eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

The Sin of Knowledge

Ancient Themes and Modern Variations.
Versand in 3-4 Wochen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 73,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: The Sin of Knowledge
Autor/en: Theodore Ziolkowski

ISBN: 0691050651
EAN: 9780691050652
Ancient Themes and Modern Variations.
HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Sprache: Englisch.
Princeton University Press

12. November 2000 - gebunden - 240 Seiten

  • Empfehlen
Adam, Prometheus, and Faust--their stories were central to the formation of Western consciousness and continue to be timely cautionary tales in an age driven by information and technology. Here Theodore Ziolkowski explores how each myth represents a response on the part of ancient Hebrew, ancient Greek, and sixteenth-century Christian culture to the problem of knowledge, particularly humankind's powerful, perennial, and sometimes unethical desire for it. This book exposes for the first time the similarities underlying these myths as well as their origins in earlier trickster legends, and considers when and why they emerged in their respective societies. It then examines the variations through which the themes have been adapted by modern writers to express their own awareness of the sin of knowledge.


Each myth is shown to capture the anxiety of a society when faced with new knowledge that challenges traditional values. Ziolkowski's examples of recent appropriations of the myths are especially provocative. From Voltaire to the present, the Fall of Adam has provided an image for the emergence from childhood innocence into the consciousness of maturity. Prometheus, as the challenger of authority and the initiator of technological evil, yielded an ambivalent model for the socialist imagination of the German Democratic Republic. And finally, an America unsettled by its responsibility for the atomic bomb, and worrying that in its postwar prosperity it had betrayed its values, recognized in Faust the disturbing image of its soul.
List of Illustrations ix
Preface xi
PRELUDE: The Timeless Topicality of Myth 3
PART ONE: ANCIENT THEMES 7
CHAPTER ONE: Adam: The Genesis of Consciousness 9
The Biblical Fall 9
Near Eastern Sources 13
The Paradox of Knowledge in Solomon's Jerusalem 17
CHAPTER TWO: Prometheus: The Birth of Civilization 25
Hesiod's Trickster 25
Aeschylus's Culture-Hero 32
From Boeotia to Athens 39
CHAPTER THREE: Faust: The Ambivalence of Knowledge 43
The Historical Faust 43
The Growth of the Legend 49
The Chapbook Speculator 52
Marlowe's Power Seeker 60
INTERLUDE: From Myth to Modernity 69
PART TWO: MODERN VARIATIONS 73
CHAPTER FOUR: The Secularization of Adam Candide's Fall 75
The Typological Impulse 77
Romantic Tragicomic Falls 82
American Ambiguities 92
Modern Ironies 100
CHAPTER FIVE: The Proletarianization of Prometheus 111
From Myth to Marx 111
Modern Metaphors 115
Marxist Myths 121
GDR Ambiguities 127
Three Major Re-Visions 132
The Enemy of the People 141
CHAPTER SIX: The Americanization of Faust 149
Modernizations of the Myth 149
Faust and the Bomb 153
Playful Fausts of the Fifties 156
A Blue-Collar Faust 161
Professorial Faults 164
Faults of Politics and Poetry 174
Fausts for the Nineties 177
POSTLUDE: On the Uses and Abuses of Myth 183
Notes 193
Bibliography 205
Index 217

The great pleasures of this book are in its retellings of stories, seamlessly interwoven with commentary.
Kundenbewertungen zu Theodore Ziolkowski „The Sin of Knowledge“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: