eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Ich hab die Unschuld kotzen sehen als Hörbuch
PORTO-
FREI

Ich hab die Unschuld kotzen sehen

Das Hörbuch. Empfohlen Ab 16 Jahre. 1. , Aufl.
Sofort lieferbar
Hörbuch
15% Rabatt
 
Ihr 15% Rabatt mit dem Gutscheincode SOMMER15
Hörbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Hörbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Ich hab die Unschuld kotzen sehen
Autor/en: Dirk Bernemann

ISBN: 3866080794
EAN: 9783866080799
Das Hörbuch.
Empfohlen Ab 16 Jahre.
1. , Aufl.
Laufzeit ca. 137 Minuten.
Vorgelesen von Helmut Krauss
Ubooks-Verlag U-line

19. März 2007 - CD

BUCH DES JAHRES 2006 lt. Orkus Leserumfrage
"Faszinierend ... Eine interessante Gesellschaftsstudie. ... goutieren Sie den Wechsel der Erzählstile, lassen Sie sich vom Zusammenkommen der unterschiedlichen Charaktere fesseln.
Das Buch lässt niemanden unberührt. Garantiert."
Schwäbische Zeitung, SZon-Blog
"Literatur eines noch mit Idealen bestückten Weltverbesserers mit stark resignativen Tendenzen, an dieser, seiner Welt verzweifelnd und sich trotzdem oder gerade deshalb weiter auflehnend, ist vielleicht eine der Umschreibungen von Bernemanns 'Ich hab die Unschuld KOTZEN sehen'."
Orkus, März 2005
"So was rezensieren wir nicht!"
Berliner Morgenpost
"Was liest der Serienmörder vor dem Einschlafen? Welches Handbuch für Psychopathen gehört in die Bibliothek jeder forensischen Klinik? Die Antwort könnte dieses Buch sein. [...] Ich konnte es nicht ertragen."
Gothic, Sep/Okt 2005
"... sprachlich stark ..."
Augsburger Allgemeine, 30.08.2005
"Genial gemacht!"
gothicparadise.de
"Herr Bernemann hat es mit diesem kleinen Realitätsexkurs einfach auf den Punkt gebracht."
Zuckerkick 07/2006
"Dirk Bernemann ist Bukowskis ehrenvoller Nachfolger!"
Sammlerecke, Uwe Lochmann
"Das Buch ist krank und doch faszinierend. Die ehrliche, harte und deutliche Formulierung macht das Buch zu etwas besonderem."
Kwick!
"Sehr unterhaltsam und sehr richtig. Ein Buch in den Reihen derer, die ich jederzeit ohne zögern weiterempfehlen werde."
tonguesofdestruction.com
Guten Tag, die Welt liegt in Trümmern. Ich sammle sie auf. Errichte daraus neue Gebäude. Konstruiere neue Städte. Kann man wohnen drin. Oder weiträumig umfahren.
So begrüßt einen dieses Stück Literatur, bevor es einen hinabreißt in die Abgründe einer Welt, die in uns etwas zum Klingen bringt. Sie ist uns sehr vertraut, es ist unsere Welt!
Wenn man Bernemanns Buch liest, kommt es einem vor, als hätte man uns endlich die rosa Brille abgenommen, ja vom Kopf geprügelt. In einer poetischen Klarheit zelebriert er ein Massaker des Lebens, das fasziniert, um gleichzeitig abzustoßen.
Dirk Bernemann, ein nicht näher bestimmter Jahrgang 1975, begann 1989 damit, seine Weltsicht und Befindlichkeiten einem Publikum mitzuteilen. Dies geschah meist mittels verschiedener musikalischer Projekte, angesiedelt zwischen experimentellen Klängen und rotzigem 3-Akkord-Punkrock. Kurz darauf folgten die ersten Veröffentlichungen seiner Texte in diversen Anthologien ohne akkustische Untermalung. 2005 erschien sein Debüt "Ich hab die Unschuld kotzen sehen" bei Ubooks. Mit dieser Veröffentlichung katapultierte sich Bernemann in die Öffentlichkeit, was zahlreiche Rezensionen und eine Gesamtauflage von mehr als 10.000 Exemplaren belegt. Lesungen, u.a. im offiziellen Programm der Leipziger Buchmesse spalteten die Hörerschaft in fasziniert und ungläubig. Bernemann sieht sich weder als Kunstprojekt oder Künstler noch als einfacher Berichterstatter, er schreibt und damit endet seine eigene Interpretation. Weitere Schritte überlässt er dem Publikum und den Kritikern, die nur zu gerne den Faden aufnehmen und weiterspinnen. Bernemann wurde so als Besetzer der folgenden Schubladen bezeichnet und hat selbst nichts dagegen, in all den genannten als "mit mindestens einem Finger vertreten" zu gelten: Anti-Pop, Herz- und Hirnliteratur und Gesellschaftskritiker.
BUCH DES JAHRES 2006 lt. Orkus Leserumfrage "Faszinierend ... Eine interessante Gesellschaftsstudie. ... goutieren Sie den Wechsel der Erzählstile, lassen Sie sich vom Zusammenkommen der unterschiedlichen Charaktere fesseln. Das Buch lässt niemanden unberührt. Garantiert." Schwäbische Zeitung, SZon-Blog "Literatur eines noch mit Idealen bestückten Weltverbesserers mit stark resignativen Tendenzen, an dieser, seiner Welt verzweifelnd und sich trotzdem oder gerade deshalb weiter auflehnend, ist vielleicht eine der Umschreibungen von Bernemanns 'Ich hab die Unschuld KOTZEN sehen'." Orkus, März 2005 "So was rezensieren wir nicht!" Berliner Morgenpost "Was liest der Serienmörder vor dem Einschlafen? Welches Handbuch für Psychopathen gehört in die Bibliothek jeder forensischen Klinik? Die Antwort könnte dieses Buch sein. [...] Ich konnte es nicht ertragen." Gothic, Sep/Okt 2005 "... sprachlich stark ..." Augsburger Allgemeine, 30.08.2005 "Genial gemacht!" gothicparadise.de "Herr Bernemann hat es mit diesem kleinen Realitätsexkurs einfach auf den Punkt gebracht." Zuckerkick 07/2006 "Dirk Bernemann ist Bukowskis ehrenvoller Nachfolger!" Sammlerecke, Uwe Lochmann "Das Buch ist krank und doch faszinierend. Die ehrliche, harte und deutliche Formulierung macht das Buch zu etwas besonderem." Kwick! "Sehr unterhaltsam und sehr richtig. Ein Buch in den Reihen derer, die ich jederzeit ohne zögern weiterempfehlen werde." tonguesofdestruction.com
Kundenbewertungen zu Dirk Bernemann „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: