eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
- 27% **

Die Leopardin

Sofort lieferbar (Download)
Hörbuch Download € 8,69* inkl. MwSt.
CD-Preis: € 11,99
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Hörbuch Download ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Leopardin
Autor/en: Ken Follett

EAN: 9783838760667
Format:  MP3-Hörbuch Download
Laufzeit ca. 445 Minuten.
Vorgelesen von Franziska Pigulla, Joachim Kerzel
Lübbe Audio

28. August 2002 - MP3 Hörbuch Download

Wir schreiben das Jahr 1944. Die Invasion der Alliierten in der Normandie steht unmittelbar bevor. Im besetzten Frankreich kämpfen die Männer und Frauen der Résistance für die Freiheit ihres Landes. Eine von ihnen ist Felicity Clairet, genannt die Leopardin. Sie hat einen tollkühnen Plan gefasst, der dem Krieg die entscheidende Wende geben soll. Dazu muss sie eine Gruppe von Frauen gewinnen, die bereit sind, ihr eigenes Leben aufs Spiel zu setzen. Zur Durchführung des gesamten Unternehmens bleiben ihr genau zehn Tage Zeit. Doch der Feind ist der Leopardin bereits auf der Spur.
Ken Follett, 1949 in Wales geboren, von Beruf Journalist, war erst siebenundzwanzig, als er den Thriller Die Nadel schrieb, der sowohl zu einem internationalen Bestseller als auch zu einem großen Kinofilm wurde. Zuvor war der Autor nach dem Studium der Philosophie am University College London als Zeitungsreporter und Verlagsmitarbeiter tätig. Er hat seitdem 16 weitere Bestseller geschrieben, darunter den Welterfolg Die Säulen der Erde, gefolgt von Romanen wie Die Pfeiler der Macht, Das zweite Gedächtnis, Die Leopardin und Mitternachtsfalken. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis.

Ken Follett lebt mit seiner zweiten Frau Barbara, die seit 1997 als Abgeordnete der Labour Party dem britischen Unterhaus angehört, und ihren Kindern in Soho, London, und Stevenage, Hertfordshire.
"Die Nadel" war Ken Folletts erster großer Erfolg und thematisch schließt er mit seinem neuen Buch "Die Leopardin" nach vielen Jahren hier wieder an. Follett glänzt mit seiner absoluten Stärke - spannende Unterhaltung vermischt mit historischen Fakten - und bietet Lesevergnügen vom Feinsten. Felicity, auch "die Leopardin" genannt, gehört mit ihren knapp achtundzwanzig Jahren zu den dienstältesten Agentinnen Englands. Sie plant im Mai 1944, die Landung der Alliierten steht kurz bevor, mit der kleinen Résistance - Gruppe, deren Leiter ihr Ehemann Michel ist, einen Überfall auf das Hauptquartier der Gestapo im besetzten Frankreich. Der Angriff scheitert, doch Felicity ist hartnäckig und hat eine aberwitzige Idee: Was ist unverdächtiger als eine kleine Gruppe von Frauen, die zur Putzkolonne gehören? Wer würde gegen Frauen mit Putzlappen und Besen bewaffnet, Bedenken haben? Allerdings, ihr Gegenspieler auf der deutschen Seite, Major Dieter Franck, ist misstrauisch. Während Felicity ihre kleine bunt zusammengewürfelte Gruppe, von der verurteilten Mörderin bis zur vornehmen Aristokratin ist alles dabei, in London im Schnelldurchlauf zu Nahkampf-Expertinnen ausbildet, die sich auch vor einem Fallschirmabsprung nicht fürchten, bereitet Franck ihren Empfang vor. Er belauscht den Funkkontakt nach London und weiß durch seine psychologisch exzellent ausgetüftelten Inquisitionsmethoden, die unmenschlich brutal sein können, bereits eine Menge über die Organisation der Résistance. Doch Felicity ist schlau und ihr weiblicher Instinkt sendet massive Alarmsignale. Ein unglaublich spannender Kampf beginnt. Auch wenn der Ausgang durch die Geschichte längst bekannt ist, fesselt Follett seine Leser durch Porträts so unterschiedlicher Männer wie Generalfeldmarschall Rommel, der den kühl kalkulierten Überraschungsangriff bevorzugt, oder General Montgomery, dessen Devise lautet: "Schlachten gewinnt man, indem man so lange nicht kämpft, bis alle Vorbereitungen getroffen sind." Die verzwicke Arbeit der Résistance und die Tage vor der Operation "Overlord", "der größten Militäroperation in der Menschheitsgeschichte", stellt Follett ebenfalls sehr plastisch dar. Überzeugend ist die Person Dieter Franck. Zum einen ein hervorragender Menschenkenner, fast ein Psychologe, der andererseits sein Wissen hemmungslos zu seinen Gunsten einsetzt und vor brutaler Folter nicht zurückschreckt, wobei er die schmutzige Ausführung gerne den Schergen der Gestapo überlässt. "Die Leopardin" gehört zu den Romanen, die ohne Einschränkung empfohlen werden können. © Manuela Haselberger
Kundenbewertungen zu Ken Follett „Die Leopardin“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wie ein Film - von Ypanesa - 02.02.2009 zu Ken Follett „Die Leopardin“
Es ist schon länger her, dass ich dieses Hörbuch genossen habe. Es verkürzte mir sehr lange Autofahrten. Die Geschichte spielt im 2. Weltkrieg und zeigt eines der vielen Mosaiksteinchen, aus denen sich ein Krieg zusammen setzt: Eine mutige Agentin mit dem richtigen Instinkt, die weitere mutige Menschen um sich schart. Und ein ebenso mutiger und böser Gegenspieler. Habe ich das Stichwort "Spannung pur" schon genannt? Beeindruckt haben mich vor allem die Stimmen der Leser, Franziska Pigulla und Joachim Kerzel. Franziskas Stimme finde ich einfach sensationell. Auf jeden Fall habe ich diese Geschichte in Erinnerung als hätte ich einen Film gesehen. Ein unvergessliches Erlebnis.
Zur Rangliste der Rezensenten
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: