eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Grundlagen der Rehabilitationswissenschaft

Themen, Strategien und Methoden der Rehabilitationsforschun…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 37,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Grundlagen der Rehabilitationswissenschaft
Autor/en: Jürgen Bengel, Uwe Koch

ISBN: 3540657770
EAN: 9783540657774
Themen, Strategien und Methoden der Rehabilitationsforschung.
Auflage 2000.
36 Abbildungen, 32 Tabellen.
Herausgegeben von Jürgen Bengel, Uwe Koch
Springer-Verlag GmbH

1. Juni 2007 - kartoniert - XXX

Die wichtigsten Themenfelder der Rehabilitationsforschung im umfassenden Überblick:
- Einführung in die Grundlagen der Reha-Wissenschaft.
- Praktische "Gebrauchsanleitung" für Planung, Durchführung und Auswertung von Projekten.
Das Buch stellt Forschungspraxis erstmals an konkreten Rehabilitationsthemen dar und ist damit richtungweisend für die Standortbestimmung und klinische Weiterentwicklung des Gebiets.
A Grundlagen.- 1 Definition und Selbstverständnis der Rehabilitationswissenschaften.- 1.1 Die Entwicklung der Rehabilitationswissenschaften in Deutschland.- 1.2 Veränderte Interessenlagen in der Rehabilitationsforschung.- 1.3 Bestimmungsmerkmale der Rehabilitationswissenschaften.- 1.3.1 Rehabilitation als wissenschaftlicher Gegenstand.- 1.3.2 Theorieansätze und methodische Zugänge.- 1.3.3 Rehabilitationsforschung als interdisziplinär und interprofessionell organisierte Wissenschaft.- 1.3.4 Rehabilitationsforschung als eigenständiger Wissenschaftsbereich.- 1.4 Entwicklungserfordernisse der Rehabilitationswissenschaften.- Literatur.- 2 Zur Situation in der Rehabilitationsforschung: Stand und Bedarf.- 2.1 Einleitung.- 2.2 Der Förderschwerpunkt "Rehabilitationswissenschaften".- 2.3 Stand der Rehabilitationswissenschaften.- 2.3.1 Rehabilitationswissenschaftliche Forschungsbereiche.- 2.3.2 Rehabilitationsdiagnostik und Prognose des Rehabilitationserfolgs.- 2.3.3 Patienten in der Rehabilitation.- 2.3.4 Evaluation der medizinischen Rehabilitation.- 2.3.5 Reha-Systemforschung.- 2.4 Stand der rehabilitationswissenschaftlichen Methodik.- 2.4.1 Forschungsansätze in der Rehabilitationsforschung.- 2.4.2 Messzeitpunkte.- 2.4.3 Operationalisierung der Prädiktoren und Zielgrößen.- 2.5 Ausblick.- 2.5.1 Rehabilitationswissenschaftliche Infrastruktur.- 2.5.2 Förderschwerpunkt "Rehabilitationswissenschaften".- 2.5.3 Stand der Rehabilitationsforschung.- Rehawissenschaftliche Evaluationsstudien.- Literatur.- 3 Zur Theorie der Rehabilitation.- 3.1 Einleitung.- 3.2 Chronische Krankheiten und ihre Folgen.- 3.3 Das Krankheitsfolgen-Modell der WHO.- 3.4 Ein Theoriemodell der Rehabilitation.- 3.5 Ansatzpunkte für therapeutisches Handeln in der Rehabilitation.- 3.6 Dimensionen der Reha-Bedürftigkeit, der Reha-Ziele und der Ergebnismessung.- 3.7 Theoretische Konzepte der Krankheitsverarbeitung.- 3.7.1 Ziele der Krankheitsverarbeitung aus unterschiedlicher Perspektive.- 3.7.2 Krankheitsverarbeitung und personale Ressourcen.- 3.7.3 Erfassung der Krankheitsverarbeitung und aktuelle Forschungsfragen.- Literatur.- 4 Forschungsfragen der Pädagogischen Rehabilitation.- 4.1 Allgemeiner Überblick.- 4.2 Zur Rehabilitation hochgradig hörgeschädigter Menschen.- 4.2.1 Zentrale Forschungsthemen der Hörgeschädigtenpädagogik.- 4.2.2 Frührehabilitation.- 4.2.3 Berufliche Eingliederung und Spätrehabilitation.- 4.3 Zur Rehabilitation psycho-sozial beeinträchtigter Menschen.- 4.3.1 Zentrale Forschungsthemen der Verhaltensgestörtenpädagogik.- 4.3.2 Frührehabilitation.- 4.3.3 Spätrehabilitation.- Literatur.- B Zentrale Forschungsthemen.- 5 Zur Epidemiologie der Rehabilitationsbedürftigkeit.- 5.1 Kategorien der Versorgungsepidemiologie: Nachfrage, subjektives Bedürfnis, Bewilligung, aktuelle Versorgung, Angebot, Bedarf.- 5.2 Subjektive Rehabilitationsbedürftigkeit, Antragsintention und Antragstellung - Schätzmaße für Rehabilitationsbedarf?.- 5.3 Bisherige Methoden und Studien zur Abschätzung von Versorgungsbedarf.- 5.4 Kriterien der Begutachtung auf medizinische Rehabilitation aus der sozialmedizinischen Literatur.- 5.5 Zur epidemiologischen Schätzung des Bedarfs an medizinischer Rehabilitation durch die Gesetzliche Rentenversicherung: eine Problemanalyse.- 5.6 Ausblick.- Literatur.- 6 Diagnostik und Assessment in der Rehabilitation.- 6.1 Einleitung.- 6.2 Systematik rehabilitationsrelevanter Instrumente für die Zustands-und Verlaufsbeurteilung.- 6.2.1 Einteilung der Instrumente nach den Dimensionen der ICIDH-2.- 6.2.2 Einteilung der Instrumente in der gesundheitsbezogenen Lebensqualitätsforschung.- 6.3 Stand der Assessmentverfahren für die Rehabilitation und Entwicklungsbedarf unter inhaltlichen Gesichtspunkten.- 6.3.1 Übersicht und Verfahrensliste.- 6.3.2 Generische und spezifische Instrumente.- 6.3.3 Pädiatrische und geriatrische Verfahren.- 6.3.4 Verfahren für die sozialmedizinische Begutachtung.- 6.4 Weiter-und Neuentwicklung von Asse
Kundenbewertungen zu Jürgen Bengel, Uwe … „Grundlagen der Rehabilitationswissenschaft“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: