eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Die 120 Tage von Sodom

Oder Die Schule der Ausschweifung. Roman. Originaltitel: …
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 7,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die 120 Tage von Sodom
Autor/en: D. A. F. Marquis de Sade, Karl von Haverland, Marquis de Sade, Donatien A. Fr. Marquis de Sade

ISBN: 3866470479
EAN: 9783866470477
Oder Die Schule der Ausschweifung. Roman.
Originaltitel: Les Cent-Vingt Journées de Sodome ou L'École du Libertinage.
Übersetzt von Karl von Haverland
Anaconda Verlag

30. September 2006 - gebunden - 479 Seiten

Skandalös, behaupten die einen. Schmerzhaft notwendig, sagen die anderen. Die '120 Tage' des 'göttlichen Marquis' polarisieren wie kaum ein zweites Werk der Weltliteratur. Vier Ehrenmänner halten 42 Frauen und Knaben auf einem Schloss gefangen und beraten, was mit ihnen zu tun sei. Da sie sich unbeobachtet wähnen, erliegen sie ihren Gelüsten und Begierden. Ungeachtet der Diskussionen, die das Buch auch heute noch auslöst, ist der Roman längst ein literarischer Klassiker, an dem niemand vorbeikommt, dem an einer rückhaltlosen Selbstaufklärung des Menschen gelegen ist.
Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)
Donatien-Alphonse-Francois de Sade wurde in Paris geboren, wo er auch zur Schule ging. Schon in jungen Jahren lebte de Sade verschiedenste Obsessionen aus, für die er auch angeklagt wurde. 1777 wurde er dann auf königlichen Haftbefehl inhaftiert, ein vorheriges Todesurteil wurde aufgehoben. Während seiner Haftzeit schrieb er seine berühmten Romane, die immer wieder von staatlichen Stellen verboten wurden. 'Die Philosophie im Boudoir' z. B. wurde noch 1963 von der Bundesprüfstelle indiziert.
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Kundenbewertungen zu D. A. F. Marquis de… „Die 120 Tage von Sodom“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll SADISMUS - von YinYang - 13.02.2010 zu D. A. F. Marquis de Sade, Karl von Haverland, Marquis de Sade, Donatien A. Fr. Marquis de Sade „Die 120 Tage von Sodom“
De Sade wurde erst postum bekannt und einflussreich dank einer Reihe von Romanen, deren Handlungen mit pornografischen Szenen durchsetzt sind und deren Protagonisten insbesondere materialistische und atheistische Thesen vertreten. Aufgrund einer skandalträchtigen Lebensführung verurteilt, verbrachte de Sade viele Jahre in Haft, die er mit dem Verfassen erzählender und dramatischer Werke ausfüllte. Nach einer kurzen Zeit politischer Aktivität in der Zeit der frazösischen Revolution wurde er wegen seiner als unsittlich betrachteten Schriften für den Rest seines Lebens in der Irrenanstalt bei Paris eingeschlossen. Skandalös, behaupten die einen. Schmerzhaft notwendig, sagen die anderen. Die 120 Tage des göttlichen Marquis polarisieren wie kaum ein zweites Werk der Weltliteratur. Vier Ehrenmänner halten 42 Frauen auf einem Schloß gefangen und beraten, was mit ihnen zu tun sei. Da sie sich unbeobachtet wähnen, erliegen sie ihren Gelüsten und Begierden. Ungeachtet der Diskussionen, die das Buch auch heute noch auslöst, ist der Roman längst ein literarischer Klassiker, an dem niemand vorbeikommt, dem an einer rücksichtslosen Selbstaufklärung des Menschen gelegen ist. - VON DE SADES NAMEN IST DER BEGRIFF SADISMUS ABGELEITET. -
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: