eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Das tödliche Wort

Roman. Empfohlen ab 16 Jahre.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 16,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Das tödliche Wort
Autor/en: Genevieve Cogman

ISBN: 3404209567
EAN: 9783404209569
Roman.
Originaltitel: The Mortal Word.
Empfohlen ab 16 Jahre.
2. Aufl. 2019.
Übersetzt von Dr. Arno Hoven, Arno Hoven
Lübbe

27. November 2019 - kartoniert - 508 Seiten

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Seit undenklichen Zeiten werden diese Welten von einer erbitterten Feindschaft zwischen Drachen und Elfen erschüttert. Doch nun kommen beide Parteien im Paris des Fin de Siècle zusammen, um unter Führung der Bibliothek einen Friedensvertrag auszuhandeln. Es sieht nach einem Durchbruch aus, bis ein wichtiger Verhandlungsführer der Drachen ermordet wird. Der Täter muss schnellstens gefunden werden! Eine Abordnung - unter ihnen die Agentin Irene Winters - soll den Mörder aufspüren.
Genevieve Cogman hat sich schon in früher Jugend für Tolkien und Sherlock Holmes begeistert. Sie hat einen Master of Science und arbeitete bereits in diversen Berufen. Mit ihrem Debüt "Die unsichtbare Bibliothek" sorgte sie in der englischen Buchbranche für großes Aufsehen. Der INDEPENDANT wählte den Roman zu einem der zehn besten fantastischen Bücher des Jahres 2015.


Kundenbewertungen zu Genevieve Cogman „Das tödliche Wort“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannendes Abenteuer im winterlichen Paris - von katze267 - 15.12.2019 zu Genevieve Cogman „Das tödliche Wort“
Normalerweise ist es die Aufgabe der Bibliothekarin Irene Winters im Auftrag der unsichtbaren Bibliothek seltene Bücher aus einer der vielen Parallelwelten zu beschaffen, die benötigt werden um das Gleichgewicht zwischen Chaos und Ordnung in der Welt aufrechtzuerhalten. Doch jetzt wartet ein anderer Auftrag auf sie. Auf der Friedenskonferenz zwischen den Drachen, Repräsentanten der Ordnung und den Elfen, die das Chaos lieben ist ein Mord passiert. Ren Shun, stellvertretender Verhandlungsführer der Drachen und ein hochrangiger Diener des Drachenkönigs Ao Ji, Führer der Drachenfraktion wurde erstochen. Die Friedenskonferenz unter Leitung der Bibliothekare als neutraler Partei droht zu platzen. Um die Konferenz zu retten muss schnell der Täter gefunden werden und so beginnt Irene unterstützt vom menschlichen Meisterdetektiv Vale (Ähnlichkeiten mit Sherlock Holmes sind bestimmt nicht ganz zufällig) , dem Elfen Lord Silver und der Drachenrichterin Mu Dan mit den Ermittlungen. Relativ schnell wird eine Hauptverdächtige, die Blutgräfin ermittelt, doch Irene will sicher sein, zu viel steht auf dem Spiel. Bald kommen neue Verdächtige hinzu, viele der Anwesenden aller drei Parteien scheinen etwas zu verbergen.. Wer hat ein Interesse daran, die Friedenskonferenz zu sabotieren? Wieder entführt uns die Autorin in eine bekannte Stadt, ins winterliche Paris, zwar vage vertraut doch auf ihre ganz eigene Art verändert. Die Handlung ist gewohnt abwechslungsreich und spannend, es gibt überraschende Wendungen und viele Handlungsfäden werden erst am Ende zusammengeführt. Durch Kai, den Drachenprinzen und ehemaligen Lehrling von Irene kommt auch ein Hauch Romantik ins Spiel. Mich hat dieser Roman wieder von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und ich kann es kaum erwarten, bis es ein neues Abenteuer von Irene Winters gibt. Noch eine Bemerkung zum Schluss : Auch wenn jedes der Bücher über die unsichtbare Bibliothek ein in sich abgeschlossenes Abenteuer beinhaltet und somit separat gelesen werden kann, ist es doch schöner, die Vorgeschichte der handelnden "Personen" und ihrer Beziehungen zueinander zu kennen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Irene in Höchstform - von Julia Lindner - 15.12.2019 zu Genevieve Cogman „Das tödliche Wort“
Immer wieder gerne tauche ich ein in die magische Welt der Bibliothek und erlebe Abenteuer mit Irene, Vale und Kai. Dieses Mal verschlägt es die drei in ein Paris Ende des 19. Jahrhunderts. Bei einem geheimen Treffen von Drachen und Elfen soll ein Friedensvertrag verhandelt werden. Bis ein Mord geschieht, den nur Vale mit Irenes Hilfe auflösen kann. Obwohl sich das Buch zu Beginn die Zeit nimmt, diese Welt auch für Quereinsteiger verständlich zu machen und die wichtigsten Figuren einführt, nimmt die Geschichte schnell an Fahrt auf und entwickelt sich zu einem gewohnt spannenden Plot. Die Dynamik zwischen den Hauptfiguren finde ich immer wieder toll, meine große Heldin ist und bleibt aber Irene. Mit ihr hat die Autorin eine wirklich starke und kluge weibliche Protagonistin geschaffen, die keinen Prinzen braucht, der ihr zu Hilfe eilt. Dabei wirkt sie keinesfalls übermächtig, sondern sehr menschlich und sympathisch. Eine großartige Reihe mit einer starken Heldin, für alle Bücherliebhaber geeignet.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannende Fantasygeschichte - von joe63 - 06.12.2019 zu Genevieve Cogman „Das tödliche Wort“
Die Geschichte ist wieder einfach nur gut, unterhaltsam und spannend. Wie auch die anderen Bände dieser Reihe und wer schon ein Buch gelesen hat, sollte auch die weiteren Bücher lesen. Der Schreibstil ist wieder gut und flüssig. Ich habe wieder viele bekannte Personen getroffen, aber auch für einen der die Büchreihe nicht kennt, wird gut einsteigen. Die Charaktere sind gut dargestellt, so dass man nicht unbedingt mit dem ersten Band starten muss. Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die zwischen verschidenen Welten existiert. Diesen Welten werden durch eine Feindschaft zwischen Drachen und Elfen erschüttert. Doch nun kommen beide Parteien zusammen, um unter Führung der Bibliothek einen Friedensvertrag auszuhandeln. Es sieht gut aus bis ein Verhandlungsführer der Drachen ermordet wird. Wer steckt dahinter? Was wird aus dem Vertrag? Die Suche nach dem Täter beginnt. Ein tolles sehr unterhaltsames Fantasybuch erwartet euch, dass ich nur sehr empfehlen kann.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Friedensvertrag mit Hindernissen - von Gavroche - 04.12.2019 zu Genevieve Cogman „Das tödliche Wort“
Auch der 5. Band dieser Reihe konnte mich wieder sehr von sich überzeugen. Dieses Mal geht es darum, dass ein Friedensvertrag zwischen Elfen und Drachen ausgehandelt werden soll, in einer Welt, die recht ausgeglichen ist, so dass beide Parteien keinen großen Vorteil haben. Nach dem Ende des letzten Bandes gab es ja das Aus für Kai und seine Arbeit bei der Bibliothek. Irene besucht Vale in London und auch Kai ist da. Bis sie und Vale den Auftrag erhalten, nach Paris zu reisen, wo die Verhandlungen stattfinden sollen. Jedoch ist ein hoher Vertreter der Drachen getötet worden und Vale soll den Mord untersuchen. Auch Kai reist in dieses Paris, jedoch nicht gemeinsam mit Irene. Mir hat auch dieses Mal der Ideenreichtum von Genevieve Cogman sehr gefallen. Sowohl die Geschichte als auch die Personen und die Welt, in der dieser Band spielt, waren gelungen. Die Streitereien, aber auch die Annäherungen zwischen den Drachen und Elfen und die Rolle der Bibliothek, dann noch so einige Störungen. Und ein Ende, das schon sogleich auf eine baldige Fortsetzung hoffen lässt
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: