eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Demian

Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend. Originaltitel: …
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Demian
Autor/en: Hermann Hesse

ISBN: 3518367064
EAN: 9783518367063
Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend.
Originaltitel: Demian.
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Suhrkamp Verlag AG

25. Januar 2001 - kartoniert - 208 Seiten

Wie alle Hauptwerke Hermann Hesses hat auch der Demian, den der damals 40jährige Autor mitten im Ersten Weltkrieg schrieb, eine ebenso ungewöhnliche wie spannende Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Daß dieses im Herbst 1917 vollendete Buch erst im Juni 1919, ein halbes Jahr nach Kriegsende, veröffentlicht wurde, lag an der Unbekanntheit des Verfassers. Denn Hesse hatte das Manuskript dem Verlag als das Erstlingswerk eines kranken jungen Dichters empfohlen, des zeitkritischen Poeten Emil Sinclair, der bisher nur in Zeitungen und Zeitschriften durch pazifistische Mahnrufe und Erzählungen aufgefallen war (die gleichfalls von Hesse stammten). Doch trotz des Inkognitos erlebte das Buch eine geradezu stürmische Aufnahme und wurde noch im Erscheinungsjahr mit dem Fontane-Preis für das beste Erstlingswerk eines Nachwuchsautors ausgezeichnet. Thomas Mann verglich die elektrisierende Wirkung des Buches mit der von Goethes Werther, da es »mit unheimlicher Genauigkeit den Nerv der Zeit traf und eine ganze Jugend, die wähnte aus ihrer Mitte sei ihr ein Künder ihres tiefsten Lebens entstanden, zu dankbarem Entzücken hinriß«. Bis zur Entdeckung des Pseudonyms im Mai 1920 erschienen drei Auflagen, denen dann unter Hesses eigenem Namen zu seinen Lebzeiten noch 93 weitere folgten.
Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.
Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.
Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     


Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Demian
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Demian
Taschenbuch
von Hermann Hesse…
Reisen in die ferne Nähe
Buch (gebunden)
von Elmar Schenke…
Umweltverträgliche Energienetze
Buch (kartoniert)
von Fabian Sösema…

Kundenbewertungen zu Hermann Hesse „Demian“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1 review.image.1 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Durch die Zeiten - von Polar - 06.03.2008 zu Hermann Hesse „Demian“
Zwei Welten in einer Brust, die Erkenntnis dürfte jedem Menschen eigen sein. Zu oft ärgert man sich über sich selbst, dass man nachgegeben, zu sehr auf der Haut gefahren ist, dass man nicht weiß, wie man sich entscheiden soll. Es existiert Gut und Böse in jedem, wie immer man es auch bezeichnen will. Die Faszination von Hermann Hesses Roman beruht auf der Schilderung einer Jugend, die sich gerade dieser Zerrissenheit stellt, und auf dem Versuch beruht, sie miteinander in Einklang zu bringen. Alpträume, Ängste, Bedrohung durch Mitschüler alles das kennen wir, und nicht selten haben wir zu einer Notlüge gegriffen, um dem zu entfliehen. Seelische Probleme lassen sich jedoch nicht so einfach besiegen. Selbst wenn man jemanden an die Hand bekommt, der einen leitet. Auch dies ist eine Erkenntnis, die sich beim Lesen einstellt: Man nimmt sich überallhin mit und muß sich in den unterschiedlichsten Momenten wieder sich selbst stellen. Hesse ist dabei aber kein Coelho. Er ist mehr Beobachter, Literat, als esoterischer Ratgeber. Der erste Weltkrieg taucht am Ende dieses Entwicklungsromans auf und durchbricht alles Bemühen. In seinem Schillern war der Roman zu seiner Zeit Aufsehen erregend. Nach dem großen Erfolg im Erscheinungsjahr kam die Renaissance in den Sechzigern. Einer Zeit, in dem der große Aufbruch wieder greifbar nah erschien. Man kann Hesses Roman auch anders lesen: Eine schöne Geschichte über eine Jugend im Zweifel und über eine geheimnisvolle Freundschaft. Bei Romanen wie diesem ist der Grat zwischen esoterischer Erbauungschrift und betörender Literatur schmal. Ein Lesevergnügen bleibt's allemal.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gefühle statt Handlung - von matthias - 17.12.2004 zu Hermann Hesse „Demian“
Hermann Hesse erzählt in Demian die Geschichte von Emil Sinclair in der Ich-Erzählform. Er geht dabei sehr auf die Entwicklung von Emil ein. Der naive kleine Junge wird Erwachsen. Hermann Hesse geht dabei mehr auf die Gefühle und die Psyche ein der pupärtierenden Jugend während der Vorkriegszeit. Hermann Hesse hatte mit Demian sehr viel Erfolg. Ich persönlich denkt weil er die damaligen Leute mit diesem Buch shockierte. Anfangs gab Hermann Hesse auch nichts ich selber als Autor an sonder veröffentlichte das Buch unter dem Autor Emil Sinclair. Er wollte damit die Leute im Glauben lassen das dieser Roman ein wahre Erzählung ist.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vom Jüngsten Tag.
Buch (kartoniert)
Das Aufgabenübertragungsverbot des Art. 84 Abs. 1 Satz 7 GG
Buch (kartoniert)
von Janna Knitter
Nachhaltige kommunale Finanzpolitik für eine intergenerationelle Gerechtigkeit
Buch (kartoniert)
Kafka on the Shore
Taschenbuch
von Haruki Muraka…
Das Glasperlenspiel
Taschenbuch
von Hermann Hesse

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: