eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
- 15% **

Juliet, Naked

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 8,49* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 10,00
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Juliet, Naked
Autor/en: Nick Hornby

EAN: 9783462300970
Format:  EPUB
Übersetzt von Clara Drechsler, Harald Hellmann
Kiepenheuer & Witsch GmbH

25. September 2009 - epub eBook - 368 Seiten

Nick Hornby schreibt in seinem neuen Roman über Musik und Liebe - was kann uns Besseres passieren!

Fans von Nick Hornbys Roman High Fidelity dürfen sich freuen, denn sein neues Buch spielt wieder in der Welt der Rock- und Popmusik. Sein Protagonist ist ein gescheiterter Rockstar, Tucker Crowe, Jahrgang 1953, der in den 80er-Jahren Triumphe feierte, heute aber völlig zurückgezogen in einer amerikanischen Kleinstadt lebt und bald Großvater wird. Unzufrieden mit seinem Dasein will er etwas ändern ...

Tucker Crowe, der 1986 kurz vor einem Gig spurlos verschwand, kann kaum glauben, was er im Internet alles über sich lesen muss. Dort tauschen seine glühendsten Fans Informationen aus, nachdem sie alle Stätten seines Schaffens besucht haben, sie lesen seine Songtexte rückwärts und tun noch manch andere merkwürdige Dinge, um Hinweise auf seine Person und seinen Aufenthaltsort zu erhalten.

Zu dieser leicht verblendeten Community gehört auch Duncan, der mit seiner Freundin Annie in einem Kaff an der englischen Ostküste lebt. Annie hat sich nach 15 Jahren einigermaßen an seinen Spleen gewöhnt und lässt ihn gewähren, doch als dann plötzlich, welch eine Sensation!, ein neues Album von Crowe auf den Markt kommt, stellt sie eigenständig eine Kritik des neuen Albums ins Netz. Duncan ist entsetzt. Für ihn ist das der Beweis, wie ignorant Annie ist. Tucker Crowe himself wiederum fühlt sich zum ersten Mal verstanden, und er nimmt Kontakt zu Annie auf ...

Von der englischen Ostküste nach Amerika und wieder zurück führt diese Geschichte, in der zwei einsame Menschen ihr altes Leben satthaben und einen neuen Anfang wagen.

Nick Hornby tut das, was er am besten kann: Er schreibt über Musik und die Liebe und die Überraschungen, die das Leben für alle bereithält.
Nick Hornby, 1957 geboren, studierte in Cambridge und arbeitete zunächst als Lehrer. Mit seinen Romanen feierte er sensationelle Erfolge und gilt seitdem als Kultautor. High Fidelity wurde mit John Cusack und Iben Hjelje von Stephen Frears verfilmt und About a Boy mit Hugh Grant. Weitere Bestseller waren How to be Good, A Long Way Down sowie zuletzt Slam. Nick Hornby lebt in London.
Werfen Sie hier einen Blick ins Buch:



Hier finden Sie auch eine Leseprobe im pdf-Format
»Mit seinem neuen Roman Juliet, Naked wagt sich Nick Hornby wieder an das Thema Musik und Obsession heran.« The Rolling Stone

»Juliet, Naked ist so gut, so lustig und so schräg wie seine Vorgänger High Fidelity oder About a Boy.« Brigitte

»Über Musik schreibt eben doch niemand besser als Nick Hornby.« u_mag

»Sowohl die Sprache wie auch die Ausstattung seiner Geschichte, ihre Kostüme und Kulissen, sind von so bedingungsloser Aktualität, dass man sich unter den Figuren bewegt wie unter vertrauten Freunden und man - selbst falls man glaubt, sich seiner eigenen Liebe sicher sein zu können.« Uwe Wittstock, Die Welt

»Es lebe immer noch der Rock.« Michael Stadler, Abendzeitung

»Anderthalb Jahrzehnte nach Hight Fidelity nimmt er uns wieder mit in die Welt der Freaks, für die Sounds Drogen sind und Songs Welten. So leicht wie präzise skizziert er die Selbstverständlichkeit, mit der sich solche Superfans ihren Tick immer wieder schönreden und im seltenen Fall des Zweifels vor sich selbst rechtfertigen. Aus dieser Tragikomik formt Hornby wunderbar witzige, skurrile Dialoge [...].« Uwe Janssen, Hannoversche Allgemeine Zeitung

»Der für Hornby typisch locker-spöttische Ton findet sich auch in Juliet, Naked. Auch diesmal gelingt es dem Erfolgsschriftsteller bürgerliche Klischees - wie die Sehnsucht nach einer heilen Familie - anzusprechen und zugleich zu umgehen.« Stern

»Ob innere Monologe oder geschliffene Dialoge, die drei Protagonisten sind bei Bedarf selbstverständlich mit der feinen britischen Ironie ihres Erfinders gesegnet, selbst wenn sie Amerikaner sind. Zusätzlich lässt er wieder einmal ein ganzes Arsenal an so prototypischen wie unterhaltsamen, aber immer voller Zuneigung gezeichneten Nebencharakteren am Leser vorbeimarschieren.« Joseph Winkler, taz

»Hornby in Höchtform, weil er der große Kenner von Obsessionen ist, weil er die Details von innen heraus ins Absurde steigern kann.« Ulrich Steinmetzger, Westdeutsche Allgemeine Zeitung

»Im gewohnt lockeren Ton erzählt Hornby uns von Musik, männlichen Obsessionen, geplatzten Träumen und der Liebe. Nie ohne Ironie.« Roana Brogsitter, Bayrischer Rundfunk

»Dialoge zu schreiben, beißend, ironisch, sarkastisch, das kann Hornby.« Playboy

»Nick Hornby ist ein Meister darin, die Gegenwart aus der Perspektive von Popkultur abzubilden.« Stefan Maelck, NDR

»Der für Hornby typische locker-spöttische Ton findet sich auch in Juliet, Naked. Auch diesmal gelingt es dem Erfolgsschriftsteller, bürgerliche Klischees anzusprechen und zugleich zu umgehen.« Johanna Trankovirts, Südwest Presse

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Nick Hornby „Juliet, Naked“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Olivera - 01.02.2010 zu Nick Hornby „Juliet, Naked“
Juliet, Naked handelt neben der Musik von Fans im Internetzeitalter, von verlorenen geglaubtem Talent und dem Weg zu dessen Wiederentdeckung. Herrliche Dialoge treffen auf gnadenlose Beschreibungen und Schwächen der handelnden Personen auf alltägliche / sinnlose Beziehungen - sehr zum Vergnügen des Lesers. Ich habe dieses eBook sehr gerne gelesen. Ich musste häufig schmunzeln oder auch mal laut lachen und habe dem Ende entgegen gefiebert.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: