eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Das literarische Zeichen als Buch
PORTO-
FREI

Das literarische Zeichen

Vorlesungen zur Einführung in die strukturalistische Gedich…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 29,80* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Das literarische Zeichen
Autor/en: Heinz-Jürgen Staszak, Marco Gutjahr

ISBN: 3826065786
EAN: 9783826065781
Vorlesungen zur Einführung in die strukturalistische Gedichtanalyse.
Königshausen & Neumann

1. Dezember 2018 - kartoniert - VI

Unter den modernen Literaturtheorien nimmt der Strukturalismus einen besonderen Platz ein, der ihm nicht deshalb zukommt, weil er überzeugender als andere Theorien auftritt oder weil sich die prägendsten Gestalten des 20. Jahrhunderts auf ihn berufen haben. Er hat niemals im klassischen Sinne Schule gemacht und taugt auch nicht zum ideologischen Kampfbegriff. Vielmehr wird man anerkennen müssen, dass der Strukturalismus das schlechthin grundierende Paradigma moderner Literaturtheorien abgibt. Denn obwohl er nicht mehr zu den neuesten Methoden der Literaturwissenschaft zu zählen ist, vollzog literaturwissenschaftliches Denken in ihm, mit ihm und selbst gegen ihn die entscheidende Wende zur Modernität. Dies ist Grund genug, um die wichtigsten Denkprinzipien des Strukturalismus produktiv aufzunehmen und einer seiner grundlegendsten Einsichten darin zu folgen, dass man über die wichtigsten Konsequenzen aus literaturtheoretischen Konzepten, nämlich über die konkrete Literaturanalyse, nicht nur reden kann, sondern dass man sie auch machen muss.
Marco Gutjahr ist Literaturwissenschaftler an der Universität Rostock und beschäftigt sich vor allem mit der Erforschung literaturtheoretischer Konzepte und Methoden. Außerdem ist er als Übersetzer für französische Literatur, Literaturtheorie und Philosophie tätig. Heinz-Jürgen Staszak ist emeritierter Lehrstuhlinhaber für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft am Institut für Germanistik der Universität Rostock. Er forscht besonders zu modernen Literaturtheorien und zur Wissenschaftstheorie der Literaturwissenschaft.
Kundenbewertungen zu Heinz-Jürgen Stasza… „Das literarische Zeichen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: