eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Crashkurs

Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance? - Wie Sie das …
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 9,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Crashkurs
Autor/en: Dirk Müller

EAN: 9783426555569
Format:  EPUB
Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance? - Wie Sie das Beste aus Ihrem Geld machen.
Droemer Knaur

2. Oktober 2009 - epub eBook - 255 Seiten

Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance? - Wie Sie das Beste aus Ihrem Geld machen

Bankenpleiten und Immobilienblase in den USA - was kommt noch alles auf uns zu? Ist unser Geld noch sicher?
Dirk Müller warnt vor Verführern und Blendern. Er sagt, welche Risiken unserem gesamten Wirtschaftssystem drohen - und wie wir selbst in der Krise noch das Beste aus unserem Geld machen können.
Anschnallen bitte!

Er ist Börsianer, Berufs-Spekulant und bis an die Wall-Street bekannt als Mr. Dax. Umso erstaunlicher, dass gerade Dirk Müller der Finanzhydra die Maske vom Gesicht reißt. Allerdings, wer könnte das besser, als ein Insider. "Crashkurs" ist tatsächlich ein atemberaubender Crashkurs über die Geschichte des Geldes, über die explosiven Verbindungen zwischen Geld und Politik, über die Entstehung und Folgen der Finanzkrise(n).

Die oberste Maxime heißt "selber denken"

Die Finanzmärkte verstehen, sich ein eigenes Urteil bilden, das fordert Dirk Müller von allen, die sich um ihr Geld kümmern. Er selbst geht mit gutem Beispiel voran und hat keine Angst, Zusammenhänge herzustellen, die sonst kaum einer zu benennen wagt. Zum Beispiel der Preis für Rohöl. Warum stieg er innerhalb kürzester Zeit um ein Vielfaches, um danach wieder auf Normalmaß zu sinken? Weil George Bush auf den letzten Drücker in seiner Amtszeit den aus ökologischen Gründen erfolgten Öl-Bohrstopp vor den amerikanischen Küsten kippen wollte - die Finanzmafia gab Schützenhilfe, indem sie den Ölpreis mittels Futures in die Höhe jubelte. Oder der Zusammenhang zwischen dem Irakkrieg und dem Vorhaben des einst hofierten Saddam Hussein, Öl nicht mehr gegen US-Dollar, sondern nur noch gegen Euro zu verkaufen.

Verschleierer am Werk

Oft sind die Zusammenhänge wesentlich leichter zu durchschauen. Verstand einschalten und Kopfrechnen genügt. So wischt Dirk Müller mit drei klugen Gedanken die Arbeitslosenstatistik in den Papierkorb. Zählt, wie viele Menschen im Februar 08 Arbeitslosengeld I und II beziehen (6,2 Millionen). Und schaut dann nach, wie viele Leute in der Arbeitslosenstatistik auftauchen (3,6 Millionen). Wie beruhigend! Oder er nimmt die Methode, nach der an den Universitäten landauf landab die Inflation berechnet wird (Geldmengenwachstum minus Wirtschaftswachstum) und vergleicht das Ergebnis (9,7%) mit den offiziellen Zahlen (2%). Wie beruhigend! Und mit einem Mal wird auch einem Laien klar, dass die gefühlte Inflation doch nicht so daneben liegt. Und dass solche veröffentlichten Zahlen alle möglichen Funktionen haben. Nur nicht die Funktion, Fakten zu benennen.

Was zu tun ist

Dirk Müller liefert zum Teil haarsträubende Fakten, die zeigen, dass wir tatsächlich weltweit auf Crashkurs sind. Bringt Zusammenhänge auf den Tisch, die andere nicht einmal mit spitzen Fingern anfassen. Für Anleger bedeutet dies: Augen auf, genau beobachten und Optionen offenhalten. Ganz sicher bedeutet es aber: raus aus den Aktien, rein in Gold. Denn das Undenkbare, der Zusammenbruch unseres Währungssystems, ist zumindest nicht mehr auszuschließen, seit hochrangige Politiker dieses Szenario diskutieren. Managementbuch.de - Empfehlung für den Weckruf, auch in Finanzdingen unseren Verstand einzuschalten und unser Geld zu retten.

Wolfgang Hanfstein

Dirk Müller wird oft als "das Gesicht der Börse" bezeichnet. Nach dem Abitur und einer Bankausbildung begann 1992 seine Karriere an der Frankfurter Börse. Zunächst arbeitete er als Rentenhändler für diverse Unternehmen, bevor er 1998 amtlich vereidigter Kursmaklerstellvertreter und später Skontroführer wurde. Sein Wissen und seine Erfahrung werden allseits geschätzt; er ist ein gefragter Experte bei Presse und Fernsehen.
"Einfach und verständlich: informative Ausführungen zum Thema Finanzkrise"
Der Spiegel

"Müller (...) erklärt, wer Schuld an dem Schlamassel ist, wie eine in Wahrheit höchst redliche Branche durch Zocker in Verruf geraten konnte und wie der kleine Mann von der Straße seine Zukunft sichern kann. Und nebenbei treibt ein Bestseller ja auch die Wirtschaft an. Vorbildlich!"
Frankfurter Rundschau

"Börsenbroker Dirk Müller, als "Mister Dax" bekannt aus dem TV und von vielen Fotos in Wirtschaftsteilen, enthüllt dubiose Praktiken der Finanzbranche und verrät Privatanlegern, wie sie sicher durch das Auf und Ab der Finanzmärkte kommen."
SuperIllu

"E schreibt wie er spricht, locker und humorvoll (...) Dir Müllers Buch ist kurzweilig und vor allem eine hilfreiche Entschdiungsgrundlage für Anleger und Sparer. aber auch für alle, die etwas mehr verstehen und einschätzen können wollen, was in diesem Jahr noch auf uns zukommen könnte."
Frankfurter Neue Presse

"Dirk Müller, Autor von 'Crashkurs' und an der Wall Street als 'Mister Dax' bekannt, erklärt, wer das Ersparte und die Altersvorsorge garantiert."
Format

"Auf 256 Seiten und in übersichtlich strukturierten Kapiteln entwirrt er für den Laien komplexe Marktmechanismen und Zusammenhänge. (...) Müller schreibt wie er spricht, locker und humorvoll."
dpa

"Fallende Kurse ¿ lange Anlegergesichter. Miese Aussichten ¿ Rezession. Da kommt ein Buch zum Crash doch gerade recht, mag man meinen. Doch wenn Dirk Müller auf "Crashkurs" geht, so der Titel, dann springt er nicht wie viele andere auf einen fahrenden Zug. Der Aktienhändler war einer der ersten, die davor gewarnt haben, dass sich die Immobilienkrise in den USA zu einem Flächenbrand auswachsen könnte. Darauf macht Müller zwar aufmerksam, doch triumphiert er nicht ob seiner Heldentat. Stattdessen folgt eine Bestandsaufnahme, wie es zu der Katastrophe kommen konnte. Außerdem räumt Dirk Müller mit Klischees auf. Anleger und Verbraucher lassen sich zuviel auftischen. Seine Mahnung: Kopf einschalten. "
hr info

"Für jeden, der - egal ob viel oder wenig - Geld in irgendeiner Form angelegt hat, bietet es spannende Einblicke in die Welt der Finanzen und lenkt die Blicke in eine völlig neue Richtung."
Fuldaer Zeitung

"ein Sachbuch mit höchster Brisanz"
Sweets Global Network

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Dirk Müller „Crashkurs“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Interessant, spannend, informativ - von cybook - 08.06.2010 zu Dirk Müller „Crashkurs“
In einem lockeren und spannenden Stil geschrieben, vermittelt diese Buch zum einen Einblicke in die Funktionsweisen und Mechanismen der Finanzwelt, die längst nicht jedem klar sein dürften und zeigt zum anderen die hinter den vergangenen und auch aktuellen Ereignissen in Weltwirtschaft und Weltpolitik stehenden, möglichen Zusammenhänge auf. Das vieles aufgrund der Kürze nur angerissen werden kann, tut dem Buch keinen Abbruch, im Gegenteil, man wird nicht mit Faktenwüsten erschlagen sondern kurz und knapp zum Kern der Probleme geführt. Natürlich wird auch dieses Buch nicht die ultimative Wahrheit und einzig richtige Sicht der Dinge enthalten - der Autor weist selbst mehrfach darauf hin, dass es sich teils nur um Spekulationen und Theorien handelt. Dennoch werden viele Fragen aufgeworfen und mögliche Antworten aufgezeigt, die von den Mainstream-Medien weitestgehend nicht beachtet werden. Viele der vom Autor angeführten Argumentationen wirken plausibel und sind zumeist sehr gut nachvollziehbar, zumindest sind sie glaubwürdiger als die offiziell verkündeten Versionen. Ich kann das Buch nur jedem wärmstens empfehlen, allerdings verbunden mit der Warnung, dass man nach der Lektüre unter Umständen nicht mehr ganz so ruhig schläft, wie vielleicht bisher noch.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: