eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Sorry Not Sorry (Liebesroman)

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Sorry Not Sorry (Liebesroman)
Autor/en: Ella Amato

EAN: 9783646604917
Format:  EPUB
Carlsen Verlag GmbH

7. Februar 2019 - epub eBook - 353 Seiten

**Ein Stiefbruder zum Verlieben**
Als die 17-jährige Tilda von ihrem Vater in die USA zu ihrer Mutter und deren neue Familie geschickt wird, ist sie entsetzt. Zu ihr hat sie genauso wenig ein Verhältnis wie zu Jonathan, dem neuen Mann ihrer Mutter und dessen drei unausstehlichen Kindern. Besonders Tristan, der älteste und dazu auch noch absolut heiße Stiefbruder, geht ihr unter die Haut. Schon ab ihrer ersten Begegnung benimmt er sich einfach unmöglich und treibt Tilda zur Weißglut. Doch je mehr Zeit sie, gezwungenermaßen, miteinander verbringen, desto sicherer ist sich Tilda, dass Tristans Gemeinheiten eigentlich nur eine Fassade sind...

//»Sorry not Sorry« ist ein in sich abgeschlossener Roman.//
Ella Amato hat schon in der Grundschule mit dem Schreiben begonnen und ihre Leidenschaft für romantische Fantasy ist ihr bis heute geblieben. Mit ihren Geschichten möchte sie den Lesern ermöglichen in fremde Welten einzutauchen und dem Alltag ein wenig zu entfliehen. Wenn sie nicht gerade an einem neuen Roman arbeitet, studiert sie irgendwas mit Medien, trinkt zu viel Kaffee, schreibt an ihrem Blog und gibt unverhältnismäßig viel Geld für schlechte Filme im Kino aus.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Ella Amato „Sorry Not Sorry (Liebesroman)“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1 review.image.1 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Die Protagonistin hat für mich die Geschichte zerstört. - von Blubb0butterfly - 12.05.2019 zu Ella Amato „Sorry Not Sorry (Liebesroman)“
Prolog oder wie meine "Mutter" versuchte, mich zu vergiften "Es reicht, Tilda! Wenn du es so sehr willst, gut: Dann zieh eben zu deiner Mutter! Dann hörst du endlich damit auf, Nina täglich unter die Nase zu reiben, dass sie für dich nicht mehr als ein Störenfried ist!" Steigen wir doch einfach mit diesem Zitat in mein Leben ein. Warum ich ausgerechnet diese drei Sätze gewählt habe? Nun, im Endeffekt waren sie es, die alles ins Rollen gebracht haben. Eckdaten eBook 268 Seiten Liebesroman Impress Verlag (Carlsen Verlag) 2019 ISBN: 978-3-646-60491-7 Cover Naja, nach dem Cover würde ich nicht freiwillig greifen. Es ist mir zu unscheinbar. Der Titel ist umso interessanter, weil ich persönlich direkt an den Musiktitel von Demi Lovato denken muss. XD Inhalt Ein Stiefbruder zum Verlieben Als die 17-jährige Tilda von ihrem Vater in die USA zu ihrer Mutter und deren neue Familie geschickt wird, ist sie entsetzt. Zu ihr hat sie genauso wenige ein Verhältnis wie zu Jonathan, dem neuen Mann ihrer Mutter und dessen drei unausstehlichen Kindern. Besonders Tristan, der älteste und dazu auch noch absolut heiße Stiefbruder, geht ihr unter die Haut. Schon ab ihrer ersten Begegnung benimmt er sich einfach unmöglich und treibt Tilda zur Weißglut. Doch je mehr Zeit sie, gezwungenermaßen, miteinander verbringen, desto sicherer ist sich Tilda, dass Tristans Gemeinheiten eigentlich nur eine Fassade sind Autorin Ella Amato hat schon in der Grundschule mit dem Schreiben begonnen und ihre Leidenschaft für romantische Fantasy ist ihr bis heute geblieben. Mit ihren Geschichten möchte sie den Lesern ermöglichen, in fremde Welten einzutauchen und dem Alltag ein wenig zu entfliehen. Wenn sie nicht gerade an einem neuen Roman arbeitet, studiert sie irgendwas mit Medien, trinkt zu viel Kaffee, schreibt an ihrem Blog und gibt unverhältnismäßig viel Geld für schlechte Filme im Kino aus. Meinung Ich wurde vom Klappentext angezogen. Denn für mich klang es nach einer verbotenen Geschichte, auch wenn Tilda und Tristan nicht blutsverwandt sind, so sind sie doch irgendwie miteinander verwandt und solche Geschichte sind eher selten. Deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, das Buch zu lesen. Tilda ist ein Scheidungskind und scheint sehr schlecht damit zurechtzukommen. Sie scheint weder die neue Partnerin ihres Vaters, noch den neuen Mann ihrer Mutter gutzuheißen. Ihr kann man anscheinend gerade nichts rechtmachen. Ihre Situation ist einigermaßen verständlich, doch je weiter die Handlung voranschreitet, desto nerviger ist diese Haltung. Sie fällt durch ihr zickiges Gehabe ziemlich auf und wirkt dadurch sehr unsympathisch und anstrengend. Ihr erstes Treffen mit ihrem Stiefbruder, den sie zu der Zeit noch nicht kannte, verläuft alles andere als gut, aber es ist witzig. Danach kippt allerdings das Verhalten und sie vergrault alle Mitmenschen in ihrem Umfeld mit ihrer Art. Genug ist genug. Ihr Verhalten und ihre Art gehen mir sowas von auf den Wecker, dass ich das Ganze einfach vorzeitig abbrechen musste. Meine Güte, wie kann man nur so sein? Sie meckert die ganze Zeit, anstatt dem Ganzen einfach eine Chance zu geben. Das kann doch keiner lange aushalten Daher habe ich dem Ganzen ein Ende gesetzt, viel Hoffnung auf eine Besserung hegte ich nicht, daher weg mit dem Buch. 1,5 von 5
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leseempfehlung - von Frank Schäfer - 26.02.2019 zu Ella Amato „Sorry Not Sorry (Liebesroman)“
4/5 Sterne Sorry Not Sorry (Liebesroman) von Ella Amato Carlsen Verlag "**Ein Stiefbruder zum Verlieben** Als die 17-jährige Tilda von ihrem Vater in die USA zu ihrer Mutter und deren neue Familie geschickt wird, ist sie entsetzt. Zu ihr hat sie genauso wenig ein Verhältnis wie zu Jonathan, dem neuen Mann ihrer Mutter und dessen drei unausstehlichen Kindern. Besonders Tristan, der älteste und dazu auch noch absolut heiße Stiefbruder, geht ihr unter die Haut. Schon ab ihrer ersten Begegnung benimmt er sich einfach unmöglich und treibt Tilda zur Weißglut. Doch je mehr Zeit sie, gezwungenermaßen, miteinander verbringen, desto sicherer ist sich Tilda, dass Tristans Gemeinheiten eigentlich nur eine Fassade sind" Danke an Netgalley und den Carlsen / Impress Verlag für das Rezensionsexemplar. Das Thema des Buches ist eigentlich ein altbekanntes, wenn auch immer wieder reizvolles. Stiefgeschwister, die sich auf den ersten Eindruck hin absolut nicht ausstehen können, dennoch irgendwie voneinander fasziniert sind bis hin zur großen Liebe. Das dies alles nicht ohne Verwicklungen, Irrungen und Wirrungen, jeder Menge Spaß für den Leser abgeht ist wohl verständlich. Hier kommt aber noch hinzu, dass die Protagonisten eigentlich fast gleich agieren. Beide leben mit neuen Elternteilen zusammen und beide begegnen diesen nicht eben freundlich oder entgegen kommend. Erst nach und nach im Buch wandelt sich besonders Tilda und ringt sich eine Entschuldigung ab, als sie endlich versteht wie sehr sich ihr Verhalten gespiegelt hat. Irgendwann beginnt jeder zu reflektieren, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass dieses im Buch deutlicher hervor getreten wäre. Die Charaktere im Buch sind jung genug um eine Entwicklung zu durchschreiten und zu verantwortungsbewussten jungen Erwachsenen zu werden. Die Eltern der Teens haben auch ihre Ecken und Kanten an denen sie arbeiten müssen und das Drama kommt in diesem Buch auch nicht zu kurz, als die Verwicklungen von Tristans Vater ans Tageslicht kommen. Die Personen wurden glaubwürdig dargestellt und die Geschichte hatte ihre ganz eigene Dynamik, die sich im Verlauf immer mehr steigerte. Die romantischen Gefühle kamen nicht zu kurz. Kurzum ein gelungenes Buch aus dem YoungAdult Bereich, dass dem Leser viel Spaß bereitet, kurzweilig ist und eine schöne Geschichte beinhaltet. Ich kann es wirklich empfehlen und gebe dem Buch sehr gute 4/5 Sterne. [*]youngadult [*]liebesroman [*]jugendbuch [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]ellaamato [*]carlsenverlag [*]impressverlag [*]bücher [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]bookadict [*]sorrynotsorry [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookworm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: