eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht

Originaltitel: The Varlet and the Voyeur. Empfohlen von 1…
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Jetzt** € 6,99* inkl. MwSt.
Bisher: € 8,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht
Autor/en: L. H. Cosway, Penny Reid

EAN: 9783736309579
Format:  EPUB
Originaltitel: The Varlet and the Voyeur.
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
LYX.digital

2. November 2018 - epub eBook - 444 Seiten

Um sein größtes Geheimnis geheim zu halten, muss er es teilen ...

Rugby-Superstar William Moore hat ein Geheimnis. Eine Angewohnheit, die er so schnell wie möglich ablegen sollte, wenn er seinen Ruf als Sunnyboy der irischen Nationalmannschaft behalten will. Doch die Versuchung ist groß und als er der Studentin Josey Kavanagh begegnet, scheint der Plan perfekt: Will finanziert Joseys Studium, wenn sie dafür bei ihm einzieht und ein Auge auf ihn hat. Ein verlockendes Angebot für Josey, die gerade ihre Wohnung verloren hat und nicht weiß, wie sie ihren Traum von einer eigenen Tierarztpraxis jemals verwirklichen soll. Doch kann William Josey wirklich sein Geheimnis anvertrauen, wenn er doch von der ersten Sekunde an spürt, dass all seine guten Vorsätze in ihrer Nähe gnadenlos zum Scheitern verurteilt sind?

"L. H. Cosway und Penny Reid ergänzen sich wie zwei Puzzlestücke! Sie sind das perfekte Autorenduo!" The Bookish Sisters

Band 4 der Bestseller-Reihe um Irlands heißestes Rugby-Team von L. H. Cosway und Penny Reid

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu L. H. Cosway, Penny… „Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Es wurde immer langweiliger... - von Blubb0butterfly - 01.02.2019 zu L. H. Cosway, Penny Reid „Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht“
Josey "Wir müssen dir was sagen, Josey." Ich blickte von meinem Arbeitsheft auf. Meine Eltern standen in der Wohnzimmertür, Dad hatte die Hände vor den Bauch gefaltet und trug seinen grün-rot-gestreiften Lieblingspulli. Die immer dünner werdenden grauen Haare standen ihm wild zu Berge. Eckdaten eBook LXY digital Verlag Roman 285 Seiten Übersetzung: Cherokee Moon Irish Players-Reihe Band 4 2018 ISBN: 978-3-7363-0957-9 Cover Sehr heiß! XD Inhalt Rugby-Superstar William Moore hat ein Geheimnis. Eine Angewohnheit, die er so schnell wie möglich ablegen sollte, wenn er seinen Ruf als Sunnyboy der irischen Nationalmannschaft behalten will. Doch die Versuchung ist groß und als er der Studentin Josey Kavanagh begegnet, scheint der Plan perfekt: Will finanziert Joseys Studium, wenn sie dafür bei ihm einzieht und ein Auge auf ihn hat. Ein verlockendes Angebot für Josey, die gerade ihre Wohnung verloren hat und nicht weiß, wie sie ihren Traum von einer eigenen Tierarztpraxis jemals verwirklichen soll. Doch kann William Josey wirklich sein Geheimnis anvertrauen, wenn er doch von der ersten Sekunde spürt, dass all seine guten Vorsätze in ihrer Nähe gnadenlos zum Scheitern verurteilt sind? Autorinnen L.H. Cosway lebt in Dublin und hat so gut wie jedes geisteswissenschaftliche Fach studiert, das es gibt. Die beste Inspiration zum Schreiben zieht sie aber aus Musik und den vielen verschrobenen Persönlichkeiten, die ihren Weg kreuzen - denn die erzählen einfach die besten Geschichten! Penny Reid schreibt nebenberuflich humorvolle Frauenromane. Im wahren Leben unterrichtet sie an einer Universität im Süden der USA, managt ihre zwei kleinen Kinder und forscht im Bereich der Biomedizin. Meinung Ich liebäugle schon seit geraumer Zeit mit dieser Reihe. Denn beide Autorinnen finde ich klasse und bin gespannt, was diese Zusammenarbeit hervorgebracht hat. Auch habe ich die positiven Rezensionen dazu gesehen und wollte es daher selbst einmal lesen. ;) Joseys Eltern teilen ihr mit 26 Jahren eine Entscheidung mit, die großen Einfluss auf ihr restliches Leben hat. Sie soll endlich auf eigenen Beinen stehen und die Welt erkundigen. Das lässt sie natürlich nicht auf sich sitzen und geht sofort auf Wohnungssuche. Leider gestaltet sich das nicht so einfach, wie sie es sich vielleicht gedacht hat. Vor allem dann nicht, wenn man wie sie kaum Geld hat¿ Tja, wo wird sie so schnell eine Lösung finden? Will ist Sportler und Teil der irischen Rugby-Mannschaft. Er ist ein sehr verschlossener Mensch und niemand weiß Genaueres über sein Privatleben, bis ein pikantes Detail seiner Vorliebe an die Öffentlichkeit gelangt. Nun ist sein Ruf natürlich dahin und es wird schnellstmöglich nach einer Lösung gesucht. Gut, dass Josey gerade auf Wohnungs- und irgendwie auch Jobsuche ist, denn prompt erhält sie den lukrativen Job. ^^ Wie der genau aussieht? Sie soll den Babysitter für ihn spielen, was beiden nicht wirklich gefällt, aber sie machen das Beste aus ihrer Situation. Eigentlich ist sie die völlig falsche Person für diesen Job, aber das macht das Ganze umso lustiger. Sie ist wirklich eine einzigartige Person, die man entweder hasst oder liebt. Ich wusste nicht genau, wie meine Meinung ausfallen soll, weil ich sie sehr schräg finde, aber dadurch irgendwie auch liebenswert. Leider habe ich die Geschichte aber frühzeitig abgebrochen, weil es mich einfach nicht mehr angesprochen hat. Es war für mich nichts Spannendes, sondern eher uninteressant. Schade. ** von *****
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Humorvoller Lesegenuss mit gegensätzlichen Charakteren - von booklover2011 - 21.11.2018 zu L. H. Cosway, Penny Reid „Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht“
Inhalt (dem Klappentext entnommen): Um sein größtes Geheimnis geheim zu halten, muss er es teilen... Rugby-Superstar William Moore hat ein Geheimnis. Eine Angewohnheit, die er so schnell wie möglich ablegen sollte, wenn er seinen Ruf als Sunnyboy der irischen Nationalmannschaft behalten will. Doch die Versuchung ist groß und als er der Studentin Josey Kavanagh begegnet, scheint der Plan perfekt: Will finanziert Joseys Studium, wenn sie dafür bei ihm einzieht und ein Auge auf ihn hat. Ein verlockendes Angebot für Josey, die gerade ihre Wohnung verloren hat und nicht weiß, wie sie ihren Traum von einer eigenen Tierarztpraxis jemals verwirklichen soll. Doch kann William Josey wirklich sein Geheimnis anvertrauen, wenn er doch von der ersten Sekunde an spürt, dass all seine guten Vorsätze in ihrer Nähe gnadenlos zum Scheitern verurteilt sind? Meinung: Der bildhafte und fesselnde Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Josey und Will geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Dies ist der 4. Teil der Reihe und der erste, den ich gelesen habe, aber definitiv nicht der Letzte. Die Pärchen und Mitspieler aus den früheren Bänden haben hier ihren Auftritt und machen mich auf ihre Geschichten sehr neugierig. Aber da vor allem Josey und Will im Vordergrund stehen, hatte ich keine Verständnisprobleme. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Joseys Eltern und ihr Hund Rocky sorgen für so manchen Lacher. Aber auch Josey mit ihrer offenen und ehrlichen Art und ihrem dauernden Gequassel sorgt immer wieder für humorvolle Szenen und bildet damit den Gegenpol zum ruhigen Will. Ich kann verstehen, dass Josey mit ihrer doch speziellen Art nicht jedermanns Geschmack bzw. Humor trifft (deswegen einen Blick in die Leseprobe werfen), aber mir hat sie mit ihrer sympathischen Art sehr gefallen und ich musste immer wieder Lachen und Schmunzeln. Josey und Will haben beide das Herz auf dem rechten Fleck und tun einander so gut, was sehr schön mitzuerleben war. Die gefühlvollen Szenen mit den beiden sind einfach nur wunderschön und die erotischen Szenen ansprechend und sehr heiß beschrieben. Ein perfektes und gefühlvolles Lesevergnügen mit Liebe, Freundschaft, Humor und einer guten Prise Erotik. Ich freue mich, dass ich noch die vorherigen Geschichten entdecken kann, und hoffe, dass noch weitere Bücher in der Reihe bzw. von den Autorinnen folgen werden, denn sie sorgen immer für gute Laune und sind mehr als gut fürs Herz. Bisher hat mich jedes ihrer Bücher als (Solo-)Autorinnen wunderbar unterhalten und auch ihre Zusammenarbeit bekommt mehr als wohlverdient die volle Punktzahl. Fazit: Eine humorvolle Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren mit Ecken und Kanten sowie heißen Liebesszenen. Sehr gerne mehr von diesen tollen Autorinnen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Nur (k)ein Kuss - von Bücherwürmchen - 10.11.2018 zu L. H. Cosway, Penny Reid „Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht“
Nachdem Band 3, Keine Zeit für Spielchen, für mich etwas schwächer war, konnte "Rugbyspieler küsst man nicht" mich wieder mehr begeistern. Hauptsächlich entscheidend war dabei für mich die Chemie zwischen Josey und Will. Die zwei funktionieren einfach sehr gut zusammen, denn verschiedener könnten die beiden dabei gar nicht sein. Während Will der eher ruhigere Typ ist, quasselt Josey pausenlos und ungefiltert. Wobei sich Josey immer wieder selbst zur Ordnung ruft, aber mit wenig Erfolg. Aber genau das sind die Gründe, warum Will sie so anziehend findet. Am Anfang hatte ich kurz die Befürchtung, Josey könnte sich zur Nervensäge entpuppen. Dabei wurde sie mir immer liebenswerter. Durch einen Bericht in den öffentlichen Medien gerät das Leben von Will außer Kontrolle. Dies hat auch anderweitig Einfluss auf sein Leben. Um Dinge, die ihm am Herzen liegen, kann er sich nicht mehr kümmern. Wenn es was gebracht hätte, wäre ich wütend geworden. Denn Menschen, die Gutes tun, sollten nicht so bestraft werden (zumal es umso ärgerlicher ist, wenn man sich den Grund betrachtet, warum der Artikel erschienen ist). Von den eigentlichen Verlieren ganz zu schwiegen. Aber um es kurz zu machen. Genau wie bei Will tat auch mein Herz weh. Das Rad der Liebesgeschichten wird hier sicher nicht neu erfunden, weshalb schon von vornherein klar war, was von der getroffenen Vereinbarung zu halten ist. Unterhaltsam war es trotzdem. Gefreut habe ich mich auch, Ronan und Bryan wieder zusehen. Ebenso ins Herz geschlossen habe ich Rocky, Joseys Zwergpinscher. Aber damit stehe ich ja nicht alleine da. Den deutschen wie auch den Originaltitel finde ich übrigens sehr passend. Was dahintersteckt ergibt sich beim Lesen. Wer William Moore kennenlernen will, sollte sich die Geschichte nicht entgehen lassen. Von mir gibt es hier 4,5 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leseempfehlung - von Katrin Schäfer - 08.11.2018 zu L. H. Cosway, Penny Reid „Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht“
Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht von L. H. Cosway; Penny Reid LYX Cover: Irisch angehaucht und sexy Rezension: "Um sein größtes Geheimnis geheim zu halten, muss er es teilen ... Rugby-Superstar William Moore hat ein Geheimnis. Eine Angewohnheit, die er so schnell wie möglich ablegen sollte, wenn er seinen Ruf als Sunnyboy der irischen Nationalmannschaft behalten will. Doch die Versuchung ist groß und als er der Studentin Josey Kavanagh begegnet, scheint der Plan perfekt: Will finanziert Joseys Studium, wenn sie dafür bei ihm einzieht und ein Auge auf ihn hat. Ein verlockendes Angebot für Josey, die gerade ihre Wohnung verloren hat und nicht weiß, wie sie ihren Traum von einer eigenen Tierarztpraxis jemals verwirklichen soll. Doch kann William Josey wirklich sein Geheimnis anvertrauen, wenn er doch von der ersten Sekunde an spürt, dass all seine guten Vorsätze in ihrer Nähe gnadenlos zum Scheitern verurteilt sind? L. H. Cosway und Penny Reid ergänzen sich wie zwei Puzzlestücke! Sie sind das perfekte Autorenduo! The Bookish Sisters Band 4 der Bestseller-Reihe um Irlands heißestes Rugby-Team von L. H. Cosway und Penny Reid" So ich oute mich jetztmal, denn ich mag Bücher von Penny Reid wirklich unheimlich gern. Nachdem ich alle bisher erschienenen Bücher der "Winston Brothers" Serie regelrecht verschlungen habe, weil sie einfach soooo gut waren, habe ich mich riesig auf dieses Buch gefreut. Ich kann Euch nur sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Ich kann gar nicht direkt festmachen, was ihren Stil für mich zu so etwas außergewöhnlichem macht, vielleicht ist es ihre Art zu schreiben oder auch weil ihre Charaktere irgendwie aus der Masse heraus stechen. Oder wohl beides zusammen. Dieses Buch hat mir wieder bewiesen, dass ich ihre Bücher liebe und vorallem Ihr Talent ihre Charaktere so wunderbar zu gestalten. Die Rugby -Serie ist einer meiner Favoriten. Ich liebe die individuellen Werke von L.H. Conway und Penny Reid sehr, aber wenn sie zusammen schreiben, ist das ziemlich fantastisch. Jeder Charakter in dieser Serie scheint eigenartig zu sein, aber er trägt nur dazu bei diese Personen zu so liebenswerten Persönlichkeiten zu machen. Die Geschichte von Josey und Will beginnt etwas unkonventionell, aber ich bin mir sicher, dass Fans dieser Autoren und dieser Serie dieses Buch wirklich genießen werden. L.H Cosway und Penny Reid bilden ein fabelhaftes Team, wenn sie gemeinsam Geschichten erzählen. Ich liebe ihre Bücher getrennt und zusammen sind sie einfach wunderbar. Dieses vierte Buch in der Rugby-Serie hat mir total Spaß gemacht. Das Buch war voller Sinnlichkeit und Lachen, was wiederum für mich die perfekte Kombination ist. Will, der Hauptcharakter in diesem Buch, ist wirklich wieder einmal ein Paradebeispiel für mich. Er ist ein großer, imposanter Sportler und dennoch ist er sensibel, zurückhaltend, gut erzogen, hat Schwächen und Stärken und denkt in erster Linie an andere. Genau wie in den Büchern der "Winston Brothers" ist er ein außergewöhnlicher Mann, der Gefühle hat, der einfühlsam und liebenswert ist und keineswegs ein BadBoy. Kein Draufgänger, sondern jemand der abwartet und nicht mit den Gefühlen anderer spielt, ein Gentleman. Eher verzichtet er auf alles, als dass es jemand anderem in seinem Umfeld schlecht geht. Er nimmt Herausforderungen an und steht sie durch, anstelle davon zu laufen oder aufs Ganze zu gehen. So geht er auch mit seinem großen Geheimnis um und mit seinem verletzten Herzen. Josey, ist dagegen eine lebenslustige junge Frau, die aber immer noch zu Hause lebt und der es an sozialer Interaktion fehlt. Ihre Eltern, ihr Hund und ihre beste Freundin sind fast die einzigen, die sie annehmen wie sie ist. Denn Josey kann einfach nicht ihren Mund halten, sie sagt immer gerade heraus was ihr gerade durch den Kopf geht, egal ob passend oder unpassend. Sie kann einfach nicht anders und gerät dadurch in so manche lustige Situation oder aber eben auch an Menschen, die sie nicht verstehen oder verstehen wollen und sie für sonderbar und abgedreht halten. Dabei ist sie einfach nur sympathisch und liebenswert in ihrer Art und Weise. Ihre Meinung von sich selbst ist geprägt durch die Menschen denen sie begegnet ist und daher nicht die beste. Sie sieht sich nicht als einzigartig, sondern eher als Sonderling und denkt sie sähe aus wie ein Frosch. Ihre Eltern wollen, dass sie auszieht und ihr eigenes Leben in die Hand nimmt. Die Gegensätze zwischen Will und Josey machen sie perfekt für einander, wo er ruhig und gelassen ist, ist Josey extrem gesprächig und ein bisschen verrückt. Allerdings haben beide ihre Probleme ihre Gefühle füreinander zu zugeben und dem anderen zu gestehen. Sie verstecken sich hinter Regeln und Absprachen, um weder verletzt zu werden oder jemand anderen zu verletzen. Obwohl dies ein völlig eigenständiges Buch ist, ist es immer noch Teil einer Serie und deshalb trifft der Leser sich hier mit den Freunden aus früheren Büchern wieder, die nicht nur die Story ergänzen, sondern auch sehr viel Spaß machten. Wenn Ihr auf der Suche nach einem glücklichen, süßen und sexy Vergnügen seid, könnt Ihr mit einer Reid + Cosway-Kombination nichts falsch machen, die nicht nur eine innige Romantik bietet, sondern auch Humor und tolle Twitter-Texte zu Beginn jedes Kapitels enthält, die die Stimmung für das, was kommen wird, herstellen. Was ich als eine sehr witzige Idee empfunden habe. Dieses Buch ist das letzte in der Rugby-Serie von L. H. Cosway und Penny Reid. Es ist eine eigenständige, zeitgenössische Sportromantik, die mich zum Lächeln, zum Lachen, und zum Nachdenken brachte. Ich habe jedes Buch genossen, das ich je von einem dieser beiden klugen Wortschreiber gelesen habe, sei es als Einzelarbeit oder als Zusammenarbeit. Einzeln oder zusammengenommen sind ihre amüsanten Arrangements von Wörtern im Wesentlichen ein garantiertes Versprechen, um einen Tag voller Grinsen mit vergnüglicher und unausweichlicher Leselust zu schaffen, da ich, sobald ich eines ihrer Bücher beginne, im Wesentlichen nicht mehr aufhören kann. Ich habe diese skurrilen, aber sehr liebenswerten Charaktere sowie die einzigartigen Mißverständnisse, die sie ihrer Beziehung und sich selbst angetan haben, geliebt. Geschrieben mit einem Doppel-POV, waren die Handlungsstränge entzückend ausgearbeitet, unberechenbar aufschlussreich, sexy, frech und klug und mit intelligenter Leichtigkeit und keuchender Sinnlichkeit gespickt. Ich empfehle Euch dieses Buch und diese ganze Serie im Allgemeinen, wenn Ihr es noch nicht gelesen habt. Solltet Ihr nach einer großartigen Romanze suchen, in einem fantastischem Schreibstil und einigen swoonworthy Rugby-Spielern, wenn Ihr Euch nach komplexen und fehlerhaften Charakteren sehnt, die vor Euren Augen wachsen und sich verändern ... die Fehler machen, aber daraus lernen ... Dies ist die Geschichte für Euch und sobald Ihr sie lest werdet ihr praktisch hineinfallen in Eurer Liebe zu ihnen, jede dieser absolut erstaunlichen Autorinnen hat viele andere Bücher, die Euch auch umhauen werden. Ich gebe diesem Buch daher 5/5 Sterne. Ich bedanke mich bei Netgalley und dem LYX Verlag für das Rezensionsexemplar.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: