eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Die dunkle Seite des Mondes

'Diogenes Taschenbücher'.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 12,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Die dunkle Seite des Mondes
Autor/en: Martin Suter

ISBN: 3257233019
EAN: 9783257233018
'Diogenes Taschenbücher'.
Diogenes Verlag AG

30. November 2001 - kartoniert - 315 Seiten

Starwirtschaftsanwalt Urs Blank, fünfundvierzig, Fachmann für Fusionsverhandlungen, hat seine Gefühle im Griff. Doch dann gerät sein Leben aus den Fugen. Ein Trip mit halluzinogenen Pilzen führt zu einer gefährlichen Persönlichkeitsveränderung, aus der ihn niemand zurückzuholen vermag. Blank flieht in den Wald und lernt dort zu überleben. Bis er endlich begreift: Es gibt nur einen Weg, um sich aus diesem Alptraum zu befreien.
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, lebt mit seiner Frau in Spanien und Guatemala. Er war Werbetexter und erfolgreicher Werber, ein Beruf, den er immer wieder durch andere Schreibtätigkeiten ergänzt oder unterbrochen hat. Unter anderem "GEO"-Reportagen, zahlreiche Drehbücher für Film und Fernsehen. Seit 1991 lebt er als freier Autor, seit 1992 schreibt er die wöchentliche Kolumne "Business Class" in der "Weltwoche".§§Martin Suter ist am 29. März 2004 in Zürich mit der Goldenen Diogenes Eule ausgezeichnet worden.

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Montecristo
Taschenbuch
von Martin Suter
Ein perfekter Freund
Taschenbuch
von Martin Suter
Lila, Lila
Taschenbuch
von Martin Suter
Der letzte Weynfeldt
Taschenbuch
von Martin Suter

Kundenbewertungen zu Martin Suter „Die dunkle Seite des Mondes“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 6 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine Persönlichkeitsveränderung in Prosa - von Anja Winkler-Trott - 08.06.2012 zu Martin Suter „Die dunkle Seite des Mondes“
Suter erzählt, in seinem bekannt trockenen und nüchternen Stil, die Geschichte des Staranwalts Urs Blank. Mitten in den Midlifecrisis trifft er ein Hippimädchen, das ihn völlig beeindruckt, sein Leben auf den Kopf stellt und ihn auf einen Pilztripp mitnimmt. Dies löst eine Persönlichkeitsspaltung bei Urs aus der er nicht mehr herausfindet. Zunächst versucht er mit Hilfe eines Freundes der Sache auf den Grund zu gehen und durch eine Wierderholung des Tripps die normale Persönlichkeit wiederherzustellen, doch das Experiment missglückt und Urs Blank arrangiert sich im Laufe der Zeit mit sich selbst und seiner multiplen Person. Mehr und mehr nimmt das zweite Ich Besitz von ihm. Er gibt sein Leben auf, und der Wald, Schauplatz seines fatalen Pilztripps, zieht ihn zunehmend in seinen Bann. Beinahe unmerklich und zufällig passieren Katastrophen, die Urs, wie beiläufig, verschuldet. Ein sehr gutes, spannendes Buch, das durch seinen prosaischen Schreibstil besticht und gleichzeitig verstört.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll mein Lieblings Suter - von Tilman Schneider - 09.01.2008 zu Martin Suter „Die dunkle Seite des Mondes“
Ach was für eine Wahnsinnige Geschichte! Ein Anwalt fühlt sich leer und in seiner Ehe ist schon viel zu lange der Alltag eingekehrt. Auf einem Markt trifft er eine faszinierende junge Frau. Sie verkauft Räucherwerk und dergleichen. Er kauft einiges ein und zum missfallen seiner Frau brennt er die Dinge gleich ab. Auf Einladung der jungen Frau geht er mit auf ein Bewußtseins Erweiterungs Wochenende. Es werden giftige Pilze gegessen und die Teilnehmer erleben den Trip ihres Lebens. Aber unser Held kommt von dem Trip nicht mehr runter und will von nun an eins werden mit der Natur. Eine kuriose GEschichte mit viel Witz und Tempo!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sagenhafter Autor - von Susanne Mündel (Ameis Buchecke) - 24.11.2006 zu Martin Suter „Die dunkle Seite des Mondes“
Urs Blank, Staranwalt und emotionseingeschränkter Juppie, ist ein geschniegelter Unsympath, der nichts nicht im Griff hat. Aber dann läuft ihm ein Hippiemädchen über den Weg, und er blickt auf einmal seiner eigenen Leere ins Auge. Durch Lucille macht er eine Rauscherfahrung, die nach hinten losgeht. Sein moralisches Gefüge kippt komplett, er wird brutal in allem, was er tut, bis hin zum Mord. Das Beeindruckendste an diesem Roman ist, daß der Autor es schafft, seinen Helden in dieser Situation zunehmend sympathischer zu machen: in seinem verzweifelten Bemühen, diesem Alptraum zu entkommen, wieder ein Mensch zu werden, wenigstens aber die Menschheit vor sich selbst zu schützen. Faszinierend und hochspannend bis zum Schluß.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll ein psychologischen Roman mit raffiniert gesetzten Thriller-Elementen - von Wolfgang salomon (Akademische Buchhandlung Knodt) - 17.11.2006 zu Martin Suter „Die dunkle Seite des Mondes“
Der Schweizer Wirtschaftsanwalt Urs Blank hat gelernt, keine Schwächen zu zeigen, die der anderen aber um so mehr auszunutzen. Er bemüht sich intensiv um die schöne Lucille, die ihn in die magische Welt der halluzinogenen Pilze einführt. Bei einem Trip führt der Genuß eines unbekannten zyanblauen Pilzes zu einer erschreckenden Persönlichkeitsveränderung. Blank fühlt sich gottgleich und gibt selbst der gefährlichsten Gefühlsregung sofort nach. Als er die damit verbundene Gefahr erkennt, flieht er in den Wald, den einzigen Ort, wo er zur Ruhe kommt und lernt dort das Überleben. Schließlich erkennt er, dass es nur einen Weg gibt, diesen Albtraum zu beenden ... Ein außerordentlich guter psychologischen Roman mit raffiniert gesetzten Thriller-Elementen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Dito! - von Jörg C. Schmidt - 18.01.2006 zu Martin Suter „Die dunkle Seite des Mondes“
Kann mich dem vorherigen Kommentar zu 100% anschliessen - wer Suter nicht mögen sollte - dem ist nicht zu helfen. Besser geht's nicht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Und wieder volle Punktzahl! - von Frank Streibhardt - 04.08.2005 zu Martin Suter „Die dunkle Seite des Mondes“
Mein dritter Suter und zum dritten Mal bin ich begeistert. Dieser Mann kann einfach schreiben. Er schafft es Randerscheinungen so darzustellen, dass diese sich nicht als überflüssiges, seitenfüllendes Zubehör auswirken, sondern ganz in die Geschichte einfließen. Das Ende ist mir allerdings ein Wenig zu straff im Vergleich zum Rest des Buches. Nun ja, das ist künstlerische Freiheit. Zum dritten Mal empfehle ich: Suter lesen - auch dieses Buch, über einen Mann, der vom Anwalt zum Waldschrat wird und im Wald glücklich ist, oder?
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Teufel von Mailand
Taschenbuch
von Martin Suter
Der Koch
Taschenbuch
von Martin Suter
Allmen und die Dahlien
Taschenbuch
von Martin Suter
Allmen und die verschwundene María
Taschenbuch
von Martin Suter
Die Zeit, die Zeit
Taschenbuch
von Martin Suter

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: