eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Gilde der Jäger 02. Engelszorn

Originaltitel: Gilde der Jäger: Archangels` Kiss.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 9,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Gilde der Jäger 02. Engelszorn
Autor/en: Nalini Singh

ISBN: 3802582756
EAN: 9783802582752
Originaltitel: Gilde der Jäger: Archangels` Kiss.
Übersetzt von Petra Knese
LYX

Juli 2010 - kartoniert - 400 Seiten

Nachdem die Vampirjägerin Elena Deveraux ein Jahr lang im Koma lag, muss sie bei ihrem Erwachen feststellen, dass sie in einen Engel verwandelt wurde. Noch sind ihre Wunden nicht ganz verheilt und ihr Körper muss sich von der Umwandlung erholen. Da wird ihr Geliebter, der atemberaubend gut aussehende Erzengel Raphael, von der Unsterblichen Lijuan zu einem Ball geladen. Die Einladung abzulehnen wäre ein Zeichen von Schwäche. Deshalb müssen Raphael und Elena so schnell wie möglich nach Peking fliegen. Doch Lijuan empfängt die beiden keineswegs freundlich ...
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Mit ihrer Gestaltwandlerserie feiert sie international große Erfolge. "Die Gilde der Jäger" ist eine neue romantische Fantasyserie aus ihrer Feder.
Jetzt reinlesen: Gratis-Leseprobe (pdf)

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Im Netz der Sinnlichkeit
eBook
von Nalini Singh
Hauch der Versuchung - Dunkle Verlockung Teil 1
eBook
von Nalini Singh
Scherben der Hoffnung
- 10% **
eBook
von Nalini Singh
Print-Ausgabe € 9,99
Gilde der Jäger 03. Engelsblut
Buch (kartoniert)
von Nalini Singh

Kundenbewertungen zu Nalini Singh „Gilde der Jäger 02. Engelszorn“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Carina B. - 03.07.2011 zu Nalini Singh „Gilde der Jäger 02. Engelszorn“
Dieser Band ist von Anfang an spannend und man kann sich gut in Elenas Situation versetzen wie schwer es ist ein Engel zu werden/zu sein. Dieser Band hat am Ende sogar zwei Höhepunkte. Die Bruchstücke aus Elenas Vergangenheit sind sehr verwirrend und tauchen plötzlich auf wodurch man manchmal ein wenig aus dem Konzept gerät. Der Lesefluss wird durch diese Unterbrechungen jedoch trotzdem nicht unterbrochen. Ich finde dieses Buch sehr traurig da es zeigt wie viel Gewalt in der Welt ist.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Guild Hunter / Band 2 - von Ashani - 10.05.2011 zu Nalini Singh „Gilde der Jäger 02. Engelszorn“
Eine Enttäuschung ! Nachdem ich Engelszorn so spitze fand, war ich vom zweiten Band der Guild Hunter-Serie enttäuscht. Die Handlung geht kaum voran. Es werden viel zu viele Chraktere eingeführt, die ich auch aufgrund einer zwischenzeitigen Lesepause, ständig durcheinanderbrachte. Gerade die interessantesten Aspekte von Elenas neuem Leben, wurden ausgelassen. Ich hatte mich so auf ihren ersten Flug gefreut, doch nach ein paar harmlosen Flugversuchen gab es einen Zeitsprung und dann konnte sie auf einmal schon leidlich fliegen. Und die Aufdeckung des Attentäters war für mich keine sonderliche Überraschung. Einzig die Liebesgeschichte ist sehr schön. Ich mag Raphael, auch wenn seine Handlungen manchmal sehr extrem sind. ***Die Jägerin Elena Devereaux wacht nach ihrem 1 Jahr dauernden Schlaf auf und ist ein Engel. Ihr Geliebter, der Erzengel Raphael, hat sie durch seinen Kuss von der Schwelle des Todes zurückgeholt, um ihr Unsterblichkeit zu schenken. Elena ist damit der erste gewandelte Engel in dieser Welt, in der Engel herrschen, Vampire dienen und Menschen versuchen, ihr Leben trotz alledem zu leben. Raphael hat Elena zu ihrem Schutz und um ihre Heilung sicherzustellen in den geheimen Hort der Engel gebracht. Doch auch hier geht das Böse um. Vampire werden getötet, ein Kind der Engel wird entführt und jemand scheint es ganz speziell auf Elena abgesehen zu haben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leg Dich mit keinem Engel an - von Silke B. - 14.01.2011 zu Nalini Singh „Gilde der Jäger 02. Engelszorn“
Engelszorn ist die Fortsetzung von Engelskuss und setzt nahtlos an diesen ersten Band an. Im ersten Teil stand Elenas Aufgabe in der Gilde der Jäger und das Kennenlernen des Erzengels Raphael im Vordergrund. Nun muss sich Elena in den Reihen der Engel behaupten. Durch Raphaels Ambrosia wurde sie selber zu einem Engel, doch Elena muss zunächst lernen mit den neuen Muskeln zurecht zu kommen und an Kraft gewinnen um in dieser Welt zu bestehen. Jemand hat es auf sie abgesehen und Vampire und Engel in ihrer Umgebung sterben. Doch wer steckt dahinter? Ist es die mächtige Lijuan, älteste aller Erzengel, oder steckt ein eifersüchtiger Engel hinter den Anschlägen? Elena hat nicht viel Zeit, doch Raphael ist immer an ihrer Seite. Engelskuss war für mich eins der besten Bücher aus dem Bereich Romance-Fantasy, das ich in der letzten Zeit gelesen hatte. Entsprechend hohe Erwartungen hatte ich an Engelszorn . Ganz mithalten konnte die Fortsetzung leider nicht mit ihrem Vorgänger. Doch Nalini Singh hat hier wieder einmal ein Buch vorgelegt, das mit Ideen und Romantik überzeugen kann. Weniger als beim ersten Teil liegt hier jedoch der Augenmerk auf der Liebesgeschichte. Elena muss sich nun beweisen und entsprechend steht ihre Ausbildung und auch die Suche nach dem Mörder von Vampiren und Engeln im Vordergrund. Weniger sentimental, sondern vielmehr kraftvoll ist daher auch mein Gesamteindruck von Engelszorn . Doch auch hier gibt es einige anrührende Elemente, wie Elenas Besuch in der Engelschule und ihre Freundschaft mit dem kleinen Engeljungen Sam. Die Beziehung zwischen Raphael und Elena ist sehr besitzergreifend, jedoch akzeptabel, da dies immer auf Gegenseitigkeit beruht und nicht nur Raphael die dominierende Komponente ist. Auch nach diesem Buch kann ich sagen, dass ich mich sehr auf weitere Bücher von Nalini Singh freue und gespannt bin auf die Fortsetzung der Gilde der Jäger .
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Barbara Drese - 01.09.2010 zu Nalini Singh „Gilde der Jäger 02. Engelszorn“
Elena ist ja nun ein Engel und die Gefährtin von Raphael. Sie ist nach dem langen Koma noch geschwächt und muss nun erst mal trainieren. Zu Raphael fühlt sie sich sehr hingezogen, doch er bleibt erst mal zurückhaltend, um sie nicht zu verletzen. Aber Elena hat einen Dickschädel und mag immer noch nicht gerne auf Befehle hören und versucht immer wider ihn zu verführen. In ihrem Refugium treibt leider ein Mörder sein Unwesen. Verstümmelte Leichen tauchen auf...Menschen, Vampire und dann wird auch das Tabu gebrochen: ein Engelskind wird verletzt. Elena kann es noch retten, aber es ist schwer verletzt. Nun muss nicht nur der Mörder gefasst werden, Elena muss auch schnell lernen zu fliegen, denn Lijuan hat eine Einladung ausgesprochen, der sie folgen müssen und ausserdem muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen. Das Elena und Raphael ein unzertrennliches Paar werden, stand im ersten Band schon fest, da er sie ja transformiert hat. Es ist also auch keine große Überraschung, dass hier immer wieder Liebesgeplänkel und Sex auftaucht...es bleibt aber geschmackvoll und erträglich. Wobei mir die kleinen Reibereien der beiden im ersten Band auch gut gefallen haben...aber die Beziehung muss sich ja weiterentwickeln. Elena muss erst mal lernen, ein Engel zu sein, damit tut sie sich etwas schwer, weil sie sehr menschlich denkt und noch nicht auf Unsterblichkeit eingestellt ist. Sie trainiert und setzt sich aber langsam bei der Sieben durch. Nur Raphael muss sie sich noch erziehen, denn er bleibt sehr dominant und herrisch, auch wenn er alles für sie tun würde. Aber sie muss auch noch lernen, manchmal zu gehorchen, denn so manche Aktion ist riskant. Es ist schon gut geschrieben und auch flüssig, aber manches störte mich ein bischen. Erst konnte sie ihn nicht besonders leiden, dann fühlen sie sich doch zueinander hingezogen...das ist ja ok und nun im 2. Band denkt sie andauernd, er ist so schön, aber gefährlich, und er gehört ihr, aber manchmal fürchtet sie ihn...na ja. Ein bischen weniger oft hätte auch gereicht. Leider dreht sich auch alles um die beiden. Es gibt noch so viele interessante Charaktere, die die beiden unterstützen...von denen würde ich auch gern mal mehr lesen. Da gibt es oft interessante Hinweise, was sie können oder über die Vergangenheit und dann erfährt man doch nichts oder nicht viel, obwohl Elena mit ihnen reden möchte. Schade, denn die Reihe könnte sich noch weiter ausbauen lassen. Den Anfang fand ich hier leicht in die Länge gezogen mit dem Training und dem eingewöhnen und dann ging es fast etwas zu schnell zu Ende. Der Kampf gegen Lijuan war ja fast lachhaft schwach, so kurz war das. Da hatte ich mir ehrlich gesagt irgendwas heftiges erwartet, da sie ja so eine geheimnisvolle und gefürchtete Gegnerin war. Insgesamt war das Buch recht schön zu lesen, auch wenn es einige Schwächen hat.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Flieg, Jägerin, flieg! - von dark_angel - 21.08.2010 zu Nalini Singh „Gilde der Jäger 02. Engelszorn“
Nachdem sie ein Jahr lang im Koma verbracht hat, muss die Vampirjägerin Elena Deveraux bei ihrem Erwachen erkennen, dass sie von ihrem Geliebten - der Erzengel Raphael - in einen Engel verwandelt wurde. Noch geschwächt von ihrer Verwandlung erhalten die beiden eine Einladung von Lijuan, dem unsterblichen und ältesten Erzengel unter ihnen. Die Einladung abzulehnen kommt nicht in Frage, da sie als Zeichen von Schwäche gedeutet werden könnte. Raphael bleibt nicht mehr viel Zeit, Elena in ihre neue Welt einzuführen und sie stark zu machen... [*][*] Mit dem ersten Teil Engelskuss aus der Reihe Gilde der Jäger ist der Autorin Nalini Singh ein wunderbarer Auftakt zu einer neuartigen Welt gelungen, in der Erzengel das Sagen haben und Vampire eine untergeordnete Rolle spielen. Der nun zweite Teil Engelszorn schließt nahtlos an das Ende des ersten Teils an, weshalb es sicher von Vorteil wäre, den ersten Teil zu kennen. Obwohl es auch in diesem Teil einen Fall zu lösen gilt, stehen vielmehr Elenas Verwandlung und ihr Zurechtfinden als neu geschaffener Engel im Vordergrund. Vielleicht nicht ganz so spannend wie der erste Teil, offenbart Engelszorn umso mehr Gefühl und zeigt dem Leser die verletzliche und schwache Seite der Vampirjägerin Elena. Denn durch die Verwandlung wurden auch längst verschüttete Erinnerungen aus ihrer Kindheit freigelegt. Zudem ist es der Autorin gelungen, die Hauptcharaktere um Elena und Raphael weiter zu entwickeln und ihnen zusammen mit alten und neuen Nebencharakteren mehr Tiefe und Glaubwürdigkeit zu verleihen. Der Leser darf gespannt sein, welche Abenteuer als nächstes auf Elena und Raphael warten...
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gilde der Jäger 01. Engelskuss
Buch (kartoniert)
von Nalini Singh
Gilde der Jäger 06. Engelslied
Taschenbuch
von Nalini Singh
Gilde der Jäger 07. Engelsseele
Taschenbuch
von Nalini Singh
Gilde der Jäger 05. Engelsdunkel
Taschenbuch
von Nalini Singh
Gilde der Jäger 08. Engelsmacht
Taschenbuch
von Nalini Singh

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: