eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Die Brosche

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 15,99
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Brosche
Autor/en: Gerd Bohne

EAN: 9783746989259
Format:  EPUB
Illustriert von Fotografie Ole Petersen, Titeldesign Donsbach
tredition

12. November 2018 - epub eBook - 424 Seiten

Die zerschundene Leiche eines Mannes wird im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Tschechien in der Elbe gefunden. Es gibt keine Hinweise auf seine Identität. Bei der Obduktion wird in seiner Kleidung eine Preziöse entdeckt. Deutsche und tschechische Polizisten tappen im Dunkeln. Durch einen Zufall gelingt es, dieses Kleinod dem Umfeld Benito Mussolinis zuzuordnen. Bei dessen Tod in Dongo am Gardasee verliert sich die Spur des von Mussolini und seiner Begleitung bei ihrer Flucht mitgeführten italienischen Staatsschatzes und vielerlei anderer persönlicher Wertgegenstände.
Der Fund an der Elbe ist sechzig Jahre nach Kriegsende eine internationale Sensation.
Der Hobbyhistoriker Hermann Weber recherchiert, ohne von dem Todesfall in Tschechien zu wissen, die Umstände der mysteriösen Flucht des Chefs der Gestapo in Rom, Herbert Kappler. An seiner Seite steht seine enge Freundin Rosa Cigara, eine international bestens vernetzte portugiesische Rechtsanwältin. Rosa hat in der Arbeit Hermanns eine Chance erkannt, Licht in ein dunkles Kapitel von Verrat und Denunziation zu bringen, das das Leben ihrer Familie nachhaltig beeinflusst hat. Die Recherchen führen das Paar in Archive in München und Prag. Hier stoßen sie auf tiefgehende Verflechtungen zwischen den kommunistischen Partisanen Italiens und den östlichen Geheimdiensten während des Kalten Krieges.
Die in Tschechien und Deutschland ermittelnden Polizisten finden Informationen, die die Kooperation zwischen organisierter Kriminalität und Staatsführungen in Osteuropa belegen. Hermann und Rosa geraten ebenso wie die ermittelnde Polizei in das Räderwerk unterschiedlichster Interessen von Akteuren, die alles daran setzen, das Aufdecken der Wahrheit zu verhindern. Was harmlos mit historischer Neugier beginnt, entwickelt sich schnell zur tödlichen Bedrohung für alle ermittelnden Personen.
Der Roman basiert auf wahren Geschehnissen.
Geboren 1953 in Braunschweig, Arbeiterkind, Studium der Wirtschaftswissenschaft, seit frühen Jahren Literaturliebhaber, drei erwachsene Töchter.
Lange Jahre tätig im internationalen Handel und der Projektentwicklung im Umweltschutz sowie sozialer Beschäftigungsinitiativen. Länderschwerpunkte waren die osteuropäischen Staaten, Indien, Vietnam und China.
Seine Leidenschaft sind die persönlichen Erfahrungen und Schicksale, die Historie fassbar machen oder unbegreifbar stehen lassen.
Sein besonderer Fokus liegt auf dem deutschen Nationalsozialismus und der zeitverzögerten oder gänzlich fehlenden Aufarbeitung der im deutschen und im Namen anderer Völker begangenen Verbrechen.
Die Recherchen begannen Ende der siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts mit der Flucht des letzten deutschen Kriegsgefangenen Herbert Kappler aus italienischer Festungshaft. Das im Laufe der Jahre angesammelte Material und die Erfahrungen des Autors im internationalen Umfeld sind so umfangreich, dass eine Reihe von mehreren Politthrillern entstehen wird.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Gerd Bohne „Die Brosche“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: