eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Tante Martl

Roman.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 20,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Tante Martl
Autor/en: Ursula März

ISBN: 3492059813
EAN: 9783492059817
Roman.
8. Auflage.
Piper Verlag GmbH

5. August 2019 - gebunden - 192 Seiten

Ein faszinierendes Frauenleben in Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder

Tante Martl hat ihren Vater schon bei der Geburt enttäuscht, denn als dritte Tochter hätte sie endlich ein Martin sein sollen. Wie es kommt, dass sie ihn bis ans Ende seines Lebens versorgt und doch eigenständig bleibt, erzählt dieser Roman aus der Perspektive ihrer Nichte. Es ist die berührende Geschichte einer selbstlosen und eigensinnigen Frau und das Porträt einer ganzen Generation.

»So gut geschrieben, dass man gar nicht aufhören will.« Claudius Seidel, FAS

»Ein liebevolles, einfühlsames und höchst unterhaltsames Buch.« Stern

»Ein bewegendes Frauen-, Familien- und Gesellschaftsportrait.« SFR2 Kultur
Ursula März, geboren 1957 in Herzogenaurach, studierte Literaturwissenschaften und Philosophie in Köln und Berlin. Seit Anfang der 1990er Jahre arbeitet sie als Literaturkritikerin und Feuilletonistin unter anderem für die Kulturzeitschrift Kursbuch, für die Frankfurter Rundschau und für die Wochenzeitung DIE ZEIT. Sie erhielt 1991 den Preis der Casinos Austria für Publizistik und 2005 der Berliner Preis für Literaturkritik. Bei Hanser erschienen Fast schon kriminell: Geschichten aus dem Alltag (2011) und Für eine Nacht oder fürs ganze Leben: Fünf Dates (2015). Tante Martl ist ihr erster Roman.
»März zeichnet schnörkellos und zugleich sehr einfühlsam das Bild einer selbstlosen Frau mit Ecken und Kanten, die im Nachkriegs- und Wirtschaftswunder-Deutschland ihr eigenes Leben führt.« Saarbrücker Zeitung

»Ein ganz ein ruhiges, unprätentiöses, so ein feinfühliges Buch« Radio 1 Literaturkritiker (CH)

»Eine bewegende Lebensgeschichte.« Pfälzischer Merkur

»Ein faszinierendes Frauenleben, das März da schildert.« chrismon plus - das evangelische Magazin

»Ursula März erzählt von (Tante Martls) Leben mit viel Zuneigung und scharfem Blick für Schrullen und Abhängigkeiten. Das macht das Buch über die Protagonisten hinaus erhellend und amüsant.« Leipziger Volkszeitung

»Eine feinfühlige und humorvolle Geschichte über die weibliche Freiheit und die Generation vor der Emanzipation.« Landlust

»Nie wurde über ein Frauenleben in den 60er-Jahren empathischer geschrieben als hier.« myself

»Das Buch, eines der schönsten Bücher der Saison [ ], ist eine liebevolle Hommage.« Die Rheinpfalz

»Eine wunderbare Frauenbiografie, die auch für Männer unbedingt lesenswert ist.« Melsunger Allgemeine

»Eine feine Geschichte über eine erstaunliche Frau, die sich behauptet. Was kann munterer machen als jemand, der beherzt seinen Weg geht?« Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Berührend, humorvoll.« Hessische Allgemeine

»[Ursula März] erzählt aus ihrer Familiengeschichte, anschaulich, einfühlsam und analysierend.« lesen.bayern.de

»Ursula März ( ) erzählt humorvoll und mit viel Empathie in ihrem Roman das Leben ihrer Tante.« WiWa-lokal.de

»Ursula März gelingt ein großes Buch über diese vermeintlich kleine Existenz.« SWR2 lesenswert Magazin

»Tolle Charaktere und jede Menge Situationskomik machen das Buch von Ursula März zu einem köstlichen Lesevergnügen.« Mittelbayerische

»Ein wunderbares Buch für alle, die sich mit der Nachkriegsgeneration verbunden fühlen, von Ursula März mit viel Respekt und einer Spur Bewunderung auf Papier gebracht« Altmühl Bote

»Ein sehr bewegender und zugleich humorvoller Roman« SWR2 Buch der Woche

»Der Autorin ist es gelungen, ihre Tante im Kreis der Familie, mit all ihrer Selbstlosigkeit, aber auch ihrem Eigensinn, zu porträtieren.« Die Rheinpfalz

»Eine berührende Familiengeschichte um eine ungewöhnliche Frau.« Freie Presse Chemnitz

»So kurz, bündig und doch so viel aussagend können Familiengeschichten sein.« Film Sound & Media

»[Ursula März] erzählt mit Feingefühl und ruhiger, sanfter Stimme. Authentisch und unaufgeregt.« Ines Schultz, Evangelische Zeitung

»Ein tolles Buch, ein witziges Buch. Mit einem Ende, das umhaut.« Christine Westermann, WDR Frau TV

»Die Erzählerin beschreibt die Würde, die dieses Leben hatte. In einer unaufdringlichen Sprache, die durchaus an manchen Stellen leuchtet.« Hamburger Abendblatt

»Mit staunender Empathie und widerständigem Humor.« Pforzheimer Zeitung

»Berührend.« Madame

»Die Prosa, die Ursula März schreibt, ist auf eine sympathische Weise altmodisch und damit dem Gegenstand angepasst.« Johannes Mundry, Hessische Allgemeine

»Ein liebevolles, einfühlsames und höchst unterhaltsames Buch.« Stern

»Höchst lesenswerte Geschichte.« Hessische Allgemeine

»Ein bewegendes Frauen-, Familien- und Gesellschaftsportrait.« Julian Schütt, SFR 2 Kultur 52 beste Bücher

»Brillant!« SonntagsZeitung (CH)

»Dieser Roman kommt so leise, so unaufgeregt daher, dass man ihn beinahe übersehen könnte, was ein großes Pech wäre, weil er einem die Protagonistin Tante Martl mit all ihren Widersprüchen und Verschrobenheiten derart nahebringt, dass man am Ende beinahe Traurigkeit beim Abschiednehmen spürt.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

» Tante Martl erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Frau, deren Schwäche sich im Lauf des Romans rasch herauskristallisiert als Stärke - eine ihrer prägenden Eigenschaften.« carpegusta.de

» Tante Martl erzählt ebenso mitfühlend wie humorvoll von einem Frauenleben der Nachkriegsgeneration in der pfälzischen Provinz.« Die Welt

»schlicht und dennoch elegant« lovelybooks.de

»In ihrem ersten Roman erzählt März mit Empathie von Ihrer Patentante, eine Geschichte über Generation vor der Emanzipation, vor der weiblichen Freiheit.« Deutschlandfunk Kultur "Lesart"

»Tante Martl ist eine großartige Figur, über die man sehr sehr gerne liest und sehr mitgerissen wird von ihrem Leben.« Anne-Dore Krohn, rbb Kultur

»Eine würdige, anrührende Hommage ist Ursula März gelungen. Und sie liest sich stellvertretend für alle Tante Martls dieser Welt, jeder von uns kennt (mindestens) eine.« marthasbucher.de

»einer der heitersten Beiträge zur Genderdebatte « Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

»Feinsinniges Porträt einer ungewöhnlichen Frau.« Szene Hamburg

»Eine amüsante Geschichte für ein Wochenende am Strand.« Cornelia Camen, BuchMarkt
Kundenbewertungen zu Ursula März „Tante Martl“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: