eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Wütende Wölfe

Ein Alpen-Krimi.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 16,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Wütende Wölfe
Autor/en: Nicola Förg

ISBN: 3866124201
EAN: 9783866124202
Ein Alpen-Krimi.
3. Auflage.
Pendo Verlag GmbH

1. März 2019 - kartoniert - 352 Seiten

Bestseller-Autorin Nicola Förg verwebt im 10. Band ihrer erfolgreichen Alpenkrimi-Reihe (u. a. "Tod auf der Piste", "Hüttengaudi", "Scharfe Hunde" und "Rabenschwarze Beute") um die Kommissarinnen Irmi Mangold und Kathi Reindl atmosphärische Landschaftsbeschreibungen, eine spannende Krimihandlung, charmante und lebensechte Charaktere und die aktuelle Diskussion um die Rückkehr der Wölfe zu einer packenden Lektüre.

Eigentlich sollte Kommissarin Irmi Mangold abgehärtet sein gegen Tod und Verdammnis, aber drei bizarre Fälle - darunter ein toter Mann gefangen in den Schlageisen einer so genannten "Wolfsgrube" - erschüttern sie tief. Ihr Sabbatical als Almhirtin hin oder her: Sie muss nun doch Tatorte erfühlen, unbequeme Fragen stellen, denn schließlich geht es hier um "ihre" Kühe und "ihre" Alm!

Nicola Förg, Bestsellerautorin und Journalistin, hat zwanzig Kriminalromane verfasst, an zahlreichen Krimi-Anthologien mitgewirkt, einen Island- sowie einen Weihnachtsroman vorgelegt. Die gebürtige Oberallgäuerin, die in München Germanistik und Geografie studiert hat, lebt heute mit Familie sowie Ponys, Katzen und anderem Getier auf einem Hof in Prem am Lech - mit Tieren, Wald und Landwirtschaft kennt sie sich aus. Sie bekam für ihre Bücher mehrere Preise für ihr Engagement rund um Tier- und Umweltschutz.



"Förg schafft es, neben der Krimihandlung viel Wissen über Wölfe und nachhaltige Landwirtschaft in den Bergen unterzubringen, ohne dass es den Lesefluss stört. Im Gegenteil, ich fand das mindestens ebenso spannend wie die Krimihandlung.", buchblinzler.blogspot.com, 24.04.2019
Kundenbewertungen zu Nicola Förg „Wütende Wölfe“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein aufregendes Sabbatical auf der Alm - von Brigitta Mayr - 25.05.2019 zu Nicola Förg „Wütende Wölfe“
Kommissarin Irmi Mangold verbringt ihr Sabbatical mit der Landrätin a.D. Luise auf einer Alm unter verschiedenen Tieren und mit viel frischer Luft. Im Zuge eines Projektes bekommen die beiden Sennerinnen auf Zeit Rindviecher mit und ohne Hörner auf die Alm getrieben. Die beiden Frauen freunden sich schnell an und auch der junge Doktorand Tobi, der das tierische Projekt betreut, wird von ihnen freudig aufgenommen. Die Ruhe der ungewöhnlichen Truppe wird jäh von zwei sehr unangenehmen Mitmenschen gestört und dann tauchen plötzlich Wolfsspuren auf. Als dann noch eine Frau verunglückt, ist Irmis Spürsinn und Neugier geweckt und sie stürzt sich in die Ermittlungen. Dieser Krimi wimmelt nur so von eigenwilligen Protagonisten und möglichen Verdächtigen. Die Geschichte besticht durch die verschiedenen Dialekte, den humorvollen und spannenden Schreibstil und wartet mit ganz interessanten Infos zur Almwirtschaft, zur Rückkehr der Wölfe und die Diskussion darum auf. Mystisch wird es zwischendurch auch noch, aber die Autorin verknüpft die vielen Themen ganz geschickt und macht ein richtiges Leseerlebnis daraus. Die Geschehnisse auf der Alm, die Suche nach dem Täter und die Ermittlungsarbeit von Irmi und ihren Kollegen geraten dabei nicht in den Hintergrund und machen den Krimi sehr spannend. Die zentrale Frage ist, ob das Auftauchen von Wölfen der Grund für all die tragischen Ereignisse ist. In diesem Krimi wird nicht nur gemordet, erschreckt, gezankt, ermittelt und geforscht, sondern vor allem auch gelebt. Die Charaktere sind sehr lebendig gestaltet und von sympathisch über nervig bis total engstirnig ist so ziemlich alles dabei. Mir hat dieser Krimi sehr viel Spaß gemacht und nun bin ich neugierig auf die Vorgängerbände, die ich leider noch nicht gelesen habe. Eine eindeutige Leseempfehlung gibt es von mir an alle, die Lust auf Lokalkolorit, spannende Ermittlungen, Hintergrundinformationen und einen Blick hinter die Fassade der Protagonisten haben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wer hat Angst vor dem bösen Wolf? - von tigerbea - 14.04.2019 zu Nicola Förg „Wütende Wölfe“
Irmi Mangold nimmt eine Auszeit von ihrem Beruf als Kommissarin und wird Sennerin auf einer Alm. Dort soll erforscht werden, inwieweit Hörner die Kühe beeinflussen. Als eines Nachts die Tiere unruhig werden und Abdrücke von Pfoten gefunden werden, kommt das Gerücht auf, daß ein Wolf umgeht. Als kurz darauf eine Frau von den Kühen niedergetrampelt wird und ein toter Mann in einer Wolfsfalle gefunden wird, ist es für Irmi vorbei mit der Erholung. Sie will es zwar nicht - jedoch steckt sie wieder mit in den Ermittlungen. Mit "Wütende Wölfe" hat sich Nicola Förg wieder eines brisanten und hochaktuellen Themas angenommen. Wobei sie die Wölfe hier nicht einfach nur in ihren Krimi einbaut. Nein, man klappt das Buch auf und erfährt erst einmal viel wissenswertes über diese Tiere. Auch wird der Wolf hier nicht als bösartige Bestie dargestellt, vor denen man sich schützen muß. Lediglich die Wolfsgegner vertreten hier ihre übliche Meinung mit den allgegenwärtigen Argumenten. Aber man bekommt auch sehr viel Argumente von den Wolfsbefürwortern an die Hand. Nebenbei erfährt man noch sehr viel über die Almbewirtschaftung. Dies gefällt mir rundweg sehr gut, zumal dieses Wissen nicht überhand nimmt, sondern geschickt in die Handlung eingebaut wird. Die Handlung selbst ist unheimlich spannend und man liest bis zum Ende ohne wirklich den Täter zu entlarven. Nicola Förg schreibt einfach sehr gut und bildhaft. Man kann sich alles bis in das kleinste Detail vorstellen, ohne daß sie sich in langen Beschreibungen verliert. Ich kann diesen Krimi absolut empfehlen.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: