eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Zwei Handvoll Leben

Roman.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 19,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Zwei Handvoll Leben
Autor/en: Katharina Fuchs

ISBN: 3426282100
EAN: 9783426282106
Roman.
3. Auflage.
Droemer HC

1. April 2019 - gebunden - 541 Seiten

Zwei starke Frauen
Zwei Deutsche Schicksale
Zugleich die Geschichte des Berliner Kaufhauses KaDeWe
Deutschland 1914: Charlotte wächst auf dem archaischen Landgut ihres mächtigen Vaters in Sachsen auf. Die Welt scheint ihr zu Füßen zu liegen, als sie von ihrer Tante und deren jüdischem Ehemann in die Leipziger Ballsaison eingeführt werden soll. Sie begegnet ihrer ersten Liebe. Doch der Beginn des ersten Weltkriegs zerstört ihre Pläne. Und ihr Leben verändert sich für immer.

Gleichzeitig gelingt es Anna, zwischen den Wasserstraßen des Spreewalds, wo Verzicht und harte Arbeit erfinderisch machen, dem Schicksal immer wieder ein Schnippchen zu schlagen. Doch sie verkennt die tiefe Liebe ihres besten Freundes, bevor er an die Westfront zieht. An einem eiskalten Tag im Februar 1919 steigt die neunzehnjährige Schneiderin alleine in den Zug nach Berlin. In den engen Hinterhöfen des Wedding prallen Hunger und Armut auf den ungezügelten Lebensdurst der beginnenden zwanziger Jahre. Und im Konsumtempel KaDeWe sucht man Verkäuferinnen...
Anna und Charlotte werden sich erst 1953 in Berlin begegnen. Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege und ihr deutsches Schicksal. Es ist die Ehe ihrer Kinder, die die beiden ungleichen Frauen zusammenführt, und eine tiefe Verbundenheit durch denselben Schmerz, den sie noch nie zuvor einem anderen Menschen anvertraut haben.

"Es ist das vergessene Leben der Frauen, in dieser ganz besonderen Zeit, die bis heute nachwirkt, das ich zu Papier bringen wollte. Es wurde so lange totgeschwiegen. Zwei Handvoll Leben lässt es uns spüren"
Katharina Fuchs, geboren 1963 in Wiesbaden, verbrachte ihre Kindheit am Genfer See. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und in Paris wurde sie Rechtsanwältin und Justiziarin eines Daxnotierten Unternehmens. Katharina Fuchs lebt mit ihrer Familie im Taunus. „Zwei Handvoll Leben" und "Neuleben" basieren auf ihrer eigenen Familiengeschichte.

Ein Buch, das viele Leser faszinieren wird, ein Buch, nicht weniger fesselnd als ein Thriller. FreiePresse 20190510
Kundenbewertungen zu Katharina Fuchs „Zwei Handvoll Leben“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe - unbedingte Lese-Empfehlung!! - von Furbaby_Mom - 08.08.2019 zu Katharina Fuchs „Zwei Handvoll Leben“
Katharina Fuchs hat mit dem berührenden Portrait ihrer beiden Großmütter ein mitreißendes, in jeglicher Hinsicht herausragendes Werk geschaffen, das mich nicht nur restlos begeistert und emotional überwältigt hat, sondern ganz klar schon allein aufgrund des sensationellen Schreibstils die Auszeichnung bester historischer Roman verdient! Ich lese wirklich gerne und viel, speziell Romane, die vor einem geschichtlichen Hintergrund angesiedelt sind - aber dieses Werk hat mich einfach umgehauen! Um es kurz zu machen: man möchte am liebsten allen Freunden und Bekannten die Lektüre dieser schicksalhaften Erzählung nahelegen; ich habe dies in jedem Fall getan, denn selten hat ein Roman so lange und intensiv bei mir nachgewirkt. Die beiden jungen Frauen Anna Tannenberg und Charlotte Feltin führen ein Leben, das unterschiedlicher nicht sein könnte. Der wohlbehüteten Charlotte mangelt es - zumindest in materieller Hinsicht - an nichts; sie liebt das Leben auf dem Hofgut ihrer Familie in Sachsen. Anna hingegen wächst in bitterer Armut auf, dafür mit umso mehr Liebe. In einem kleinen Örtchen im Spreewald kämpft ihre Familie ums Überleben und so zögert Anna letztlich nicht, in Berlin auf Arbeitssuche zu gehen. Die Großstadt erscheint ihr zunächst wie ein gefräßiges Monster - wohin Anna auch blickt, ist sie mit Lärm, Schmutz und menschlichem Elend konfrontiert. Beide Frauen ahnen nicht, dass sich ihre Wege eines Tages kreuzen werden - viele Jahre später, nach zwei Weltkriegen, unendlich vielen Entbehrungen und mutigen Entscheidungen, stets geprägt von der Zuversicht auf eine bessere Zukunft. Erzählt wird abwechselnd aus der Perspektive von Anna wie auch Charlotte; mühelos lässt die Autorin die Vergangenheit lebendig werden und uns Leser teilhaben an ihrer persönlichen Familiengeschichte. Der Mut und die Entschlossenheit der weiblichen Hauptfiguren - zu Zeiten, in denen Frauen eine eher untergeordnete Rolle in der Gesellschaft spielten und unfassbar viel Ungerechtigkeit und Leid erdulden mussten - haben mich wahnsinnig beeindruckt und inspiriert. Man kommt nicht umhin sich zu fragen, wie man wohl selbst in gewissen Situationen gehandelt hätte. Beide Handlungsstränge werden so einnehmend und fesselnd, so intensiv, atmosphärisch und bildgewaltig aufgebaut, dass man sich partout nicht losreißen kann vor lauter Spannung und Mitfiebern. Trotz vieler Schicksalsschläge und dramatischer Ereignisse verliert sich dieses Werk niemals in Negativität, im Gegenteil; es bleibt damit der Lebenseinstellung der zwei starken Frauen (sowie überhaupt der damaligen Bevölkerung Deutschlands) treu. Fazit: Ein literarisches Meisterwerk! Für mich mit Abstand nicht nur das Lese-Highlight des Jahres, sondern eines der bedeutenden Bücher, wie sie einem nur ganz selten im Leben begegnen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Zwei erstaunliche Frauen - von Brigitta Mayr - 05.07.2019 zu Katharina Fuchs „Zwei Handvoll Leben“
Gefühlvoll und doch ungeschönt erzählt Katharina Fuchs die Lebensgeschichte ihrer Großmütter Anna und Charlotte. Beide wurden um 1900 geboren und wuchsen in völlig unterschiedlichen Welten auf. Die eine (Anna) arm, mit fünf Geschwistern und einer strengen Mutter und doch voller Freude - die andere reich (Charlotte) und Einzelkind mit einem cholerischen Vater und Bediensteten auf einem Gutshof. Die kurzen Kapitel, die zwischen Anna und Charlotte wechseln, lassen die Geschichte der beiden parallel verlaufen, was mir sehr gut gefallen hat. Ich hatte stets den Eindruck, bei beiden gleichzeitig zu sein und an ihrem Leben teilzuhaben. Die beiden ungleichen Frauen erleben beide Weltkriege mit all ihrem Schrecken und Leid. Die Autorin versteht es, die Ereignisse sehr plastisch und ungeschönt zu beschreiben. Stimmungen fängt die Autorin wunderbar ein, auch wenn sie noch so düster sind. Doch die kleinen Freuden im Leben der beiden Frauen und ihre Stärke standen mir stets vor Augen und haben mich sehr berührt. Es tat mir immer richtig weh, als ich las, mit wie viel Begeisterung noch ganz junge Männer freiwillig in den Krieg gezogen sind. Von Ehre, Ruhm und einer wichtigen patriotischen Aufgabe war die Rede dabei waren sie so viel Leid und Elend ausgesetzt. Ein Ausspruch von Erich ist mir am deutlichsten im Gedächtnis geblieben: "Ach, Anna, wenn uns damals nur bewusst gewesen wäre, was wir hatten. Man hat immer geglaubt, als Erwachsener ein besseres Leben zu haben. Als wäre da ein in der Ferne liegendes, leuchtendes Land, irgendwo dort, weit hinter den Feldern. Einzig, fremd und verheißungsvoll." In die Geschichte um Anna und Charlotte fließen auch immer wieder sehr interessante Informationen zu Inflation, Hunger, beengter Wohnsituation, der Naziherrschaft, Repressalien gegen Juden, aber auch Mode und Musik zu jener Zeit ein. Ich finde, die Autorin verknüpfte das alles sehr geschickt. Einzig die zeitlichen Angaben fehlten mir manchmal. Ich finde es beeindruckend, wie Anna und Charlotte trotz all der Entbehrungen und traumatischen Erlebnisse ihr Leben gemeistert haben. Zwei starke Frauen, die eine ungelebte Liebe vereint und deren Lebensweg sich durch die Liebe ihrer Kinder gekreuzt hat. Bei aller Tragik hat mich dieses schöne Buch beschämt zurück gelassen, denn wir leben in einer Zeit, in der Alles möglich zu sein scheint und dabei verlieren wir wichtige Werte aus den Augen. Freundschaft und Zusammenhalt in schwierigen Situationen und ein starker Wille und Kampfgeist bekommen in dieser Geschichte eine ganz besondere Bedeutung.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Gutscheinbedingungen
Ihr Gutschein 14SPAREN gilt bis einschließlich 24.02.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: