eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

The Hardest Fall

Originaltitel: The Hardest Fall.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Aktionspreis** € 2,49* inkl. MwSt.
Statt: € 4,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: The Hardest Fall
Autor/en: Ella Maise

EAN: 9783958183490
Format:  EPUB
Originaltitel: The Hardest Fall.
Übersetzt von Nina Bader
Forever

3. Dezember 2018 - epub eBook - 400 Seiten

Wenn man normalerweise das erste Maljemanden trifft, schaut man ihm in die Augen. Und nicht in Regionen deutlich weiter südlich. Vielleicht schafft man es auch ein bis zwei zusammenhängende Sätze auszusprechen. Normalerweise. Aber nicht ich. Als ich Dylan Reed das erste Mal getroffen habe, habe ich mich hemmungslos blamiert. Als ich ihn das zweite Mal getroffen habe leider auch.Schlimmer konnte es nicht werden. Dachte ich. Denn auf einmal ist derWide Receiver mit einer guten Aussicht auf die NFLmein neuer Mitbewohner undauf dem besten Weg mein bester Freund zu werden. Er sagt, er mag meine Eigenarten, meine Vorliebe für Pizza und Filmabende. Wir sind Freunde und ich kann ihm nicht mal sagen, dass mein Herz jedes mal zu einem Sprint ansetzt, wenn ich ihn sehe.Mein Name ist Zoe undich bin auf dem besten Weg mich zu verlieben. Wir uns ineinander zu verlieben. Viel zu schnell und viel zu heftig.

Ella Maise ist Washington Post sowie internationale Bestsellerautorin von vier Büchern, darunter The Hardest Fall. Sie liebt es über witzige und starke Figuren mit dem gewissen Etwas zu schreiben genauso wie sie es liebt über solche zu lesen. Wenn sie es schafft mit ihren Worten einen Menschen zum Lachen zu bringen, hat sie ihren Job gut gemacht.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Ella Maise „The Hardest Fall“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 6 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Man sieht sich immer zweimal, manchmal aber auch dreimal - von Niknak - 08.05.2019 zu Ella Maise „The Hardest Fall“
Inhalt: (Klappentext) Wenn man normalerweise das erste Mal jemanden trifft, schaut man ihm in die Augen. Und nicht in Regionen deutlich weiter südlich. Vielleicht schafft man es auch ein bis zwei zusammenhängende Sätze auszusprechen. Normalerweise. Aber nicht ich. Als ich Dylan Reed das erste Mal getroffen habe, habe ich mich hemmungslos blamiert. Als ich ihn das zweite Mal getroffen habe leider auch. Schlimmer konnte es nicht werden. Dachte ich. Denn auf einmal ist der Wide Receiver mit einer guten Aussicht auf die NFL mein neuer Mitbewohner und auf dem besten Weg mein bester Freund zu werden. Er sagt, er mag meine Eigenarten, meine Vorliebe für Pizza und Filmabende. Wir sind Freunde und ich kann ihm nicht mal sagen, dass mein Herz jedes mal zu einem Sprint ansetzt, wenn ich ihn sehe. Dabei bin ich auf dem besten Weg mich zu verlieben. Wir uns ineinander zu verlieben. Viel zu schnell und viel zu heftig. Mein Kommentar: Dies war für mich das erste Buch der Autorin und ich habe es sehr genossen. Ich liebe Sport Romance Bücher und ich wurde auch bei diesem hier nicht enttäuscht. Es wird nicht das einzige Mal gewesen sein, dass ich etwas von Ella Maise lese. Die Autorin hat einen sehr angenehmen, lockeren und frechen Schreibstil. Ich wurde in das Buch gezogen und bis zum Ende nicht mehr frei gelassen. Die Seiten flogen während des Lesens nur so dahin. Ich musste bei gewissen oftmals laut lachen. Ich konnte unglaublich gut mit den Charakteren mitfühlen. Das Buch ist aus den Ich-Perspektiven von Zoe und Dylan geschrieben. Es ist sehr klar ersichtlich, wer gerade seine Sicht der Dinge erzählt. Dadurch bekommt man einen guten Überblick über die gesamte Handlung und ich konnte die Protagonisten schnell in mein Herz schließen. Die Charaktere sind sehr schön ausgearbeitet. Man hat gerade auch bei den Nebencharakteren, dass noch so viel mehr dahinter steckt. Jared, Zoes schwuler bester Freund, habe ich besonders ins Herz geschlossen und ich würde mir auch für ihn ein Happy End wünschen. Die Nebencharaktere runden die Geschichte sehr schön ab und sorgen für das richtige Flair. Zoe Clarke ist ein naives Mädchen, das das Fotografieren und die Kunst liebt. Sie ist ein sehr sympathischer Charakter, mit dem ich mich gut identifizieren kann. Sie ist schüchtern, tollpatschig und eine richtige Quasselstrippe und sie liebt Pizza über alles. Zoe hat ein großes Geheimnis, das sie mit niemandem teilen darf. Als Leser erfährt man dieses Geheimnis ziemlich schnell, aber die anderen Charaktere wissen lange nichts davon. Dies sorgt für einige Missverständnisse. Dylan Reed ist ein selbstbewusster und charmanter Footballspieler. Er möchte später in der NFL spielen und gibt alles für seinen Traum. Er liebt es Zoe zu ärgern, entwickelt jedoch schnell Gefühle für sie und ihre Marotten. Dylan ist ein starker Charakter, muss jedoch, gerade am Anfang des Buches, noch einiges aus seiner Vergangenheit verarbeiten. Die Beziehung zwischen Zoe und Dylan gefällt mir unglaublich gut. Die tiefen Gefühle der beiden werden direkt zum Leser transportiert. Es kommt immer wieder zu erotischen Szenen zwischen den beiden. Diese sind sehr schön geschrieben und ausgearbeitet, ohne dass es zu viel wird. Mein Fazit: Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen und ich freue mich schon darauf mehr von Ella Maise zu lesen. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der Collage/ Sport- Romance gerne liest. Die Charaktere sind nicht oberflächlich, sie haben ihre Ecken und Kanten und vor allem viel Tiefe. Die Handlung ist sehr schön, auch wenn nicht sonderlich viel neuwertiges darin enthalten war. Dies stört mich jedoch nicht wirklich, da der gesamte Rest sehr gut war. Eine klare Leseempfehlung gibt es von mir für dieses Buch Ganz liebe Grüße, Niknak
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Dieses Buch muss man einfach lieben, allein schon wegen der Protagonistin! XD - von Blubb0butterfly - 05.03.2019 zu Ella Maise „The Hardest Fall“
Cover Hm, ich kann das Cover nicht ganz einordnen, weshalb ich mehr als neugierig auf den Inhalt bin. Inhalt Wenn man normalerweise das erste Mal jemanden trifft, schaut man ihm in die Augen. Und nicht in Regionen deutlich weiter südlich. Vielleicht schafft man es auch, ein bis zwei zusammenhängende Sätze auszusprechen. Normalerweise. Aber nicht ich. Als ich Dylan Reed das erste Mal getroffen habe, habe ich mich hemmungslos blamiert. Als ich ihn das zweite Mal getroffen habe leider auch. Schlimmer konnte es nicht werden. Dachte ich. Denn auf einmal ist der Wide Receiver mit einer guten Aussicht auf die NFL mein neuer Mitbewohner und auf dem besten Weg, mein bester Freund zu werden. Er sag, er mag meine Eigenarten, meine Vorliebe für Pizza und Filmabende. Wir sind Freunde und ich kann ihm nicht mal sagen, dass mein Herz jedes Mal zu einem Sprint ansetzt, wenn ich ihn sehe. Mein Name ist Zoe und ich bin auf dem besten Weg, mich zu verlieben. Wir uns ineinander zu verlieben. Viel zu schnell und viel zu heftig. Autorin Ella Maise ist Washington Post sowie internationale Bestsellerautorin von vier Büchern, darunter The Hardest Fall. Sie liebt es, über witzige und starke Figuren mit dem gewissen Extra zu schreiben genauso wie sie es liebt, über solche zu lesen. Wenn sie es schafft, mit ihren Worten einen Menschen zum Lachen zu bringen, hat sie ihren Job gut gemacht. Meinung Ich muss gestehen, dass mich bereits die fehlenden Kommas im Klappentext wahnsinnig gemacht haben. Hoffentlich läuft das nicht so weiter Mich stört das total beim Lesen :/ Dylan ist ein heißer Sportler, genauer gesagt ein Footballspieler und denen mangelt es normalerweise nie an Frauen. So ist es auch bei ihm. Doch er befindet sich gerade in seinem letzten Jahr, weshalb er sich vollends auf den Sport konzentrieren muss, um gute Zukunftschancen zu haben. Da braucht er keine Ablenkung in Form von einer Frau, schon gar nicht von Zoe. XD Ihr erstes Treffen ist so unglaublich witzig, dass ich mich schon auf ihre weiteren Aufeinandertreffen freue, die definitiv folgen. Zoe ist in ihrem 1. Studienjahr und ist eher ein schüchternes Mädchen. Doch wenn sie nervös ist, redet sie ohne Punkt und Komma. Und das ist so verdammt amüsant! XD Ich leide zwar immer mit ihr, weil sie einfach alles preisgibt, was sie im Moment denkt und das sind zum Teil nicht Gedanken, die laut ausgesprochen werden sollten, aber wenigstens weiß man dann, woran man bei ihr ist. ^^ Sie wirkt dadurch einfach sehr authentisch und normal, sodass man sie einfach ins Herz schließen muss. ^^ Beide werden unfreiwillige Mitbewohner und er kommt dabei ihrem Geheimnis auf die Spur, das ihre anfänglichen Beziehungsversuche schnell zum Scheitern bringen könnte. Anfangs war ich regelrecht geschockt, weil ich etwas Unmoralisches befürchtete, das nicht recht zu ihr passen würde, aber wer weiß, Menschen überraschen einen doch immer wieder. Und bei ihrem Geheimnis darf man sehr gespannt sein. Die ganze Situation spitzt sich zu, aber dieser Liebesroman wäre ohne ein Happy End keiner, also darf man nicht die Hoffnung aufgeben! ;) Das erste Kapitel ist der absolute Hammer und da möchte man einfach nur weiterlesen! Und es geht wirklich fesselnd weiter! Ich habe das Buch kaum aus der Hand legen können, weil es einfach so irrsinnig unterhaltsam war! Und auch der Schreibstil und die Figuren haben es mir sehr angetan! Einfach fantastisch! von
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Unterhaltsame College-Romanze - von tkmla - 20.01.2019 zu Ella Maise „The Hardest Fall“
Auf einer Party am College trifft Erstsemester Zoe zum ersten Mal auf den erfolgreichen Nachwuchs-Footballer Dylan. Für eine peinliche Wette blamiert sie sich komplett vor ihm. Danach versucht sie, Dylan auf dem Campus möglichst aus dem Weg zu gehen. Das gelingt ihr auch, bis es ein Jahr später wieder zu einem unangenehmen Zusammenstoß kommt. Und es soll noch ein weiteres Jahr dauern, bis sich Zoe und Dylan endlich offiziell kennenlernen. Eher unfreiwillig müssen sich beide eine Wohnung teilen. Obwohl es heftig knistert soll es bei einer platonischen Freundschaft bleiben. Natürlich kann dieses Vorhaben nicht lange durchgehalten werden. Zoe und Dylan sind beide sympathische Charaktere. Zoe gerät mit ihrer leicht chaotischen Art in alle möglichen peinlichen Situationen, die Dylan aber zum Glück meist mit Humor nimmt. Die Geschichte hält einige überraschende Wendungen bereit und hebt sich so von anderen gleichartigen College-Storys ab. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Bis zum Happy End haben die Protagonisten so einiges zu durchleben, so dass bis zum Schluss keine Langeweile aufkommt. Mich konnte das Buch gut unterhalten und damit hat es genau seinen Zweck erfüllt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Zoe & Dylan - von CoraM - 15.12.2018 zu Ella Maise „The Hardest Fall“
Roman The Hardest Fall von Ella Maise erschienen am 03.12.2018 im Forever Verlag, eBook 382 Seiten Die abwechselnde Erzählweise von Zoe und Dylan sowie kurze Zwiesprachen mit dem Leser machen den Plot sehr lebendig und intensiv. Zoe quasselt sich stets vor Nervosität um Kopf und Kragen und lässt kein Fettnäpfchen aus. Sie kann es nicht glauben, dass jemand wie sie Aufmerksamkeit von dem überaus attraktiven und sportlichen Dylan bekommt. Das ist zeitweise etwas anstrengend, macht sie aber sehr menschlich. Dafür ist Dylan umso ruhiger und sehr umsichtig in seinem Handeln. Mir ist noch kein junger männlicher Protagonist begegnet, der so liebe- und verständnisvoll mit allem und Jedem umgeht. Er hat seine Ziele fest im Blick und verfolgt sie konsequent ohne dabei verbissen zu wirken. Ein wirklich toller Mann, in den man sich sofort ein wenig verguckt. Er allein hat schon fünf Sterne verdient. Ebenfalls gut gefallen hat mir Zoes bester Freund Jared. Er hat das Herz auf dem rechten Fleck, ist stets für sie da und weiß, was zu tun ist. Die weiteren Charaktere wirken eher farblos, doch durch Dylans starke Präsenz wird dies entschädigt. Die beiden Protagonisten schleichen sehr lange umeinander, was einen ungeheuren Reiz ausmacht und natürlich gibt es diverse Geheimnisse, die die Liebesgeschichte verkomplizieren. Normalerweise bin ich kein Fan von allzu schmalzigen Epilogen, doch dieser hier rundet die ganze Sache ab und lässt alle Charaktere und den Leser glücklich zurück. Fazit: Ich habe mit Zoe & Dylan gelacht, gelitten und geliebt. Eine wunderschöne Liebesgeschichte für die triste Jahreszeit. Das von der Autorin erhoffte Lächeln liegt mir noch immer auf den Lippen. Mein ganz herzlicher Dank geht an den Forever Verlag und LovelyBooks für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplars.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sammle Erinnerungen und Herzschläge - von Viktoria - 12.12.2018 zu Ella Maise „The Hardest Fall“
`The Hardest Fall` ist ein Liebesroman der Autorin Ella Maise und umfasst dreißig Kapitel sowie einen Epilog. Die Kapitel sind abwechselnd aus Sicht von den beiden Hauptfiguren Dylan bzw. Zoe geschrieben. Das fand ich sehr gut und abwechslungsreich. Das Cover ist wirklich toll, und das mag etwas bedeuten! Denn obwohl ich echte Menschen nicht so gerne auf Covers mag spricht mich dieser hier dennoch sehr an. Ich finde es passt gut zum Roman und den Figuren, durch das schöne Cover wird man beim Lesen auch immer wieder an die Hauptpersonen erinnert! Ella Maise hat es geschafft mich mit ihren witzigen und doch sehr starken Figuren, jede auf seine Art und Weise, vom Roman `The Hardest Fall` zu überzeugen. Unter Das Buch kann man sich bereits einen kurzen aber recht guten ersten Eindruck über die Figuren Dylan Reed und Zoe Clarke holen. Man darf die beiden während ihrer Kollege-Zeit begleiten. Es warten daher einige Zeitsprünge, um dies Jahre zu überbrücken. Den Epilog, sechs Jahre später, fand ich gut gelungen und einen wirklich schönen Abschluss der Geschichte rund um Dylan und Zoe. Fazit: Ich habe die Figuren ja lieb gewonnen aber das hat so seine Zeit gedauert. Sie haben mir am Anfang zu viel geredet aber vor allem gedacht - mit der Zeit wurde es besser aber diese lange ausgeführten Gedankengänge waren mir zu mühsam, das hätte man bestimmt auch kürzer gut hinbekommen. Sorry aber dafür muss ich einen Stern abziehen. Ich fand den Einstieg, aber auch später noch so manche Stellen, einfach zu mühsam. Dennoch gefällt mir das Buch und ich habe es gerne gelesen. Auch die Geschichte an sich fand ich gut durchdacht und den Roman alles in allem gut gelungen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mein Football-Spieler, mein Geheimnis und ich - von Bücherwürmchen - 09.12.2018 zu Ella Maise „The Hardest Fall“
Bei dieser College-Geschichte stehen Dylan, der eine Karriere in der NFL vor sich hat, und Zoe, die ständig ins Quasseln gerät, dabei aber ein Geheimnis hütet, im Mittelpunkt. Dylan und Zoe sind zwei sympathische Studenten, die mir gefallen haben. Bei Dylan hat mich vor allem seine Einstellung überzeugt und Zoe war mit ihren Macken liebenswert. Ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte gefiel mir. Die Liebesgeschichte zwischen Zoe und Dylan entwickelt sich langsam, was schön zu lesen war. Zoes Hintergrund hebt die Geschichte in meinen Augen etwas von anderen College-Büchern hervor. Zuviel will ich dazu nicht verraten. Einzig Zoes Schweigen in bestimmten Momenten hat mich etwas gestört. Genau wie Dylan hatte auch ich eine Vermutung, was Zoes Geheimnis anbelangt, wollte und konnte daran aber nicht glauben, den es musste schließlich eine andere Lösung geben, oder? Zoes Freunde Kayla und Jared waren gut gezeichnet. Letzteren schloss ich gleich in mein Herz und bei Kayla schloss ich mich den Sorgen der beiden anderen an. Das Football-Team empfand ich als etwas zu blass. Über mehr Szenen mit Dylan und dem Team hätte ich mich gefreut und Chris, Dylans Teamkollegen und Freund hätte ich dabei auch gerne etwas näher kennenlernen wollen. Besonders in der ersten Hälfte der Geschichte empfand ich hin und wieder Längen im Erzählfluss während ich in der zweiten Hälfte zum Großteil immer wissen wollte, wie es weitergeht. Der Epilog war ganz nach meinem Gefallen, da er einen Blick in die Zukunft gab und die Geschichte in Ruhe hat ausklingen lassen. Der Schreibstil ist mit Humor gepickt. Zoe und Dylan erzählen die Geschichte und sprechen dabei hin und wieder auch mit dem Leser. Alles in allem gibt es hier von mir 4 Sterne.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: