eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Unterredungen und mathematische Demonstrationen

Über zwei neue Wissenszweige, die Mechanik und die Fallgese…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 33,30* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Unterredungen und mathematische Demonstrationen
Autor/en: Galileo Galilei

ISBN: 3808557222
EAN: 9783808557228
Über zwei neue Wissenszweige, die Mechanik und die Fallgesetze betreffend. Erster bis sechster Tag 1638.
6. , bearb. A.
Herausgegeben von A. J. von Oettingen
Übersetzt von A. J. von Oettingen
Europa Lehrmittel Verlag

1. Februar 2007 - kartoniert - LVIII

Die berühmten 'Discorsi' stellen eine Zusammenfassung des gesamten physikalischen Schaffens des großen italienischen Forschers dar und bilden die Grundlage der neuen Physik.In diesem 'ersten Lehrbuch der neuzeitlichen Physik' (so Max von Laue) hat Galilei für die Diskurse - wie für alle seine Hauptwerke - die Form des platonischen Dialogs gewählt, wobei ein Vertreter der aristotelisch-scholastischen Naturphilosophie die alte Physik gegen zwei Vertreter der neuen verteidigt, dabei allerdings zunehmend in die Defensive gerät. Mit dieser Form stellt Galilei die verschiedenen Auffassungen nicht nur didaktisch geschickt gegenüber, sondern zeichnet auch ein literarisches Bild von den geistig-politischen Verhältnissen seiner Zeit.Das unter Arrest verfaßte Manuskript wurde heimlich außer Landes geschmuggelt, um dann 1638 - als Galilei bereits erblindet war - in Holland gedruckt zu werden, nachdem im übrigen Europa keine Druckerlaubnis zu erhalten war.
Der italienische Mathematiker, Physiker, Astronom und Philosoph
Galileo Galilei (1564-1642) gilt als Begründer der
klassischen Mechanik und leitete, vor allem durch eine klare Methodenlehre,
das Zeitalter der exakten Naturwissenschaften ein.
In reinen Gedankenexperimenten entwickelte er die Fallgesetze -
ob er zu deren Bestätigung am Schiefen Turm zu Pisa Fallversuche durchführte,
ist nicht einwandfrei erwiesen. Galilei baute das ein Jahr früher
in Holland erfundene Fernrohr nach und benutzte es zu
astronomischen Beobachtungen.
Dabei entdeckte er die bergige Natur des Mondes,
den Sternenreichtum der Milchstraße, die Phasen der Venus,
die vier größten Jupitermonde, die Saturnringe sowie die Sonnenflecke.
Diese Beobachtungen widersprachen zum Teil dem damaligen,
an der aristotelischen Lehre ausgerichteten Weltbild.
Seit 1610 trat Galilei öffentlich für das heliozentrische
Weltsystem des Kopernikus ein, weshalb es schließlich zu
einem Prozeß vor dem Inquisitionstribunal in Rom kam.
Dieser endete mit seiner Abschwörung und Verurteilung zu unbefristeter Haft,
die er in seinem Landhaus verbrachte.
Dort verfaßte er auch sein für die weitere Entwicklung
der Physik wichtigstes Werk,
die "Unterredungen und mathematische Demonstrationen über
zwei neue Wissenszweige, die Mechanik und die Fallgesetze betreffend".
Kundenbewertungen zu Galileo Galilei „Unterredungen und mathematische Demonstrationen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: