eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Hiobs Brüder

Empfohlen von 16 bis 99 Jahren. 5. Aufl. 2009.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 24,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Hiobs Brüder
Autor/en: Rebecca Gablé

ISBN: 3431037917
EAN: 9783431037913
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
5. Aufl. 2009.
Illustriert von Jürgen Speh
Ehrenwirth Verlag

9. Oktober 2009 - gebunden - 912 Seiten

England 1147: Eingesperrt in einer verfallenen Inselfestung, fristen sie ein menschenunwürdiges Dasein, weil sie nicht zu den Kindern Gottes zählen: Simon hat die Fallsucht. Edmund hält sich für einen toten Märtyrerkönig. Regy ist ein Mörder und so gefährlich, dass er an einer Kette gehalten werden muss. Losian hat sein Gedächtnis und seine Vergangenheit verloren. Ausgerechnet Letzterem fällt die Führung dieser sonderbaren Gemeinschaft zu, als eine Laune der Natur ihnen den Weg in die Freiheit öffnet. Er bringt die kleine Schar zurück in die "wirkliche" Welt, wo Hunger, Not und Rechtlosigkeit herrschen.

Auf ihrer Reise gelangt er zu erschreckenden Erkenntnissen über den Mann, der er einmal war. Und gerade als er einer Frau begegnet, mit der ein Neuanfang möglich scheint, beginnt Losian zu ahnen, dass er die Schuld an dem furchtbaren Krieg trägt, der England zugrunde zu richten droht...
Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman "Jagdfieber" wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.
"Ein großartiger Mittelalter-Roman, in dem Rebecca Gablé Fakten und Fiktion zu einer mitreißenden Geschichte fügt."
Brigitte, Hamburg

"Unterhaltung im besten Sinne, spannend und lesefreundlich geschrieben und, eine Rarität, historisch korrekt."
dpa, Hamburg

"Packend."
HörZu, Hamburg

"Gablé ist ein einfühlsames Buch gelungen, das zwischen Abenteuer- und Liebesgeschichte anzusiedeln ist."
Ruhr Nachrichten, Dortmund

"Die Historien-Königin."
WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Essen
Kundenbewertungen zu Rebecca Gablé „Hiobs Brüder“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll eine großartige Geschichte - von Tilman Schneider, dfbz.de - 28.05.2011 zu Rebecca Gablé „Hiobs Brüder“
1147 in England. Eingesperrt und fern von jeglichem Leben fristen Simon, Edmung, Regy und Losian ihr da sein. Es ist ein Inselgefängnis wo alle eingesperrt werden die ein geistiges oder körperliches Leiden haben. Loisan hat sein Gedächtnis verloren und schmiedet während eines Sturms einen gewagten Plan. Mit sieben seiner Kumpanen flieht er von der Insel und sie wollen ein neues, ein wirkliches Leben beginnen. Das Leben ist hart und für die Jungs nicht immer einfach, aber sie haben auch einen Plan und den wollen sie leben. Losian ist eine großartige Figur mit Ecken, Kanten, Problemen und doch voller Hoffnung. Rebecca Gablé schafft es aufs neue einen zu fesseln und ein Teil der englischen Geschichte lebendig werden zu lassen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von rennloewe - 16.08.2010 zu Rebecca Gablé „Hiobs Brüder“
Ein großartiges Buch über Einzelschicksale, Menschen am Rande der Gesellschaft, Grausamkeiten des Mittelalters, Liebe, Spannung , Abenteuer, alles drin was ein Mittelalterfan braucht. Wie zu erwarten, ein toller Roman von Gablé
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: