eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Sucht und Trauma als Buch
PORTO-
FREI

Sucht und Trauma

Grundlagen und Ansätze einer psychodynamisch-integrativen B…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 39,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Sucht und Trauma
Autor/en: Dieter Kunzke

ISBN: 3898068609
EAN: 9783898068604
Grundlagen und Ansätze einer psychodynamisch-integrativen Behandlung.
Psychosozial Verlag

Januar 2008 - kartoniert - 362 Seiten

Sucht und Trauma - Kunzke bespricht beide Komplexe ausführlich und gibt Anregungen für eine praxisnahe Verbindung von Behandlungstechniken.
Ein Buch, das sich hervorragend für theoretisch Interessierte und praktisch arbeitende Sucht- und Traumatherapeuten eignet.

Inhalt

1 Dank

2 Einleitung

3 Sucht: Das Problem in Zahlen
3.1 Prävalenz der Abhängigkeitserkrankungen
3.2 Gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Konsequenzen
3.3 Einige Basis-Daten zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen

4 Psychoanalytische Modelle der Sucht
4.1 Psychoanalytische Modelle der Sucht in ihrer Entwicklung
4.2 Die Selbstmedikationshypothese
4.3 Das Affektproblem
4.4 Ist ein konsistentes, störungsspezifisches psychoanalytisches Modell der Sucht formulierbar?
4.5 Resümee: Einheitliche psychoanalytische Modelle der Sucht

5 Abriss genetischer und neurobiologischer Modelle der Sucht
5.1 Genetische Faktoren der Suchtentstehung
5.2 Neurobiologische Modelle der Sucht

6 Allgemeine Psychotraumatologie
6.1 Was ist ein Psychotrauma
6.2 Prävalenzraten
6.3 Grundlegende Erscheinungsformen von Traumafolgeerkrankungen im engeren Sinne
6.4 Symptome der Posttraumatischen Belastungsstörung
6.5 Dissoziative Störungen
6.6 Verschiedene Traumafolgestörungen im Überblick
6.7 Zur Neuro-Bio-Psychologie des Psychotraumas

7 Zur Diagnostik Posttraumatischer Störungen
7.1 Zur Vergabepraxis der PTSD-Diagnose im klinischen Alltag: Ausgewählte Studienergebnisse
7.2 Diagnostische Ratingverfahren und Screeninginstrumente
7.3 Hinweise zur Durchführung diagnostischer Erstgespräche bei süchtigen und traumatisierten Patienten
7.4 Übertragungs- und Gegenübertragungsprozesse in der diagnostischen Phase und der weiteren Behandlung
7.5 Zur Kontroverse um die Glaubwürdigkeit retrospektiver Aussagen zu Kindheitstraumata
7.6 Zur Problematik der Diagnosenmitteilung an die Patienten

8 Zur Therapie der Posttraumatischen Belastungsstörung
8.1 Zur historischen Entwicklung der Traumatherapie
8.2 Zur Effektivität der Therapie der posttraumatischen Belastungsstörung
8.3 Die Phasen der Psychotraumatherapie
8.4 Phase 1: Stabilisierung
8.5 Methoden stabilisierender Traumatherapie
8.6 Phase 2: Traumakonfrontation
8.7 Phase 3: Integration

9 Trauma und Sucht
9.1 Zu den neurobiologischen Mechanismen der Wirkung von Drogen und Alkohol auf die PTSD-Symptomatik
9.2 Prävalenz der Komorbidität von Trauma und Sucht
9.3 Komplikationen bei traumatisierten, suchtkranken Patienten
9.4 Mögliche kausale Zusammenhänge zwischen Sucht und Trauma
9.5 Zum prädiktiven Einfluss von PTSD und Traumata auf die Behandlung und dem Therapie-Outcome in der Behandlung süchtiger Patienten
9.6 Zum Therapie-Outcome bei kombinierten Behandlungsstrategien für Sucht und PTSD

10 Spezielle Interventionsformen bei traumatisierten, süchtigen Patienten
10.1 Bemerkungen zur psychopharmakologischen Behandlung süchtiger Patienten mit einer posttraumatischen Belastungsstörung
10.2 Zum Umgang mit akuten Intrusionen und dissoziativen Zuständen in der Suchtbehandlung
10.3 Einige beispielhafte Techniken zum Intrusions- und Dissoziationsstop
10.4 Der Einsatz von EMDR in der Suchtbehandlung
10.5 Innere-Kind-Arbeit in der Suchtbehandlung
10.6 Literatur und CDs zur Selbsthilfe
10.7 Burn-out-Prophylaxe

11 Psychoanalytisch orientierte Einzeltherapie in der Sucht
11.1 Indikation
11.2 Einzel- versus Gruppentherapie aus empirischer Sicht
11.3 Verschiedene einzelpsychotherapeutische Verfahren in der Sucht im Vergleich: Empirische Ergebnisse
11.4 Aufgaben psychoanalytisch orientierter Einzelgespräche in der Behandlung süchtiger Patienten

12 Psychoanalytisch orientierte Gruppentherapie
12.1 Indikation
12.2 Zur Wirksamkeit psychoanalytisch orientierter Gruppentherapie bei Abhängigen: Empirische Ergebnisse
12.3 Zur Behandlungstechnik
12.4 Der Gruppentherapiebogen Sucht (GTB-S): Ein Sreeningverfahren zur differenzierten Verlaufsbeobachtung der Gruppentherapie mit süchtigen Patienten

13 Die Integration der Behandlungsmodelle moderner Psychotraumatologie in die psychoanalytisch orientierte Suchttherapie
13.1 Unterschiedliche Substanzen - unterschiedliche Wirkungen
13.2 Notwendige Modifikation des Vorgehens und der psychotherapeutischen Haltung in der Behandlung traumatisierter, suchtkranker Patienten
13.3 Umrisse eines integrativen Behandlungsmodells
13.4 Zusammenfassung: Leitlinien einer integrativen, psychodynamisch orientierten Behandlung süchtiger, traumatisierter Patienten

14 Literatur

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

ADHS und Sucht im Erwachsenenalter
Buch (kartoniert)
von Monika Riding…
Frauen - Trauma - Sucht
Buch (kartoniert)
Als Oma seltsam wurde
Buch (gebunden)
von Ulf Nilsson, …
Die Armeen des 100-jährigen Krieges (1337 - 1453)
Buch (gebunden)
von Paul Knight, …

Kundenbewertungen zu Dieter Kunzke „Sucht und Trauma“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Behandlung der Opfer
Buch (kartoniert)
von Klaus Ottomey…
Posttraumatische Belastungsstörung und Substanzmissbrauch
Buch (kartoniert)
von Lisa M. Najav…
Die Marquise von O. Lektüreschlüssel für Schüler
Taschenbuch
von Heinrich von …
Psychische Störungen und Sucht: Doppeldiagnosen
Buch (kartoniert)
von Ruth Donati, …
Sucht und Trauma
- 21% **
eBook
von Peter Schay, …
Print-Ausgabe € 54,99

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: