eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Die Musik der Renaissance

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 17,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Musik der Renaissance
Autor/en: Guido Heidloff-Herzig

EAN: 9783534744411
Format:  EPUB
Familiy Sharing: Nein
Wissenschaftl.Buchgesell.

19. Februar 2019 - epub eBook - 160 Seiten

  • Empfehlen
Der heutige Umgang mit Renaissancemusik ist vor allem rezeptiv und weniger produktiv. Musik im Stil der Renaissance wird nicht mehr neu erfunden, wohl aber aufgeführt, analysiert und erforscht. Ziel ist daher ein adäquater rezeptiver Umgang mit Renaissancemusik, sei es nun als Interpret oder als Wissenschaftler. Ausgehend von der Grundfrage, unter welchen Bedingungen Musik damals produziert wurde, beleuchtet dieser Band die relevanten Themen rund um die Tätigkeit des Komponierens. Die zeitgenössische Musiktheorie mit den Teilbereichen Mensuralnotation, Moduslehre und Kontrapunkt bildet einen Schwerpunkt des Buches. Studierende und Interessierte finden hier einen fundierten Überblick über alle Aspekte von Renaissancemusik und erlangen mit diesem Wissen ein differenziertes Gespür für die stilistischen Eigenarten der Epoche, die immerhin über mehr als 150 Jahre reicht.
Inhaltsverzeichnis
Einleitung 7
1 Renaissance als Epoche 9
1.1 Renaissance als Begriff 9
1.2 Regionen und Generationen 12
1.2.1 Dufay, Binchois und die burgundische Hofkapelle 13
1.2.2 Johannes Ockeghem und der französische Hof 14
1.2.3 Josquin und die italienischen Kapellen 15
1.2.4 Die Nachfolgegeneration Josquins 18
1.2.5 Die Palestrina-Generation 19
Literatur 21
2 Der Komponist und sein Werk . 22
2.1 Musik als Beru 22
2.2 Ausbildung 22
2.3 Anstellung 24
2.4 Künstlertum und Werkbegriff 28
2.4.1 Das musikalische Kunstwerk 29
2.4.2 Die Rolle des Komponisten 30
Literatur 33
3 Die Theorie des Komponierens 34
3.1 Musiktheoretisches Schrifttum in der Renaissance 34
3.2 Lesen der originalen Notation 36
3.3 Quellen 37
3.4 Weiße Mensuralnotation 42
3.4.1 Notationszeichen 43
3.4.2 Mensur 45
3.4.3 Imperfektion 47
3.4.4 Kolorierung 49
3.5 Mensur und Zeitgestaltung 52
3.5.1 tactus 52
3.5.2 Diminution 53
3.5.3 Augmentation 57
3.5.4 Proportion 59
3.5.5 Proportionskanons 60
3.5.6 Exkurs: Moderne Notation 64
Literatur 66
3.6 Tonsystem 66
3.6.1 Tonnamen 68
3.6.2 voces oder cantus 69
3.6.3 Modus 76
3.6.4 Vorzeichen, musica recta und musica ficta 91
Literatur 97
3.7 Kontrapunkt 98
3.7.1 Zweistimmiger Kontrapunkt 98
3.7.2 Klauseln und Kadenz 103
3.7.3 Kontrapunkt für mehr als zwei Stimmen 103
3.7.4 Mehrstimmige Satzmodelle 107
3.7.5 Dissonanzen 114
Literatur 118
4 Gattungen 119
4.1 Gattung als theoretische Disziplin 119
4.2 Messe 120
4.3 Motette 123
4.4 Liturgische Gattungen 127
4.5 Weltliche Gattungen 129
Literatur 133
5 Die Praxis des Komponierens 134
5.1 Denkprozesse 134
5.1.1 Synchrone Notationskonzepte 134
5.1.2 Merktechniken 135
5.1.3 Schreibarbeit 137
5.2 Formale Gliederung 138
5.2.1 cantus-firmus-Prinzip 138
5.2.2 Zahlen 141
5.2.3 Freie formale Gliederungsmethoden 144
5.3 Mehrstimmige Ausarbeitung 146
5.3.1 Erweiterter zweistimmiger Diskantsatz 147
5.3.2 Vereinigter mehrstimmiger Diskantsatz 148
5.3.3 Mehrstimmiger durchimitierte 151
Literatur 152
Literaturverzeichnis 153
Glossar 155
Guido Heidloff Herzig studierte in Ko ln Schulmusik und Germanistik sowie Gesang und Tonsatz. Nach Lehraufträgen an den Musikhochschulen in Ko ln, Weimar und Hannover ist er seit 2006 Professor fu r Musiktheorie an der HMTM Hannover. Neben dem Unterricht in Musiktheorie betätigt er sich seit dem Studium auch als Sänger. Durch seine Mitgliedschaft in namhaften Vokalensembles wie Singer Pur oder Josquin Capella konnte er u ber die theoretische Beschäftigung hinaus auch viel praktische Erfahrung in Renaissancemusik sammeln.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Guido Heidloff-Herz… „Die Musik der Renaissance“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Der Gutschein BLACKWEEK gilt bis zum 29.11.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Artikel von tonies®, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: