eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Leitfaden bAV: Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)

Ein Kurzkommentar.
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 19,80* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Leitfaden bAV: Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)
Autor/en: Klaus Friedrich, Margret Kisters-Kölkes, Ralf Linden, Henriette Meissner

ISBN: 3896995197
EAN: 9783896995193
Ein Kurzkommentar.
3. Auflage.
Wolters Kluwer Info.Serv.

15. März 2019 - gebunden - 332 Seiten

Die bAV-Welt erfindet sich gerade neu. Die Umsetzung des BRSG bringt frischen Wind in die Branche, sorgt aber auch für große Unsicherheiten. Seit dem Inkrafttreten am 01.01.2018 sind einige Regelungen bereits anzuwenden, andere folgen noch.

Auf Grundlage der ersten Praxiserfahrungen hat sich das Autorenteam renommierter bAV-Experten dazu entschieden, den in der Branche bereits sehr geschätzten Kurzkommentar in einer dritten Auflage neu aufzulegen.

Was ist neu in der 3. Auflage?

Die dritte Auflage ordnet die Kapitel so an, dass noch klarer ersichtlich ist, welche Regelungen ab 01.01.2018 für die gesamte bAV-Welt gelten und welche Regelungen spezifisch für die sogenannten Sozialpartnermodelle (bAV II-Welt) anzuwenden sind. Neuere Entwicklungen und Diskussionen sind berücksichtigt, insbesondere:

Im Arbeitsrecht: Erweiterte Ausführungen zum Arbeitgeberzuschuss nach § 1a Abs. 1a BetrAVG und dessen praktische Umsetzung.

Im Steuerrecht: Das BMF-Schreiben vom 06.12.2017 zur steuerlichen Förderung der bAV.

Im Aufsichtsrecht: Der Ergebnisbericht der Arbeitsgruppe aba/IVS "Die reine Beitragszusage gemäß dem Betriebsrentenstärkungsgesetz" 11/2017 sowie ein ausführliches Kapitel zur Pufferbildung.

Im Sozialversicherungsrecht: Die Auslegung der Bereichsausnahme des § 229 Abs. 1 Nr. 5 2. Halbsatz SGB V nach dem Rundschreiben RS 2018/021 vom 11.01.2018 des GKV-Spitzenverbandes sowie Berücksichtigung und Berechnung von Leistungen der GRV, die auf freiwilligen Beiträgen beruhen, nach dem Rundschreiben 2017/2 vom 14.11.2017 "Einsatz des Einkommens und Vermögens Bundesauftragsverwaltung Viertes Kapitel SGB XII des Bundesarbeitsministeriums für Arbeit und Soziales".

Unsere nunmehr vier renommierten bAV-Experten Dr. Klaus Friedrich, Margret Kisters-Kölkes, Ralf Linden und Dr. Henriette Meissner haben einen Kurzkommentar geschaffen, der die Zusammenhänge im Reformgesetz für die Anwender in der Praxis nachvollziehbar macht und die nötige Orientierung bei der Umsetzung der neuen Regeln bringt.

Das BRSG bringt eine starke Zäsur zwischen der bisherigen betrieblichen Altersversorgung (bAV) und dem neuen Sozialpartnermodell mit sich. Es bietet aber auch reichlich Chancen, mit Arbeitgeber und Arbeitnehmer wieder ins Gespräch zu gehen.

Kern des BRSG ist das neue Sozialpartnermodell. Es erlaubt eine reine Beitragszusage und wird flankiert durch steuer-, aufsichts- und sozialversicherungsrechtliche Regelungen. Das Reformgesetz hat aber auch Auswirkungen für die bisherige bAV-Welt. Aufgrund der Regelung zum Arbeitgeberzuschuss besteht beispielsweise ein akutes Handlungserfordernis bei den Arbeitgebern im Umgang mit bisher gezahlten Zuschüssen. Das gilt in jedem Fall für Neueintritte, aber auch schon für Bestandsfälle.

Der Kurzkommentar wurde so verfasst, dass gerade die Anwender in der Praxis, z.B. Personaler, Betriebsräte, Verhandlungsführer der Sozialpartner, Berater, Asset-Manager u.v.a.m. die Zusammenhänge im Reformgesetz nachvollziehen können. Dabei hat jeder Autor seinen Themenbereich in einem eigenen Kapitel behandelt, um das BRSG aus unterschiedlichen Perspektiven bzw. die verschiedenen Rechtsgebiete betrachten zu können.

Klaus Friedrich / Margret Kisters-Kölkes / Ralf Linden / Henriette Meissner
Kundenbewertungen zu Klaus Friedrich, Ma… „Leitfaden bAV: Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein HERBST15 gilt bis einschließlich 02.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: