eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Zwischen Musik und Politik

Der Komponist Paul Graener (1872-1944). 'Kunst-, Musik- u…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (kartoniert)
Buch € 49,80* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Zwischen Musik und Politik
Autor/en: Knut Andreas

ISBN: 3865961894
EAN: 9783865961891
Der Komponist Paul Graener (1872-1944).
'Kunst-, Musik- und Theaterwissenschaft'.
Frank & Timme

8. August 2008 - kartoniert - 448 Seiten

"Wer Mozart liebt, muss Graener achten", hieß es Anfang der 1930er Jahre, nach-dem Paul Graeners Suite Die Flöte von Sanssouci (op. 88) in Würzburg urauf¬ge¬führt worden war, in einer Fränkischen Zeitung. Doch wer war dieser damals so hochgeschätzte Komponist, der als Musikpädagoge und Musikpolitiker bedeutende Ämter bekleidete und dessen Werke zwischen 1920 und 1940 zu den meistaufgeführten seiner Zeit gehörten? Über Graeners einflussreiches Wirken in England, Österreich und vielen Städten Deutschlands, über sein Verhältnis zum nationalsozialistischen Regime als Vizepräsident der Reichsmusikkammer und über sein umfangreiches kompositorisches Schaffen liegt nun erstmals eine Gesamtdarstellung vor, die mit Hilfe zahlreicher bislang unveröffentlicher Dokumente das Leben eines Künstlers nachzeichnet, das exemplarisch zwischen Kaiserreich und "Drittem Reich" und in Bezug auf Graeners Handeln zwischen Musik und Politik steht.
Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)
Seit seinem Studium der Musikpädagogik und Germanistik an der Universität Potsdam widmet sich Knut Andreas Leben und Werk Paul Graeners. Neben der musikwissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Komponisten setzt sich Knut Andreas als Dirigent des Sinfonieorchesters Collegium musicum Potsdam für die Entdeckung der nahezu vergessenen Werke Graeners ein.
Kundenbewertungen zu Knut Andreas „Zwischen Musik und Politik“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: