eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Das kunstseidene Mädchen

Roman. Mit zwei Beiträgen von Annette Keck und Anna B. Hagi…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 10,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Das kunstseidene Mädchen
Autor/en: Irmgard Keun

ISBN: 3548600859
EAN: 9783548600857
Roman. Mit zwei Beiträgen von Annette Keck und Anna B. Hagin.
'List bei Ullstein'.
N. - A.
Ullstein Taschenbuchvlg.

20. Februar 2001 - kartoniert - 218 Seiten

Doris ist Sekretärin bei einem zudringlichen Rechtsanwalt. Sie will nicht mehr tagaus, tagein Briefe tippen, sondern ein Star werden. Sie will in die große Welt, ins Berlin der Roaring Twenties.
Irmgard Keun, 1905 in Berlin geboren, feierte mit ihren beiden ersten Romanen, »Gilgi - eine von uns« und »Das kunstseidene Mädchen« sensationelle Erfolge. 1935 ging sie ins Exil und kehrte fünf Jahre später mit falschen Papieren nach Deutschland zurück, wo sie unerkannt lebte. Im biederen Literaturbetrieb der Nachkriegszeit konnte sie zunächst nicht an die Erfolge ihrer ersten Bücher anknüpfen, bis ihre Romane Ende der Siebzigerjahre von einem breiten Publikum wiederentdeckt wurden. Irmgard Keun starb 1982 und zählt heute zu den wichtigsten deutschsprachigen Autorinnen des 20. Jahrhunderts.

Kundenbewertungen zu Irmgard Keun „Das kunstseidene Mädchen“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll eine ganz eigene Sprache - von Elisabeth Stein-Salomon (Akademische Buchhandlung Knodt) - 06.12.2006 zu Irmgard Keun „Das kunstseidene Mädchen“
Das kunst- und eben nicht echtseidene Mädchen Doris ist Sekretärin bei einem Rechtsanwalt. Sie will weg aus der Provinz, die grosse Welt erobern, am liebsten ein Glanz, das heißt eine Filmdiva werden. Sie stürzt sich im Berlin der ¿Goldenenen Zwanziger¿ in das Leben der Tanzhallen, Bars und Cafes, läßt sich einladen, hat kurzfristige Affairen und driftet schließlich immer mehr in die Abgründe der Gross-Stadt ab. Am Ende des Buches ist sie um einige Illusionen ärmer und um einige Erfahrungen reicher.Irmgard Keun findet für Doris eine ganz eigene Sprache, sie läßt sie ihre Erfahrungen im einem naiven, assoziativen, fast filmischen Stil aufschreiben. Mit ihrer unverbildeten Logik entlarvt sie auf witzig-bissige Weise die sozialen Mißstände ihrer Zeit.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: