eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Angerichtet

Roman. 1. Auflage.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Angerichtet
Autor/en: Herman Koch

EAN: 9783462301991
Format:  EPUB
Roman.
1. Auflage.
Übersetzt von Heike Baryga, Herman Koch
Kiepenheuer & Witsch eBook

17. August 2010 - epub eBook - 320 Seiten

Ein Abend im Sternerestaurant. Zwei Elternpaare - eine lebenswichtige Entscheidung.

Der preisgekrönte Bestseller aus den Niederlanden erzählt ein Familiendrama, das um die Fragen kreist: Wie weit darf Elternliebe gehen? Was darf man tun, um seine Kinder zu beschützen? Ein Roman, der ins Herz schneidet.

Zwei Ehepaare - zwei Brüder und ihre Frauen - haben sich zum Essen in einem Spitzenrestaurant verabredet. Sie sprechen über Filme und Urlaubspläne und vermeiden zunächst das eigentliche Thema: die Zukunft ihrer Söhne Michel und Rick. Die beiden Fünfzehnjährigen haben etwas getan, was ihr Leben für immer ruinieren kann.

Paul Lohman, der Erzähler und Vater von Michel, will das Beste für seinen Sohn. Und ist bereit, dafür weit zu gehen, sehr weit. Auch die anderen am Tisch haben ihre eigene, geheime Agenda. Während des Essens brechen die Emotionen auf, schwelende Konflikte zwischen den Brüdern entladen sich, und auf einmal steht eine Entscheidung im Raum, die drei der vier mit aller Macht verhindern wollen.

Mit unglaublicher Raffinesse und großem Sprachwitz erzählt Herman Koch eine Geschichte von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat. Nach und nach nur werden die wahren Abgründe und Motive der Personen sichtbar, ständig wird der Leser herausgefordert, sein moralisches Urteil neu zu fällen.

Angerichtet war 2009 einer der meistverkauften Romane europaweit, auf Platz 1 der niederländischen Bestsellerliste und über 350.000 verkaufte Exemplare allein in den Niederlanden.
Herman Koch, geboren 1953, ist Kolumnist, Komiker, Fernsehmacher und Romancier. Seit 1989 veröffentlichte er in den Niederlanden fünf hoch gelobte Romane.
"Angerichtet" ist ein aufwühlender Roman, der lange nachhallt. Ein starkes Stück Literatur.
"Ein echter Pageturner." Esta
"'Angerichtet' entwickelt sich zu einem atemberaubenden Thriller, in dem niemand unschuldig ist. Koch hat den Leser fest im Griff." Corriere della Sera
"Spannend, witzig und glänzend geschrieben." HP / De Tijd

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Herman Koch „Angerichtet“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll ein gut gewürztes Menü - von maleur - 27.03.2017 zu Herman Koch „Angerichtet“
Zwei Ehepaare Treffen sich in einem Sterne-Restaurant um eine brisante Angelegenheit der Söhne zu besprechen. Die Ehemänner sind Brüder. Die Geschichte wird ausschließlich aus der Sicht des Ich-Erzählers Paul Lohman betrachtet. Sie ist in die Abschnitte "Aperitif, Vorspeise, Hauptgang, Dessert, Digestif und Trinkgeld" unterteilt und diese wiederum in Kapitel. Der Schreibstil ist umgangssprachlich und locker. Der Autor arbeitet teilweise mit Rückblicken und im Rückblick mit weiterer Retrospektive, so dass ich manchmal Mühe hatte zu erkennen in welcher Zeitebene der gelesene Abschnitt spielt, was den Lesefluss störte. Die Rahmenhandlung des Romans spielt an einem einzigen Abend in einem Nobel-Restaurant. Der Ich-Erzähler betrachtet mit feinsinnigem Humor die Etikette der Lokalität und beschreibt mit scharfer Ironie den Charakter seines Bruders, der eine unangenehmer, karrieregeiler und berechnende Person ist und dessen Machtstreben auf ein hohes politisches Amt zielt. Nach dem ersten Drittel beginnen die Erinnerungen des Ich-Erzählers und damit offenbart sich dann auch der Charakter von Paul Lohmann. Anfangs habe ich mich über Pauls imaginäre psychische Erkrankung geärgert, verstand es aber dann als ein Stilmittel, das es Paul erlaubt sein Verhalten ohne Gesichtsverlust zu reflektieren, denn das hat es in sich. Abschließend kann ich feststellen, dass mich dieses Buch noch Tage nachdem ich es fertig gelesen habe und bereits beim nächsten Buch war, inhaltlich beschäftigt hat. Wenn ein Buch so etwas schafft, kann es gar nicht schlecht sein.
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: