eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Etwas Kleines gut versiegeln

Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 19,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Etwas Kleines gut versiegeln
Autor/en: Svealena Kutschke

ISBN: 3835304798
EAN: 9783835304796
Wallstein Verlag GmbH

1. März 2009 - gebunden - 294 Seiten

"Ist das Leben ein seltsames Höhlensystem?", fragt sich Lisa, als sie ihr Fotografiestudium abbricht, auf einen Brückenbogen klettert und die Kamera auf die Bahngleise wirft. Australien ist ihr gerade weit genug. Sie geht nach Sydney, wo sie bei Marc wohnt, dem fürsorglichen Ex-Freund ihres Bruders, und sich ins rauschende Leben stürzt. Atemlos sucht sie neue Bekanntschaften und wirft sich zwischen die schillernden Nachtgestalten in der Oxford Street. Aber Fotos bleiben auch in Australien wichtig für sie. Nicht nur, weil Lisa sechs unentwickelte Filmrollen mitgenommen hat, auf denen jemand zu sehen ist, der ihr einmal viel bedeutete und, auf verlorene Weise, immer noch bedeutet. Sondern auch, weil sie auf der Straße ein einzelnes Foto findet, auf dem sie selbst in einer ihr vollkommen unbekannten Umgebung zu sehen ist.
Sie läßt sich auf das seltsame Spiel ein und macht sich auf die Suche nach diesem Café, immer begleitet vom ironisch-philosophischen Fragenkatalog des Künstlerduos Fischli & Weiss. So hangelt sie sich durch Merkwürdigkeiten ihres Alltags, entwirft lustvoll Erklärungen, verzweifelt, dass alles immer anders kommt als gedacht, und macht neue, ganz unerwartete Erfahrungen. Die Grenzen des Realen verschwimmen, und die Polaritäten der Geschlechterfestlegung sowieso.
Svealena Kutschke, geb. 1977 in Lübeck, studierte Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis in Hildesheim und lebt heute in Berlin. Sie las beim Berliner Open Mike und erhielt 2006/2007 das Werkstatt-Stipendium der Jürgen-Ponto-Stiftung, Preisträgerin beim open mike der Literaturwerkstatt Berlin 2008.
An ihrem 26. Geburtstag sitzt Lisa in einem Flugzeug, das sie so weit wie möglich von ihrer Vergangenheit wegbringen soll. Ihre große Liebe B. ist fort, ihr Fotografiestudium hat sie abgebrochen, die Kamera vor einen Zug geworfen. Australien erscheint ihr der geeignete Ort, um zu vergessen. Sie zieht beim Ex ihres Bruders ein und stürzt sich mit ihm in das Nachtleben von Sydney. Bis dahin ist diese Geschichte typisch für das, was junge Menschen mit großem Kummer so tun. Interessant wird Kutschkes Debüt, als Lisa ein Foto findet, das sie selbst in völlig fremder Umgebung zeigt. Zwar ist es von da an um die Stringenz des Romans geschehen. Doch genau das öffnet den Raum für Kutschkes assoziative, spielerische Sprache. Das Ergebnis ähnelt dem Foto eines Mannes in Frauenkleidern: überraschend, zweideutig und von verstörender Eindringlichkeit.

Silja Ukena, KulturSPIEGEL 6/2009
Kundenbewertungen zu Svealena Kutschke „Etwas Kleines gut versiegeln“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Das Buch und wie es sein Thema bearbeitet ist mir fremd geblieben - von Winfried Stanzick - 25.11.2009 zu Svealena Kutschke „Etwas Kleines gut versiegeln“
Der neue Roman der Berlinerin Svealana Kutschke "Etwas Kleines gut versiegeln2 ist die Geschichte einer Suche. Der Suche nach Identität, der Suche nach den Spuren der eigenen Biographie. Es geht um die junge Lisa. Lange hat sie mit ihrem Bruder B. zusammengelebt, einem Mann, den sie geliebt hat, obgleich dieser viel lieber eine Frau gewesen wäre. Als B. stirbt, fällt Lisa in ein tiefes psychisches und existentielles Loch, aus dem sie sich nur dadurch zu befreien glaubt, indem sie an das andere Ende der Welt flüchtet. Sie fliegt nach Australien, wo sie bei einem Mann namens Marc unterkommt, einem früheren Geliebten ihres Bruders. Er nimmt sie gerne auf, ist ein umkomplizierter Mensch und kann mit dem ungewöhnlichen Leben, das Lisa nun in Sydney führt, umgehen. Sie will vergessen, verhindern, dass die Narben an ihrem Herzen wieder aufbrechen. Sie tut das, indem sie sich in das Nachtleben Sydneys stürzt und die Stadt atemlos regelrecht in sich einsaugt. Immer hat sie Sudden Smith dabei, eine kleine Holzfigur, mit der sie endlose und tiefsinnige existentielle Gespräche führt. Mit Sudden Smith diskutiert sie Fragen und Themen, die Miranda July in ihren Büchern, die Lisa liebt, gestellt hat und die das Künstlerpaar Fischli & Weiss immer wieder thematisieren. Eines Tages findet Lisa auf der Straße in Sydney ein Bild, das sie selbst zeigt an einem Ort, den sie nicht kennt. Als sie nach schier endloser Suche zusammen mit Marc diesen Ort endlich findet, begegnen sie Mora, einer Frau, die unter ihrem dicken Make-Up einen Mann versteckt. Klar, dass sofort die Erinnerung an B. hochkommt, der auch eine Frau sein wollte. Marc, Mora und Lisa unternehmen nun eine Reise durch die Wüste, was die Autorin auch als Metapher verstanden wissen will, wie ich jedenfalls vermute. Die Erfahrungen, die sie dort machen miteinander und mit sich selbst, die Grenzen, die sich dort verwischen, sind das Hauptthema dieses Buches, dem es allerdings nicht gelungen ist, mich an irgendeiner Stelle wirklich anzusprechen. Es ist mir fremd geblieben. Was wohl an seiner Thematik lag.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: