eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 2,49* inkl. MwSt.

Produktdetails

Titel: Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz
Autor/en: Andreas Suchanek

EAN: 9783958343375
Format:  EPUB
Illustriert von Nicole Böhm
Greenlight Press

27. Februar 2019 - epub eBook - 180 Seiten

Zurück aus den endlosen Tiefen schickt Moriarty das Trio Alfie, Madison und Jason auf eine Mission nach Afrika. Sie sollen eine junge Kriegerin ausfindig machen, die mehr über den alten Pakt wissen könnte.
Gleichzeitig beziehen Alex und Kyra ihr neues Domizil. Bei der Erkundung entdecken sie alte Aufzeichnungen, die schreckliche Geheimnisse enthüllen.
Bran berichtet Anne, was mit dem anderen Unsterblichen geschah.

Das Erbe der Macht ...
... Gewinner des Lovelybooks Lesepreis 2018!
... Gewinner des Skoutz-Award 2018!
... Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017!
... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!
... Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 in "Beste Serie"!

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.
"Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.
... Mehr findet ihr im Web.

Eine Übersicht:
"Das Erbe der Macht" (Urban-Fantasy, eigene Serie)
"Heliosphere 2265" (Space Opera, eigene Serie)
"Ein MORDs-Team" (Jugendkrimi, eigene Serie)

"Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" (Dystopische Sci-Fi, Co-Autor)
"Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen" (Urban Fantasy, Co-Autor)
"Perry Rhodan-Stardust, Band 8, Anthurs Ernte" (Space Opera, Co-Autor)

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 6 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannend, emotional, eine interessante Reise und neue schreckliche Erkenntnisse - von janaka - 07.04.2019 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz“
*Inhalt* Hexenholz? Was mag das sein? Näheres erfahren die Schattenkämpfer in Afrika. Madison, Alfi und Jason entdecken in einer Dimensionspalte das Herz des Waldes. Dort suchen sie nach einer jungen Kriegerin. Werden sie diese finden? Alex und Kyra müssen sich verstecken und entdecken dort erschreckende Aufzeichnungen. Außerdem erfahren wir mehr über den Unsterblichen, der fehlgeleitet und durch Anna ersetzt wurde. *Meine Meinung* Mit Das Erbe der Macht - Hexenholz hat der Autor Andreas Suchanek bereits den 16. Band der Serie geschrieben. Rasant und spannend geht es weiter, viele Fragen werden endlich beantwortet, aber leider tauchen auch wieder etliche neue Fragen auf. Der Autor schafft es immer wieder mich zu überraschen und zu fesseln. Seine Geschichte ist gut und logisch durchdacht. Mancher Samenkorn , der irgendwann in den früheren Bänden gelegt wurde, wird später wieder aufgegriffen und fügt sich wunderbar in die Geschichte. Richtig genial. Das Abendteuer in Afrika hat die drei Schattenkrieger noch enger aneinander gekettet. Hier musste ich mir immer wieder sagen, dass es ja eigentlich die Bösen sind. Doch diesmal waren sie mir direkt sympathisch und ich habe auch mit ihnen mitgezittert. Und dann erfahren wir noch etwas Überraschendes über einen Charakter Bin echt gespannt, welche Auswirkungen dies noch haben wird. *Fazit* Eine Leseempfehlung brauche ich gar nicht auszusprechen, denn alle die diese Serie schon lesen, warten immer ungeduldig auf den nächsten Band und wer sie noch nicht kennt, muss unbedingt mit Band 1 beginnen. Ich kann nicht anders und muss auch hier wieder 5 Sterne vergeben, denn ich bin dieser Reihe richtig verfallen. :-D
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Hexenholz - von manu63 - 29.03.2019 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz“
Band Nr. 16 der Das Erbe der Macht Reihe des Autors Andreas Suchanek trägt den Titel Hexenholz und setzt direkt nach den Ereignissen von Band 15 ein. Eine kleine Zusammenfassung bringt mich als Leserin schnell auf den neusten Stand und so komme ich sehr gut in die Handlung hinein. Madison, Alfie und Jason werden auf eine Mission nach Afrika geschickt und Alex und Kyra versuchen sich im Castillo einzurichten. Dabei stoßen sie auf eine unheimliche Kraft. Der Autor beansprucht die Nerven der Leser auf gewohnt gekonnte Art. Der Schreibstil ist flüssig und die Spannungsbögen sind gut gesetzt. Gut gefällt mir an diesem Band das Nils in den Fokus gerückt wird und das ich erfahren habe woher Nils kommt. Auch das Schicksal des verschollenen Unsterblichen wird geklärt. Die Mission in Afrika birgt einige Überraschungen und gibt dem Leser Einblicke in die Welt des Trios Alfie, Jason und Madison. Auch der Handlungsstrang rund um Kyra, Alex und Nils birgt überraschendes und zeigt Alex von einer interessanten Seite. Insgesamt ein gelungener Band in dem einiges geklärt wird und in dem die handlung auf einen Höhepunkt zustrebt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll sehr gute Fortsetzung, die Lust auf mehr macht. - von Diana - 21.03.2019 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz“
Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht, 16, Hexenholz Kyra und Alex verstecken sich im verlorenen Castillo und als Nils mit Attaciaru zu Besuch kommen, finden sie einen verborgenen Raum. Im Schutzkreis scheint etwas zu liegen... Alfie, Madison und Jason bekommen einen neuen Auftrag von Moriarty: sie sollen nach Afrika reisen um dort "etwas oder jemand" zu finden, auf den Jackson, sein Gefangener, wartet. Der 16. Band aus der Reihe "Das Erbe der Macht" ist diesmal gar nicht so sehr auf die Lichtkämpfer fokussiert, sondern zeigt diesmal ein wenig mehr über die Geschehnisse hinter den Kulissen. Zum einen bekommen wir hautnah mit, wie es im Spiegelsaal bzw. im Opernhaus vonstatten geht, wenn ein neuer Unsterblicher berufen wird, zum anderen erhalten wir einen Einblick, was die Schattenkämpfer planen. Okay, Alex und Kyra bekommen ebenfalls ihr eigenes Abenteuer, aber tatsächlich fand ich den Handlungsstrang um Alfie diesmal am interessantesten. Weil sich hier ein paar Geheimnisse lüften, und weil es doch einige Parallelen zu ziehen gilt. Der Erzählstil ist wieder flott, flüssig und leicht verständlich und durch die gute Mischung aus Humor, Spannung, Emotionen und einer actionreichen, temporeichen, fesselnden Story bekommt man wieder das Gefühl, mitten drin zu stehen. Ebenfalls toll ist die Ausarbeitung der verschiedenen Figuren, so dass der geplante Unsterbliche sogar seinen eigenen Akzent bekommt. Die Figuren wirken allesamt lebendig und facettenreich und immer wieder kommen neue Eigenschaften zum Vorschein. Diesmal hat mir Alfie sehr gut gefallen, über den wir einiges erfahren. Obwohl er die Macht, die er hat, nicht aufgeben will, hat er trotzdem das Herz am rechten Fleck und entscheidet sich schweren Herzens für seinen Weg. Auch die Handlungsorte, egal ob Castillo, Splitterreich oder East End, sind wieder detailliert und bildhaft beschrieben, sodass ich noch besser in die Story hineinfinden konnte. Kurzum: der sechszehnte Band hat mich wieder vollends fesseln können und ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt, denn natürlich gibt es, wie bei den Vorgängern der Reihe auch, einen gemeinen Cliffhanger. Das Cover zu "Hexenholz" ist wieder ein sehr hübscher Blickfang und passt perfekt in die Reihe. Fazit: sehr gute Fortsetzung, die Lust auf mehr macht. 5 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Zyklus für die Ewigkeit - von Viktoria - 11.03.2019 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz“
`Hexenholz` ist bereits der sechzehnte Band der Erbe der Macht-Reihe des Autors Andreas Suchanek und somit der vierte Band der zweiten Staffel. Das Cover ist wie immer wunderbar gelungen, es gefällt mir sehr gut. Außerdem passt es wie immer ausgezeichnet zum Genre Fantasy sowie zu den anderen Covers der Reihe. Dieser Band umfasst einen kurzen Rückblick, einen Prolog, einunddreißig Kapitel, einen Epilog sowie eine Vorschau auf den nächsten Band, Seriennews und ein Glossar. Die kurze Zusammenfassung unter Was bisher geschah fand ich äußerst hilfreich um nochmals kurz das wichtiges in Erinnerung zu rufen und damit leichter in den neuen Band einsteigen zu können. Außerdem finde ich es toll dass jedes Kapitel einen Titel hat, so wird immer wieder mein persönliches Kopfkino angeregt und ich überlege mir bereits immer zu Beginn eines jeden Kapitels was passieren könnte. Fazit: `Hexenholz von Andreas Suchanek zeichnet sich wie immer durch einen angenehmen Schreibstil aus, die Geschichte liest sich flüssig wodurch man schnell und leicht vorankommt. Die Mischung aus Fantasy und Humor gefällt mir sehr gut und passt ausgezeichnet zur Geschichte und den Figuren. Ich liebe diese Reihe! Ich werde die Serie Das Erbe der Macht` sowie mögliche Spin-Offs definitiv im Auge behalten und weiter verschlingen` :-) Die Vorschau sowie die Seriennews machen Lust sofort weiterzulesen! Meine Empfehlung bekommt dieser Teil auf jeden Fall - allerdings lege ich jedem ans Herz die Bände der ersten Staffel und das Spin-off Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus sowie die anderen Teile der zweiten Staffel in der richtigen Reihenfolge und vor allem vorher zu lesen, da sie aufeinander aufbauen und man diesen Band sonst nicht verstehen wird.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die Suche nach dem Hexenholz - von Anonym - 09.03.2019 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz“
Diesmal geht das Abenteuer nach Afrika, während Alex sich im verschollenen Castillo versteckt. Endlich ist Alex wieder im Team und sorgt mit seinem Humor für jede Menge Lacher. Dennoch gibt es noch jede Menge Probleme, welche für Spannung sorgen. Dabei fehlt auch in diesem Teil der Nervenkitzel nicht und hat mich manchmal ganz schön geschockt. Der Abstecher nach Afrika ist dabei echt magisch. Aber auch die Mysterien und Brans Machenschaften kommen nicht zu kurz, weshalb ich gar nicht mehr aufhören wollte zu lesen. Die Auflösung ist dabei atemberaubend. Auch dieser Teil konnte mich überzeugen. Trotz der Kürze des Buches habe ich mitgefiebert und konnte lachen als auch weinen beim Lesen. So langsam kommt hier auch wieder die Endzeitstimmung auf, die noch viel für die kommenden Bände verspricht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine Reise nach Afrika - von Julia Grimm - 06.03.2019 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 16: Hexenholz“
Während Alex endlich zurück ist und mit Kyra sein neues Domizil bezieht, schickt Moriarty das Trio um Alfie, Madison und Jason nach Afrika, um eine Frau zu finden, die mehr über den alten Pakt wissen könnte. Gleichzeitig erzählt Bran Anne, was mit dem anderen Unsterblichen geschehen ist. Bei dem Buch "Das Erbe der Macht - Hexenholz" handelt es sich um den 16. Band einer Reihe. Es müssen zuerst die anderen Bände gelesen werden, um die Geschichte zu verstehen. Ein Einstieg bei Band 16 ist nicht zu empfehlen. Der Schreibstil des Autors ist wie gewohnt sehr gut und flüssig zu lesen. Er entführt uns in diesem Band unter anderem nach Afrika, was mir sehr gut gefallen hat. Die Geschichte entwickelt sich weiter und es kommen immer mehr Dinge ans Tageslicht, zu denen man sich schon länger Fragen gestellt hat. Aber für die Fragen, die beantwortet wurden, sind natürlich wieder jede Menge neuer Fragen auf den Plan gerufen worden. Mir gefällt an dieser Reihe sehr gut, dass man immer beide Seiten zu lesen bekommt und nicht nur eine einseitige Sichtweise auf die Ereignisse und die Geschichte erhält. Verschiedene Personen dürfen ihre Sichtweise in den jeweiligen Kapiteln schildern. Es bleibt weiterhin spannend rund um alle Beteiligten und ich bin mir sicher, dass am Ende dieser Staffel wieder alle zum Showdown aufeinander treffen werden. Mir hat auch der 16. Band der Reihe wieder sehr gut gefallen und ich kann diese Reihe jedem empfehlen, der gerne Fantasy liest. Von mir gibt es 5 Sterne und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: