eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Gestatten: Elite

Auf den Spuren der Mächtigen von morgen.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 17,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Gestatten: Elite
Autor/en: Julia Friedrichs

ISBN: 345550051X
EAN: 9783455500516
Auf den Spuren der Mächtigen von morgen.
Hoffmann u Campe Vlg GmbH

13. Februar 2008 - gebunden - 255 Seiten

»Es gibt Menschen, sagte er, die sind oben; das sind Gewinner. Und Menschen, die sind unten; die Verlierer.« Und wenn man sich weigert, das zu akzeptieren? »Dann«, sagte der Coach, »heisst es ganz schnell EDEKA: Ende der Karriere.« »Deutschland braucht wieder Eliten«, heisst es von allen Seiten. Wer oder was aber ist heute Elite? Julia Friedrichs begibt sich auf eine Reise zu den angesehensten Eliteschmieden des Landes - Ein kluges und kritisches, ein aufregendes Buch über die Zukunft unseres Landes.
Julia Friedrichs, geboren 1979, studierte Journalistik in Dortmund. Nach einem Volontariat beim Westdeutschen Rundfunk arbeitet sie nun als freie Autorin von Fernsehreportagen und Magazinbeiträgen, unter anderem für die WDR-Redaktionen Monitor, Echtzeit und Aktuelle Dokumentation. Für eine Sozialreportage wurde sie 2007 mit dem Axel-Springer-Preis für junge Journalisten und dem Ludwig-Erhard-Förderpreis ausgezeichnet.
"Kritik an dieser Welt ist nicht neu, hier jedoch klug und pointiert formuliert, ein Schmöker für Menschen, die weniger als 70 Stunden in der Woche arbeiten und deswegen von Workaholics als 'Minderleister' beschimpft werden."
Der Spiegel
Kundenbewertungen zu Julia Friedrichs „Gestatten: Elite“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wie sich Elite bildet - von C. Pütz - 01.06.2008 zu Julia Friedrichs „Gestatten: Elite“
Julia Friedrichs hat sich gegen Ende ihres Journalistik Studiums bei der Beratungsgesellschaft McKinsey beworben, um undercover zu recherchieren, wie die Auswahlverfahren um die Elite der Studenten (so die Werbeanzeige) ablaufen. Nun geht ihr das Thema "Elite" nicht mehr aus dem Kopf. Schon die Berater in den Veranstaltungen und Gesprächen bei McKinsey, aber auch die anderen Bewerber, haben diesen Begriff immer wieder genutzt, um deutlich zu machen, dass Unternehmensberatungen einfach "Elite" sind. Und Julia Friedrichs beobachtet, dass auch in der öffentlichen Diskussion der Begriff der Elite immer deutlicher formuliert wird. So macht sie sich auf den Weg in verschiedene Bildungsinstitutionen, in Universitäten, Internate und Kindergärten. Sie will dabei der Frage auf den Grund gehen, was Elite inhaltlich ausmacht und wie die jungen Menschen je-weils gefördert werden. Ihre Rechercheergebnisse sind ernüchternd. An keiner Stelle hat Julia Friedrichs eine überzeugende Definition davon gefunden, was denn Elite tatsächlich sei. In den Universitäten leitet sich der Elitegedanke wohl von der enormen Arbeitsbelastung ab, die bewältigt werden muss und die schon auf einen Beruf als Unternehmensberater vorbereitet. In dem Elite-Internat ist es das gute gesellschaftliche Auftreten - die Absolventen haben zwar keine guten Noten, können in Bewerbungsgesprächen und auf dem gesellschaftlichen Parkett aber von sich überzeugen. Ob der Chinesisch-Unterricht im Kindergarten und das vorschulische Lernen von Wissen etwas für die Karriere in der Zukunft bringt, muss die Zeit zeigen. Erschreckend sind solche Phänomene allemal. Julia Friederichs schreibt ihr Buch anschaulich, indem sie den Leser mitnimmt auf ihre Reise zu den Schülern und Studenten, den zukünftigen Führungskräften Deutschlands. Dabei urteilt sie wenig, sondern stellt ihre Recherchen dar - und vor allem ihre Erlebnisse auf der Reise und bei der Begegnung mit den verschiedenen Menschen. Eindrucksvoll schildert sie ihre Gefühle in den verschiedenen Situationen - auch mit Augenzwinkern, wenn sie, immerhin mit 1er Abitur, aus Unkenntnis mal wieder gegen den Kleidungskodex verstößt. Das alles ist spannend zu lesen und öffnet die Augen für die Diskussion, die derzeit um den Elitebegriff geführt wird. Elite, so hat der Leser nach Julia Friedrichs Reportage den Eindruck, hat offensichtlich nichts zu tun mit gesellschaftlichem, naturwissenschaftlichem oder medinzinischem Engagement.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: