eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Schiffahrtsrecht und Manövrieren

Teil A Schiffahrtsrecht I, Manövrieren. 'Handbuch für die…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch € 219,98* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Schiffahrtsrecht und Manövrieren
Autor/en: Frerich van Dieken, Johannes Müller, Joseph Krauß, Martin Berger, Walter Helmers

ISBN: 3540179399
EAN: 9783540179399
Teil A Schiffahrtsrecht I, Manövrieren.
'Handbuch für die Schiffsführung'.
9. , neubearbeitete und erweiterte Aufl. 1988.
Book.
Herausgegeben von Springer
Springer Berlin Heidelberg

22. Juli 1988 - gebunden - 224 Seiten

Für die 9. Auflage wurde der Band 2 des bewährten Handbuchs völlig überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Eine Aufteilung dieses Bandes in zwei Teilbände (A und B) wurde aufgrund des erheblich erweiterten Umfangs notwendig. Band A behandelt Seestraßen- und Schiffahrtsordnungen, Umweltschutzrecht sowie die politisch aktuelle Frage der Sicherung der Seefahrt und die völkerrechtliche Aufteilung der Gewässer. Ein Kapitel beschäftigt sich mit Havarieuntersuchungen. Teil II des Teilbandes erläutert Manövriereinrichtungen, -eigenschaften und das besonders wichtige Handhaben eines Schiffes in schwerem Wetter. Das Buch wendet sich an alle, die mit Fragen der Schiffsführung befaßt sind.
Vorbemerkungen zu Band 2 A.- Schiffahrtsrecht I.- 1 Zur Seestraßenordnung (SeeStrO).- 1.1 Verordnung zur Seestraßenordnung (VSeeStrO).- 1.2 Wachdienst-Verordnung (WachdienstVO).- 1.3 Internationale Regeln von 1972 zur Verhütung von Zusammenstößen auf See - Seestraßenordnung (SeeStrO).- 1.3.1 Teil A. Allgemeines.- Regel 1 Anwendung.- Regel 2 Verantwortlichkeit.- Regel 3 Allgemeine Begriffsbestimmungen.- Anleitung für die einheitliche Anwendung bestimmter Regeln.- 1.3.2 Teil B. Ausweich-und Fahrregeln.- 1.3.2(a) Abschnitt I - Verhalten von Fahrzeugen bei allen Sichtverhältnissen.- Regel 4 Anwendung.- Regel 5 Ausguck.- Regel 6 Sichere Geschwindigkeit.- Regel 7 Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes.- Regel 8 Manöver zur Vermeidung von Zusammenstößen.- Regel 9 Enge Fahrwasser.- Regel 10 Verkehrstrennungsgebiete.- 1.3.2(b) Abschnitt II - Verhalten von Fahrzeugen, die einander in Sicht haben.- Regel 11 Anwendung.- Regel 12 Segelfahrzeuge.- Regel 13 Überholen.- Regel 14 Entgegengesetzte Kurse.- Regel 15 Kreuzende Kurse.- Regel 16 Maßnahmen des Ausweichpflichtigen.- Regel 17 Maßnahmen des Kurshalters.- Manöver des vorletzten (und des letzten) Augenblicks.- Der Zeitpunkt zum Manöver des vorletzten Augenblicks.- Das sogenannte Abkanten des Hecks.- Regel 18 Verantwortlichkeiten der Fahrzeuge untereinander.- 1.3.2(c) Abschnitt III - Verhalten von Fahrzeugen bei verminderter Sicht.- Regel 19 Verhalten von Fahrzeugen bei verminderter Sicht.- Orten und Plotten.- Nahbereich.- 1.3.3 Teil C. Lichter und Signalkörper Teil D. Schall-und Lichtsignale.- Zeichenerklärung.- Regel 22 Tragweite der Lichter.- Regel 23 Maschinenfahrzeuge in Fahrt.- Regel 24 Schleppen und Schieben.- Regel 25 Segelfahrzeuge in Fahrt und Fahrzeuge unter Ruder.- Regel 26 Fischereifahrzeuge.- Regel 27 Manövrierunfähige und manövrierbehinderte Fahrzeuge.- Regel 28 Tiefgangbehinderte Fahrzeuge.- Regel 29 Lotsenfahrzeuge.- Regel 30 Fahrzeuge vor Anker und auf Grund.- Regel 31 Wasserflugzeuge.- Zusammenstellung der Manöver-und Warnsignale.- Zusammenstellung der Nebelsignale.- Regel 36 Aufmerksamkeitssignale.- 2 Wichtiges aus der Seeschiffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO).- 2.1 Allgemeines und Geltungsbereich.- Darstellung der "Box"in Bild 2.1.- 2.2 Grundsätzliches über das Verhalten auf einer Seeschiffahrtsstraße.- 2.3 Die wichtigsten Schiffahrtszeichen (Sichtzeichen und Schallsignale der Behörde).- 2.4 Die wichtigsten Sichtzeichen und Schallsignale der Fahrzeuge.- 2.5 Wichtige Signale.- 2.5.1 Schallsignale der Fahrzeuge.- 2.5.2 Nebelsignale der Fahrzeuge.- 2.5.3 Überhol-und Ausweichsignale.- 2.5.4 Lotsensignale bei den Außenstationen.- 2.6 Die wichtigsten Vorschriften über Verhalten und Fahren.- 2.6.1 Grundregeln.- 2.6.2 Anbahnung einer Gefahr.- 2.6.3 Nebelsignale.- 2.6.4 Rechtsfahrgebot und Ausnahmen (u. a. Linksfahren).- 2.6.5 Überholen.- 2.6.6 Begegnen.- 2.6.7 Verbot der Behinderung von tiefgangbehinderten Fahrzeugen im Bereich der Erweiterung des Küstenmeeres in der Deutschen Bucht ("Box").- 2.6.8 Vorfahrt.- 2.6.9 Geschwindigkeit.- 2.6.10 Fahrbeschränkungen und Fahrverbote.- 2.6.11 Ankern.- 2.6.12 Schiffahrtspolizeiliche Meldungen.- 2.6.13 Verhalten bei Schiffsunfällen und bei Verlust von Gegenständen.- 2.6.14 Ordnungswidrigkeiten.- 3 Umweltschutzrecht.- 3.1 Einleitung.- 3.2 Begrenzung der Verschmutzung durch betriebsbedingtes Einleiten.- 3.2.1 Vorschriften.- 3.2.2 Die Verhütung der Verschmutzung durch Öl; MARPOL Anlage I.- 3.2.3 Die Verhütung der Verschmutzung durch schädliche flüssige Stoffe (Chemikalien) in Bulk; MARPOL Anlage II.- 3.2.4 Die Verhütung der Verschmutzung durch Schadstoffe, die auf See in verpackter Form befördert werden; MARPOL Anlage III; Helsinki 74 Anlage IV Regel 6.- 3.2.5 Die Verhütung der Verschmutzung durch Schiffsabwässer; MARPOL Anlage IV; Helsinki 74 Anlage IV Regel 7.- 3.2.6 Die Verhütung der Verschmutzung durch Schiffsmüll MARPOL Anlage V; Helsinki 74 Anlage IV Regel 8.- 3.3 Bekämpfung der Meeresverschmutzungen.- 3.3.1 Maßnahmen-Übereinkommen 69.- 3.3.2 Maßnahmen-Protokoll 73.- 3.3.3 Bonn-Abkommen 69.- 3.3.4 Staatliche Organisation der Bekämpfung.- 3.4 Meldungen von Meeres Verschmutzungen.- 3.4.1 Meldepflicht.- 3.4.2 Meldepflichtige Personen.- 3.4.3 Meldepflichtige Ereignisse.- 3.4.3.1 nach MARPOL und Helsinki.- 3.4.3.2 nach den Zustimmungsgesetzen zu den Maßnahmen-Übereinkommen.- 3.4.4 Inhalt der Meldungen.- 3.4.4.1 nach MARPOL.- 3.4.4.2 nach den Zustimmungsgesetzen zu den Maßnahmen-Übereinkommen.- 3.5 Haftung für Ölverschmutzungsschäden und Bekämpfungskosten.- 3.5.1 Ölhaftungsübereinkommen (CLC).- 5.5.2 Fondsübereinkommen (IFC).- 3.6 Einbringen von (Industrie-) Abfällen in die See (Dumping).- 3.7 Umweltstraf-und Ordnungswidrigkeitsvorschriften.- 3.7.1. Strafvorschriften.- 3.7.2 Ordnungswidrigkeiten.- 4 Sicherung der Seefahrt.- 4.1 Allgemeines.- 4.2 Gefahrmeldungen.- 4.3 Schiffswegeführung.- 4.4 Verhalten bei Seenotfällen.- 4.5 Verhalten nach Zusammenstoß.- 5 Völkerrechtliche Einteilung der Gewässer, die Hohe See und staatliche Hoheitsgewalt.- 5.1 Allgemeines.- 5.2 Binnen-oder Innengewässer (Internal Waters).- 5.3 Küstenmeer (Territorial Sea).- 5.4 Anschlußzone (Contiguous Zone), Schutzzone.- 5.5 Wirtschaftszone (Economic Zone) - Festlandsockel.- 5.6 Hohe See (High Seas).- 5.7 Ausübung staatlicher Hoheitsgewalt über Schiffe unter fremder Flagge.- Hafenstaatenkontrolle.- Kontrollen im Bereich des Festlandsockels.- Nacheile.- 5.8 Maßnahmen gegen Piraterie und bewaffnete Raubüberfälle.- 6 Untersuchung von Seeunfällen (SeeUG).- 6.1 Seeamt.- 6.2 Begriff, Zweck und Umfang der Seeunfalluntersuchung.- 6.3 Beteiligte.- 6.4 Untersuchungsverfahren.- 6.5 Widerspruchsverfahren, das Bundesoberseeamt.- 6.6 Verwaltungsgerichtliche Anfechtung.- 6.7 Revision.- Manövrieren.- 7 Wirkungsweise der Manövriereinrichtungen.- 7.1 Ruderwirkung bei Vorausfahrt.- Hochleistungsruder.- Becker-Ruder.- Querstrahlsteuer.- 7.2 Propellerwirkung.- Verstellpropeller.- Schottel-Ruderpropeller, Voith-Schneider-Antrieb.- 8 Wichtige Manövriereigenschaften.- 8.1 Drehen.- 8.1.1 Drehpunkt.- 8.1.2 Kursstabilität (Gierstabilität), Drehfähigkeit, Anschwenk-und Stützverhalten.- 8.1.3 Manöver zur Ermittlung von Kursstabilität (Gierstabilität), Drehfähigkeit, Anschwenk-und Stützverhalten.- Z-Manöver.- Schiffslängenfahrzeit (SLF).- 8.1.4 Der Drehkreis.- 8.1.5 Ermittlung der Drehkreisdaten, Beispiele von Ermittlungen.- 8.2 Neubauten mit Propulsionsverbesserung.- 8.2.1 Propulsionsverbessernde Mittel.- 8.2.2 Manövrierdaten von Neubauten.- 8.3 Stoppen (Aufstoppen).- 8.3.1 Stoppzeit und Stoppstrecken.- 8.3.2 Zum Rückwärtsschub des Propellers.- Bezogene Leistungen (Beispiele).- 8.3.3 Stoppversuche, Beispiele von Meßergebnissen.- 8.3.4 Stoppstrecken und Reststoppstrecken.- 8.3.5 Das Aufstoppen großer Massengutschiffe.- 8.3.6 Möglichkeiten zur Verkürzung des Stoppweges.- 8.4 Manövrierunterlagen.- 8.4.1 Allgemeines.- 8.4.2 Manövrierunterlagen nach IMO-Empfehlung.- 8.4.3 Manövriertabellen.- 9 Manöver in veschiedenen Situationen.- 9.1 Manövrieren in engen und/oder flachen Gewässern.- 9.1.1 Druck- und Strömungsverhältnisse am fahrenden Schiff und Squat.- 9.1.2 Squat.- Barras-Diagramm.- 9.1.3 Boden-bzw. Kielfreiheit (under keel clearance).- 9.1.4 Enge Gewässer.- Begegnungsmanöver.- Überholmanöver.- Schlepperunfälle.- 9.1.5 Drehen auf engem Raum.- 9.1.6 An-und Ablegen.- Schlepperhilfe.- 9.2 Ankermanöver.- Vermooren.- 9.3 Mann-über-Bord-Manöver.- 9.3.1 Grundsätzliches.- 9.3.2 Besondere Verdriftungsprobleme.- 9.3.3 Erste Maßnahmen nach "Mann über Bord an Steuerbord" (oder "... an Backbord").- 9.3.4 Einige Empfehlungen für die verschiedenen Such- und Rettungsmanöver.- Single Turn.- Williamson-Turn.- Scharnow-Turn.- 9.4 Radiuskonstantes Kurvenfahren.- ROT-Tabelle.- 9.5 Eisfahrt.- 9.6 Schleppen eines Havaristen.- 10 Handhabung des Schiffes in schwerem Wetter.- 10.1 Grundlagen.- Der Seegang, Beschreibung der Wellen.- Wind-und Seegangstabelle.- Verhalten des Schiffes im Seegang.- 10.2 Gefahren in schwerem Wetter.- 10.3 Maßnahmen in schwerem Wetter.- 10.4 Beidrehen und Beiliegen.

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Die DIN EN ISO 9001:2015 verstehen
Buch (kartoniert)
von Simone Brugge…
Service-orientierte Geschäftsmodelle
Buch (kartoniert)
Das Messias-Projekt
- 54% **
eBook
von Markus Ridder
Print-Ausgabe € 10,99
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…

Kundenbewertungen zu Frerich van Dieken,… „Schiffahrtsrecht und Manövrieren“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
tolino shine 2 HD
- 9% **
Hardware
Statt € 119,00
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: