eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
Klick ins Buch Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture als Buch
PORTO-
FREI

Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture

Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg. 52. Jahrg…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 39,90* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture

ISBN: 3830919352
EAN: 9783830919353
Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg. 52. Jahrgang - 2007.
1. , Aufl.
mehrere schw. -w. Abbildungen.
Herausgegeben von Max Matter, Nils Grosch
Waxmann Verlag GmbH

1. Dezember 2007 - kartoniert - 277 Seiten

Aus dem Inhalt

Marta García Quinones: Listening in Shuffle Mode

Stephan Kessler: Zum Versbau der lettischen Volkslieder und zu seiner Erforschung

Albrecht Classen: Liederrepertoire und Themenvielfalt: Vom didaktisch-religiösen Liedgut zum Liebes- und Trinklied. Die Begegnung zwischen dem hohen Mittelalter und dem sechzehnten Jahrhundert. Die Carmina Burana und Georg Forsters Liederbücher

Hans Kuhn: Paul Gerhardt, ein adaptierter Klassiker des
Kirchenlieds: Beobachtungen zur modernen Editionspraxis

Simona Delic : Spanish Ballads in Johann Gottfried Herder's Volkslieder Collection (1778/79), Jakob Grimm's Silva de romances viejos Collection (1815) and Their Intercultural Echoes in Croatia

Heinz Rölleke: Abends wenn ich schlafgen geh. Ein Sterbe- oder ein Abendlied?

Michael Fischer: Massenmord als Medienereignis: Der Fall "Timm Thode" (1866/1868) und die Moritatendrucke der Hamburger Firma Kahlbrock

Tobias Widmaier: Westpfälzer Wandermusiker: Ein Beitrag zur musikalischen Migrationsforschung

Hans J. Wulff: "Nur die Besten hört man aus der Ferne" - GUCHA, ein Blasmusikfilm aus Serbien

Summaries

Rezenisonen
Aus dem Inhalt:
Marta García Quinones: Listening in Shuffle Mode

Stephan Kessler: Zum Versbau der lettischen Volkslieder und zu seiner Erforschung

Albrecht Classen: Liederrepertoire und Themenvielfalt: Vom didaktisch-religiösen Liedgut zum Liebes- und Trinklied. Die Begegnung zwischen dem hohen Mittelalter und dem sechzehnten Jahrhundert. Die Carmina Burana und Georg Forsters Liederbücher

Hans Kuhn: Paul Gerhardt, ein adaptierter Klassiker des Kirchenlieds: Beobachtungen zur modernen Editionspraxis

Simona Delic: Spanish Ballads in Johann Gottfried Herder's Volkslieder Collection (1778/79), Jakob Grimm's Silva de romances viejos Collection (1815) and Their Intercultural Echoes in Croatia

Heinz Rölleke: Abends wenn ich schlafgen geh. Ein Sterbe- oder ein Abendlied?

Michael Fischer: Massenmord als Medienereignis: Der Fall "Timm Thode" (1866/1868) und die Moritatendrucke der Hamburger Firma Kahlbrock

Tobias Widmaier: Westpfälzer Wandermusiker: Ein Beitrag zur musikalischen Migrationsforschung

Hans J. Wulff: "Nur die Besten hört man aus der Ferne" GUCHA, ein Blasmusikfilm aus Serbien
Kundenbewertungen zu „Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: