihre Schwester Emily. Diese hat zusammen mit Finn, einen Bruder von Lous Freund, nachts den Zoo unsicher gemacht und dabei glauben beide gesehen zu haben wie eine Leiche fortgetragen wurde. Sie bitten Louisa doch mal Ermittlungen aufzunehmen, weil sie ihr nächtliches Abenteuer schlecht dem Bruder von Finn beichten können. Als am nächsten Tag eine angefressene Leiche aus dem Rhein gefischt wird macht sich Louisa erst mal widerwillig auf den Weg in den Zoo. Doch dann fasziniert sie der Fall und muss dann erleben wie ihre Rechercheversuche immer wieder von Rispo sabotiert werden. Die Autorin erzählt auf heitere und beschwingte Art die Ermittlungen von Louisa und bringt mich immer wieder mit ihren witzigen Dialogen zum Lachen. Wobei mir einige der Nebencharaktere doch ein wenig zu schrill werden, da wäre weniger mehr. Louisa Gefühlswelt und das Chaos darin werden gut erzählt und auch Rispo gewinnt weiter an Form. Die Auflösung des Falles hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf weitere Abenteuer von Lou und ihren Freunden und Familie. Der Schreibstil selber ist flüssig und gut lesbar und die Bücher insgesamt einzeln lesbar, wobei der größere Lesegenuss kommt wenn man die Bücher der Reihe nach liest. Auf jeden Fall vergnügliche Lektüre die etliche Stunden Lesevergnügen bringt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Louisa Manu ermittelt wieder - von Rebecca Kiwitz - 05.08.2018 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Louisa und Josh genießen ihre gemeinsame Zeit und alles ist bestens. Doch dann behauptet die Schwester von Louisa, dass sie gesehen hat wie im Kölner Zoo eine Leiche vor ihren Augen entsorgt wurde. Am nächsten Tag macht sich Louisa auf dem Zoo einen Besuch abzustatten, denn zwischenzeitlich wurde am Rheinufer eine zerfressene Leiche angeschwemmt. Wie kann es anders sein versucht Josh Louisa von den Ermittlungen fernzuhalten, so muss sie alle Informationen selbst besorgen und dies tut auch ihrer Beziehung zu Josh nicht so gut. Nachdem ich schon die ersten drei Fälle um Louisa Manu gelesen habe war ich natürlich gespannt wie es im 4. Teil weitergeht und ja wie sich die Geschichte zwischen Louisa und Josh entwickelt. Diesmal habe ich mich zu Beginn recht schwer getan bis ich in der Geschichte drin war aber dann kam ich recht zügig voran. So ganz konnte mich dieser Fall allerdings nicht überzeugen und ich gestehe auch ab und zu habe ich Quergelesen da es mir zu langatmig war. Wie schon bei den ersten Fällen wurde alles aus der Sicht von Louisa erzählt und die anderen Figuren kamen aber in Gesprächen auch zu Wort und so ergab alles zusammen eine runde Geschichte. Dem Handlungsverlauf konnte man recht gut folgen auch wenn mir persönlich einiges zu übertrieben und an den Haaren herbeigezogen war. Gut gefallen hat mir, dass der Spannungsbogen bis fast zum Schluss erhalten war und man sich so als Leser seine Gedanken machen konnte wie wohl alles ausgehen wird. Die Figuren des Romans empfand ich alle sehr gut beschrieben und da man die meisten Figuren eh schon kennt konnte man sie sich gut während des Lesens vorstellen. Auch die Handlungsorte konnte man sich anhand der Beschreibungen gut vor dem inneren Auge entstehen lassen. Alles in allem konnte mich dieser Krimi diesmal nicht überzeugen und nach längerer Überlegung vergebe ich drei von fünf Sternen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Lou die Meisterdetektivin - von Anonym - 29.07.2018 zu Saskia Louis „Mordsmäßig angefressen (Frauenkrimi, Chick Lit, Frauenroman)“
Mordsmäßig angefressen! ist mein erstes Buch aus dieser Reihe und das erste, dass ich von Saskia Louis gelesen habe. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Vielen Dank an den dp Verlag für dieses Reziexemplar. Meine persönliche und ehrliche Lesermeinung hat das nicht beeinflusst. Cover und Titel: 5* Der Titel passt perfekt zur Geschichte. Farlich super abgestimmt, springt einem der Titel förmlich ins Auge. Das Cover reiht sich optisch mit der Blume in die Buchreihe ein. Somit ist gleich ein Wiedererkennungswert sichtbar. Schreibstil: 5* Das Buch ist aus Sicht der Hauptprota Louisa Manu geschrieben. Der Ausdruck der Autorin ist locker und verständlich. Vom Anfang bis zum Ende begleitete die Geschichte ein gewisser Humor, der es mir leicht gemacht hat, die Geschichte zu lesen. Personen, Handlungen und Handlungsorte wurden anschaulich beschrieben, sodass ich mir alles bildlich vorstellen konnte. Inhalt: 4,5* Louisa Manu habe ich als chaotische, einfühlsame, engagierte und ehrgeizige Person kenengelernt. Ihr persönliches Umfeld passt zu ihr und reiht sich in das Chaos mit ein. Die Handlung ist aufbauend und nachvollziehbar. Ich finde es erstaunlich, wie Lou neben ihrem Blumenladen dem Hobby der Kriminologin nachgehen kann, bzw wie sie dazu gekommen ist. Da fehlt mir etwas der Hintergrund, da ich die anderen Teile dieser Buchreihe nicht kenne. Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten die Personen auseinander zu halten. Deswegen ist es vielleicht besser, wenn man das Vorwissen der vorherigen Bücher hat. Fazit: Mich hat dieses Buch super unterhalten. Eine gute Mischung aus Humor, Krimi und Liebe. Ein gutes Zusammenspiel für ein kurzweiliges Lesevergnügen.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: