eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Die vierte Nachfahrin

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 2,66* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Die vierte Nachfahrin
Autor/en: Allison Maruska

EAN: 9781507137680
Format:  EPUB ohne DRM
Babelcube Inc.

April 2016 - epub eBook

Als Michelle den Anruf eines Historikers aus Virginia erhält, freut sie sich über die Gelegenheit, mal aus ihrem Alltag auszubrechen. Dafür muss sie lediglich einen hundert Jahre alten Schlüssel finden.
Ähnliche Anrufe erreichen auch einen Gitarristen, einen Ingenieur und eine Witwe. Jede ihrer Familien besitzt einen der Schlüssel zu den vier Schlössern eines Safes, der in einem alten Gerichtsgebäude in Virginia verborgen ist. Was verbindet diese vier Familien? Das bleibt genauso rätselhaft wie die Herkunft des Safes selbst. Was hatten ihre Vorfahren miteinander zu tun? Und warum sind sie zur gleichen Zeit verschwunden?
Mit den Schlüsseln in ihren Händen treffen sich die vier Nachfahren im Keller des Gerichts, öffnen den Safe und entdecken allmählich die Wahrheit über ihre Vorfahren - eine Wahrheit, die seltsamer, tödlicher und welterschütternder ist, als sie sich je hätten vorstellen können. Nun müssen sie verhindern, dass ihre Entdeckung in die falschen Hände gerät.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Eis und Feuer
eBook
von Christopher B…
Zwölf mal Polt
- 19% **
eBook
von Alfred Komare…
Print-Ausgabe € 9,95
Polt - Die Klassiker in einem Band
Buch (gebunden)
von Alfred Komare…
Mein Lotta-Leben. Süßer die Esel nie singen
eBook
von Alice Panterm…

Kundenbewertungen zu Allison Maruska „Die vierte Nachfahrin“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wie sehr beeinflusst die Vergangenheit die Gegenwart? - von Catmaniac - 06.06.2016 zu Allison Maruska „Die vierte Nachfahrin“
Durch den Anruf des Historikers Alex Pratt treffen vier sich bis dahin völlig Unbekannte. Sie haben jeweils einen Schlüssel für einen uralten Safe, der durch eine Reihe von Zufällen entdeckt wurde. Nun wollen sie dessen Geheimnis lüften. Was dann geschieht, ist ebenso unfassbar wie unvorhersehbar ¿ Allison Maruska hat hier ein sehr interessantes Buch geschrieben, das mir in weiten Teilen extrem gut gefällt. Einige Schwächen führen aber dazu, dass ich nicht die vollen fünf Sterne geben kann. So handelt Sharon ohne jede wirkliche Erklärung sehr verblendet, ja sogar verbohrt. Ihr immer wieder Mantra-artig wiederholtes "Jetzt werden es alle erfahren!" erklärt ihre Gründe nur ansatzweise. Auch die Gründe der Vorfahren, ihre Motivation, warum sie nach allem doch noch genau so weitergemacht hatten, ist mir unklar - aber ich denke, mit ein wenig Glück erfährt man das im zweiten Teil, der in "Über die Autorin" angekündigt wird. Auf diesen freue ich mich sogar sehr! Die Figuren sind sehr lebensnah beschrieben, ohne zu viele Worte zu verlieren. Dem Leser bleibt genug Freiraum für die eigene Phantasie. Die vier Nachfahren sind komplett unterschiedlich und haben, wie sich nach und nach herausstellt, doch mehr Gemeinsamkeiten, als sich hätte denken lassen. Auch ihr Umfeld, ihre Lebenssituationen spielen eine wichtige Rolle und passen sich schön in die Geschichte ein. Der Plot ist genial, die kleinen Fehler und Schwächen kann man da leicht verzeihen. Die Autorin hat sich sehr viel Mühe gegeben, die Story dicht (aber nicht überladen) und stimmig zu weben. Der Stil liest sich hervorragend - ganz besonders für einen Erstling. Mir wurde an keiner Stelle langweilig. Auch ist genau die richtige Dosis Liebe vorhanden, um nicht zu einer Schnulze zu verkommen, aber dem wahren Leben gerecht zu werden. Der Mystik-Teil ist so dosiert, dass er nicht zu stark dominiert, ebenso der Anteil gewisser Science-Fiction. Ich finde die Mischung sehr gelungen! Die kleinen Fehler, Unstimmigkeiten und Logiklöcher haben meinen Lesefluss nur marginal gebremst. Insgesamt hatte ich sehr viel Lesefreude. Die Fortsetzung möchte ich unbedingt lesen - also vergebe ich vier Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Rätselhaftes Erbe - von Pharo72 - 05.06.2016 zu Allison Maruska „Die vierte Nachfahrin“
Vier völlig unterschiedliche Menschen erhalten den Anruf eines Historikers. In ihrem bzw. dem Besitz eines Mitglieds ihrer Familie soll sich der Schlüssel zu einem geheimnisvollen Safe befinden, der kürzlich entdeckt wurde. Dieser wurde ihnen von einem Vorfahren überlassen, der seinerzeit spurlos verschwand. Die Öffnung des Safes soll dokumentiert werden und dazu fliegen die vier nach Virginia. Was sich in dem Safe befindet, ist so ungeheuerlich, dass ihr Leben fortan eine dramatische Wendung nimmt, und es muss davor geschützt werden, in falsche Hände zu geraten. Meine Meinung: Da ich früher sehr gern Romane von Dan Brown gelesen habe, war ich gerne bereit, mich mal wieder auf ein Abenteuer mit einem ähnlichen Plot einzulassen. Die Hauptfiguren sind extrem unterschiedlich, was sehr gut dargestellt wurde, finden aber dann irgendwie doch mehr Gemeinsamkeiten, als anfangs zu vermuten war. Durch den Wechsel zwischen den Perspektivpersonen, der im Übrigen klar abgegrenzt wurde, was auch nicht immer selbstverständlich ist, konnte man sich gut in die jeweilige Figur hineinversetzen. Ohne zu viel verraten zu wollen, fand ich die Idee mit der Nebenwirkung der bewussten Fundsache sehr genial, da sie ja quasi ein gewisses Gleichgewicht wiederherstellt. Leider konnte ich die Handlungsweise von Sharon in den meisten Teilen nur ansatzweise nachvollziehen. Auch das Ende, das die Beziehung zwischen Michelle und Damien nimmt, kann einen Leser nicht wirklich befriedigen und hat mich ein bisschen traurig gestimmt. Allerdings bietet das Ende auch großes Potenzial für eine Fortsetzung, da die brisante Entdeckung in den falschen Händen tatsächlich in einer Katastrophe enden könnte. Daher sei es den Vor- wie Nachfahren gewünscht, hier Einfluss nehmen zu können, und ich wäre schon interessiert zu lesen, wie es weitergeht. Von Original her kann ich den Schreibstil nicht beurteilen, aber der Übersetzer - Kay-Viktor Stegemann - hat hier definitiv sehr gute Arbeit geleistet, denn das Buch lässt sich flüssig lesen und nimmt einen schon gefangen. Fans von Mystery-Thrillern würde ich "Die vierte Nachfahrin" unbesehen empfehlen, aber auch anderen könnte der Ausflug in ein neues Genre Spaß machen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die vierte Nachfahrin - von analog 2.0 - 01.06.2016 zu Allison Maruska „Die vierte Nachfahrin“
"Die vierte Nachfahrin" von Allison Maruska hat mir gut gefallen, in diesem Buch steckt irgendwie so viel mehr als es auf Anhieb erzählt. Die Autorin verwebt sehr geschickt vier verschiedene Handlungsstränge zu einem Großen und Ganzen was damit beginnt, dass alle vier Hauptprotagonisten einen Anruf von einem Historiker bekommen. Er beschriebt den Fund eines Safes bei Renovierungsarbeiten und die Nachricht, dass vier Schlüssel in vier verschiedenen Familien weiter gegeben wurden die diesen öffnen sollen. Die "Nachfahren" bekommen die Chance mit dem Schlüssel ihrer Familie anzureisen und gemeinsam den Safe zu öffnen. Die vier Hauptprotagonisten sind sehr verschieden und genauso unterschiedlich sind auch ihre Gründe nach dem Schlüssel zu suchen. Michelle, verheiratete Mutter von zwei Kindern, möchte die Chance nutzen aus ihrem Alltag auszubrechen und ein paar Tage fern von ihrem herrschsüchtigen Mann zu verbringen. Jonah, ein lebenslustiger junger Musiker mit Sinn für Familie. Außerdem sind da noch Damien und Sharon. Er ein junger Naturwissenschaftler der gerne große Probleme lösen würde und sie die frisch pensionierte Witwe. Besonders gut gefallen hat mir die persönliche Entwicklung zwischen Michelle und Damien. Dieser Handlungsstrang endet (verständlicherweise) sehr abrupt, was ich sehr schade fand, ich hätte gerne mehr gelesen. Der Plot hat mir gut gefallen, er war gerade eben so abgehoben, dass er noch real war und gerade real genug damit es nicht langweilig wurde. Viele Details hätten doch irgendwann, irgendwo passiert sein können und das Ende ist gerade so offen, das die "Die vierte Nachfahrin" zwar beendet ist, aber viel Platz für kreative Ideen zu einem Nachfolgeband bleibt. Ich kann allerdings nicht abstreiten das es einige kleinere Punkte gab die entweder mehr Potential hatten als ausgeschöpft wurde oder einfach völlig unlogisch wirkten. Vielleicht waren das aber auch nur Vorlagen, die die Autorin im Nachfolger gerne aufnehmen möchte. "Die vierte Nachfahrin" würde ich weiter empfehlen, vor allem an diejenigen die sowieso schon ein Faible für Antikes und Familien haben. Dazu der Plot der zwar sehr oberflächlich wirkt, aber eine wirklich tiefgründige Frage aufwirft. Von mir bekommt Allison Maruskas Debütroman 4 von 5 Sternen. Ich freue mich wahnsinnig auf den nächsten Band und hoffe er lässt ich all zu lange auf sich warten.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mein Lotta-Leben 10. Der Schuh des Känguru
Hörbuch
von Alice Panterm…
Polt.
- 19% **
eBook
von Alfred Komare…
Print-Ausgabe € 9,90
Die 11. Stunde
- 11% **
eBook
von James Patters…
Print-Ausgabe € 8,99
Eine perfekte Mätresse
eBook
von Betina Krahn
Laviolette auf Trüffelsuche
Taschenbuch
von Pierre Magnan

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: